Home / Forum / Mein Baby / Mag meine Tochter mich nicht mehr so wie früher ???

Mag meine Tochter mich nicht mehr so wie früher ???

6. Juli 2009 um 21:16

Hallo,
ich hatte vor ein paar Wochen mal geschrieben, dass meine Tochter während dem sie weinte udn Angst hatte zu meiner Freundin auf den Arm wollte. Heute war es wieder so krass für mich, wir waren im Kinderturnen und sie wollte immer von meiner Freundin an der Hand geführt werden (nicht die selbe Freundin) die konnte aber nicht da sie ja ihren Sohn hatte. Am Schluss dann beim Abschlusslied, machen wir immer so ein Bodenspiel, ich hab es einmal mit ihr gemacht, dann beim 2. Mal sagt sie nein, steht auf und geht um den Kreis der andren Frauen zu meiner Freundin und will es mit ihr machen, ich kam mir sooo doof vor Ist das normal? Ist das eine Phase???? Was hab ich falsch gemacht ???? Meine Mutter meint, sie wollte einfach mal was andres testen und da sie einen SEHR eigenen Kopf hat und für ihr Alter (21 Monate) schon sehr weit ist laut Kia meint sie ist das doch nicht schlimm, ich mach mir aber trotzdem sorgen, daheim ist sie wie immer, küsschen, kuscheln, mama hier mama da, aber die Freundin aus dem Turnen hat sie zwar früher oft geseheen aber momentan nur zum turnen !! Sie kennt sie nicht sehr gut, wäre das anders würde ich es ja vllt. noch verstehen, aber ich hab noch kein kind gesehen, dass von der mutter weg geht ICh bin sooo fertig und traurig, liebt sie mich weniger, oder hab ich was falsch gemacht, fühlt sie sich bei mir nicht sicher usw !! Hatte jemand schonmal sowas??? Was meint ihr dazu????
Man kommt sich soo doof vor in dem Moment......!...! Sollte ich mit dem Kia sprechen, oder haben wir keine normale Mutter-Kind-Beziehung??

Mehr lesen

6. Juli 2009 um 21:36

Mmhh
ich denke da musst du dir keine sorgen machen. zu hause ist sie ja nicht so.. da will sie ja mit dir knuddeln usw...
vielleicht ist es einfach so dass sie dann auch mal gerne was mit anderen macht.. aber sie meint es ja nicht böse und denkt sich ja nix dabei oder?
aber klar würde ich mir da auch gedanken machen.meine tochter ist jetzt 13 monate. sie ist verrückt nach ihrer oma und ihren opa.. sie sieht die so 1-2 x in der woche weil die etwas weiter weg wohnen... wenn ich sie dann nur mal kurz aufn arm nehmen will oder sowas gibts schon theater und sie will bei denen bleiben und spielen.. war für mich das erste mal auch komisch...
also mit dem kinderarzt sprechen würde ich da auf keinen fall..du kannst dir vielleicht "sorgen" machen, wenn sie zu hause auch überhaupt nichts von dir wissen will. aber das ist ja nicht so... lg und alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2009 um 22:28
In Antwort auf tiana_12492131

Mmhh
ich denke da musst du dir keine sorgen machen. zu hause ist sie ja nicht so.. da will sie ja mit dir knuddeln usw...
vielleicht ist es einfach so dass sie dann auch mal gerne was mit anderen macht.. aber sie meint es ja nicht böse und denkt sich ja nix dabei oder?
aber klar würde ich mir da auch gedanken machen.meine tochter ist jetzt 13 monate. sie ist verrückt nach ihrer oma und ihren opa.. sie sieht die so 1-2 x in der woche weil die etwas weiter weg wohnen... wenn ich sie dann nur mal kurz aufn arm nehmen will oder sowas gibts schon theater und sie will bei denen bleiben und spielen.. war für mich das erste mal auch komisch...
also mit dem kinderarzt sprechen würde ich da auf keinen fall..du kannst dir vielleicht "sorgen" machen, wenn sie zu hause auch überhaupt nichts von dir wissen will. aber das ist ja nicht so... lg und alles gute.

Ne ne
daheim klebt sie an mir wie eh und je, lach !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen