Home / Forum / Mein Baby / MaiKäFeRLe 06 WaRTeN auF DeN FRüHLiNG

MaiKäFeRLe 06 WaRTeN auF DeN FRüHLiNG

15. Februar 2009 um 22:01

die Maikäfer
und ihre Mamis sind:

Jana *13.04.06
Mama: Steffi -> ronja1977 *11.12.77

Beau *24.04.06
Mama: Mareike ->Honeyy1 *23.08.80

Lena Mailine *28.04.06
LewinMaarten *27.03.08
Mama: Kristel -> comforty *16.05.77

Louis *08.05.06
Mama: Mari -> xmarimausx *11.07.76

Zoe Mae *10.05.06
Mama: Cathy -> camikazycat *27.09.77

Vince Boreas *12.05.06
Mama: Kathy -> kathy380 *02.06.81

Emilia Antonia *14.05.06
Mama: kirschi -> kirschti *29.12.72

Mira *15.05.06
Mama: Kathrin -> mika10478 *10.04.78

Felix *18.05.06
Mama: Uli -> ulimaus26 *15.03.80

Lara *19.05.06
Mama: Tanja->tanni74 *19.11.74

Connor *24.05.06
Mama: Eva -> mamieva *26.05.87

Noah *29.05.06
Mama: Silke -> amylinchen *16.06.78
------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ -

Maikäfer-Mami`s Geburtstagsliste:

März: Uli am 15.03.80

April: Kathrin am 10.04.78

Mai: Kristel am 16.05.77
Eva am 26.05.87

Juni: Kathy am 02.06.81
Silke am 16.06.78

Juli: Marie am 11.07.76

August: Mareike am 23.08.80

September: Cathy am 27.09.77

November: Tanja am 19.11.74

Dezember: Steffi am 11.12.77
Kirschi am 29.12.72

Mehr lesen

15. Februar 2009 um 22:06

Ahhh
da is er ja, der neue Thread....hab ihn schon gesucht

Danke, danke, danke...Mari

Vllt bin ich ja mal erster

So ich muss glaube ich ins Bett.

Drücker und Schmatzer....

LG Uli.

Gefällt mir

15. Februar 2009 um 22:06

so spatzels, ich häng euch nochmal den letzten beitrag von uli ran,
und drücke kristel und lewin die daumen, dass die op klappt!

grüssle, eure mari

ps: wo sind denn mal wieder kathy, silki, kirschi , eva, cathy???? mädels, alles tutti??

------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ -

Tanni-Süße...
nüchtern heisst eigentlich wirklich richtig nüchtern....also auch keinen Cappu...da is ja auch Zucker drin....ich denke mal Wasser oder ungesüßten Tee geht, vllt sogar ungesüßten Kaffee.
Was fürn Zuckertest will sie machen? Nur den einfachen oder wo sie dir richtig aus der Vene Blut abnehmen?
Der einfache funktioniert so: Du kommst nüchtern hin, da wird einmal der Blutzucker gemessen (geht ganz schnell da ja mit sonen kleinem schnellem Blutzuckergerät, etweder ein Bluttropfen aus Ohr oder Finger) und dann musst du eine Tasse Wasser oder Tee mit 75 g Traubenzucker trinken, dann wird nach einer Stunde und dann nach einer weiteren Stunde der Blutzucker gemessen. So kann man dann sehen wie der Körper auf den Zucker reagiert, im Normalfall sinkt der BZ bei der letzten Messung wieder in den Normalbereich.

Ach, bei Felix haben wir auch die Stäbe wieder drin....der hat mich Nachts zwar schlafen lassen, da er ja eigentlich zu gern schläft aaaaaaaaaaaber er hat früh immer alles auf den Kopf gestellt. Kam immer gaaaaaaaanz leise ins Schlafzi geschlichen, hat gesehen wir schlafen noch (ich meist mit Ohropax, höre ihn dann also nich so wirklich und Männer scheinen eh nix zu hören .) und ist dann wieder abgedüst und hat das Wozi umgeräumt, incl. selber Fernseher anstellen. Bis wir es zugeschlossen haben aber dann hat er sich an Küche und Flur ausgetobt. Und nu schläft er wenigstens wieder bis 7:30.

Sonst bei uns alles i.O. Hoffe Kristel ist gut angekommen und drücke die Daumen das alles gut geht.

Felix quasselt zur Zeit sehr viel, der kaut mir langsam die Ohren ab aber wenns mal nicht nach seinem Kopp läuft will er immer hauen, weiss auch langsam nich mehr wie wir ihm das noch erklären sollen das man das nicht macht.

So ich werd noch Kristels Bildchen gucken und hoffen das noch ein paar mehr hier mitschreiben.

Lg eure Uli.




gesendet am
15/02/09 um 21:05

von: xmarimausx
Warnen Antworten
schnecke
nüchtern ist nüchtern, heisst also am besten weder trinken noch essen, nimm dir für hinterher ne banane mit. ganz wenig wasser darfs du vorher trinken, cappo geht gar nicht!!! du kriegst ja dann deine zuckelösung. mhmm lecker. wieso testet sie überhaupt, hast doch gar keine anzeichen, oder?? viel spass maus, glg mari 31. (ätsch)

Gefällt mir

16. Februar 2009 um 6:47
In Antwort auf ulimaus26

Ahhh
da is er ja, der neue Thread....hab ihn schon gesucht

Danke, danke, danke...Mari

Vllt bin ich ja mal erster

So ich muss glaube ich ins Bett.

Drücker und Schmatzer....

LG Uli.

*gähn*
Mein Kind ist ja mal wieder wach und ich sitz jetzt hier rum und hab Cappuccino-Durst Gemein, gemein. Aber das nützt jetzt nix - muss ich durch.
@Mari: Danke für den neuen Thread Scrollen macht echt keinen Fez..
Leider sind bei mir doch Anzeichen einer SS-Diabetes. Ich hab zu viel Fruchtwasser und das Baby wäre jetzt schon ziemlich groß. Kann auch alles ok sein aber meine FÄ möchte das gerne abklären. Ist in Ordnung. Ich hoffe, ich hab das nicht. Mag doch Schoki soooooo gerne
Nun ja, wenn es denn so sein sollte, dann nehm ich nicht so viel zu. Brauch ich später nicht so viel wieder abspecken

Ach ja, das mit den Gitterstäben rinne machen ist in die Hose gegangen. Mein Kind hat heute Nacht voll den Terror geschoben, weil sie "rüberhin" wollte Heute Abend neuer Versuch.

Kristel, ich denk heute ganz viel an euch und drück die Daumen!!!

LG
Tanja

Gefällt mir

16. Februar 2009 um 20:52
In Antwort auf tanni74

*gähn*
Mein Kind ist ja mal wieder wach und ich sitz jetzt hier rum und hab Cappuccino-Durst Gemein, gemein. Aber das nützt jetzt nix - muss ich durch.
@Mari: Danke für den neuen Thread Scrollen macht echt keinen Fez..
Leider sind bei mir doch Anzeichen einer SS-Diabetes. Ich hab zu viel Fruchtwasser und das Baby wäre jetzt schon ziemlich groß. Kann auch alles ok sein aber meine FÄ möchte das gerne abklären. Ist in Ordnung. Ich hoffe, ich hab das nicht. Mag doch Schoki soooooo gerne
Nun ja, wenn es denn so sein sollte, dann nehm ich nicht so viel zu. Brauch ich später nicht so viel wieder abspecken

Ach ja, das mit den Gitterstäben rinne machen ist in die Hose gegangen. Mein Kind hat heute Nacht voll den Terror geschoben, weil sie "rüberhin" wollte Heute Abend neuer Versuch.

Kristel, ich denk heute ganz viel an euch und drück die Daumen!!!

LG
Tanja

Mensch, nu simmer fast auf Seite 4 abgerutscht
...muss mal schieben.

Tanni, bei Felix war das mit den Stäben wieder reinmachen kein Problem, weil er ja nachts eh geschlafen hat, auch ohne Stäbe, nur eben früh tiggerte er hier rum. Seit dem die Stäbe drin sind, ist er wenigtens wieder bis mind. 7:30 ruhig bzw schläft und ab da ungefährt brüllt er dann: *Mama!!!! Mama!!!! Wo bist du??? Lelix ruft!!!! Mama???!!!* Das heisst dann für mich aufstehen.

Sonst alle tutti beim Blutzuckertest???

Hoffentlich schreibt hier bald mal wieder einer mit auch mal wieder die Wenigerschreiber

So ich mach mich von Acker wenn hier keiner da is.

LG Uli.

Gefällt mir

16. Februar 2009 um 21:53

Hu hu mädels
danke für den neuen thread mari

wir sind seit 18h wieder in der heimat. war alles super toll.
ich schreibe morgen mal mehr und les mal gründlich nach

@ naddel, du hast eine pn

bussi, grüßerle
steffi

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 7:20

Welcome back Steffi!
Ich hoffe, ihr hattet einen erholsamen Kurzurlaub!!!!
Lewin müsste die OP doch jetzt eigentlich auch überstanden haben oder? Muss viel an den kleinen Kerl denken...

Boah, hab mich heute morgen schon mit Lara gefetzt. Sorry aber egal was ich mache - es ist eh alles falsch. Bei anderen isst sie normal, kann sich alleine beschäftigen, braucht kaum einen Schnuller etc. Und bei mir? Ständig nur Theater
Eben auch wieder. Erst bei uns im Bett (das mit den Stäben klappt überhaupt nicht ), dann darf ich nicht aufstehen (die Tagesmutti kam), dann in ihr Bett und 5 Min. später will sie wieder in unser Bett (alleine). Da hab ich echt so langsam die Geduld verloren. Immer nur Stress....
Nun ja, jetzt fährt sie gleich mit der Tagesmutti weg und ich kann wieder etwas runterkommen. Echt anstrengend zurzeit...

Wegen dem Zuckertest: Ich erfahre das Ergebnis heute Mittag. Bin ja echt gespannt, ob ich was hab. Dafür hab ich gestern noch ne Portion Schoki extra gemampft Wer weiß, was ab heute ist

Wäre auch dafür, wenn sich die Wenigschreiber mal wieder melden. So sind wir nicht mehr wirklich viele und können das alles auch per Mail erledigen

LG
Tanja

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 10:08
In Antwort auf tanni74

Welcome back Steffi!
Ich hoffe, ihr hattet einen erholsamen Kurzurlaub!!!!
Lewin müsste die OP doch jetzt eigentlich auch überstanden haben oder? Muss viel an den kleinen Kerl denken...

Boah, hab mich heute morgen schon mit Lara gefetzt. Sorry aber egal was ich mache - es ist eh alles falsch. Bei anderen isst sie normal, kann sich alleine beschäftigen, braucht kaum einen Schnuller etc. Und bei mir? Ständig nur Theater
Eben auch wieder. Erst bei uns im Bett (das mit den Stäben klappt überhaupt nicht ), dann darf ich nicht aufstehen (die Tagesmutti kam), dann in ihr Bett und 5 Min. später will sie wieder in unser Bett (alleine). Da hab ich echt so langsam die Geduld verloren. Immer nur Stress....
Nun ja, jetzt fährt sie gleich mit der Tagesmutti weg und ich kann wieder etwas runterkommen. Echt anstrengend zurzeit...

Wegen dem Zuckertest: Ich erfahre das Ergebnis heute Mittag. Bin ja echt gespannt, ob ich was hab. Dafür hab ich gestern noch ne Portion Schoki extra gemampft Wer weiß, was ab heute ist

Wäre auch dafür, wenn sich die Wenigschreiber mal wieder melden. So sind wir nicht mehr wirklich viele und können das alles auch per Mail erledigen

LG
Tanja

Mausis
ich hab mich ja schon ein paar mal gemeldet aber das hat hier alle herzlich wenig interessiert..hab ich das Gefühl...ich les immer mit aber wenn nix zurückkommt mag man einfach net schreiben....

Bin trotzdem bei Euch

LG Silke

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 13:52
In Antwort auf amylinchen

Mausis
ich hab mich ja schon ein paar mal gemeldet aber das hat hier alle herzlich wenig interessiert..hab ich das Gefühl...ich les immer mit aber wenn nix zurückkommt mag man einfach net schreiben....

Bin trotzdem bei Euch

LG Silke

Huhu
also viel los ist wirklich nicht mehr und mir fehlt teilweise die zeit, auf jeden einzeln wie früher ein zu gehen.

die tage waren schön, aber anstrengend für mich, mit jana in einem zimmer schlafen ist komisch, da sie sehr unruhig schläft und ich ständig wach war.
außerdem stand bei meinem onkel verwöhnen auf dem programm und somit war ihr egal was mama gesagt hat naja, heute hat uns der alltag wieder und ich kämpfe mit der wäsche (wir waren doch nur 3 tage weg?? ) und werde gleich den sauger durch jagen.

Lewin: hat die op gut überstanden. zumindest war das der stand von gestern ca. 18h. schwellung ist wohl da aber ihm geht es gut.

so ihr süßen, ich kämpfe mal mit dem haushalt und melde mich heut abend mal.

drücker

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 20:49
In Antwort auf jillie_12715837

Huhu
also viel los ist wirklich nicht mehr und mir fehlt teilweise die zeit, auf jeden einzeln wie früher ein zu gehen.

die tage waren schön, aber anstrengend für mich, mit jana in einem zimmer schlafen ist komisch, da sie sehr unruhig schläft und ich ständig wach war.
außerdem stand bei meinem onkel verwöhnen auf dem programm und somit war ihr egal was mama gesagt hat naja, heute hat uns der alltag wieder und ich kämpfe mit der wäsche (wir waren doch nur 3 tage weg?? ) und werde gleich den sauger durch jagen.

Lewin: hat die op gut überstanden. zumindest war das der stand von gestern ca. 18h. schwellung ist wohl da aber ihm geht es gut.

so ihr süßen, ich kämpfe mal mit dem haushalt und melde mich heut abend mal.

drücker

Hu hu
habe nicht viel zeit, wir haben spontan besuch. für jana natürlich der grund überhaupt, nicht ins bett zu müssen *grummelschimpf

habe eine nachricht von kristel:

" Die Schwellung ist fast auf dem Höhepunkt. Da Lewin das "von
Hillebrand" Syndrom hat (Blutgerinnungsschwäche), hat er bestimmte
Medikamente zusätzlich bekommen, die Wassereinlagerungen zur Folge
haben. Er hat momentan fast 800ml Flüßigkeit drin. Und bei einer
Körperlänge von 71cm ist das schon was.
Ihm gehts sonst gut. Das Schmerzmittel wird niedriger dosiert und
durch Zäpfchen ersetzt.
Seine ersten 240ml Milch hat er auch schon intus. Morgen darf er
leichten Brei. Das dürfte auch kein Problem sein.
Hoffentlich wirds ne ruhige Nacht."

es ist alles gut gegangen.

bussi an euch
steffi

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 22:59

Na Mädels...
noch schnell bevor ich ins Bett falle...heut war wieder ein Frühschichtstag

Bei Felixs im Kiga war heut Fasching....hat ihnen wohl sehr viel Spass gemacht...die waren noch am Toben als ich erst 16 Uhr hinkam um ihn abzuholen....zu allen Frühschichtsüberfluss hatten wir heut noch nach dem Dienst nen Reanimationskurs.

So ich hau mich jetzte aufs Ohr

LG Uli

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 8:21
In Antwort auf ulimaus26

Na Mädels...
noch schnell bevor ich ins Bett falle...heut war wieder ein Frühschichtstag

Bei Felixs im Kiga war heut Fasching....hat ihnen wohl sehr viel Spass gemacht...die waren noch am Toben als ich erst 16 Uhr hinkam um ihn abzuholen....zu allen Frühschichtsüberfluss hatten wir heut noch nach dem Dienst nen Reanimationskurs.

So ich hau mich jetzte aufs Ohr

LG Uli

Guten Morgen
Mareike....danke das ist lieb von Dir......

Hab mich einfach ziemlich übergangen gefühlt....auf jeden hier einzugehen...ist klar.. das schafft man nicht...auch wenn der Haufen leider ziemlich klein geworden ist..ich bin auch oft zu faul zu schreiben aber ich werd mich mal ein bissi zusammenreissen.....

Bei uns liegen hier geschätzte 9 meter Schnee und ich hab meinen Grossen grad zu Fuss zur Schule gebracht es ist so rutschig

Heute mittag im Kinderturnen feiern wir auch Fasching, Noah ist am Sonntag schon mit seinem Kindergarten am Umzug mitgelaufen, das sah so süss aus...er hatte keine Angst vor den Hexen die ja teilweise echt fürchterlich aussehen...ganz tapfer mein kleiner Grosser....

So, jetzt werd ich mal in RUHE frühstücken...

Grüss Euch ganz lieb

Ach so....Kristel...Gott sei dank geht es Lewin gut...!!!!

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 9:35
In Antwort auf amylinchen

Guten Morgen
Mareike....danke das ist lieb von Dir......

Hab mich einfach ziemlich übergangen gefühlt....auf jeden hier einzugehen...ist klar.. das schafft man nicht...auch wenn der Haufen leider ziemlich klein geworden ist..ich bin auch oft zu faul zu schreiben aber ich werd mich mal ein bissi zusammenreissen.....

Bei uns liegen hier geschätzte 9 meter Schnee und ich hab meinen Grossen grad zu Fuss zur Schule gebracht es ist so rutschig

Heute mittag im Kinderturnen feiern wir auch Fasching, Noah ist am Sonntag schon mit seinem Kindergarten am Umzug mitgelaufen, das sah so süss aus...er hatte keine Angst vor den Hexen die ja teilweise echt fürchterlich aussehen...ganz tapfer mein kleiner Grosser....

So, jetzt werd ich mal in RUHE frühstücken...

Grüss Euch ganz lieb

Ach so....Kristel...Gott sei dank geht es Lewin gut...!!!!

Silke
Das Gefühl hab ich auch manchmal. Kann dich sehr gut verstehen. Nun ja, es ist wohl einfach so, dass jeder mit kleinen oder großen Problemchen zu kämpfen hat und irgendwie bleibt da manchmal was auf der Strecke (sich mehr mit anderen zu befassen). Ich gelobe auch Besserung Les nämlich auch ganz gerne von dir

Das mit der SS-Diabetes hat sich erledigt. Mein Blut ist gesund und ich freu mich! Hab eben schnell noch einen Kuchen gemacht (Obstboden) weil ich heute Nachmittag Besuch bekomme. Meine ehemaligen Kolleginnen kommen und ich freu mich schon!

Lara ist jetzt in der Loslösegruppe und dort wird Karneval gefeiert. Sie ließ sich sogar anmalen (oh Wunder). Ein kleiner Harlekin ist sie wieder.
Silke, wie hast du Noah denn zurechtgemacht? Ich meine, als was geht er?

Gestern wurden wieder Zähnchen bei mir fertig gemacht und ich brauche jetzt nur noch 3 Mal dorthin und alle Zähne sind fertig. Ich glaube, das ist das erste Mal in meinem Leben, dass die Zähne in Ordnung sind! Bin echt froh...!


So, werd noch ein wenig den Staubwedel schwingen und dann schon wieder meine Motte abholen. 2,5 Stunden gehen einfach zu schnell herum

Dietmar hat heute seinen letzten Arbeitstag. Irgendwie schon traurig. Ich glaub, den muss ich heute Mittag ein wenig trösten. Auch wenn eine wunderschöne Zeit auf uns wartet (mit dem Zwerg und Lara und Sommer), fühlt er sich bestimmt etwas außen vor. Schon komisch, wenn hier keiner mehr arbeiten geht...

So, muss weiter!

LG
Tanja

P.S. Auch von mir noch mal für den kleinen Lewin!!!!

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 11:09
In Antwort auf tanni74

Silke
Das Gefühl hab ich auch manchmal. Kann dich sehr gut verstehen. Nun ja, es ist wohl einfach so, dass jeder mit kleinen oder großen Problemchen zu kämpfen hat und irgendwie bleibt da manchmal was auf der Strecke (sich mehr mit anderen zu befassen). Ich gelobe auch Besserung Les nämlich auch ganz gerne von dir

Das mit der SS-Diabetes hat sich erledigt. Mein Blut ist gesund und ich freu mich! Hab eben schnell noch einen Kuchen gemacht (Obstboden) weil ich heute Nachmittag Besuch bekomme. Meine ehemaligen Kolleginnen kommen und ich freu mich schon!

Lara ist jetzt in der Loslösegruppe und dort wird Karneval gefeiert. Sie ließ sich sogar anmalen (oh Wunder). Ein kleiner Harlekin ist sie wieder.
Silke, wie hast du Noah denn zurechtgemacht? Ich meine, als was geht er?

Gestern wurden wieder Zähnchen bei mir fertig gemacht und ich brauche jetzt nur noch 3 Mal dorthin und alle Zähne sind fertig. Ich glaube, das ist das erste Mal in meinem Leben, dass die Zähne in Ordnung sind! Bin echt froh...!


So, werd noch ein wenig den Staubwedel schwingen und dann schon wieder meine Motte abholen. 2,5 Stunden gehen einfach zu schnell herum

Dietmar hat heute seinen letzten Arbeitstag. Irgendwie schon traurig. Ich glaub, den muss ich heute Mittag ein wenig trösten. Auch wenn eine wunderschöne Zeit auf uns wartet (mit dem Zwerg und Lara und Sommer), fühlt er sich bestimmt etwas außen vor. Schon komisch, wenn hier keiner mehr arbeiten geht...

So, muss weiter!

LG
Tanja

P.S. Auch von mir noch mal für den kleinen Lewin!!!!

Na ihr Süßen
Endlich hab ich mal was zum nachlesen

Tanni, siehste, kannste deine Schocki also weiter geniessen

Silke, schön von dir zu lesen. Ich hoffe dein Superstaubwedel funktionukelt noch ?
Seit wann geht Noah eigentlich in den Kiga? Und findet er es gut? Fragen über Fragen?

Weiss eigentlich jemand wie es Kirschi und ihrer Family geht? Hat einer ihre Handynummer?

Und wo sind Kathy und Eva schon wieder hin???

Mari, was macht dein Mäuslein? Und wie gehts Louis und wie macht er sich mittlerweile im Kiga?

Heut früh wollte er mal wieder nich in den Kiga und fing an wieder rumzubocken und wollte mich wieder hauen. Ich frag mich warum er jetzt immer hauen will. Hab mein Ding dann durchgezogen und nich mehr so viel mit ihm "kommuniziert" und dann war er wieder lieb. Und als wir im Kiga waren war keine Rede mehr von ich will nich in den Kindergarten Und wenn ich ihn nachher abhole und ihn frage wie es im Kiga war, kommt wieder nur ein erfreutes Schön, wir haben gespielt. Will wieder in Kindergarten!
Und wenn ich ihn dann frage warum er früh immer sagt er will nich hin, sagt er immer nur er will wieder hin. Da frag ich mich echt.

So am 2.3. muss ich zu der NT-Messung in die Uniklinik hier. Ich hoffe die sehen überhaupt was bei meiner Wabbelschwampe. Die machen den US ja schon immer übern Bauch und nich mehr vaginal. Und meine Gyn hat ja letztens übern Bauch versucht und noch nix gesehen.
Mal sehen.

So werd nu Mittagessen vorbereiten....und Wäsche abnehmen und nen bissl bügeln....Felix nervt mich nämlich ständig das er sein Snoopy T-shirt anziehen will, das ist zur Zeit eines seiner Lieblingsshirts und eigentlich noch ein wenig zu groß. Dabei muss ich mal mäckern, wir haben ja relativ viel Sachen von H&M und ich finde es total blöd das die ihre Größen jetzt verändert haben, die haben ja jetzt sone Doppelgrößen und als nächstes brauch ich für Felix ne 98. Hab da auch noch einige "alte" T-shirts von h&m in der 98 die passen schon richtig gut aber die neuen sind ja 98/104 die sind immer noch viel zu luftig vorallem am Hals. Frag mich ob die sparen wollen oder was, aber so kauf ich doch auch mind. 1 Größe weniger als zuvor, nun kann er die Sachen ja länger anziehen. Naja von Thema abgekommen
Und da hat er von meiner Schwester noch so eins mit den "Cars" auto drauf bekommen, das muss ich auch ständig waschen und sone blöde Strumpfhose mit den Autos drauf, da knaut er immer rum wenn ich die in die Wäsche stecke?
Habe eure auch so richtige Lieblingssachen? Felix liebt alles wo nen Snoopy (warum auch immer, vllt weil meine Sis Sachen hat wo der drauf ist oder weil er es von ihr bekommen hat .) und Autos drauf sind....der kleine Autonarr
Er erzählt auch allen das er schon fürn nen Flitzer spart....alle "Taler" die er in die Hand bekommt werden in seine Spardose gesteckt und wenn ihm mal jemand nen Schein schenken will, will er den nich weil das keine Taler sind Letztens hat er von meiner Großtante nen 10 euro schein bekommen da hat er ihr den wieder gegeben weil es eben kein Taler ist. Da musste diese sehr schmunzeln und hat ihr Geldbörse durchwühlt und ihm alles in Kleingeld gegeben, da war er richtig seelig.
Haben eure Jungs auch klare Flitzervorstellungen? Mensch ich stelle heute wieder viele blöde Fragen. Aber so habt ihr was zum nachlesen.
Also Felix will entweder nen Audi, warum auch immer, hauptsache die Autos haben die 4 Ringe . abe rnoch besser is wenn er uns seine Lambomatchboxautos zeigt und meint den will er mal haben wenn er groß ist Naja da muss er noch nen bissl sparen

Kristel, gsd geht es Lewin einigermassen gut, ich hoffe das die Schwellung langsam mal zurückgeht. Bekommt er was dagegen? Weiss gar nich ob man den Kleinen auch schon was gegen die Wassereinlagerungen geben kann? Was macht Lena in der Zeit wo du weg bist? Ist Kai zu hause oder is sie bei Omi? Ich drück euch die Daumen das ihr bald wieder nach Hause könnt mit einem wunderschönem Lewin

So ich muss...hab hier jetzt genug rumgenervt

LG Uli mit Felixlein und Krümmelchen (nun doch schon 12te SSW .)

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 13:46


Hallo Ihr Lieben, nach laaaaaaaaaaaaaaaaaaaanger Zeit schaue ich mal wieder vorbei.....leider hatte ich vor 3 Wochen einen komplett Zusammenbruch....mitten in der Nacht ...plötzlich totale Angst und Panik, daß ich fast keine Luft bekam..sind dann ,weil Samstag war in die Klinik, weil ich nur noch was haben wollte , daß dieses grausige Gefühl weggeht................. hab auch noch total hyperventiliert, weil ich total panisch wurde... vorangegangen war ne Woche Krankheit...erst Emilchen dann ich und ein paar ganz schlimme Tage in denen Emilia mich echt zum Toben gebracht hat-wo ich echt Angst vor mir selbst bekam. Meine Ma war 6 Wochen in ner psychosomatischen Klinik in HH .Es ging und geht ihr aber ebenfalls super beschissen! Möchte sie zur Zeit nicht sehen, da mich das total runterzieht....nehm jetzt ab und an Tabletten(psychopharmaka) plus Homöopathie und Bachblüten...Mach ne Therapie und geh zu einer Heilpraktikerin...Dennoch..das Gefühl kommt in Wellen...Letzte Woche gings mir schon ein paar Tage wie eh und je..die fröhliche,lebenslustige Kirschi...aber es war eben die Angst vor der Angst da,und Sonntag abend gings wieder los.....Hatte immer Angst vor schlimmen Krankheiten und Schmerzen..aber das ist bestimmt nicht minder schlimm!!!!
Naja ,nun wißt Ihr Bescheid , daß wir "noch" leben..."noch" weil die Gefühle echt teils unaushaltbar sind, selbst wenn mein liebster Tinoschatz mich ganz feste in den Arm nimmt oder Emilchen mich lieb anlacht!!!!Ich hoffe sehr, daß ich das wieder in den Griff bekomme..................muß es!!!!!Eigentlich habe ich alles , was ich mir immer gewünscht habe!!!Einen lieben Mann ,ein tolles (wenn zur Zeit auch sehr anstrengendes) Kind, ganz ganz liebe Freunde, ein schönes Zuhause...

Naja, meine Psychologin meint, ich hätte mich immer nur um andere gekümmert, nur nicht um mich. Nun habe ich schon ein paar Sachen geändet an der Ernährung, regelmäßigePausen, zeitiges Schlafengehen, bisschen Training und ich style meine Haare nicht mehr...was ein Zeitgewinn...

Hoffe ansonsten , daß es Euch allen gut geht!!!! Mari und Tanni müssten doch schon ziemlich weit sein ..Marimaus , bekommst ein Mädel , oder?! und die Tanni???
Und schön , daß klein Lewin die OP gut überstanden hat!!!!lieben Gruß an Kristel!und natürlich alle anderen!!!

Drückt mir die Daumen, daß meine Seele wieder heile wird..möchte meine Lieben nicht alleine lassen!!!!!!

Dicken Kuss, Eure Kirschi

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 18:59
In Antwort auf velma_12358865


Hallo Ihr Lieben, nach laaaaaaaaaaaaaaaaaaaanger Zeit schaue ich mal wieder vorbei.....leider hatte ich vor 3 Wochen einen komplett Zusammenbruch....mitten in der Nacht ...plötzlich totale Angst und Panik, daß ich fast keine Luft bekam..sind dann ,weil Samstag war in die Klinik, weil ich nur noch was haben wollte , daß dieses grausige Gefühl weggeht................. hab auch noch total hyperventiliert, weil ich total panisch wurde... vorangegangen war ne Woche Krankheit...erst Emilchen dann ich und ein paar ganz schlimme Tage in denen Emilia mich echt zum Toben gebracht hat-wo ich echt Angst vor mir selbst bekam. Meine Ma war 6 Wochen in ner psychosomatischen Klinik in HH .Es ging und geht ihr aber ebenfalls super beschissen! Möchte sie zur Zeit nicht sehen, da mich das total runterzieht....nehm jetzt ab und an Tabletten(psychopharmaka) plus Homöopathie und Bachblüten...Mach ne Therapie und geh zu einer Heilpraktikerin...Dennoch..das Gefühl kommt in Wellen...Letzte Woche gings mir schon ein paar Tage wie eh und je..die fröhliche,lebenslustige Kirschi...aber es war eben die Angst vor der Angst da,und Sonntag abend gings wieder los.....Hatte immer Angst vor schlimmen Krankheiten und Schmerzen..aber das ist bestimmt nicht minder schlimm!!!!
Naja ,nun wißt Ihr Bescheid , daß wir "noch" leben..."noch" weil die Gefühle echt teils unaushaltbar sind, selbst wenn mein liebster Tinoschatz mich ganz feste in den Arm nimmt oder Emilchen mich lieb anlacht!!!!Ich hoffe sehr, daß ich das wieder in den Griff bekomme..................muß es!!!!!Eigentlich habe ich alles , was ich mir immer gewünscht habe!!!Einen lieben Mann ,ein tolles (wenn zur Zeit auch sehr anstrengendes) Kind, ganz ganz liebe Freunde, ein schönes Zuhause...

Naja, meine Psychologin meint, ich hätte mich immer nur um andere gekümmert, nur nicht um mich. Nun habe ich schon ein paar Sachen geändet an der Ernährung, regelmäßigePausen, zeitiges Schlafengehen, bisschen Training und ich style meine Haare nicht mehr...was ein Zeitgewinn...

Hoffe ansonsten , daß es Euch allen gut geht!!!! Mari und Tanni müssten doch schon ziemlich weit sein ..Marimaus , bekommst ein Mädel , oder?! und die Tanni???
Und schön , daß klein Lewin die OP gut überstanden hat!!!!lieben Gruß an Kristel!und natürlich alle anderen!!!

Drückt mir die Daumen, daß meine Seele wieder heile wird..möchte meine Lieben nicht alleine lassen!!!!!!

Dicken Kuss, Eure Kirschi

Hallo
habe kristels text rüber kopiert.

kirschi süße, dass tut mir alles so leid. ich drücke dich mal ganz feste und hoffe, es kommt alles wieder in ordnung.
ich glaube keiner kann sich in eine solche lage versetzten.
ich persönlich kenne nur diese angst und panik gefühle. und die sind echt grausam. in dem ounkt kann ich ein wenig mit dir fühlen.

ich hoffe den anderen geht es gut? habe mal wieder nichts behalten und jana springt noch hier rum.

ich drück alle
steffi und jana "ichbrauchkeinenschlafmama"

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 19:19
In Antwort auf jillie_12715837

Hallo
habe kristels text rüber kopiert.

kirschi süße, dass tut mir alles so leid. ich drücke dich mal ganz feste und hoffe, es kommt alles wieder in ordnung.
ich glaube keiner kann sich in eine solche lage versetzten.
ich persönlich kenne nur diese angst und panik gefühle. und die sind echt grausam. in dem ounkt kann ich ein wenig mit dir fühlen.

ich hoffe den anderen geht es gut? habe mal wieder nichts behalten und jana springt noch hier rum.

ich drück alle
steffi und jana "ichbrauchkeinenschlafmama"

Ihr seid gemein
Wie soll man denn mit Schwangerschaftsdemenz so viel behalten???
Muss jetzt erst mal alles nachlesen und dann schreiben. Bin ich ja gar nicht mehr gewohnt...

Uli, ich glaub das mit der Rumbockerei hat was mit dem Alter zu tun. Lara reagiert auch teilweise völlig bockig. Und ein NEIN muss man ja auch nicht wirklich akzeptieren oder?

Das mit dem US find ich über`m Bauch am Anfang auch seltsam. Man sieht ja längst noch nicht so viel und alles ist viel schwummriger. Ich glaube, das kommt nicht vom Fitness- oder Schwabblbauch (wie du es so nett ausdrückst), sondern einfach am US allgemein. Hab damals bei Lara am Anfang (die Betonung liegt AM ANFANG) auch noch einen schönen festen Bauch gehabt und konnte auch erst kaum was erkennen...

Die haben bei H&M die Größen verändert? Wusste ich noch gar nicht. Aber Lara trägt schon längst 98 und teilweise schon 104. Kommt immer drauf an, wie die Shirts oder Pullover ausfallen.

Hmmm, so ein richtiges Lieblingsshirt hat Lara nicht, dafür einen Lieblings-Schlafanzug. Wenn die Pampers nachts nicht richtig gehalten hat, geht morgens die Heulerei los. Muss ihn dann immer ratzfatz waschen. Kinder....

Lara sagt auch immer, dass sie Talers hat. Wenn ich ihr sage, dass wir kein Geld für irgendwas haben kommt immer: "Mama, ich hab noch was. Voll süß!

Kirschi, Süße... mir fehlen die Worte. Ich stell es mir wahnsinnig schrecklich vor, was du durchgemacht hast!!! Ich drück dich einmal ganz feste!!! Hoffentlich kann die Heilpraktikerin dir helfen! Die haben schon was auf dem Kasten. Mensch, ich drück dich nochmal!!!

Wir wissen noch nicht, was Zwergi wird. Hat sich anscheinend letztes Mal geschämt
Wir sind aber schon in der 27. SSW und Termin ist im Mai (wieder ein Maikäferchen). Mari hat sich etwas vorgeschlängelt *ggg*

Morgen ist Weiberfastnacht!!! Gehe schön frühstücken mit den Mädels und hau mir die Birne dicht mit Alk-freien Sekt und Vitamalz (na super...). Wird wohl ganz nett werden. Deshalb werde ich mich morgen vielleicht nicht melden aber es wäre toll, wenn ich wieder so viel zum nachlesen hätte

Ich drück euch alle ganz doll! Schön, dass es euch gibt!

LG
(eine gerade etwas sentimentale) Tanja

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 22:22
In Antwort auf tanni74

Ihr seid gemein
Wie soll man denn mit Schwangerschaftsdemenz so viel behalten???
Muss jetzt erst mal alles nachlesen und dann schreiben. Bin ich ja gar nicht mehr gewohnt...

Uli, ich glaub das mit der Rumbockerei hat was mit dem Alter zu tun. Lara reagiert auch teilweise völlig bockig. Und ein NEIN muss man ja auch nicht wirklich akzeptieren oder?

Das mit dem US find ich über`m Bauch am Anfang auch seltsam. Man sieht ja längst noch nicht so viel und alles ist viel schwummriger. Ich glaube, das kommt nicht vom Fitness- oder Schwabblbauch (wie du es so nett ausdrückst), sondern einfach am US allgemein. Hab damals bei Lara am Anfang (die Betonung liegt AM ANFANG) auch noch einen schönen festen Bauch gehabt und konnte auch erst kaum was erkennen...

Die haben bei H&M die Größen verändert? Wusste ich noch gar nicht. Aber Lara trägt schon längst 98 und teilweise schon 104. Kommt immer drauf an, wie die Shirts oder Pullover ausfallen.

Hmmm, so ein richtiges Lieblingsshirt hat Lara nicht, dafür einen Lieblings-Schlafanzug. Wenn die Pampers nachts nicht richtig gehalten hat, geht morgens die Heulerei los. Muss ihn dann immer ratzfatz waschen. Kinder....

Lara sagt auch immer, dass sie Talers hat. Wenn ich ihr sage, dass wir kein Geld für irgendwas haben kommt immer: "Mama, ich hab noch was. Voll süß!

Kirschi, Süße... mir fehlen die Worte. Ich stell es mir wahnsinnig schrecklich vor, was du durchgemacht hast!!! Ich drück dich einmal ganz feste!!! Hoffentlich kann die Heilpraktikerin dir helfen! Die haben schon was auf dem Kasten. Mensch, ich drück dich nochmal!!!

Wir wissen noch nicht, was Zwergi wird. Hat sich anscheinend letztes Mal geschämt
Wir sind aber schon in der 27. SSW und Termin ist im Mai (wieder ein Maikäferchen). Mari hat sich etwas vorgeschlängelt *ggg*

Morgen ist Weiberfastnacht!!! Gehe schön frühstücken mit den Mädels und hau mir die Birne dicht mit Alk-freien Sekt und Vitamalz (na super...). Wird wohl ganz nett werden. Deshalb werde ich mich morgen vielleicht nicht melden aber es wäre toll, wenn ich wieder so viel zum nachlesen hätte

Ich drück euch alle ganz doll! Schön, dass es euch gibt!

LG
(eine gerade etwas sentimentale) Tanja

Ach Kirschi, meine Liebe...
...ich weiss auch gar nicht was ich sagen soll....ich hoffe einfach das es euch/dir bald besser geht....hab in letzter Zeit sehr oft an euch gedacht....mensch bei euch is echt der Wurm drin.
Ich drück dir die Daumen.

Mensch Tanja, is Lara echt schon so groß das sie teilweise schon 104 trägt. Also Felix is auch schon an die 98 cm groß und hat so 14 kg, aber er passt noch recht gut in seine 92er T-Shirts von H&M. Trägt aber die "alte" 98 von denen auch schon und die passen auch schon sehr gut aber die neuen in der Doppelgröße sind noch recht lässig vorallem eben am Hals, da guckt immer noch das Unterhemd raus, so weit is der Ausschnitt.
Übrigens merkt ich auch das Sachen von anderen Firmen oft kleiner ausfallen, so hat Felix schon öfters Pullis in 104 an. Aber so langärmelige Sachen brauchen wir sehr selten, da es im Kita sehr warm ist und da sollen sie halt nich so dick angezogen sein. Wird eben übers T-Shirt immer nen Kapuzenshirt oder Jacke gezogen und dann die normale Winterjacke. Und zu Hause is es im Wozi in der Regel auch warm genug.

Er also Felix hat mir vorhin auch schon explizit erklärt das er morgen sein Snoopyshirt anziehen will. Uns pasta

So hab nu wieder genug getippselt. Muss in die Koje...

Uli

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 12:08
In Antwort auf ulimaus26

Ach Kirschi, meine Liebe...
...ich weiss auch gar nicht was ich sagen soll....ich hoffe einfach das es euch/dir bald besser geht....hab in letzter Zeit sehr oft an euch gedacht....mensch bei euch is echt der Wurm drin.
Ich drück dir die Daumen.

Mensch Tanja, is Lara echt schon so groß das sie teilweise schon 104 trägt. Also Felix is auch schon an die 98 cm groß und hat so 14 kg, aber er passt noch recht gut in seine 92er T-Shirts von H&M. Trägt aber die "alte" 98 von denen auch schon und die passen auch schon sehr gut aber die neuen in der Doppelgröße sind noch recht lässig vorallem eben am Hals, da guckt immer noch das Unterhemd raus, so weit is der Ausschnitt.
Übrigens merkt ich auch das Sachen von anderen Firmen oft kleiner ausfallen, so hat Felix schon öfters Pullis in 104 an. Aber so langärmelige Sachen brauchen wir sehr selten, da es im Kita sehr warm ist und da sollen sie halt nich so dick angezogen sein. Wird eben übers T-Shirt immer nen Kapuzenshirt oder Jacke gezogen und dann die normale Winterjacke. Und zu Hause is es im Wozi in der Regel auch warm genug.

Er also Felix hat mir vorhin auch schon explizit erklärt das er morgen sein Snoopyshirt anziehen will. Uns pasta

So hab nu wieder genug getippselt. Muss in die Koje...

Uli

Hallöchen meine Lieben
Kirschi meine Süsse....ach man das liest sich ja schrecklich....vermiss Dich ganz dolle....!!!!!! Hoffentlich wird bald wieder alles gut!

Uli, Noah kommt erst im Juni in den Kindergarten...am Umzug sind wir nur so mitgelaufen...er darf in den Waldkindergarten da war mein Grosser auch mit riesiger Begeisterung und Noah ist auch so ein *Draussenkind* wenn der an der frischen Luft ist gehts ihm gut und der grosse Vorteil ist ich muss nur hier die Wiese runter laufen dann sind wir schon da...
Aber irgendwie hab ich kein gutes Gefühl ihn wegzugeben obwohl man merkt das es ihm solangsam ziemlich langweilig wird, das äussert sich an seinen wahnsinns Ideen die er hat...hihi...nur Blödsinn im Kopf....aber na ja das wird schon....

Der Staubwedel ist 1 a!!!

So muss schnell den Zwerg ins Bett bringen Robin kommt gleich heim.......

Grüss Euch alle ganz lieb!!!!

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 19:01

Helau
Ihr Lieben,
ganz kurz ne Meldung von mir.
War heute morgen frühstücken mit den Mädels. Nun ja, es ist einfach nicht das Gleiche... ohne Alk.... hört sich immer so doof an. Aber die Witze werden irgendwann immer mehr und ich raff das dann manchmal nicht... Ach, sooo schlimm ist es nicht und ich hab allen morgen eine nette Übelei gewünscht

Uli, kommt drauf an, wie die Sachen ausfallen. Heute Morgen hat Lara sich was ausgesucht und ich hab mich totgelacht. Eine Leggings mit Hochwasser und einen Pulli, der schon längst in die Kiste mit zu kleinen Sachen gehört hätte. Gut, dass Lara nur zu Hause war - auf der Straße hätte man mich vielleicht angeschaut

Silke, Waldkindergarten ist bestimmt toll Ich glaub, die Lütten gehen nur bei extremen Temperaturen ins Haus oder? Hier gibt es sowas auch und wir haben lang überlegt, ob wir Lara auch in eine solche Einrichtung stecken. Sie ist nämlich auch für ihr Leben gerne draußen (was Dietmar und ich auch sind). Als wir fertig waren mit Überlegungen, war der natürlich schon voll (gibt nur einen einzigen hier in der Gegend und der ist so schnell voll), dass uns nichts anderes übrig blieb, als Lara in einen "normalen" KiGa anzumelden. Ist auch ok.
Du meinst, es wird komisch, wenn Noah dorthin geht? Ich glaub, ich heule Rotz und Wasser. Ist doch mein Baby... Und wann ist sie eigentlich so groß geworden

Mareike, ich glaube, man kann solche Stimmungsschwankungen nur verstehen, wenn man selbst so etwas mitgemacht hat oder? Ich hatte es Gott sei Dank noch nicht, aber eine gute Freundin von mir hatte das. Sehr schwierig, weil man auch nie weiß, was man raten soll. Ich hab ihr immer nur gesagt, dass ich für sie da bin, wenn sie jemanden braucht! Denke, das wird am Wichtigsten sein...

Hihi, Lara blieb die letzten zwei Nächte in IHREM Bett und fragt (wenn sie aufwacht) ganz laut: "Mama, ist Papa schon zur Arbeit hin?" oder "Mama, darf ich jetzt rüberkommen? Ist schon hell draußen!"
Ist natürlich immer der Brüller und ich wache dann mit Grinsen auf. Wenigstens hab ich so den Großteil der Nacht für mich (und meinen Bauch ) und komme damit klar.

So ihr Lieben, ich denke, die meisten von euch feiern! Lasst von euch hören, wie es war

LG
Tanja

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 20:54
In Antwort auf tanni74

Helau
Ihr Lieben,
ganz kurz ne Meldung von mir.
War heute morgen frühstücken mit den Mädels. Nun ja, es ist einfach nicht das Gleiche... ohne Alk.... hört sich immer so doof an. Aber die Witze werden irgendwann immer mehr und ich raff das dann manchmal nicht... Ach, sooo schlimm ist es nicht und ich hab allen morgen eine nette Übelei gewünscht

Uli, kommt drauf an, wie die Sachen ausfallen. Heute Morgen hat Lara sich was ausgesucht und ich hab mich totgelacht. Eine Leggings mit Hochwasser und einen Pulli, der schon längst in die Kiste mit zu kleinen Sachen gehört hätte. Gut, dass Lara nur zu Hause war - auf der Straße hätte man mich vielleicht angeschaut

Silke, Waldkindergarten ist bestimmt toll Ich glaub, die Lütten gehen nur bei extremen Temperaturen ins Haus oder? Hier gibt es sowas auch und wir haben lang überlegt, ob wir Lara auch in eine solche Einrichtung stecken. Sie ist nämlich auch für ihr Leben gerne draußen (was Dietmar und ich auch sind). Als wir fertig waren mit Überlegungen, war der natürlich schon voll (gibt nur einen einzigen hier in der Gegend und der ist so schnell voll), dass uns nichts anderes übrig blieb, als Lara in einen "normalen" KiGa anzumelden. Ist auch ok.
Du meinst, es wird komisch, wenn Noah dorthin geht? Ich glaub, ich heule Rotz und Wasser. Ist doch mein Baby... Und wann ist sie eigentlich so groß geworden

Mareike, ich glaube, man kann solche Stimmungsschwankungen nur verstehen, wenn man selbst so etwas mitgemacht hat oder? Ich hatte es Gott sei Dank noch nicht, aber eine gute Freundin von mir hatte das. Sehr schwierig, weil man auch nie weiß, was man raten soll. Ich hab ihr immer nur gesagt, dass ich für sie da bin, wenn sie jemanden braucht! Denke, das wird am Wichtigsten sein...

Hihi, Lara blieb die letzten zwei Nächte in IHREM Bett und fragt (wenn sie aufwacht) ganz laut: "Mama, ist Papa schon zur Arbeit hin?" oder "Mama, darf ich jetzt rüberkommen? Ist schon hell draußen!"
Ist natürlich immer der Brüller und ich wache dann mit Grinsen auf. Wenigstens hab ich so den Großteil der Nacht für mich (und meinen Bauch ) und komme damit klar.

So ihr Lieben, ich denke, die meisten von euch feiern! Lasst von euch hören, wie es war

LG
Tanja

Also
bei uns wurde nicht gefeiert....wir sind hier nich sone jecke Hochburg

Nur das Übliche, Wäsche, gebügelt usw....hab ma alles geschafft....Felix pennt wie fix und foxi, is auch gut so denn morgen früh müssen wir wieder zeitig raus, denn ich hab auch Frühschicht.
Werd jetzt noch schnell duschen und dann noch ein wenig Zeit auf dem Sofa verbringen.

Morgen nachmittag fahren wir also Felix und ich zu meinen Ellis, er fragt mich schon wieder ständig aber sie haben erst morgen nachmittag Zeit.

So ihr Süßen, ich mache mich....

LG Uli.

Gefällt mir

19. Februar 2009 um 21:43
In Antwort auf ulimaus26

Also
bei uns wurde nicht gefeiert....wir sind hier nich sone jecke Hochburg

Nur das Übliche, Wäsche, gebügelt usw....hab ma alles geschafft....Felix pennt wie fix und foxi, is auch gut so denn morgen früh müssen wir wieder zeitig raus, denn ich hab auch Frühschicht.
Werd jetzt noch schnell duschen und dann noch ein wenig Zeit auf dem Sofa verbringen.

Morgen nachmittag fahren wir also Felix und ich zu meinen Ellis, er fragt mich schon wieder ständig aber sie haben erst morgen nachmittag Zeit.

So ihr Süßen, ich mache mich....

LG Uli.

Mädesl
mich hat es erwischt. mal wieder
nase zu, halsweh und kopfweh

karneval ist bei uns leider auch nicht angesagt, zumindest dieses jahr wohl nicht. jana war ja sonntag (bei meinem onkel) auf kinderkarneval und hat mit wildfremden tanzgruppen (kiga) auf der bühne gestanden. sie hatte ja schließlich das lied ganze 2x gehört

klamotten, jana hat jetzt 92 oder 98 je nach dem wie es ausfällt.
und kindergartenplatz, tja da bin ich mal gespannt, wann das was wird.

und wann sind die zwerge so groß geworden?? in 3 1/2 wochen ist jana 3 jahre *heulbrüllschnief *willmeinbabywiederhaben

lewin geht es super. schwellung nimmt wohl ab und auch sonst ist er fit und turnt auf papa rum.

bussi an euch
ich geh jetzt ins bett, schwitzen

Gefällt mir

20. Februar 2009 um 22:32

Kristel
na gsd geht es Lewin so gut....bin schon sooo gespannt wie er nun aussieht.

So ich muss,

eure Uli.

Auch ja Felix hat sich heut wieder mal entschieden bei seinem Opi zu schlafen, das wird wieder ne Männerwirtschaft denn meine Ma hat Frühdienst.

Und wech...

Gefällt mir

21. Februar 2009 um 11:20

Schön
dass es Lewin so gut geht und alles gut verheilt, man steht schon genug Ängste aus.

Ich bin mal wieder Strohwitwe, mal schaun was ich mache.

Ansonsten, Kirschi, ich hab Dir mal versucht was über Skype zu schreiben, bist aber wohl noch seltener da als ich. Mein Rat, wenn Du was für DIch tust, schau, ob es Dir wirklich gut dabei geht, wenn nicht, experimentier nicht rum, sondern versuch was anderes. Ich denke Ihr habt einfach letztes Jahr auch sehr viel erlebt und sehr viele Veränderungen durchgemacht, da ist es kaum verwunderlich, wenn man irgendwann mal keine Kraft mehr hat und Ängste einen befallen, ob man das alles weiterhin schafft.
Wir denken immer wieder an Euch und ich finde es sehr schade, dass ihr sooooooooo weit weg wohnt

Nachdem Zoe heute seit 5uhr wach war, hat sich wach gehustet und dann nicht mehr geschlafen, gönn ich mir nun auch ein Päuschen und mache was schönes

Viele liebe Grüße

cathy allein zu haus

Gefällt mir

22. Februar 2009 um 15:39
In Antwort auf jolan_12630753

Schön
dass es Lewin so gut geht und alles gut verheilt, man steht schon genug Ängste aus.

Ich bin mal wieder Strohwitwe, mal schaun was ich mache.

Ansonsten, Kirschi, ich hab Dir mal versucht was über Skype zu schreiben, bist aber wohl noch seltener da als ich. Mein Rat, wenn Du was für DIch tust, schau, ob es Dir wirklich gut dabei geht, wenn nicht, experimentier nicht rum, sondern versuch was anderes. Ich denke Ihr habt einfach letztes Jahr auch sehr viel erlebt und sehr viele Veränderungen durchgemacht, da ist es kaum verwunderlich, wenn man irgendwann mal keine Kraft mehr hat und Ängste einen befallen, ob man das alles weiterhin schafft.
Wir denken immer wieder an Euch und ich finde es sehr schade, dass ihr sooooooooo weit weg wohnt

Nachdem Zoe heute seit 5uhr wach war, hat sich wach gehustet und dann nicht mehr geschlafen, gönn ich mir nun auch ein Päuschen und mache was schönes

Viele liebe Grüße

cathy allein zu haus

Steffi...
hast du mich angesteckt? Mir ist irgendwie so kodderig und die Nase läuft und Husten muss ich auch ständig... So ein Mist! Wenn man schwanger ist, hat man nicht mehr die meisten Möglichkeiten, alles ratzfatz zu bekämpfen...

Kristel, noch eine Nacht und dann ist der Spuk auch schon wieder vorbei! Gut, dass ihr die OP habt machen lassen. Es war doch mal die Rede davon, ob ihr es überhaupt macht oder? Auf jeden Fall hat sich das Daumendrücken echt gelohnt und es geht bestimmt bald aufwärts Freu mich sehr für euch!

Gestern war bei uns im Ort Karnevalsumzug. Das hat Lara gut gefallen. Dick eingemummelt krähte sie ständig: Helau! War echt niedlich! Sie hatte ein Harlekin-Kostüm an und eine süße Mütze auf. Dazu noch Herzchen auf den Wangen und eine rote Nase. Sie fand sich selbst ganz toll

Hat die Taschen auch ganz gut vollbekommen gestern. Nach dem Umzug hab ich noch einen Nachbarsjungen mitgenommen (die Mama ging noch Party machen die Glücklicke *ggg*) und mit dem hat unsere Lütte noch bis 22.00 Uhr gespielt. Ihr Akku hat sich anscheinend immer wieder selbst aufgeladen Tja, das Ende vom Lied war, dass Lara heute Morgen doch tatsächlich bis halb acht durchgehalten hat Danach kam: Mama, ich kann nicht mehr schlafen! Nun ja, immer noch besser als 6.45 Uhr...

Ansonsten nicht viel Neues von hier. Am Mittwoch hab ich wieder FÄ-Termin und Dietmar kommt mit *freu* Endlich kann er unseren Zwerg auch mal sehen; vorher war ja immer Arbeit angesagt
Bin mal gespannt, wie groß Zwergi jetzt ist.

Ach ja Uli, Glückwunsch zur 12. SSW! Hast auch schon ein Viertel um, wahnsinn!

LG
Tanja (28. SSW )

Gefällt mir

23. Februar 2009 um 17:08

*schieb*
vielleicht meldet sich dann einer...
Ich red doch nicht mit mir selbst

Gefällt mir

23. Februar 2009 um 21:48
In Antwort auf tanni74

*schieb*
vielleicht meldet sich dann einer...
Ich red doch nicht mit mir selbst

Huhu
also bei uns gibts nix neues....Felix wieder zu Hause...ich wieder arbeiten...sonst nix weiter.

Kristel, na dann fahrt vorsichtig und viel Spass wieder zu Hause.

Und wieder wech

Uli.

Gefällt mir

24. Februar 2009 um 14:25

Mari...
du Angeber Ich bin erst 28. SSW.... War nur Spaß!
Mädels, mir gehts echt bescheiden. Die Grippe hat mich doch etwas mehr erwischt. Wollte heute eigentlich mit Lara-Mausi in die City wegen Geburtstagsfeier am Sonntag (ein wenig schickes für sie, ein wenig schickes für mich ) und wat is? Hänge hier rum und schnief mir einen zurecht. Bin auch gleich wieder weg...
Kristel, welcome back!
Ach ja Mari, süße Bilderchen hast du da! Hast ne hübsche Kugel
So, muss mich weiter auskurieren... Echt schei... in der Schwangerschaft...
LG
Tanja

Gefällt mir

25. Februar 2009 um 10:18
In Antwort auf tanni74

Mari...
du Angeber Ich bin erst 28. SSW.... War nur Spaß!
Mädels, mir gehts echt bescheiden. Die Grippe hat mich doch etwas mehr erwischt. Wollte heute eigentlich mit Lara-Mausi in die City wegen Geburtstagsfeier am Sonntag (ein wenig schickes für sie, ein wenig schickes für mich ) und wat is? Hänge hier rum und schnief mir einen zurecht. Bin auch gleich wieder weg...
Kristel, welcome back!
Ach ja Mari, süße Bilderchen hast du da! Hast ne hübsche Kugel
So, muss mich weiter auskurieren... Echt schei... in der Schwangerschaft...
LG
Tanja

Na ihr....
Will mich auch mal schnell wieder melden. Habs gestern abend vergessen was zu schreiben.

Mari dürfte dann ja nich mehr lange dauern bis du dein Mäuslein in den Armen hälst.
Und Tanni, bei dir isses ja nun auch nich mehr so lange.

Hab heut mal nen Tag frei und bin echt unmotiviert naja vllt bekomm ich ja doch noch Lust die Bude zu staubsaugen

So und dann hab ich erstmal noch Frühdienst und am 2.3. dann diesen NT-Ultraschall....mal sehen wies dann aussieht.

LG Uli mit Felix und Bauchkrümmelchen (nun auch schon 13teSSW .)

Gefällt mir

25. Februar 2009 um 19:42
In Antwort auf ulimaus26

Na ihr....
Will mich auch mal schnell wieder melden. Habs gestern abend vergessen was zu schreiben.

Mari dürfte dann ja nich mehr lange dauern bis du dein Mäuslein in den Armen hälst.
Und Tanni, bei dir isses ja nun auch nich mehr so lange.

Hab heut mal nen Tag frei und bin echt unmotiviert naja vllt bekomm ich ja doch noch Lust die Bude zu staubsaugen

So und dann hab ich erstmal noch Frühdienst und am 2.3. dann diesen NT-Ultraschall....mal sehen wies dann aussieht.

LG Uli mit Felix und Bauchkrümmelchen (nun auch schon 13teSSW .)

Hu hu
wir leben noch.
wenig stress hier, weil jana wohl doch nicht länger lieb sein will. hab sie mal wieder zu früh gelobt.
außerdem bin ich schon im märz und habe angefangen ihren geburtstag zu planen
naja, bin halt ein wenig zu früh dran.

sonst nix neues hier.

hab jetzt auch noch nichts nach gelesen.

knutscha

Gefällt mir

27. Februar 2009 um 16:37

Kristel
schön das ihr wieder da seid....und gsd ist alles gut gegangen....naja und die Schlafgewohnheiten werden sich auch wieder einrenken, oder was denkste?

Schick mir mal das PW...habs nich mehr...obwohl ich da glaub ich schon mal "drin" war.

Bei uns gibt nichts neues....war arbeiten....Felix im Kita, naja jetzt natürlich zu Hause...nu regnet es, obwohl heut früh soo schön die Sonne schien....nu sind wir nich mehr rausgegangen und der kleine "Faulpelz" guckt seine Bob der Baumeister DVD ....fahren gleich noch mal einkaufen, muss was zum Mittag fürs WE kaufen und dann heut abend schon mal vorkochen, denn ich muss wieder zum Frühdienst.

Sonst macht sich langsam Unruhe breit, Montag diesen NT-Ultraschall....hoffe das da nix rauskommt....meine Ma will immer unbedingt das wir denn machen sollen, sie bezahlt den auch....hat sie schon bei Felix....naja und ausserdem hoffe ich das die überhaupt was sehen können bei meiner Plautze ....meine FÄ hat beim letzten US ja doch wieder vaginal geschallt weil sie abdominal nix gesehen hat, frag mich wie die dann am Montag die Nackenfalte betrachten und bemessen wollen?? Und mal sehen wie es gewachsen ist.

So mach mich wieder....

muss noch nen bisschen aufräumen.

LG Uli.

Gefällt mir

28. Februar 2009 um 18:44
In Antwort auf ulimaus26

Kristel
schön das ihr wieder da seid....und gsd ist alles gut gegangen....naja und die Schlafgewohnheiten werden sich auch wieder einrenken, oder was denkste?

Schick mir mal das PW...habs nich mehr...obwohl ich da glaub ich schon mal "drin" war.

Bei uns gibt nichts neues....war arbeiten....Felix im Kita, naja jetzt natürlich zu Hause...nu regnet es, obwohl heut früh soo schön die Sonne schien....nu sind wir nich mehr rausgegangen und der kleine "Faulpelz" guckt seine Bob der Baumeister DVD ....fahren gleich noch mal einkaufen, muss was zum Mittag fürs WE kaufen und dann heut abend schon mal vorkochen, denn ich muss wieder zum Frühdienst.

Sonst macht sich langsam Unruhe breit, Montag diesen NT-Ultraschall....hoffe das da nix rauskommt....meine Ma will immer unbedingt das wir denn machen sollen, sie bezahlt den auch....hat sie schon bei Felix....naja und ausserdem hoffe ich das die überhaupt was sehen können bei meiner Plautze ....meine FÄ hat beim letzten US ja doch wieder vaginal geschallt weil sie abdominal nix gesehen hat, frag mich wie die dann am Montag die Nackenfalte betrachten und bemessen wollen?? Und mal sehen wie es gewachsen ist.

So mach mich wieder....

muss noch nen bisschen aufräumen.

LG Uli.

Uaaah...
... doofe Grippe! Ich huste mir hier einen zurecht und Lara macht es natürlich nach. Nachts gehts noch einigermaßen aber gestern Abend hatte ich voll den Hustenkrampf. Echt schrecklich. Hoffentlich krieg ich das noch in den Griff (und zwar bald!). Kein Bock mehr auf sowas!

Uli, mach dir keinen Kopp wegen Montag. Es wird bestimmt alles gut anzeigen! Außerdem ist diese Messung auch nicht immer die unbedingt genaueste
Hab schon bei vielen gehört, dass die Nackenfalte verdickt war und ein völlig gesundes Kind rausgekommen ist. So ganz glaub ich nicht dran...

Ich habe definitiv keine machen lassen! Was wäre dann denn gewesen? Wie hätte ich mich entschieden So lasse ich es auf mich (oder auf uns) zukommen und gut ist es. Das, was meine FÄ sehen konnte, war gut und ich hoffe, es kommt im Mai ein pumperlgesundes Kind raus

Heute war echt stressig. Wir haben (nun ja, besser gesagt, Dietmar hat ) Estrich in Laras neuem Zimmer gelegt. Der muss jetzt 6 Wochen trocknen und dann kommt Korkboden druff. Zwergi inside geht ja in Laras jetzige Zimmerchen. Dann brauchen wir nix umstellen Sehr praktisch ist das Waschbecken neben dem Wickeltisch

Ansonsten gibt es auch bei uns nicht viel Neues. Wollte mich aber nur kurz mal melden, bevor wir auf Seite 4 verschwinden

Morgen ist lecker Brunchen angesagt (Geburtstag unserer Nachbarin). Da hau ich mir die Wampe voll

So Wichters, ich versuch mich noch mal an den ollen Spider-Solitair und dann gehts husch auf die Couch

Wünsch euch was!

Tanja (ab morgen 29. SSW )

Gefällt mir

28. Februar 2009 um 23:12
In Antwort auf tanni74

Uaaah...
... doofe Grippe! Ich huste mir hier einen zurecht und Lara macht es natürlich nach. Nachts gehts noch einigermaßen aber gestern Abend hatte ich voll den Hustenkrampf. Echt schrecklich. Hoffentlich krieg ich das noch in den Griff (und zwar bald!). Kein Bock mehr auf sowas!

Uli, mach dir keinen Kopp wegen Montag. Es wird bestimmt alles gut anzeigen! Außerdem ist diese Messung auch nicht immer die unbedingt genaueste
Hab schon bei vielen gehört, dass die Nackenfalte verdickt war und ein völlig gesundes Kind rausgekommen ist. So ganz glaub ich nicht dran...

Ich habe definitiv keine machen lassen! Was wäre dann denn gewesen? Wie hätte ich mich entschieden So lasse ich es auf mich (oder auf uns) zukommen und gut ist es. Das, was meine FÄ sehen konnte, war gut und ich hoffe, es kommt im Mai ein pumperlgesundes Kind raus

Heute war echt stressig. Wir haben (nun ja, besser gesagt, Dietmar hat ) Estrich in Laras neuem Zimmer gelegt. Der muss jetzt 6 Wochen trocknen und dann kommt Korkboden druff. Zwergi inside geht ja in Laras jetzige Zimmerchen. Dann brauchen wir nix umstellen Sehr praktisch ist das Waschbecken neben dem Wickeltisch

Ansonsten gibt es auch bei uns nicht viel Neues. Wollte mich aber nur kurz mal melden, bevor wir auf Seite 4 verschwinden

Morgen ist lecker Brunchen angesagt (Geburtstag unserer Nachbarin). Da hau ich mir die Wampe voll

So Wichters, ich versuch mich noch mal an den ollen Spider-Solitair und dann gehts husch auf die Couch

Wünsch euch was!

Tanja (ab morgen 29. SSW )

Meld
weiß hier nie so recht was ich zu den schwangeren schreibe, auch wenn es mich sehr freut für euch, aber was soll man da als singlemama so schreiben...besser nicht...

Kann nur schreiben, dass es uns gut geht, dass ich an einer tollen Studie mitarbeite zur Arbeitszeiterhebung von Krankenschwestern bei völligem Personalmangel...hoff mal das das für die Krankenschwestern dann auch was bringt...

Ansonsten haben Zoe und ich heute unsere erste Minifahrradtour gemacht, war zwar auch Action, aber für ein erstes Mal, wir beide auf dem Fahrrad und ich nicht nebendran, lief es echt gut, ich hab vermutlich 1000tode ausgestanden, aber lief super und nix passiert und Zoe natürlich stolz wie (Kristel immer schreibt) Bolle...die Süße wünscht sich so sehr Pedale, blöd ist, dann kann sie hat net stehen, also lieber noch ein wenig warten...

So, das war es zu uns...

Uli, glaub auch net, dass Du Dir sorgen machen musst, aber ich versteh, dass die Ungewissheit bleibt, wir denken an euch...

so, ich leg mich nun auch nieder...

guts nächtle

Zoe und Cathy Mac Schlafmäuse

Gefällt mir

1. März 2009 um 13:23
In Antwort auf jolan_12630753

Meld
weiß hier nie so recht was ich zu den schwangeren schreibe, auch wenn es mich sehr freut für euch, aber was soll man da als singlemama so schreiben...besser nicht...

Kann nur schreiben, dass es uns gut geht, dass ich an einer tollen Studie mitarbeite zur Arbeitszeiterhebung von Krankenschwestern bei völligem Personalmangel...hoff mal das das für die Krankenschwestern dann auch was bringt...

Ansonsten haben Zoe und ich heute unsere erste Minifahrradtour gemacht, war zwar auch Action, aber für ein erstes Mal, wir beide auf dem Fahrrad und ich nicht nebendran, lief es echt gut, ich hab vermutlich 1000tode ausgestanden, aber lief super und nix passiert und Zoe natürlich stolz wie (Kristel immer schreibt) Bolle...die Süße wünscht sich so sehr Pedale, blöd ist, dann kann sie hat net stehen, also lieber noch ein wenig warten...

So, das war es zu uns...

Uli, glaub auch net, dass Du Dir sorgen machen musst, aber ich versteh, dass die Ungewissheit bleibt, wir denken an euch...

so, ich leg mich nun auch nieder...

guts nächtle

Zoe und Cathy Mac Schlafmäuse

Hu hu
man mädels, nun legt ihr aber einen zahn zu mit eurer kugelzeit.
so lange ist es ja schon nicht mehr, bis das zweite "neue" geschwisterchen da ist.
drück euch die daumen für den rest.
und gönne es euch von ganzem herzen !!!

ansonsten hier nichts neues. jana ist gerade mit papa fahrrad fahren "mama, ich geh alleine mit papa, dann kannst du kaffee trinken." ok, hab ich nix gegen, so kann ich mal hier in ruhe stöbern

seit freitag geht madam fleißig auf die toilette. klappt nicht zu 100% und sie traut sich absolut nicht ohne windel aber ich hoffe sie bleibt diesmal am ball. wäre schön, denn sie freut sich schon, dass sie bald 3 wird.

uli: mach dir keine gedanken, es wird alles gut sein.

leute, in ca. 11 wochen bin ich tante!! man wo ist die zeit hin? mein kleiner bruder ist erwachsen

ich bin mal pferdchen füttern

grüßerle

Gefällt mir

1. März 2009 um 21:05

Kristel,
schön das es Lewin schon viel besser geht. Und siehste wird auch mit dem Schlafen besser. Bilder hab ich geguckt, is schon enorm wie er sich so verändert hat und vorallem hat man das dann schon so schnell gesehen, geschockt bzw erschrocken war ich schon als ich die Bilder gesehen hab wo es noch so angeschwollen war. Aber is ja gsd wieder weg.
Ach ja wegen der NT Messung mach ich mich zwischenzeitlich nich mehr verrückt. Frag mich auch mal warum meine Ma da so drauf besteht. Die hätte mich echt verrückt gequatscht wenn ich nich gesagt hätte ich mache die Untersuchung. Vllt is es echt das sie schon zu viel gesehen hat als Krankenschwester auf ner Entbindungsstation.
Auch ja meine Gyn hat glaube ich ein zu altes US-Gerät, sonst würde sie da ja selber mal nen Blick auf die Nackenfalte werfen. Die "Fotos" von ihr waren auch schon bei Felix nie soooo toll. Ihr Gerät kann auch kein 3D. Na mal sehen. Ich hoffe ja nur das die überhaupt was sehen können, eben wegen meinem Speckibauch. Aber es gibt ja auch eindeutig dickere als mich und da müssen sie ja auch was sehen, oder?

Ach ja, sorry das ich mich die letzten Tage ein wenig rar gemacht hab. Hatte irgendwie abends keine Zeit.
Und am Freitag nachmittag musste ich mit Felix erstmal in eine Kindernataufnahme.
Hab ihn ausem Kiga abgeholt und erst war auch alles wie sonst. Aber plötzlich fing er an wie aus heiterem Himmel zu jammern und richtig hysterisch zu heulen und meinte sein Ohr tut weh...also sprich er hätte da ein Aua. Ein großes Aua, schrie er immer, und pullte sich immer mit nem Finger im Ohr rum.
Hab ihn dann geschnappt und ab in die Kinderklinik, da KIÄ schon zu hatte.
Auch Tempi hatte er auch ein wenig...hab ihn dann wegen der Schmerzen mit Paracetamol supp. "gedopt".
Naja beim Kia ist dann rausgekommen das er keine Ohrentzündung hat sondern einfach vom Schnupfen nen Problem beim Druckausgleich. Das würde dann wohl auch sehr wehtun. Also wieder Nasentropfen und Hustensaft.
Aber seit dem Nachmittag ist ausser ab und zu mal Husten, aber der vorallem abends wenn er schlafen will, nichts mehr. Naja muss dann morgen nach dem US mit ihm noch zu seiner Kiä, diesen Zettel von der Notfallsprechstunde abgeben und nochmal nachkontrollieren lassen.

So erstmal genug....will noch en bissl aufem Sofa ausruhen....muss ja obwohl ich frei hab wieder zeitig los da mein Termin schon halb neun ist.

Bis denne eure Uli mit Felix und Krümmelpups (ab morgen schon Anfang 14te SSW)

Gefällt mir

2. März 2009 um 13:43
In Antwort auf ulimaus26

Kristel,
schön das es Lewin schon viel besser geht. Und siehste wird auch mit dem Schlafen besser. Bilder hab ich geguckt, is schon enorm wie er sich so verändert hat und vorallem hat man das dann schon so schnell gesehen, geschockt bzw erschrocken war ich schon als ich die Bilder gesehen hab wo es noch so angeschwollen war. Aber is ja gsd wieder weg.
Ach ja wegen der NT Messung mach ich mich zwischenzeitlich nich mehr verrückt. Frag mich auch mal warum meine Ma da so drauf besteht. Die hätte mich echt verrückt gequatscht wenn ich nich gesagt hätte ich mache die Untersuchung. Vllt is es echt das sie schon zu viel gesehen hat als Krankenschwester auf ner Entbindungsstation.
Auch ja meine Gyn hat glaube ich ein zu altes US-Gerät, sonst würde sie da ja selber mal nen Blick auf die Nackenfalte werfen. Die "Fotos" von ihr waren auch schon bei Felix nie soooo toll. Ihr Gerät kann auch kein 3D. Na mal sehen. Ich hoffe ja nur das die überhaupt was sehen können, eben wegen meinem Speckibauch. Aber es gibt ja auch eindeutig dickere als mich und da müssen sie ja auch was sehen, oder?

Ach ja, sorry das ich mich die letzten Tage ein wenig rar gemacht hab. Hatte irgendwie abends keine Zeit.
Und am Freitag nachmittag musste ich mit Felix erstmal in eine Kindernataufnahme.
Hab ihn ausem Kiga abgeholt und erst war auch alles wie sonst. Aber plötzlich fing er an wie aus heiterem Himmel zu jammern und richtig hysterisch zu heulen und meinte sein Ohr tut weh...also sprich er hätte da ein Aua. Ein großes Aua, schrie er immer, und pullte sich immer mit nem Finger im Ohr rum.
Hab ihn dann geschnappt und ab in die Kinderklinik, da KIÄ schon zu hatte.
Auch Tempi hatte er auch ein wenig...hab ihn dann wegen der Schmerzen mit Paracetamol supp. "gedopt".
Naja beim Kia ist dann rausgekommen das er keine Ohrentzündung hat sondern einfach vom Schnupfen nen Problem beim Druckausgleich. Das würde dann wohl auch sehr wehtun. Also wieder Nasentropfen und Hustensaft.
Aber seit dem Nachmittag ist ausser ab und zu mal Husten, aber der vorallem abends wenn er schlafen will, nichts mehr. Naja muss dann morgen nach dem US mit ihm noch zu seiner Kiä, diesen Zettel von der Notfallsprechstunde abgeben und nochmal nachkontrollieren lassen.

So erstmal genug....will noch en bissl aufem Sofa ausruhen....muss ja obwohl ich frei hab wieder zeitig los da mein Termin schon halb neun ist.

Bis denne eure Uli mit Felix und Krümmelpups (ab morgen schon Anfang 14te SSW)

Mir gehts besser.........
trotz schrecklicher Nachrichten letzten Donnerstag....Danke übrigens für Euren superlieben Zuspruch!!!!!!!!!!!!!!!

Wir haben erfahren , daß meine Ma nun neue Metastasen in Leber, Niere und verbliebener Lunge hat........Wir müssen uns also auf das Ende vorbereiten........Es tut soooooooooooooooooo weh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Emilia kann seit gestern Fahrrad fahren (Ihr lest richtig...echtes Fahrrad Ohne Stützräder! wie Frau Weltmeister persönlich, mir sind die Augen aus dem Kopp gefallen!!!! ) Sie hat dann Oma ganz stolz angerufen , die sich natürlich mega dolle mit gefreut hat!!! Da wurd mir bewußt, daß das bald nicht mehr so sein wird......... das macht mir echt Angst-auch im Bezug auf mein eigenes Leben und das meiner Liebsten... Das Leben wird plötzlich so endlich!!!

Werde mir ein Buch über Nahtod-Erfahrungen besorgen, um mich da ein bisschen zu beruhigen........

Und haben heut Bescheid bekommen, daß wir einen Platz in unserem favourite Kindergarten haben.... Das war mal eine Freude zwischendurch!!!

Uli, Dir erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!! Hatte das jetzt erst mitbekommen!!! Das ist ja echt toll. Drück Dir fürn NT die Daumen! Wird sicher alles o.k. sein!!!!

Fahren gleich zu meiner Ma ins KH.....

Drück Euch...liebe Grüße,

Kirschi

Ps. Mari wo ist Dein Bauchi zu bewundern?????

Gefällt mir

2. März 2009 um 13:54
In Antwort auf velma_12358865

Mir gehts besser.........
trotz schrecklicher Nachrichten letzten Donnerstag....Danke übrigens für Euren superlieben Zuspruch!!!!!!!!!!!!!!!

Wir haben erfahren , daß meine Ma nun neue Metastasen in Leber, Niere und verbliebener Lunge hat........Wir müssen uns also auf das Ende vorbereiten........Es tut soooooooooooooooooo weh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Emilia kann seit gestern Fahrrad fahren (Ihr lest richtig...echtes Fahrrad Ohne Stützräder! wie Frau Weltmeister persönlich, mir sind die Augen aus dem Kopp gefallen!!!! ) Sie hat dann Oma ganz stolz angerufen , die sich natürlich mega dolle mit gefreut hat!!! Da wurd mir bewußt, daß das bald nicht mehr so sein wird......... das macht mir echt Angst-auch im Bezug auf mein eigenes Leben und das meiner Liebsten... Das Leben wird plötzlich so endlich!!!

Werde mir ein Buch über Nahtod-Erfahrungen besorgen, um mich da ein bisschen zu beruhigen........

Und haben heut Bescheid bekommen, daß wir einen Platz in unserem favourite Kindergarten haben.... Das war mal eine Freude zwischendurch!!!

Uli, Dir erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!! Hatte das jetzt erst mitbekommen!!! Das ist ja echt toll. Drück Dir fürn NT die Daumen! Wird sicher alles o.k. sein!!!!

Fahren gleich zu meiner Ma ins KH.....

Drück Euch...liebe Grüße,

Kirschi

Ps. Mari wo ist Dein Bauchi zu bewundern?????

Kirschi
ich drück dich mal ganz doll....wünsch euch ganz viel Kraft....geniesst die Zeit mit deiner Ma. Mehr kann ich dazu nich sagen weil ich einfach nich weiss was ich sagen soll.

Und wow wegen dem Fahrradfahren....is ja echt geil....Felix ist sogar zu dämlich mit nem Laufrad zu fahren. Der schnallst nich das man sich auf den Sattel setzen sollte und dann schieb er das Rad einfach nur

Und zur NT....war alles in Ordnung, Nackenfalte war unauffällig und sonst war auch alles da wo es hingehört. Müssen nur noch die Blutwerte abwarten. Aber die FÄ denkt das sich da trotzdem nix mehr am Ergebniss verändert.
Sonst war das Kindi völlig munter und zappelte und machte Luftsprünge. Is nu vom Kopp bis Popo schon 7,5 cm groß
Und auch trotz meinem Speckbauchi hat man "durchgucken" können

So werd jetzt noch warten das Felix vom Mittagschlaf aufsteht und dann werden wir uns nochmal gemütlich zum Cappu (ich) schlürfen zusammensetzen (er Apfelschorle, mag er am liebsten) und ein wenig Süßes naschen.
Und danach müssen wir noch zur Kiä, zur Nachkontrolle wegen seinen Ohrenschmerzen vom Freitag.

So und nu wech....

Lg Uli mit Felix und Krümmelchen (13+1)

Gefällt mir

2. März 2009 um 16:12
In Antwort auf ulimaus26

Kirschi
ich drück dich mal ganz doll....wünsch euch ganz viel Kraft....geniesst die Zeit mit deiner Ma. Mehr kann ich dazu nich sagen weil ich einfach nich weiss was ich sagen soll.

Und wow wegen dem Fahrradfahren....is ja echt geil....Felix ist sogar zu dämlich mit nem Laufrad zu fahren. Der schnallst nich das man sich auf den Sattel setzen sollte und dann schieb er das Rad einfach nur

Und zur NT....war alles in Ordnung, Nackenfalte war unauffällig und sonst war auch alles da wo es hingehört. Müssen nur noch die Blutwerte abwarten. Aber die FÄ denkt das sich da trotzdem nix mehr am Ergebniss verändert.
Sonst war das Kindi völlig munter und zappelte und machte Luftsprünge. Is nu vom Kopp bis Popo schon 7,5 cm groß
Und auch trotz meinem Speckbauchi hat man "durchgucken" können

So werd jetzt noch warten das Felix vom Mittagschlaf aufsteht und dann werden wir uns nochmal gemütlich zum Cappu (ich) schlürfen zusammensetzen (er Apfelschorle, mag er am liebsten) und ein wenig Süßes naschen.
Und danach müssen wir noch zur Kiä, zur Nachkontrolle wegen seinen Ohrenschmerzen vom Freitag.

So und nu wech....

Lg Uli mit Felix und Krümmelchen (13+1)

Kirschi
mir fehlen die worte. ich kann gerade keine worte finden.
aber du hast geschrieben, du begreifts, das leben ist was endliches hat.

weißt du, ich weiß nicht ob es das selbe ist vom gefühl her aber mir geht es so, das für mich das leben an sich an mehr sinn gewonnen hat.
seit mein opa gestorben ist, vor ein paar wochen ein anderer lieber mensch, ist mir klar geworden zu leben und nicht mehr in eine schublade zu wollen.
ich meine, ich erlebe jeden tag bewußter und ich lerne (auch durch jana) wie toll die kleinigkeiten im leben sein können. ich lache, wenn es was zu lachen gibt und ich weine wenn mir da nach ist.
es ist irgendwie schwer zu begreifen, dass um einem rum liebe wichtige menschen einfach nicht mehr da sind.
mein opa (von meiner mutter) hatte anfang des jahres einen leichten schlaganfall und mir wurde jetzt erst bewußt, dass mich die entfernung in zukunft nicht mehr stört und ich fahre ihn öfter besuchen.

warum muß man erst kinder bekommen um einige dinge so war zu nehmen? wißt ihr wie ich meine???oder geht es nur mir so??

so, genug gedanken getippselt

uli: freut mich das alles in ordnung ist bei dem krümmel und dir. hab ich dir doch gesagt.

radfahren, jana hat noch keins, sie hat ihr laufrad und ist happy damit.
aber glückwunsch an die kleine emilia das sie so früh durch startet

bei uns nichts neues sonst.

grüßerle

Gefällt mir

3. März 2009 um 21:31

Kirschi
mhhhhh ja, was soll man schreiben, es ist schwierig, es macht traurig, verzweifelt, dass man manchmal doch kämpft und kämpft und irgendwer ist stärker...
Ich kann nichts beschönigen, es wird bestimmt eine schwere Zeit die vor Euch liegt und das nach den schon schweren Tagen die gerade erst hinter Euch liegen. Aber vielleicht
versucht Ihr die Zeit, die noch bleibt und ich hoffe Ihr könnt wenigstens noch einen letzten Geburtstag zusammen feiern (sorry, hier kommen mir schon auch die Tränen) weil die Lütten nun auch schon eine starke Bindung zu Ihren Omas haben...aber die Erinnerung bei den Kleinen verblasst doch nach einer Zeit. Auch wenn es doof klingt, aber ich habe neulich in der Bibliothek ein Bilderbuch gesehen, Titel, Oma ist jetzt im Himmel oder so, also irgendwie so was. Man sollte sich halt irgendwie eine Geschichte für die Kleinen überlegen, weil die verstehen das schon, und die verstehen auch, wenn dass die Menschen manchmal so krank werden, dass leider nicht wieder gesund werden...

Oh grusel ich flenn hier schon wie ein Wasserfall...

Und naja, ich hab ja auch keine Mama, besser keine Eltern mehr und was ich heute am meisten vermisse, dass ich nicht mehr fragen kann, wie war das eigentlich bei mir, also beispielsweise als ich so klein war, bin ich früh gelaufen oder what ever...

Also nimm Dir zusammen mit einem Berg Taschentüchern die Zeit Dir zu überlegen, was Du immer gern über Dich gewußt hättest, aber es immer so lapidar erschien darüber zu reden und naja, ich glaub du weißt schon was ich meine und noch was versuch dir noch ein paar bewußt schöne erinnerungen zu schaffen und glaub mir das geht, auch wenn die zeit schwer wird diese Erinnerungen sollen Dir helfen, über die traurigen Tage danach und auch wenn es schlimm klingt, du weißt das ich es nicht so meine, aber da fehlen mir wohl manchmal die passenden Wörter, aber mit den neuen Diagnosen gibt es kein Verhandeln mehr, sondern es gibt nur noch die Möglichkeit eine liebevolle Zeit miteinander zu verbringen...

Und das letzte noch, es ist immer ungerecht...egal wann und wie und wo...

sorry kristel, ich kann nun nicht einfach so zu fahrrad und so weiter überschwenken...also eher morgen...wird auch gehen...

sorry für den trauertränenerguß, aber ich finde abschiednehmen seit nunmehr 22 jahren als die bescheidenste angelegenheit der welt und ich weiß wie schlimm es geht, aber ich weiß auch dass es nach einer schweren zeit dann wieder hell und sonnig werrden kann, vielleicht nicht gleich sommerlich, aber zumindest ein frühlingshaftes erwachen...

so, guts nächtle, cathy, die definitiv nicht betrunken ist...

Gefällt mir

4. März 2009 um 20:54
In Antwort auf jolan_12630753

Kirschi
mhhhhh ja, was soll man schreiben, es ist schwierig, es macht traurig, verzweifelt, dass man manchmal doch kämpft und kämpft und irgendwer ist stärker...
Ich kann nichts beschönigen, es wird bestimmt eine schwere Zeit die vor Euch liegt und das nach den schon schweren Tagen die gerade erst hinter Euch liegen. Aber vielleicht
versucht Ihr die Zeit, die noch bleibt und ich hoffe Ihr könnt wenigstens noch einen letzten Geburtstag zusammen feiern (sorry, hier kommen mir schon auch die Tränen) weil die Lütten nun auch schon eine starke Bindung zu Ihren Omas haben...aber die Erinnerung bei den Kleinen verblasst doch nach einer Zeit. Auch wenn es doof klingt, aber ich habe neulich in der Bibliothek ein Bilderbuch gesehen, Titel, Oma ist jetzt im Himmel oder so, also irgendwie so was. Man sollte sich halt irgendwie eine Geschichte für die Kleinen überlegen, weil die verstehen das schon, und die verstehen auch, wenn dass die Menschen manchmal so krank werden, dass leider nicht wieder gesund werden...

Oh grusel ich flenn hier schon wie ein Wasserfall...

Und naja, ich hab ja auch keine Mama, besser keine Eltern mehr und was ich heute am meisten vermisse, dass ich nicht mehr fragen kann, wie war das eigentlich bei mir, also beispielsweise als ich so klein war, bin ich früh gelaufen oder what ever...

Also nimm Dir zusammen mit einem Berg Taschentüchern die Zeit Dir zu überlegen, was Du immer gern über Dich gewußt hättest, aber es immer so lapidar erschien darüber zu reden und naja, ich glaub du weißt schon was ich meine und noch was versuch dir noch ein paar bewußt schöne erinnerungen zu schaffen und glaub mir das geht, auch wenn die zeit schwer wird diese Erinnerungen sollen Dir helfen, über die traurigen Tage danach und auch wenn es schlimm klingt, du weißt das ich es nicht so meine, aber da fehlen mir wohl manchmal die passenden Wörter, aber mit den neuen Diagnosen gibt es kein Verhandeln mehr, sondern es gibt nur noch die Möglichkeit eine liebevolle Zeit miteinander zu verbringen...

Und das letzte noch, es ist immer ungerecht...egal wann und wie und wo...

sorry kristel, ich kann nun nicht einfach so zu fahrrad und so weiter überschwenken...also eher morgen...wird auch gehen...

sorry für den trauertränenerguß, aber ich finde abschiednehmen seit nunmehr 22 jahren als die bescheidenste angelegenheit der welt und ich weiß wie schlimm es geht, aber ich weiß auch dass es nach einer schweren zeit dann wieder hell und sonnig werrden kann, vielleicht nicht gleich sommerlich, aber zumindest ein frühlingshaftes erwachen...

so, guts nächtle, cathy, die definitiv nicht betrunken ist...

Hallo ihr Lieben.
Ich melde mich nur mal kurz um anzuschieben.

Mir gehts grad dreckig, hab den Infekt von Felix vererbt bekommen und liege nu so gut wie flach, obwohl es jetzt schon ein wenig geht.
Ausserdem hängt hier grad der Haussegen schief....muss nachher noch geregelt werden wenn er von Arbeit kommt.

So das wars erstmal.

LG eure Uli.

Gefällt mir

5. März 2009 um 21:00
In Antwort auf ulimaus26

Hallo ihr Lieben.
Ich melde mich nur mal kurz um anzuschieben.

Mir gehts grad dreckig, hab den Infekt von Felix vererbt bekommen und liege nu so gut wie flach, obwohl es jetzt schon ein wenig geht.
Ausserdem hängt hier grad der Haussegen schief....muss nachher noch geregelt werden wenn er von Arbeit kommt.

So das wars erstmal.

LG eure Uli.

Bevor wir noch auf Seite 5 abrutschen
schieb ich hier mal kräftig und werd hoffentlich dabei 5 mal überrollt...

ja zum thema rollen, also Zoe hat zu Ihrem 2. geburtstag das wirklich leichte und kleine Puky M also das was 3 Kilo wiegt bekommen und hat am 2. Geburtstag laufradfahren gelernt und ist am nächsten tag gefahren, also könnte sie es schon ewig...

Im frühen Herbst hab ich ihr, weil sie gerast ist wie ne blöde dann dass L von Puky gekauft weil das schwerer ist, damit sie nicht nur ihre schnelligkeit trainiert sondern auch ihre Mukies, Zoe ist echt ne zarte, wir haben grad 11,5 Kilo und es war echt schwer dieses letzte zugenommene Pfund, weil Zoe wenn sie abnimmt, schnell abnimmt, aber schwer zunimmt, (zumindestr jetzt noch) trotz regelmäßiger mahlzeiten, aber ich kann sie ja nicht zwingen und zum andern bewegt sie sich auch sportlich viel... nunja, also mit dem L-Puky hat es auch gleich geklappt, aber man hat gemerkt dass es gewichtstechnisch ne umstellung war...

Nun zur gleichen Zeit haben wir ein Fahrrad geschenkt bekommen, ist sicher mind. 5 Jahre alt und kein Puky, sondern irgendein no-name, aber es hat jetzt, also inzwischen die richtige Größe...zumindest ungefähr...

Im Herbst konnte, wenn sie auf den Sattel saß noch nicht den Boden berühren, aber nun geht es wenigstens mit den Zehenspitzen und auch der abstand Pedale Sitz ist perfekt, also ich muss sie zwar noch halten, aber wir üben fleißig, ich bin die, die ab und zu mal kreuzschmerzbedingt aufhören muss..., ich glaub auch wenn Zoes Beine noch ein wneig wachsen, dann wäre es gar kein Problem mehrm aber sie hat glaub grad so irgendwas zwischen 90 und 95 cm...ist net so groß...

achja, was unsere Fahrradtouren betrifft, so bin ich auf meinem Fahrrad und Sie auf Ihrem Laufrad, wir fahren nebeneinander auf dem Fußweg oder verkehrsfreien Straßen, an gefährlichen Stellen schieb ich und sie fährt neben mir...da wir so lange inzwischen fahren, ist sie mit dem Laufrad wirklich sehr sicher und sie weiß, dass sie hören muss, weil wir sonst net fahren können, aber sie hört gut, weil stolz wie oskar, dass sie mitfahren darf...

Ich bin später für eine Tandemstange und zwar eine die man an das Rad extra dranmacht, dann kann man sie auch mal abmachen, unsere Vermieter hatten so was auch, find ich gut...aber das dauert sicher noch mal n guts Jahr, aber mit dem Laufrad ist toll, trotz gewicht und Größe hänge ich das einfach mit an den Kidcar hinten an und dann gehen wir auf Tour und ich kann Zoe dann auch allein mal fahren lassen und neben sie radeln...

So, ich hoffe Ulis Gedundheit und Haussegen hängen wieder richtig...

Ich pfleg nun mein Fahrradlern-Kreuz-Schmerz...

guts nächtle...

Zoe & cathy driving crazy

Gefällt mir

5. März 2009 um 22:43
In Antwort auf jolan_12630753

Bevor wir noch auf Seite 5 abrutschen
schieb ich hier mal kräftig und werd hoffentlich dabei 5 mal überrollt...

ja zum thema rollen, also Zoe hat zu Ihrem 2. geburtstag das wirklich leichte und kleine Puky M also das was 3 Kilo wiegt bekommen und hat am 2. Geburtstag laufradfahren gelernt und ist am nächsten tag gefahren, also könnte sie es schon ewig...

Im frühen Herbst hab ich ihr, weil sie gerast ist wie ne blöde dann dass L von Puky gekauft weil das schwerer ist, damit sie nicht nur ihre schnelligkeit trainiert sondern auch ihre Mukies, Zoe ist echt ne zarte, wir haben grad 11,5 Kilo und es war echt schwer dieses letzte zugenommene Pfund, weil Zoe wenn sie abnimmt, schnell abnimmt, aber schwer zunimmt, (zumindestr jetzt noch) trotz regelmäßiger mahlzeiten, aber ich kann sie ja nicht zwingen und zum andern bewegt sie sich auch sportlich viel... nunja, also mit dem L-Puky hat es auch gleich geklappt, aber man hat gemerkt dass es gewichtstechnisch ne umstellung war...

Nun zur gleichen Zeit haben wir ein Fahrrad geschenkt bekommen, ist sicher mind. 5 Jahre alt und kein Puky, sondern irgendein no-name, aber es hat jetzt, also inzwischen die richtige Größe...zumindest ungefähr...

Im Herbst konnte, wenn sie auf den Sattel saß noch nicht den Boden berühren, aber nun geht es wenigstens mit den Zehenspitzen und auch der abstand Pedale Sitz ist perfekt, also ich muss sie zwar noch halten, aber wir üben fleißig, ich bin die, die ab und zu mal kreuzschmerzbedingt aufhören muss..., ich glaub auch wenn Zoes Beine noch ein wneig wachsen, dann wäre es gar kein Problem mehrm aber sie hat glaub grad so irgendwas zwischen 90 und 95 cm...ist net so groß...

achja, was unsere Fahrradtouren betrifft, so bin ich auf meinem Fahrrad und Sie auf Ihrem Laufrad, wir fahren nebeneinander auf dem Fußweg oder verkehrsfreien Straßen, an gefährlichen Stellen schieb ich und sie fährt neben mir...da wir so lange inzwischen fahren, ist sie mit dem Laufrad wirklich sehr sicher und sie weiß, dass sie hören muss, weil wir sonst net fahren können, aber sie hört gut, weil stolz wie oskar, dass sie mitfahren darf...

Ich bin später für eine Tandemstange und zwar eine die man an das Rad extra dranmacht, dann kann man sie auch mal abmachen, unsere Vermieter hatten so was auch, find ich gut...aber das dauert sicher noch mal n guts Jahr, aber mit dem Laufrad ist toll, trotz gewicht und Größe hänge ich das einfach mit an den Kidcar hinten an und dann gehen wir auf Tour und ich kann Zoe dann auch allein mal fahren lassen und neben sie radeln...

So, ich hoffe Ulis Gedundheit und Haussegen hängen wieder richtig...

Ich pfleg nun mein Fahrradlern-Kreuz-Schmerz...

guts nächtle...

Zoe & cathy driving crazy

So Mädels
nu liegen wie hier beide flach...Menne is schon krank von Arbeit gekommen....hat den gleichen Infekt ....Haussegen ist auch wieder begradigt und Felix hat sich zu seiner Oma verduppelt....naja hoffe ja dadurch auch das er nich auch wieder nen Infekt bekommt.

Also Cathy....ich glaube mittlerweile eindeutig das Mädels was das Laufradlernen angeht cleverer ist...wenn ich da Felix sehe, der das Teil nur immer schiebt....also er sitzt erst, dann steht er wärend das laufens auf und schiebt dann sozusagen einfach nur noch ....nunja nun üben wir öfters, Omi musste es auch heute mitnehmen und sie sind wohl auch schon damit im Dorf rumgegondelt.

So ich glaub ich guck noch kurz Fern und dann gehts auch wieder ins Bett.

LG Uli.

Gefällt mir

7. März 2009 um 9:38
In Antwort auf ulimaus26

So Mädels
nu liegen wie hier beide flach...Menne is schon krank von Arbeit gekommen....hat den gleichen Infekt ....Haussegen ist auch wieder begradigt und Felix hat sich zu seiner Oma verduppelt....naja hoffe ja dadurch auch das er nich auch wieder nen Infekt bekommt.

Also Cathy....ich glaube mittlerweile eindeutig das Mädels was das Laufradlernen angeht cleverer ist...wenn ich da Felix sehe, der das Teil nur immer schiebt....also er sitzt erst, dann steht er wärend das laufens auf und schiebt dann sozusagen einfach nur noch ....nunja nun üben wir öfters, Omi musste es auch heute mitnehmen und sie sind wohl auch schon damit im Dorf rumgegondelt.

So ich glaub ich guck noch kurz Fern und dann gehts auch wieder ins Bett.

LG Uli.

Seit 2 Tagen hat niemand
getippselt, wieder fast seite 5, ob wir hier noch den 3. Geburtstag schaffen? wenigstens noch Ostern?

Ich bin Kindlos und Zoe ist gerade an einen völlig kranken Papa übergeben worden, was das dann bedeutet können wir uns denken...

So, ich tu nun wieder mein möglichstes, damit wir um die Runden kommen...

Viele liebe Grüße und Gesundheitswünsche...

Cathy allein zu Haus

Gefällt mir

7. März 2009 um 14:07
In Antwort auf jolan_12630753

Seit 2 Tagen hat niemand
getippselt, wieder fast seite 5, ob wir hier noch den 3. Geburtstag schaffen? wenigstens noch Ostern?

Ich bin Kindlos und Zoe ist gerade an einen völlig kranken Papa übergeben worden, was das dann bedeutet können wir uns denken...

So, ich tu nun wieder mein möglichstes, damit wir um die Runden kommen...

Viele liebe Grüße und Gesundheitswünsche...

Cathy allein zu Haus

Cathy, sozusagen
können wir hier auch Alleinunterhalter spielen. Man weiss ja gar nicht was man schreiben soll.

Bei uns gibts bisher auch nix neues....ausser das es mir und Menne schon viel besser geht. Konnten ja auch echt faulenzen da Felix ja nich da war.
Der kleine Mann hat dann heut vormittag solange meinen Papa genervt das das sie dann dochmal angerufen haben. Ist aber alles in Ordnung, er wollte nur mal hören ob wir auch noch da sind, denk ich jedenfalls, denn er hat gewartet bis er uns beide mal gehört hat, dann hat er das Telefon geknutscht und war auch schon wieder dabei aufzulegen . Hab ich daran gehört das mein Dad plötzlich brüllte er solle doch noch nich auflegen. Aber Felix is da ein ziemlich fixer, wenn er sich einmal verabschiedet hat leg er schnell auf. Sowas bekommen die ja recht schnell raus, also wo man draufdrücken muss

Ja sonst was gibt es noch zu sagen.....Haus haben wir immer noch kein passendes gefunden...kommt Zeit kommt Rat, erstmal passen wir hier ja noch rein.

Meine Übelkeit ist zur Zeit, seit ca. einer Woche jetzt mal wieder verstärkter da, aber somit nehm ich nich gleich wieder so sehr zu....ist ja auch ein Vorteil Ich hoffe aber das es bald weg ist. Sagen schon alle so aus Spass, das es dann ja diesmal nen Mädel werden müsste. Na mal sehen, haben wir noch nich sehen können, beim letzten Us.

Bis später mal wieder ihr Schreibfaulis....

LG Ulrike.

Gefällt mir

7. März 2009 um 23:06

Kristel
viel Spass morgen mit dem kleinem Racker und der besten Schwester der Welt im Schwimmbad

Bei uns nix neues, wie auch?

Wollt nur mal schieben....und mal guckn ob wer noch geschrieben hat....

So und wieder wech....

Uli

Gefällt mir

8. März 2009 um 9:41
In Antwort auf ulimaus26

Kristel
viel Spass morgen mit dem kleinem Racker und der besten Schwester der Welt im Schwimmbad

Bei uns nix neues, wie auch?

Wollt nur mal schieben....und mal guckn ob wer noch geschrieben hat....

So und wieder wech....

Uli

Sorry....
... ihr Lieben weil ich mich zurzeit kaum melde aber irgendwie ist bei mir Zickenkrieg ausgebrochen. Mag mich teilweise selbst nicht leiden und motz nur rum. Bevor ihr das auch noch abkriegt, schreib ich lieber nicht
Morgen kommt mein Weisheitszahn raus und ein wenig Bammel hab ich schon davor...
Ansonsten sind nun alle Zähne fertig und es sieht echt toll aus!
So, meld mich wieder, wenn bei mir innerlich wieder alles im Lot ist.
LG
Tanja (heute 30. SSW )

Gefällt mir

8. März 2009 um 22:40
In Antwort auf tanni74

Sorry....
... ihr Lieben weil ich mich zurzeit kaum melde aber irgendwie ist bei mir Zickenkrieg ausgebrochen. Mag mich teilweise selbst nicht leiden und motz nur rum. Bevor ihr das auch noch abkriegt, schreib ich lieber nicht
Morgen kommt mein Weisheitszahn raus und ein wenig Bammel hab ich schon davor...
Ansonsten sind nun alle Zähne fertig und es sieht echt toll aus!
So, meld mich wieder, wenn bei mir innerlich wieder alles im Lot ist.
LG
Tanja (heute 30. SSW )

Schieb peng
hab eine total kranke Zoe zurückbekommen, die völlig erschöpft war, ist megaschnell eingeschlafen, mal sehen
wie fit sie morgen früh ist, weil ich ja auch arbeiten müsste *seufz* alleinerziehend heißt dann wenn es auf honorarbasis ist im schlimmsten fall pgh, pech gehabt...

na mal schaun, vielleicht tut ihr nur einfach der schlaf schon gut...

schlimm ist, dass man sich sowieso bei jedem verteidigen muss, entweder die alleinerziehenden, die dann sagen, du kannst doch nicht dein kind weggeben (weil nur zu 80 % gesund, aber medies mit und "nur" erkältet") oder der papa
der einem dann unterstellen würde, dass man das doch extra macht...irgendwie ist man immer die gearschte...sorry, aber ist so... ...

ABER UM MAL NE NEUE FRAGE, VIELLEICHT ANTWORTET MAL JEMAND ZU STELLEN, WAS GIBT ES ZUM 3. GEBURTSTAG???

Zoe hat ja schon geschenktes Rad, dass ist net mehr ganz so gut, aber immerhin..najawenn es noch n wenig gepimpt ist, geht es eigentlich vor allem weil nächstes jahr vermutlich eh n größeres fällig ist, aber was im mai zum 3. geburtstag schenken? irgendwie hat sie auch alles...und andere sahcne sind vermutlich zu teuer, würde ihr am liebsten n schönes hochbett schenken, ihre freundin hat n süßes bekommen, mit rutsche und prinzessinnenturm...aber 300 euro...find ich zuviel und selbstgemacht naja...wird wohl auch viel kosten...holz ect pp...

also dann haut mal in die tasten sonst zieh ich noch schneller und peng peng peng...

cathy, die es gern jedem recht machen würde...

Gefällt mir

9. März 2009 um 7:13
In Antwort auf jolan_12630753

Schieb peng
hab eine total kranke Zoe zurückbekommen, die völlig erschöpft war, ist megaschnell eingeschlafen, mal sehen
wie fit sie morgen früh ist, weil ich ja auch arbeiten müsste *seufz* alleinerziehend heißt dann wenn es auf honorarbasis ist im schlimmsten fall pgh, pech gehabt...

na mal schaun, vielleicht tut ihr nur einfach der schlaf schon gut...

schlimm ist, dass man sich sowieso bei jedem verteidigen muss, entweder die alleinerziehenden, die dann sagen, du kannst doch nicht dein kind weggeben (weil nur zu 80 % gesund, aber medies mit und "nur" erkältet") oder der papa
der einem dann unterstellen würde, dass man das doch extra macht...irgendwie ist man immer die gearschte...sorry, aber ist so... ...

ABER UM MAL NE NEUE FRAGE, VIELLEICHT ANTWORTET MAL JEMAND ZU STELLEN, WAS GIBT ES ZUM 3. GEBURTSTAG???

Zoe hat ja schon geschenktes Rad, dass ist net mehr ganz so gut, aber immerhin..najawenn es noch n wenig gepimpt ist, geht es eigentlich vor allem weil nächstes jahr vermutlich eh n größeres fällig ist, aber was im mai zum 3. geburtstag schenken? irgendwie hat sie auch alles...und andere sahcne sind vermutlich zu teuer, würde ihr am liebsten n schönes hochbett schenken, ihre freundin hat n süßes bekommen, mit rutsche und prinzessinnenturm...aber 300 euro...find ich zuviel und selbstgemacht naja...wird wohl auch viel kosten...holz ect pp...

also dann haut mal in die tasten sonst zieh ich noch schneller und peng peng peng...

cathy, die es gern jedem recht machen würde...

Ganz kurz: 3. Geburtstag
Huhu,
also Lara bekommt zu ihrem 3. Geburtstag ein großes Trampolin mit Netz für den Garten (4,50 m). Wir haben ja massig Platz im Garten und der sieht eh aus wie ein halber Kinderspielplatz
Dazu kommen noch div. Kleinteile wie "Erste Spiele" und Holztisch mit Stühle für ihr neues Zimmer.
So, Brötchen sind da
Bis später und denkt doch bitte ab 10 Uhr an mich (Weisheitszahn... )
Tanja

Gefällt mir

10. März 2009 um 7:22

Stelzenhaus...
... die sind echt toll!
Da wir ja schon so ein Schaukelgerüst und auch noch ein Haus (das von Ikea) haben, fällt es erstmal flach. Aber vielleicht später für beide Motten Kann schon sein...
Tja Kristel, so sind die Männer
Am besten ist immer der Spruch: "Müssen wir mal gucken!" Was gibt es denn bitteschön immer zu gucken? Entweder es wird gemacht oder nicht. Ganz einfach....
Lara will zurzeit auch ein Fahrrad haben. Keine Ahnung, wie sie auf den Trichter kommt. Dreirad kommt bei uns nämlich gar nicht sooooo gut an. Laufrad oder Bobby Car ist der Hit!
Mit Lara und Laufrad brauche ich gar nicht mehr losgehen. Komme nicht mehr hinterher (hechel). Lara fragt immer bei einem Abhang: "Mama, jetzt volle Pulle?" Und dann werden die Füße hochgenommen und los gehts Ich hab immer einen halben Herzinfarkt dabei...
Gestern mit dem Zahn hats gut geklappt! Ich hatte um 10 Uhr den Termin und um 10 Minuten nach 10 saßen wir wieder im Auto. Nix mit Schneiden oder so... Ratzfatz war das Dingens raus. Danach noch eben zur Apotheke, Paras holen (falls Schmerzen kommen) und Arnika (sicher ist sicher) und ab nach Hause. Kalte Waschlappen und Eis druff und auf die Couch. Ehrlich, ich war bis gestern Abend nur auf der Couch... Dafür ist nix dick geworden! Auch die Paracetamol hab ich nicht gebraucht. Ruhe ist einfach das Beste...
So ihr Lieben, hab genug getippselt.
Wünsch euch was!
LG
Tanja (30. SSW )

Gefällt mir

10. März 2009 um 11:40
In Antwort auf tanni74

Stelzenhaus...
... die sind echt toll!
Da wir ja schon so ein Schaukelgerüst und auch noch ein Haus (das von Ikea) haben, fällt es erstmal flach. Aber vielleicht später für beide Motten Kann schon sein...
Tja Kristel, so sind die Männer
Am besten ist immer der Spruch: "Müssen wir mal gucken!" Was gibt es denn bitteschön immer zu gucken? Entweder es wird gemacht oder nicht. Ganz einfach....
Lara will zurzeit auch ein Fahrrad haben. Keine Ahnung, wie sie auf den Trichter kommt. Dreirad kommt bei uns nämlich gar nicht sooooo gut an. Laufrad oder Bobby Car ist der Hit!
Mit Lara und Laufrad brauche ich gar nicht mehr losgehen. Komme nicht mehr hinterher (hechel). Lara fragt immer bei einem Abhang: "Mama, jetzt volle Pulle?" Und dann werden die Füße hochgenommen und los gehts Ich hab immer einen halben Herzinfarkt dabei...
Gestern mit dem Zahn hats gut geklappt! Ich hatte um 10 Uhr den Termin und um 10 Minuten nach 10 saßen wir wieder im Auto. Nix mit Schneiden oder so... Ratzfatz war das Dingens raus. Danach noch eben zur Apotheke, Paras holen (falls Schmerzen kommen) und Arnika (sicher ist sicher) und ab nach Hause. Kalte Waschlappen und Eis druff und auf die Couch. Ehrlich, ich war bis gestern Abend nur auf der Couch... Dafür ist nix dick geworden! Auch die Paracetamol hab ich nicht gebraucht. Ruhe ist einfach das Beste...
So ihr Lieben, hab genug getippselt.
Wünsch euch was!
LG
Tanja (30. SSW )

Mal schnell
eine lebenszeichen von uns.
nix neues, außer das mich das wetter langsam wütend macht.
stiefel gestern bei sonnenschein los mit jana und ihrem laufrad und wir sind 10 minuten unterwegs schüttet es, als würde die welt unter gehen. bei SONNENSCHEIN??!!
toll sind dann umgekehrt und waren nass. als wir oben waren hat es aufgehört

jana könnte ab 01.04. in den kiga. soll morgen mal vorbei kommen zu einem gespräch.
mal sehen...

so, ich wünsch euch was und bin schon wieder weg
grüßchen
steffi & jana "ichwillnichtburtstaghabenundg roßewerden"

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen