Home / Forum / Mein Baby / Magen Darm.. das erste mal richtig

Magen Darm.. das erste mal richtig

30. September 2016 um 8:49

Hallo,

Meine Tochter hat es erwischt.. seit Mittwoch Mittag um 16 Uhr erbricht sie sich. Von gestern um 14 Uhr bis heute früh war nichts mehr. Sie sagte, sie hätte Hunger. Sie biss zweimal in einen trockenen Toast und erbrach das Wasser und den Toast direkt wieder.
Die Elektroytlösung verweigert sie. Wasser mit Traubenzucker und Tee auch. Nur Wasser.
Sie hat dazu weder Fieber noch Durchfall. Pipi ist gelb, so wie morgens halt.

Gestern war sie halt fertig, weil sie nicht geschlafen hatte. Heute, nach 11h schlaf am Stück, ist sie noch immer fix und fertig.

Hab ihr jetzt Vomex Saft gegeben und hoffe, dass es bald vorbei ist.

Wir haben wenig Erfahrung mit Magen-Darm.. der Große hatte es mal, musste nachts aber nur zweimal brechen und dann war es vorbei. So lange kenne ich es gar nicht und sie tut mir so leid..

Ab wann würdet ihr den Doc drauf schauen lassen? Mehr als Vomex kann der ja auch nicht machen?

Lg
Pixi

Mehr lesen

30. September 2016 um 8:49

Hallo,

Meine Tochter hat es erwischt.. seit Mittwoch Mittag um 16 Uhr erbricht sie sich. Von gestern um 14 Uhr bis heute früh war nichts mehr. Sie sagte, sie hätte Hunger. Sie biss zweimal in einen trockenen Toast und erbrach das Wasser und den Toast direkt wieder.
Die Elektroytlösung verweigert sie. Wasser mit Traubenzucker und Tee auch. Nur Wasser.
Sie hat dazu weder Fieber noch Durchfall. Pipi ist gelb, so wie morgens halt.

Gestern war sie halt fertig, weil sie nicht geschlafen hatte. Heute, nach 11h schlaf am Stück, ist sie noch immer fix und fertig.

Hab ihr jetzt Vomex Saft gegeben und hoffe, dass es bald vorbei ist.

Wir haben wenig Erfahrung mit Magen-Darm.. der Große hatte es mal, musste nachts aber nur zweimal brechen und dann war es vorbei. So lange kenne ich es gar nicht und sie tut mir so leid..

Ab wann würdet ihr den Doc drauf schauen lassen? Mehr als Vomex kann der ja auch nicht machen?

Lg
Pixi

Gefällt mir

30. September 2016 um 8:52

Ich
wäre schon zum Arzt gegangen! Gerade mit Magen-Darm ist nicht zu spaßen. und vielleicht braucht sie auch was anderes als Vomex, wenn es damit nicht besser wird. Und auf jedenfall weiter versuchen die Electrolyth Lösung irgendwie ins Kind zu bekommen, sonst wird sie eine Infusion brauchen.

Gefällt mir

30. September 2016 um 8:54

Ich wuerde
das abhaengig vom Zustand des Kindes machen. Vermutlich aber weil sie Wasser trinkt würde ich nicht zum Arzt gehen.

Gefällt mir

30. September 2016 um 8:55
In Antwort auf eule20151

Ich
wäre schon zum Arzt gegangen! Gerade mit Magen-Darm ist nicht zu spaßen. und vielleicht braucht sie auch was anderes als Vomex, wenn es damit nicht besser wird. Und auf jedenfall weiter versuchen die Electrolyth Lösung irgendwie ins Kind zu bekommen, sonst wird sie eine Infusion brauchen.

Wir
Haben gestern mit ihr telefoniert. Wollte abklären ob Besuch sinnvoll ist, weil mit Erbrechen Auto fahren steht nicht sehr weit oben auf meiner Liste... nur wenn es sinnvoll ist eben. Sie sagte, Elektrolytlösung versuchen und Vomex, evtl Zäpfchen statt Saft. Ich rufe dann nochmal an..

Gefällt mir

30. September 2016 um 9:11

Hallo,
wenn sie weiter gar nichts bei sich behalten kann, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen;
wenn der Urin gelb wie Morgenurin ist, ist das zu gelb, d.h., sie hat zu wenig Flüssigkeit zum Ausscheiden.

Meine Tochter hatte das auch mal, dass wirklich gar nix drinblieb, das hieß also dann Rota-Virus, 5 Infusionen und 2 Nächte in der Klinik.

Vielleicht hast Du jemanden, der mit Dir fahren kann und mit Handtuch und Schüssel parat ist...

Gute Besserung!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Urlaub Kanaren Tipps für Strandurlaub mit Kindern gesucht!
Von: pixidust82
neu
11. Juli 2017 um 17:28
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen