Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mal eine Frage zur Fontanelle

Mal eine Frage zur Fontanelle

12. Juni 2012 um 11:37 Letzte Antwort: 12. Juni 2012 um 16:57

Hallo Ihr lieben Go femler

Ich hätte da mal ne Frage...
Die Tochter meiner Freundin ist 5 Monate alt und hat schon eine vollständig geschlossene Fontanelle...also die an grösste über der Stirn! Ist das denn normal? Mein Sohn ist 9 Monate und seine ist noch voll groß und weich! Muss dazu sagen das die Kleine so groß ist wie mein Sohn, also für ihre 5 Monate schon sehr groß! Hängt das damit zusammen?
Meine Freundin hat das gestern erst festgestellt und überlegt das überprüfen zu lassen...was meint Ihr? Hat wer Erfahrung damit? Treffe mich gleich mit ihr...wäre toll wenn ich ihr ein wenig ihre Sorgen nehmen könnte!

Danke schonmal und Liebe Grüße

Malinkaja

Mehr lesen

12. Juni 2012 um 12:44

Ja,
sie ist vollständig geschlossen...haben mal verglichen mit meinem Sohn! Das Ding ist sie war letzte Woche mit der Kleinen beim MRT, da wurde in den Kopf geschaut (sie hatte verdacht auf einen Tumor hinter dem Auge) und der Arzt meinte "Oh prima, da können wir ja mal geich die Fontanelle röntgen"! Hat wohl nur erstaunt geguckt als er festgestellt hat das da nix zum röntgen war!

Hm, ich red mal gleich mit ihr!
Danke für eure Antworten

Gefällt mir
12. Juni 2012 um 13:17

Die Fontanelle
meines Sohnes ist auch geschlossen seit er 6 Monate alt ist. Gut ist das nicht. Wir müssen regelmäßig zur Kontrolle. Wächst der Kopf im Verhältnis gut mit, muss nichts gemacht werden. Also es folgt nicht zwangsläufig ne OP. Aber es muss kontrolliert werden.

Liebe Grüße

Gefällt mir
12. Juni 2012 um 13:20

Genau
Das sollte abgeklärt werden!

Gefällt mir
12. Juni 2012 um 13:25

...
Mal eine ganz wilde Theorie aus reinem Interesse. Ich möchte hier keine Endlosdiskussion starten:

Kann es sein, dass sie tägl. die Vit D Tabletten gibt und du nicht? Die Tabletten lassen die Fontanelle meist vorschnell schließen, was natürlich überhaupt nicht gut ist!

PS: bei meiner ist die Fontanelle nicht besonders groß, aber noch offen. Ist das ok? Sie ist auch 5M alt...

Gefällt mir
12. Juni 2012 um 16:57

@vanillacreampie
Ganz so abwegig ist deine Theorie gar nicht. Als bei meinem Sohn die Diagnose gestellt wurde, sollte ich sofort mit Vitamin D aufhören.
Soll aber jetzt nicht zwangsläufig heißen, dass alle Kinder, die Vitamin D bekommen, eine vorzeitig geschlossene Fontanelle haben.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers