Home / Forum / Mein Baby / Mach mir Sorgen! Rot im Gesicht, nicht zu wecken...

Mach mir Sorgen! Rot im Gesicht, nicht zu wecken...

4. März 2011 um 14:12

Hallo Ihr Lieben,
ich mach mir wirklich gerade reichlich Sorgen. Mein 4,5 Wochen alter Sohn war vorgestern bei der U4. Die Ärztin hat gemeint, er würde so komisch rot werden, wenn er sich anstrengt und hat deshalb sein Herz längere Zeit abgehört. Allerdings konnte sie nichts auffälliges hören.
Eigentlich dachte ich, das wäre völlig normal. Weil er von Geburt an immer krebsrot bis lila wurde beim Schreien und Drücken.
Jetzt habe ich ein bisschen nachgelesen und werde immer nervöser. Mein Sohn lässt sich eigentlich nie wecken, selbst Lärm stört ihn nicht, auch rumtragen etc. nicht. Nur wickeln hilft, da wird er wach. Ist das normal?
So schläft er ca. 4 Stunden und wird dann wach und ist schlagartig hungrig. Zwischendrin schläft er wie ein Stein, bis auf paar Wachphasen von ca. 1-2 Std.
Ausserdem schnauft er nachdem er Milch getrunken hat immer so seltsam. So röchelnd irgendwie. Auch beim Schlafen hör ich manchmal seltsame Geräusche.
Jetzt habe ich Angst wegen Kindstod und was man hier alles so liest. Bisher war ich da recht ruhig und locker, gerade routier ich.
Bin ich jetzt so hypersensibel oder kennt das jemand?
Bitte helft mir!
Meine Hebamme meinte, ich solle mal abwarten, ob sich das noch ändert ansonsten noch mal zum Arzt gehen.
Aber überhören 2 verschiedene einen Herzfehler???

Mehr lesen

4. März 2011 um 14:21

Liebe luzy,
leider kann ich dir nicht helfen, aber ich wollte wenigstens den beitrag etwas anschubsen und dir alles liebe wünschen...

lg
souli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2011 um 16:27


also zumindest was das schwer wecken lassen und röcheln angeht kann ich dich beruhigen.

meine maus hat in den ersten wochen auch nuuuur gepennt und ließ sich teilweise nicht mal durchs wickeln wecken. mittlerweile ist sie 9 wochen alt und wird leider sehr schnell wach

das röcheln nach dem trinken hat sie auch ab und an. ich glaube das ist das sogenannte verschleimen was bei babys durch die muttermilch kommt.

also, erstmal keine panik!

liebe grüße

heni+alexia 9 wochen jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Baby isst weniger und hat Blähungen
Von: cenga_12167451
neu
24. März 2011 um 13:34
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen