Home / Forum / Mein Baby / Mag jemand eine Motivationsgruppe für gesunde Ernährung und Sport gründen?

Mag jemand eine Motivationsgruppe für gesunde Ernährung und Sport gründen?

12. Februar 2014 um 3:46 Letzte Antwort: 17. Februar 2014 um 19:14

Hallo

Ich hatte vor 5 Wochen meinen 3.Ks und möchte,dass die Waags endlixh wieder einen Trend nach unten anzeigt.

Da ich stille,möchte ich keine Diätgruppe gründen,sondern mich einfach nur besser ernähren und mehr bewegen.Nach den beiden ersten Ss hat das auch gereicht,aber diesmal ist mein innerer Schweinehund zu stark.

Ich esse leider deutlich mehr als die empfohlenen 2500 kcal und möchte dorthin,dass ich meinen Bedarf decke,aber nicht permanent überschreite.

Jeden Abend bekomme ich Fressanfälle...Knoppers,Colora do,aber leider meist ein Paket

Also,macht jemand mit?

Liebe Grüße
Murmel

Mehr lesen

12. Februar 2014 um 6:16

Das klingt doch gut
Bei uns waren auch alle krank incl.Baby .

Da haben wir dann auch mal nur eine Pizza gemacht oder mal wieder nur Brot gegessen.
Ab und zu esse ich schon Obst oder Rohkost,aber ich muss auch die Süßigkeiten reduzieren.Habe mir vorgenommen,ab heute nur eine kleine Portion Süßes pro Tag zu essen.Eine Sünde muss sein.

Waage heute morgen: 59,9 kg...wenigstens ist die 60 weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 6:35

Hier ich
würde auch gerne mitmachen.

Herzlichen Glückwunsch noch zur Geburt

Ja, mein kleiner ist am Montag 14 Wochen alt geworden. Nach der Geburt hatte ich innerhalb von 2 Wochen mein Gewicht von vor der Schwangerschaft wieder. Was da auch schon 74kg waren. Jetzt zeigt die Waage schon 80kg & ich kann
mich selbst nicht mehr im Spiegel sehen
65kg sind mein Ziel & alles mehr ist natürlich noch besser
Wegen der Ernährung. Eigentlich beginnt normal der tag so gegen 8 Uhr spätestens 9 Uhr wird aufgestanden. eigentlich die optimale Zeit zum frühstücken. aber dann mach ich immer schon den Haushalt, mich und den kleinen fertig und zack ist Mittag. Dann schläft der kleine wieder und dann hab ich zeit zum essen. kochen tu ich selten. mein mann ist von 6 -17 Uhr arbeiten und isst da. der kleine bekommt noch voll Milch. für mich alleine kochen, hab ich meistens keine Lust. also wird da dann mal Joghurt oder Toast gegessen das wars. Zum abend hin kommt dann der große Hunger überwiegend auf ungesunde Sachen. Also meine Ernährung ist vollkommen falsch. Muss dringend ne Änderung her. Wegen Bewegung momentan fast jeden Tag 2 Stunden mit den Kinderwagen raus. In 2 Wochen startet mein Rückbilungskurs. Ich will mich auch im Fitness Studio anmelden und einen Zumbakurs machen. Nur mein Mann ist in 2 Wochen wieder für 10 Wochen auf einen Lehrgang und nur Wochenende dann da. Müsste den Mini dann mit nehmen wenn keiner Zeit hat zum aufpassen.
Alles nicht so einfach.

Ich hoffe auf viele Anregungen von euch wegen Ernährung und Bewegung. Das ich auch ein paar Tips geben kann und wir uns gemeinsam anspornen!

Liebe Grüße
Cookie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 9:23

Bin gern dabei
auch wenn bei mir die Geburt schon etwas her ist. Bin sehr unzufrieden mit knapp 80kg bei 1,70m...

Einmal die Woche mache ich fest im Studio Sport (ein Kurs).

Mein Problem ist der ständige Apetit. Kein Hunger, nur Esslust...
Häufig belohne ich mich auch für Stress mit gutem Essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 9:52

Super Idee!
Ich schließe mich einfach mal an
Mein Sohn ist 10 Wochen alt und mein weg zu meinem Ausgangs gewicht sind 10 Kilo.
Die müssen noch runter.
Habe in der ss gute 20 Kilo zugenommen , davon auch viel Wasser.
Ich stille voll und versuche , mich gut zu ernähren.
Aber ein bisschen naschen muss drin sein.
Ich möchte auch nicht soooo schnell abnehmen , damit die haut nicht erschlafft.

Mit dem kiwa bin ich täglich eine Stunde unterwegs .
Momentan hat mein kleiner einen Schub und ist ein kleiner Nimmersatt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 11:24

Ich wär auch gern dabei
Muss allerdings dazu sagen, das ich noch schwanger bin (37. Woche). Habe bisher aber nur 7,5 kg zugenommen und versuche jetzt schon darauf zu achten, das es nicht in den letzten Wochen nicht noch sehr viel mehr wird.

Herzlichen Glückwunsch erstmal zur Geburt! 5 Wochen ist ja noch nicht so lang her

Das mit den "Fressattacken" kenne ich. Ich z.b. so ein Exemplar, was nicht gut einteilen kann. Öffne ich z.b. eine Tüte Chips, ist die danach höchstwahrscheinlich leer. Als ich noch arbeiten ging, habe ich auch sehr unregelmässig gegessen. Oft vor lauter Stress den ganzen Arbeitstag lang garnichts und dann erst ab 16:30 Uhr zu Hause etwas, dafür dann bis 22 Uhr durchgehed nur Schrott. Das möchte ich ändern! Vor allem jetzt, dank Mutterschutz + Elternzeit, bietet sich ja eine gute Gelegenheit dazu.

Darf ich fragen, wieviel Kilo ihr gerne abnehmen möchtet? Oder gehts euch eher nur darum gesünder zu leben? Bei mir ists ne Kombination aus beidem. Mein erstes Ziel ist, wieder unter 60 kg zu wiegen, d.h. sollte ich bis zur Geburt nicht noch wesentlich zunehmen, müssten erstmal so 10 kg runter. (bin 1,57 m gross)

Heute auf dem Essensplan stehen Mittags nur Baguettescheibenhäppchen (so ein Vollkornbrotbaguette das es zur Zeit bei Aldi aus dem Backautomaten gibt) und Abends ein Feldsalat mit gebratenem Hühnerfilet am Spiess und selbstgemachter Mango-Curry-Sosse. Bin mal gespannt wie die Sosse schmeckt, mache sie heute das erste Mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 11:30


hey, ich würde mich auch anschließen wollen
mein sohn wird jetzt 9 monate alt und mir fällt es auch sehr schwer, pfunde loszuwerden. daher mache ich grad WW online und walke viel, also 3x die woche. ich hab schon einiges runter aber mein weg ist noch super lang erste erfolge sind ein schon viel kleinerer bauch und so unter uns: meine hässliche celulite ist auch fast verschwunden

ich koche viel mit gemüse und gern orientalisch oder generell südländisch - einfach, weil es mir so gut schmeckt. es gibt aber auch viel mit fleisch oder aus dem ofen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 11:31

Hallo
ich hätte auch lust auf eine gruppe.
ich nehme grade mit der app lifesum ab.
esse um die 1100-1200 kcal am tag und habe nach 4 wochen schon 9 kilo runter.
ich gehe 1 mal die woche zum zumba und bauch, beine, po training mache ich nich zuhause aber demnäxhst auch in einer gruppe.

ich esse abends nur noch rohes gemüse und nach 18 uhr nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 13:09
In Antwort auf an0N_1268915099z

Hallo
ich hätte auch lust auf eine gruppe.
ich nehme grade mit der app lifesum ab.
esse um die 1100-1200 kcal am tag und habe nach 4 wochen schon 9 kilo runter.
ich gehe 1 mal die woche zum zumba und bauch, beine, po training mache ich nich zuhause aber demnäxhst auch in einer gruppe.

ich esse abends nur noch rohes gemüse und nach 18 uhr nichts mehr.

Sind ja schon viele dabei
da macht alles noch mehr Spaß.

ich bin auch 1,57cm groß und wiege zurzeit fast 80kg. echt wahnsinnig viel
ich fühle mich auch gar nicht wohl.
wenigstens wie ich schon geschrieben hatte auf 65kg will ich kommen und das auch bis spätestens Anfang Juni. Möchte mich wenigstens ein bisschen im Bikini dann wohl fühlen.

heute gab es Spinat und Kartoffeln.
Frühstück mal wieder nicht :/
& zum abend gibt es dann Müsli.
will auch versuchen nach 18 Uhr nichts mehr zu essen...
Ich glaube ich muss weinen wenn ich mal wieder ne 6 vorne auf der Waage stehen hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 18:31

War heute fast vorbildlich...
Hab nix ungesundes gegessen und Sport gemacht.15 Min.Gymnastik.

Ich bin 1,60m und möchte wieder auf 53 kg runter (von jetzt knapp 60).Aber ohne Stress,mein Baby ist ja noch klein.Erstmal will ich auch fürs Stillen vernünftig essen und nicht nur Mist.Hab allerdings gerade einen Gyros bestellt...aber mit SALAT dazu,ohne Pommes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 18:56

Mein abendbrot
hatte heute 235 kcal.
2 reiswaffeln, 1 el nutella und eine banane (100g)
dazu ein tee.

zu mittag gabs 1 gefüllten champignon (groß) mit 60 g nudeln und möhrensalat und ein glas sinalco cola zero
hatte 400 kcal

frühstück hatte ich 3 reiswaffeln mit gemüsefrischkäse salami,kasseler und farmersalat + tee hatte 203 kcal

zwischendurch gabs 1 apfel und 3 hipp babyreiswaffeln ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 19:07

Ohjaa
so schmeckt es auch *-*
meinem mann musste uch eben auch 2 davin machen
ich liebe das und das ist dann mein naschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 19:08
In Antwort auf an0N_1268915099z

Ohjaa
so schmeckt es auch *-*
meinem mann musste uch eben auch 2 davin machen
ich liebe das und das ist dann mein naschen

Achso ja
das nutella auf die waffel und dann die bananenscheiben drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2014 um 20:27

Hihi bitte
1 el ist wirklich reichlich, es würde auch mit der hälfte klappen und hätte dann um die 40 kcal weniger ^^
das macht auch wirklich satt durch die banane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 6:17

Ihr seid echt gut...
Ich würde verhungern...

Außer meinem Gyros ging es bei mir eigentlichHabe keine Fressanfälle gehabt und es tat sooo gut,mal wieder etwas Sport zu machen.Hatte 1 Jahr nichts mehr gemacht.In den ersten beiden Ss hatte ich dafür noch Zeit,aber letzte Ss leider gar nicht.

Bin mal gespannt,wie es heute wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 8:57

Hallo ihr lieben
Ich würde mich auch gerne anschließen wenn noch eib plätzchen frei ist

Mein sohn wird morgen 6 wochen alt und ich habe in der schwangerschaft 24kg zugenommen, allerdings hattr ich vorher auch schon zu viel auf den rippen da ich nicht stille kann ich schon mit einer diät/ernährungsumstellung anfangen. Sport mache ich seit letzter woche mittwoch wieder, habe mich im fitnessstudio angemeldet und bis jetzt machts mir totalen spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 9:33

Hiiieeerrr!
Unbedingt, wenn ihr noch jmd dabeihaben wollt
Ich habe vor fast 9 Wochen entbunden und trotz Vollstillen steht die Waage seit geraumer Zeit. Habe leider auch sehr viel zugenommen und habe immernoch 12 kg mehr in der SS.
Ich schaffe es immer mal ein paar Tage auf die Ernährung zu achten und dann kommen so "ach scheiß drauf"-Tage, die tun ihr Übriges alles wieder über den Haufen zu werfen.
Außerdem fehlt mir ganz klar die tägliche Bewegung, ne Stunde mit dem wagen raus ist zwar besser als nix, aber eben doch kein sport.
Bin vorher täglicj geritten, hab den Stall gemacht, mit Hund draußen gewesen und und und.

Ich wünsche euch und mir, dass die Waage bald wieder gnädig mit uns ist
Meine Daten: 1,70 m und 80 kg
Vorschwangerdchaftsgewicht: 67-69 kg
Ach und ich stille voll, falls das was zur Sache tut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 10:05

Und wie hats geschmeckt
ich hatte heut eine kl. scheibe schwarzbrot mit teewurst und tee ->152 kcal

zu mittag gibts chili con carne mit putenhack, reis und salat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 10:34

Huhu
könnt ihr eine Ernährungsberaterin in euer Gruppe gebrauchen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 12:42

Hallo
@minimalwieder:klar..Ernährungsberaterin ist immer gut.Ich mache gerade auch einen Fernkurs zur Ernährungsberaterin bei sgd.Hast du viel Zulauf damit?

Bei mir ist es zur Zeit eher der Schweinehund den ganzen Tag ist er still und abends kommt er raus.Jetzt regnet es auch noch und ich kann nicht raus mit den KIndern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 13:03


wie, ihr esst reiswaffeln und dann bisschen nutella drauf??? also würde man mir sowas vorsetzen, dann würde ich vor lachen tot umfallen. oder vor frust heulen. jedenfalls finde ich es krass. möchte nicht böse klingen oder jemanden schief ansehen aber das kann doch nicht gesund sein, oder?? ich meine, damit erreicht man zwar schnell sein wunschgewicht aber hat man das erst, dann kehrt man wieder zurück zum "normalen" essen und was passiert dann? man nimmt so schnell zu, so schnell kann man gar nicht gucken - und ehrlich, ich würde mich in rage ärgern.

ich liebe ja essen (sieht man mir auch an: bei 1,61m wiege ich grad 82,5 kg ) aber bei mir liegt es an den zu großen portionen, dem leckeren bier abends und natürlich daran, dass ich faul bin seit ich im januar meinen rückbildungskurs angefangen habe, habe ich gemerkt, dass mir sport so unglaublich gut tut und daher gehe ich jetzt walken. das baut stress ab und ich verdiene mir damit immer ein extra. da gibts auch mal pommes zu mittag, denn so ganz auf alles verzichten will ich auch nicht.

macht denn jemand von euch eine diät, lebt nach einem bestimmten ernährgungsprinzig (low carb, paleo, etc.) oder noch was anderes??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 13:29
In Antwort auf selene_12148207


wie, ihr esst reiswaffeln und dann bisschen nutella drauf??? also würde man mir sowas vorsetzen, dann würde ich vor lachen tot umfallen. oder vor frust heulen. jedenfalls finde ich es krass. möchte nicht böse klingen oder jemanden schief ansehen aber das kann doch nicht gesund sein, oder?? ich meine, damit erreicht man zwar schnell sein wunschgewicht aber hat man das erst, dann kehrt man wieder zurück zum "normalen" essen und was passiert dann? man nimmt so schnell zu, so schnell kann man gar nicht gucken - und ehrlich, ich würde mich in rage ärgern.

ich liebe ja essen (sieht man mir auch an: bei 1,61m wiege ich grad 82,5 kg ) aber bei mir liegt es an den zu großen portionen, dem leckeren bier abends und natürlich daran, dass ich faul bin seit ich im januar meinen rückbildungskurs angefangen habe, habe ich gemerkt, dass mir sport so unglaublich gut tut und daher gehe ich jetzt walken. das baut stress ab und ich verdiene mir damit immer ein extra. da gibts auch mal pommes zu mittag, denn so ganz auf alles verzichten will ich auch nicht.

macht denn jemand von euch eine diät, lebt nach einem bestimmten ernährgungsprinzig (low carb, paleo, etc.) oder noch was anderes??

Hö ich versteh nicht was du meinst...
reiswaffel/ knäckebrot ist eine super alternative zu brot und kcal arm noch dazu.
ich ernähre mich nicht täglich nur von reiswaffeln...
keine ahnung wo du nun da das problem siehst.
außerdem esse ich z.b. 3 reiswaffeln/ knäckebroteit aufstrich, salat, tomate und belag bin danach patt satt anstatt dass ich nur ne halbe scheibe brot esse und nach ner std wieder hunger habe und dazu mehr kcal. gegessen habe als bei dem reiswaffel-frühstück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 13:33
In Antwort auf selene_12148207


wie, ihr esst reiswaffeln und dann bisschen nutella drauf??? also würde man mir sowas vorsetzen, dann würde ich vor lachen tot umfallen. oder vor frust heulen. jedenfalls finde ich es krass. möchte nicht böse klingen oder jemanden schief ansehen aber das kann doch nicht gesund sein, oder?? ich meine, damit erreicht man zwar schnell sein wunschgewicht aber hat man das erst, dann kehrt man wieder zurück zum "normalen" essen und was passiert dann? man nimmt so schnell zu, so schnell kann man gar nicht gucken - und ehrlich, ich würde mich in rage ärgern.

ich liebe ja essen (sieht man mir auch an: bei 1,61m wiege ich grad 82,5 kg ) aber bei mir liegt es an den zu großen portionen, dem leckeren bier abends und natürlich daran, dass ich faul bin seit ich im januar meinen rückbildungskurs angefangen habe, habe ich gemerkt, dass mir sport so unglaublich gut tut und daher gehe ich jetzt walken. das baut stress ab und ich verdiene mir damit immer ein extra. da gibts auch mal pommes zu mittag, denn so ganz auf alles verzichten will ich auch nicht.

macht denn jemand von euch eine diät, lebt nach einem bestimmten ernährgungsprinzig (low carb, paleo, etc.) oder noch was anderes??

Naja
ich kenne das von meiner freundin. die hat auch immer "nur" reiswaffeln mit kaum was drauf und ab und an marmelade gegessen. ihr gewicht purzelte nur so. dann hat sie ihr gewicht erreicht und dachte, brötchen wäre ja auch ganz nett. joa und dann zog sie wieder auf der waage an.

ich wunder mich halt, ob das jetzt gegessen wird, weil es immer auf dem teller landet oder ob es wie bei meiner freundin rein der abnahme wegen gegessen wird.

für mich wäre das nichts. ich brauch mein vollkornbrötchen mit wurst und käse und gemüse dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 13:35

Jupp du hast ne ahnung
was glaubst du wie ww funktioniert...
und ich esse keinen zucker... mal nutella reiswaffel mit banane (sogar ein ww rezept) ist ja wohl kein drama.
und einen wettbewerb sehe ich hier nicht... sorry das ich die kcal zahl hintergeschrieben habe, das war nur ein beispiel wie viel ich eig gegessen habe und wie wenig kcal es hat
und 2000-3000 kcal habe ich noch nie gegessen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 13:39
In Antwort auf selene_12148207

Naja
ich kenne das von meiner freundin. die hat auch immer "nur" reiswaffeln mit kaum was drauf und ab und an marmelade gegessen. ihr gewicht purzelte nur so. dann hat sie ihr gewicht erreicht und dachte, brötchen wäre ja auch ganz nett. joa und dann zog sie wieder auf der waage an.

ich wunder mich halt, ob das jetzt gegessen wird, weil es immer auf dem teller landet oder ob es wie bei meiner freundin rein der abnahme wegen gegessen wird.

für mich wäre das nichts. ich brauch mein vollkornbrötchen mit wurst und käse und gemüse dazu.

Ich
habe hier immer mind. 3 brotsorten zur auswahl,
brötchen essen wir nur sonntags und auch die esse ich sogar gern auch 2 davon, dann gibts eben abends nur rohkost oder mittags was weniger fettes.
ich kenne diesen jojo von der shake-diät...

wie gesagt heute hatte ich ein schwarzbrot mit belag und tomaten. also keine (bööse^^) reiswaffel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 13:43

Sag mal hast du ne ahnung was ich
brauche?
btw reiswaffel mit nutella und banane hat sogar nur 235 kcal.
und ja es reicht vollkommen bis zum mittag... bzw bis zum obstsnack.

ich esse 1100-1200 kcal.
mein frühstück hatte heute nur 152 kcal und ich war satt bis mittag ohne zu hungern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 15:10

Waaaaas???
das sind ja weit unter 800 kcal... und und paar tagen bist du doppelt so fett tss tss tss


aber haha ich musste grade echt lachen, der text war echt gut ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 15:40

Jackie
1,5 l? und davor 0,5 l wasser?
oh gott das würde ich niemals runterbekommen.
5-6 bananen haben schon 600 kcal das hat mein gutes mittagessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 17:50

Was ist denn hier los???
Also...ich gebe zu,ich esse nicht unbedingt gesund und ich hasse Obst und liebe Fastfood,aber ich Moppelchen verteidige das auch gar nicht.Ich hätte diese Gruppe nicht gegründet,wenn ich das toll fände.Ich kenne mich gut aus,aber mein innerer Schweinehund ist meistens stärker als ich.

Mein BMI ist trotz allem immer gut gewesen und vor der Ss (vor jeder) wog ich bei 1,60 53 kg.Also nix mit Moppelchen.

Und wenn die Oberaufseherin hier damit Probleme hat,soll sie doch.
Wir machen weiter wie bisher.

Haut rein Mädels!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 18:39

Guten abend
wie war euer tag?
meiner ruhig, waren schön spaziere, ich ni h ne std arbeiten und nun kommen die kinder gleich in die wanne und dann ist feierabend.

ich hatte heute einen gemüseteller (kohlrabi, paprika, gurke und cherrytomaten) zum abendbrot mit selbstgemachten joghurt-kräuter-dip.
wie viel kcal das waren verrate ich dann mal nicht ^^


was kocht ihr denn schönes gesundes morgen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 19:40

Boa die verdammten reiswaffeln
leute, fasst euch doch mal an die birne wegen dieser blöden reiswaffeln. ICH finde das einfach komisch und mit 2 waffeln und bissel nutella wäre ich never ever zufrieden. aber soll doch jeder essen, was er mag. mir gings nur um die frage: esst ihr das, weil ihr abnehmen wollt ODER gibts das immer bei euch, also jeden tag, ob als moppelchen oder hungerharke.
aber hey, mein sohn isst die die reiswaffeln und banane auch gern

und bezüglich fischstäbchen, gyros (erzähl das mal nem griechen, dass das "nur" dönerfleich ist) und anderen "gesunden sachen": ab und an ist das sicher nicht verkehrt und ich hab heute auch einen gyros-teller verputzt. aber sowas kommt bei uns auch nur selten auf den tisch. bevor ich gepressten fisch-abfall in panade serviere, kaufe ich dann doch lieber dorsch, zander oder andere regionale fischsorten. möchte nicht nur panade schmecken, sondern den eigengeschmack des fisches haben und auch mein kind wird fischstäbchen nur ab und an kriegen, wenn es mal schnell gehen muss.

so, und nun zerfleischt euch weiter und kloppt weiter auf dieser bescheurten reiswaffel rum. ich glaube, so viel beachtung hatte gepresster reis noch nie xDD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 19:48

Gnihihi
hehem ich nehme das salatgewürz aus der tüte und einfach nur naturjoghurt... das geht schnell und schmeckt gut
wie machst du das denn? mit magerquark und ?
wenn ich zeit habe dann mache ichs mir mit kräutern, knobi und etwas salz und pfeffer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 19:53
In Antwort auf selene_12148207

Boa die verdammten reiswaffeln
leute, fasst euch doch mal an die birne wegen dieser blöden reiswaffeln. ICH finde das einfach komisch und mit 2 waffeln und bissel nutella wäre ich never ever zufrieden. aber soll doch jeder essen, was er mag. mir gings nur um die frage: esst ihr das, weil ihr abnehmen wollt ODER gibts das immer bei euch, also jeden tag, ob als moppelchen oder hungerharke.
aber hey, mein sohn isst die die reiswaffeln und banane auch gern

und bezüglich fischstäbchen, gyros (erzähl das mal nem griechen, dass das "nur" dönerfleich ist) und anderen "gesunden sachen": ab und an ist das sicher nicht verkehrt und ich hab heute auch einen gyros-teller verputzt. aber sowas kommt bei uns auch nur selten auf den tisch. bevor ich gepressten fisch-abfall in panade serviere, kaufe ich dann doch lieber dorsch, zander oder andere regionale fischsorten. möchte nicht nur panade schmecken, sondern den eigengeschmack des fisches haben und auch mein kind wird fischstäbchen nur ab und an kriegen, wenn es mal schnell gehen muss.

so, und nun zerfleischt euch weiter und kloppt weiter auf dieser bescheurten reiswaffel rum. ich glaube, so viel beachtung hatte gepresster reis noch nie xDD

Ich habe immer
reiswaffeln und knäckebrot im haus...
und wir essen das gerne mal anstatt brot.
ist nicht nur wegen abnehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 19:54

Poggm1
nein du bist keinesfalls dick :-0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2014 um 20:44
In Antwort auf an0N_1268915099z

Ich habe immer
reiswaffeln und knäckebrot im haus...
und wir essen das gerne mal anstatt brot.
ist nicht nur wegen abnehmen

Danke
sowas wollte ich wissen.

ich hab die auch maaaaal da aber zur zeit wegen meinem kleinen, der isst die super gerne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2014 um 13:21

Also , ich halte gar nix von diesen
Crash Diäten ... Der Körper Holt sich das , was er braucht. Und wenn man ihn Tage oder wochenlang drosselt , gibts den nächsten fressanfall.

Ich nähere mich langsam der unter 70 marke!
Juhu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2014 um 13:30

Yuhu
Ich bin zur Zeit auch dabei meine Ernährung umzustellen und das mit Hilfe meiner Facebook Seite:

https://www.facebook.com/sugarismyenemie

Guckt sie euch mal an

Ich poste auch regelmäßig mein Essen, vllt habt ihr noch Tipps und Ratschläge für mich oder holt euch einfach Tipps^^

LG

Übrigens habe ich zur Zeit eine Zucker, Weißmehl und Milchproduktfreie Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2014 um 13:34

Ich eben ey
neulich hab ich mir ne power workout-dvd gekauft, weil mein rückbildungskurs nun zu ende ist und ich so ohne vorbild nix mache. hab das eben mitgemacht und ich dachte, ich muss sterben aber es hat sooo gut getan, sitze grad mega entspannt auf der couch

und ihr so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2014 um 13:38

Hallo Mädels!
Ich hab gesündigt
Gestern Dönerfleisch mit Pommes und Hirtenkäse...und heute morgen ein Panini mit Pute und Dijonsenfsosse bei Backwerk. Mein Freund hat grad Magenprobleme und isst höchstens Salzstangen oder mal ne Laugenstange und meine Laune war gestern und heute so im Keller, das ich keine Lust hatte, mir besonders Mühe zu geben. Oh mann...

@Schokomuffin: Zu den Reiswaffeln: Ich ess die nicht...mir sind die viel zu trocken, selbst mit Bananen drauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2014 um 16:42

Lagebericht
Also das Panini hört sich doch nicht dramatisch an.

Ich hab es geschafft,jeden Tag 15 Min Gymnastik zu machen.Ich denke auch daran,mir eine dvd zu bestellen. Dann habe ich gestern nur ein Drittel von einem Berliner und eine Minitüte Gummibären als Sünde gegessen.Sonst hätte ich 3 Berliner und eine Riesen-Familientüte gegessen.

Das Baby hat diese Nacht 4 Stunden geschlafen!!!Yeah...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2014 um 17:04


mensch, da hab ich ja ne gute tat vollbracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2014 um 17:07

Sünde
boa, wisst ihr, was es bei mir gestern gab??

NEN GANZEN GYROS-TELLER, mit POMMES und TSATSIKKI

war wahnsinnig lecker und ja, das wird es auch wieder geben.

und wegen der dvd: meine ist von aldi die gabs mal im angebot vor wochen und das war die letzte, die mich da angelächelt hat. sie ist nicht schlecht. das bauch-beine-arsch-programm ist schon heftig. ich merke meine bauchmuskeln immer noch arbeiten xDD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2014 um 16:59

Hallo
Also es gibt Erfolge.Die letzten beiden Tage habe ich nur gaaaanz wenig Süßes gegessen und war jeweils fast 2 Stunden spazieren.Ich wollte auf dem Ergometer trainieren,aber mein kaputtes Knie meldet sich wieder.

Naja,muss ich halt walken gehen.Das funktioniert wenigstens noch.Die Waage hat heute morgen 1,4 kg weniger als letzten MOntag angezeigt.Jetzt reicht es erstmal mit Abnehmen wegen dem Stillen

Es ist nur schwierig,zu sagen dass man genau ein halbes Kilo pro Woche abnehmen will.Zumindest greife ich jetzt auch mal zu Obst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2014 um 19:14

Ich hab
mir eine neue waage gekauft, eine digitale jetzt zeigt sie mir dann genauer die gramm-zahlen an. auf meiner alten (eine analoge ohne batterien) war immer alles ein rumraten xDD

ich hab bisher gesund gesündigt. am WE gabs selbgemachte pizza und jetzt gibts bluhmenkohl-brokkoli-auflauf mit kartoffeln und putenilets *mniam mniam* und sonst wird viel spaziert, denn jetzt muss man das bunte nicht mehr suchen. bei uns ist der frühling angekommen: krokusse in massen!! erste knospen an büschen und die zierkirschen blühen schon wochen bei uns. hammer ist das toll bei 10 grad und mehr spazieren zu gehen. man will gar nicht mehr heim

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook