Home / Forum / Mein Baby / Mädels, ich brauch mal euren rat...

Mädels, ich brauch mal euren rat...

6. Juni 2013 um 18:45

nabend, die damen.

ich hab folgendes "problem"...

wir wohnen hier in nem mini kaff... mit nur wenig kindern. diese kinder ignorieren die bohne aber völlig.
er rennt ihnen ständig hinterher. spricht sie an. will mit ihnen spielen. aber sie ignorieren ihn. IMMER.

beispiel von heute: die bohne sieht dass die kinder, mit nem ball, am haus vorbei laufen.
läuft zu ihnen und spricht sie an. die kinder gehen knallhart weiter. bohne läuft hinter her und fragt ob er mitspielen darf. wieder keine reaktion.
die kinder gehn einfach weiter. die bohne dann wieder hinter ihnen her.
spricht sie wieder mit namen an und fragt ob er auch ball spielen darf. wieder keine reaktion.
die mutter von 2. der 3 sieht es und sagt nicht einen ton.
ich hab die weinende bohne dann nach hause geholt.
mir hat es das herz zerrissen.

die bohne ist so ein tolles kind. er spielt ganz lieb mit anderen kindern (mina kanns bestätigen. er hat ja schon mit ihrem muckel gespielt).
er hat auch keine ansteckende krankheit oder sonst irgendwas...

mir tuts in der seele weh, ihn weinen zu sehn.
er versteht ja (wie ich auch) nicht warum die kinder nicht mit ihm spielen wollen.

wie würdet ihr reagieren? was würdet ihr machen?


sorry, für den langen text.


grüßli, die tanja

Mehr lesen

6. Juni 2013 um 18:54

Die
jungs sind zwischen 4 und 7.
der 4. jährige ist etwa ein 3/4 jahr älter als die bohne.

nee... zwingen kann man sie nicht. aber ich finds so auch schlimm dass sie ihm nicht einmal antworten.
wenn sie sagen würden dass sie nicht möchten dass er mitspielt wäre das ja ok. aber er wird behandelt als wäre er luft.

kurse gibts hier leider eher weniger für kinder in seinem alter.
ich würde ja mit ihm in den ort nebenan gehen, aber ohne führerschein und auto kommt man hier kaum weg.

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:02

Der
eine von den 3. hat noch einen jüngeren bruder von 2 1/2 (er wohnt bei seiner oma, also hier bei uns im dorf und der kleine bruder bei seiner mutti), mit dem spielen die 3. ja auch, wenn er da ist.
deswegen versteh ich das nicht...

an fußball hab ich auch schon gedacht (steht er total drauf). ich werd mal im nachbar ort nachfragen ab wann die kleinen da aufgenommen werden.

ja, hab ich. aber ich bekomme keine antwort.

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:08

Wir
sind vor 3 1/2 jahren zugezogen.

am anfang gings auch. da sind sie zum schaukeln rüber gekommen. das fing kurz nach seinem 1. geburtstag an. warum weiss ich nicht.

mit den müttern anfreunden ist so ne sache. ich bin hier die jüngste mutter (27). die mutter von 2. der jungs ist knappe 40 und die mutter von dem 3. jungen wohnt nicht hier. der "kleine" lebt bei seiner oma.
ich bin halt eher der "flippige" typ und denke dass ich hier gut aus der reihe tanze...

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:11

Ich
weiss nur nicht warum es erst seit seinem 1. geburtstag so ist. davor haben sie ja auch mit ihm "gespielt". sind zum schaukeln gekommen oder haben im sandi mit ihm gehockt.

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:11

Ich
weiss nur nicht warum es erst seit seinem 1. geburtstag so ist. davor haben sie ja auch mit ihm "gespielt".
sind zum schaukeln gekommen oder haben im sandi mit ihm gehockt.

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:12

Hö?
warum ist meine antwort denn gleich 2x da?

ich hab sie nur 1x abgeschickt

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:25

Schlimm,
oder?

wie soll man anschluß finden, wenn man aus der reihe tanzt... nicht der "norm" entspricht?

ich bin ja nicht mal groß anders. ich kleide mich halt nur nicht wie ne 60 jährige, färbe meine haare, schminke mich... das is denen hier aber schon zu viel

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:29

Ich
versuch der bohne immer zu erklären dass die jungs lieber alleine spielen wollen...
aber er läuft ihnen immer wieder aufs neue hinterher.

wenn er andere kinder ignorieren würde, würde ich ihm eine ansage machen. man muss nicht mit anderen kindern spielen, wenn man nicht möchte. aber man kann wenigstens antworten und sagen dass man nicht möchte.

danke

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:46


Ich glaube es ist einfach schwierig sich in ein "Minikaff" einzubringen! Als wir in die Stadt gezogen sind, hatten wir solche Probleme nie, aber jedes mal ins Kaff gezogen, hatten wir ein ähnliches Problem! Jetzt, beim letzten Umzug, GsD überhaupt nicht! Die Leute sind eben super zusammengeschweißt und gehen erstmal auf Abstand, warum auch immer! Das gleiche haben wir auch durch! Aber sieh an, wir kamen auf dem Spielplatz mit anderen Müttern ins Gespräch und alle merkten, dass wir komplett normal sind! Ich denke solche "Kaff-ianer" haben viele Vorurteile und wollen "neue Hergezogene" erstmal auf Abstand halten oder bzw. ganz für sich sein!

Ich hoffe bei euch regelt sich das wieder! Erst recht wenn euer Kleiner darüber so traurig ist! Zur Not, sprich doch einfach mal eine deren Mütter an und kommt bisschen ins Gespräch! Vll bekommst du dann auch mit, warum ihr so gemieden werdet!

Toi Toi Toi!

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:47

Ich
verstehe auch nicht warum da nichts gesagt wird.

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:49

Mit
der mutter hab ich schon gesprochen. sie meint wenn ihre jungs das nicht wollen dann ist das so

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:57
In Antwort auf caroe86


Ich glaube es ist einfach schwierig sich in ein "Minikaff" einzubringen! Als wir in die Stadt gezogen sind, hatten wir solche Probleme nie, aber jedes mal ins Kaff gezogen, hatten wir ein ähnliches Problem! Jetzt, beim letzten Umzug, GsD überhaupt nicht! Die Leute sind eben super zusammengeschweißt und gehen erstmal auf Abstand, warum auch immer! Das gleiche haben wir auch durch! Aber sieh an, wir kamen auf dem Spielplatz mit anderen Müttern ins Gespräch und alle merkten, dass wir komplett normal sind! Ich denke solche "Kaff-ianer" haben viele Vorurteile und wollen "neue Hergezogene" erstmal auf Abstand halten oder bzw. ganz für sich sein!

Ich hoffe bei euch regelt sich das wieder! Erst recht wenn euer Kleiner darüber so traurig ist! Zur Not, sprich doch einfach mal eine deren Mütter an und kommt bisschen ins Gespräch! Vll bekommst du dann auch mit, warum ihr so gemieden werdet!

Toi Toi Toi!

Ich
finde dieses eingeschworene so ätzend...

ich hoffe auch dass sich das wieder regelt.
es bricht mir jedes mal aufs neue das herz

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:59

Wahrscheinlich
haben sie angst dass ich der leibhaftige sein könnte

ich hab keine ahnung... doof ist es auf jeden fall.
ich bin froh wenn wir hier spätestens nächstes jahr weg sind.

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 22:23

Nee...
nicht NACH einem jahr... IN einem jahr

wir wohnen seit dez. '09 hier. eher unfreiwillig (mutti gestorben und mein vater kann halt krankheitsbedingt nicht viel alleine machen) aber es war ja nicht von anfang an so dass die bohne ignoriert wird...

natürlich muss ein 7 jähriger nicht mit einem 3 jährigen spielen. aber sie ignorieren ihn komplett. ich finde dass sie wenigstens antworten können, wenn er sie direkt anspricht und fragt ob er mitspielen darf.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen