Home / Forum / Mein Baby / Mädchenname verzweifelt gesucht

Mädchenname verzweifelt gesucht

14. Oktober 2007 um 18:30 Letzte Antwort: 4. Januar 2008 um 14:10

Hallo,

bin zwar erst in der 10. SSW, aber schon relativ sicher (von Gefühl her) das es ein Mädchen wird.
Leider hab ich nicht die geringste Idee für einen Namen, deswegen wollte ich Euch bitte mir so viele Ideen zu liefern, wie Ihr könnt und mögt.
Achso es sollen auf jeden Fall zwei Vornamen werden, die zur angehenden Schwester Maya Victoria passen (Nachnahme ist übrigens auch ein Doppelname).

Nur noch zur Info, falls es doch ein Junge werden sollte, steht der Name schon fest: Sander Tjark, wie findet ihr den?

Mein Aktueller Mädchennamen-Favorit: Alessia, aber was paßt dazu?

Mehr lesen

15. Oktober 2007 um 4:02

Antwort
hi tanni

erstal herzlichen gückwunsch. nach meine fg im letzten jahr habe ich ein paar probleme wieder schanger zu werden.aber trotzdem für dich die vornamen. ein kollege von mir hat auch eine tochter die alessia-chantal heisst. oder wie wärs mit delilah-marie (gespr. dileila). den jungennamen find ich supi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2007 um 11:25

Neue einfälle
im moment bin ich bei chara anu oder manou ??? angekommen, alessia wurde abgelehnt.

hat sonst noch jemand ne idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2007 um 19:49

Vlleicht
MIr fallen diese ein

Celina -Sophie, Selina- Sophia, laura-hanna ,mia- sophie, laura- zoe.
marie- christine, anna-lena

Namen die mann vll kombinieren könnte

caroline
Sarah
Johanna
Katharina
Louisa
Stephanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 14:10

Hi
doppelte nachnahmen gehen doch bei kindern nicht dachte ich. wie habt ihr das gemacht?
gruß mamitanzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest