Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mädels was kann ich tun????

Mädels was kann ich tun????

29. Juni 2014 um 16:35 Letzte Antwort: 30. Juni 2014 um 7:45

Ende März kam unser 2.sohn zur welt..

In der Schwangerschaft und auch davor war unser sexleben immer super...

Seit der kleine da ist geht bei uns gar nichts mehr Oder immer das selbe programm...

Naja wenn wir abends dann zeit für zweisamkeit haben kuscheln wir meistens
auf der couch und gehen iwann ins bett...entweder dreht sich direkt jeder um und schläft oder wir fummeln eben bisschen
rum und dann endets in sex...aber immer
das selbe Schema....kurzes vorspiel..missionarsstellung.. .kuscheln....schlafen...

Aber das kommt vllt 2-3mal im monat vor..

Habt ihr iwelche tipps odet hattet selbst diese phase???

Mehr lesen

29. Juni 2014 um 16:59

Hey
Na klar ist nach 3 monaten noch nicht alles wie vorher...

Haben schonmal drüber gesprochen...er sagt ihm reicht das ubd ich hätte ja den ganzen tag mit den kids zu tun da wäre ich ja sicherlich auch mal froh abends ruhe zu haben....dass ich aber dann zeit mit ihm genießen will dadrauf ist er nicht eingeganen

Hab es schon mit nem schönen essen versucht....romantisches Bad zusammen...schicke Unterwäsche (hab alle ss kilos schon wieder runter)....

Ich werd wohl damit leben müssen dass es im mom nicht so ist wie früher....

Gefällt mir
29. Juni 2014 um 17:13
In Antwort auf an0N_1234919299z

Hey
Na klar ist nach 3 monaten noch nicht alles wie vorher...

Haben schonmal drüber gesprochen...er sagt ihm reicht das ubd ich hätte ja den ganzen tag mit den kids zu tun da wäre ich ja sicherlich auch mal froh abends ruhe zu haben....dass ich aber dann zeit mit ihm genießen will dadrauf ist er nicht eingeganen

Hab es schon mit nem schönen essen versucht....romantisches Bad zusammen...schicke Unterwäsche (hab alle ss kilos schon wieder runter)....

Ich werd wohl damit leben müssen dass es im mom nicht so ist wie früher....

@ceca
Der kleine kommt 2-3 mal pro nacht....aber da ich stille hat er wenig damit zu tun schläft meistens sogar weiter...

Ich werde es die nächsten monate dann wohl mal beobachten und nochmal mit ihm reden

Gefällt mir
29. Juni 2014 um 17:18

Sei doch froh...
das ihr überhaupt schon wieder miteinander schlaft, ist doch völlig in ordnung meiner Meinung nach, kann das Problem dabei nicht ganz nochvollziehen

Gefällt mir
29. Juni 2014 um 18:42

Bei uns
Waren die ersten 6 oder 7 monate auch eher bescheiden aber das lag daran, dass bei mir noch nicht alles ok war und dann immer so viele schlaflose nächte, harte tage, kind schläft mit im schlafzimmer.... und nach wie vor geht die missionarstellung am besten. Ich denke, da sind frauen eben alle anders beschaffwn. Aber wenn ich schmerzrn dabei habe, dann macht mir das auch keinen spaß.
Wir haben viel darüber geredet, da sind wir total offen miteinander. Und wir haben uns überlegt, wie und vllt womit wir unser sexleben aufbesserb können. Uns ist da echt viel eingefallen und wir haben viel rumprobiert. Heute, nach 13 monaten und neuer pille ist es wesentlich besser geworden. Wir sind viel spontaner und es macht wieder spaß UND es ist sogar besser als vorher.
Also nur mut, redet darübet was euch fehlt, was ihr etwartet

Gefällt mir
30. Juni 2014 um 7:02

Danke
für eure tipps...

Da bin ich wohl etwas voreilig und muss mich noch gedulden...

Gefällt mir
30. Juni 2014 um 7:45

Unser Sohn kam am
19.März zur Welt...
Bei uns ist es auch noch nicht wieder so wie vorher...ob das nun die Häufigkeit angeht oder die Intensivität des Vorspieles usw. Meistens wird grade dann der Kleine wach...als wenn er es merken würde aber das war damals bei dem grossen genauso. Natürlich nervt es einen und macht einen auch Iwo traurig,weil man sich das wieder so zurück wünscht wie es vorher war. Aber das bleibt ja nicht ewig so. Es sind drei Monate vergangen und es ist immernoch alles relativ "neu". Nach einer Geburt oder dem Alltagsstress mit zwei Kindern muss man die Zweisamkeit auch irgendwo wieder "lernen". Mach dir keine Gedanken...Anfangs war ich auch total geknickt und habe ab und an sogar die Liebe meines Partners in Frage gestellt. Aber mittlerweile weiss ich,dass das Schwachsinn ist. Für Männer ist es einfach alles etwas mehr veränderung. Das pendelt sich schon alles wieder ein...es braucht halt Zeit.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers