Home / Forum / Mein Baby / Mädels...ich hab gerade soooo Angst

Mädels...ich hab gerade soooo Angst

11. August 2013 um 22:33

Ich weiß es ist spät...und Sonntagabend...was meiner Meinung nach, nach Montags, der schlimste Tag der Woche ist, aber ich hab gerade so ein "erdrückendes"Gefühl...so das ich euch jetzt einfach meine Gedanken mitteile in der Hoffung das ich die "Erlösung" finde.:

Ich bin jetzt bei 9+1SSW. und ich kieg totale Panik!! Schaffe ich das mit 2 Kindern? Wie sieht dieZ ukunft aus? Ist es das richtige??? Kann ich jemals zurück ...
Am WE hab ich eine Bekannte im Einkaufzentrum getroffen, deren Tochter ca. ein halbes Jahr älter ist wie meine und die nun nochmals eine Tochter bekommen hat( ca. 1 Monat alt...) Ich fragte Sie wie es Ihr den mit 2 Kindern geht und Sie und Ihr meinten nur ganz fertig: "Es ist furchtbar!!! Wir hätten es uns nie sooooo schlimm vorgestellt!!!!" auf dem Weg gaben Sie mir noch den Tipp, mir gaaaaanz viel Zeit mit dem 2. Kind zulassen....
Mein Partner der neben mir stand..war leichenblass und sprach so gut wie kein Wort mehr mit mir..ich hatte echt das Gefühl der wäre mit mir in die nächste Klinik gefahren und..... ( sorry für die krasse ausführung...aber ich versuche ehlrich von der Leber wegschreiben..."
Jetzt sitzt ich hier wie ein häuflein Elend und heule...weil meine"Baby Björn-Träume" gerade platzen( diese Baby-Björn Familie die glücklich über den Strand rennt...mit den perfekten weißen Kleidern )......

Keine meiner Freundinnen wissen, dass ich ss bin auch nicht meine Family und auch nicht mein AG..ich hab das Gefühl ich trage gerade so eine "unbeschreibliche" Last...mit meiner Angst..das es mir gerade nur schlecht geht....

So vielen Dank fürs zuhören....ich fress( im wahrsten Sinne des Wortes) meinen Frust jetzt mit Schokoriegeln weg.
Gruß
Sini

Mehr lesen

11. August 2013 um 22:41

Wie alt ist denn das 1. Kind
Bei uns sind es bei Geburt 24 Monat unterschied

War alles so geplant. Ich denke du musst es auf dich zukommen lassen

Wir haben uns zu baby zwei entschieden da unser kleines seit den 6. Lebens Woche bis heute durch schläft
Ohne schreien lassen

Ich denke man kann es schaffe auch wenn es anstrengend wird vor allem wenn baby eins nicht gut schläft wenn man zusammen hält.

Ich bin auch sehr für regeln. Das macht es auch echt leichter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2013 um 22:43

Wie alt ist denn das 1. Kind
Bei uns sind es bei Geburt 24 Monat unterschied

War alles so geplant. Ich denke du musst es auf dich zukommen lassen

Wir haben uns zu baby zwei entschieden da unser kleines seit den 6. Lebens Woche bis heute durch schläft
Ohne schreien lassen

Ich denke man kann es schaffe auch wenn es anstrengend wird vor allem wenn baby eins nicht gut schläft wenn man zusammen hält.

Ich bin auch sehr für regeln. Das macht es auch echt leichter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2013 um 22:56

Ich weiß das du Recht hast...
aber kennst du das Gefühl, wenn man sich so "allein gelassen fühlt?" jetzt hab ich gerade den Thread von der Frau gelesen die ss ist und deren Partner gestorben ist...und ich denke mir...und ich heul wegen solchen Lapalien rum?
Anderseits hab ich einfach Angst...das ich "versage" bei meiner ersten ss kam ich mir unglaublich jung vor( 22J.) und alle Leute hatte nur Vorurteile inklusive mir....in den bald vier Jahren hab ich alles versucht zu erreichen was geht..um es mir und besonderes meiner Tochter zu beweisen, dass ich Ihr trotz meines Alters ein angnehmes und schönes Leben bieten kann.
Jetzt bin ich 26 und das Baby ist unterwegs ich fühl mich überfordert, den "Standart" zu halten..ich stelle mir fragen wie: kann ich in den nächsten Jahren überhaupt arbeiten gehen? Was passiert, wenn irgendwas passiert, mein Partner seinen Job verliert, einer von uns krank wird etc...... wie soll ich das alles stemmen?

Meine ganzen Freundinnen motzen seit Jahren an mir rum, dass ich den "Spass" verloren hätte und nur noch Ernst sei....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2013 um 23:58

Keine Panik
Mir wurden auch totale Horror Storys erzählt und ich hab nur auch wahnsinnig Gedanken gemacht.
Aber es war entgegen aller Erwartungen echt entspannt. Die Große (damals 23 Monate) ht sich rührend um die Kleine gekümmert und war Null eifersüchtig. Die erste Zeit hat das Baby eh die meiste Zeit geschlafen. Es war wirklich toll!
Mittlerweile ist die Kleine schon fast 2 und es ist super! Die Kinder spielen toll miteinander und wenn ich grad mal keine Zeit hab, dann haben sie immer noch sich.
Also hab keine Angst, es wird alles gut!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 0:08

Jaaa ich versteh dich und auch die anderen...
Ich hab gerade nur totalen Bammel (an den Fingernägeln kau) du weißt ja wie es beim letzten mal war...da hatte ich auch mega Schiß.und du kennst L. du weißt das der manchmal echt doof sein kann..und ich hab voll die Angst, der lässt mich mit 2 Kids dann total hängen und ich geh unter ..anderseits..ich kann jetzt auch nicht mehr zurück ......Also muss ich die Psychose wohl in den Griff bekommen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 0:23

Ich sag es in 4 WE meinen AG..
am liebsten wäre es mir du würdest mitkommen und mir die Hand halten ...
Gott echt ich wünschte ich hätte es schon paar in meinem engesten Familienkreis gesagt und die mir dann beteuern das alles gut wird

Du kennst doch noch die Tante, wo wir vom See zurück spaziert sind und L. ausversehen die Vase kaputt gemacht hat.....die meinte erst küzlich:" Ich hoffe das du in nächster Zeit keine Kinderpläne hast, da bist du noch viel zu jung dazu..verfolge lieber mal deine Karrierepläne weiter..da läuft h so es doch so super... "
Ich hasse es wenn man sowas immer gesagt bekommt, als ob ich immer nur dazu da bin zu Arbeiten und an meinen Gehalt gemessen werde... Ich FREUE mich auf das Kind..nur würde ich mir gerne wünschen diese NEGATIV Stimmen würden endlich verstummen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 0:23

Wenn meinst du jetzt?
Feenstaub?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 0:28

Sorry ich steh heute voll auf der Leitung
Äh ja( Sini ist richtig)..kennen wir uns?

Sorry bin seit der ss auch etwas dement

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 0:40

Oh tut mir leid...
Sini ist die abkürzung für meinen ursprünglichen Nick (SineSerra) ich hatte ich vor Jahren damit hier angemeldet..allerdings sollte man ja ab und zu sein Profil ändern um einfach die Infos die im Internet sind, irgendwie wieder rauszubekommen, deshalb jetzt ein neuer Nick..die meisten nenne mich aber Sini, gewohnheits Sache.....
Ich RL hab ich einen sehr gewöhnlichen Namen...trotz meiner exotischen Wurzeln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest