Home / Forum / Mein Baby / Mal wieder Erkältung - Medikamente ja oder nein?

Mal wieder Erkältung - Medikamente ja oder nein?

17. September 2008 um 11:44

das leidige thema zur zeit...

mir hatte der arzt noch bevor es bei fenja losging für alle fälle hustensaft und nasentropfen verschrieben (ich war vorsorglich da, kurz vor wochenende und ich selber war total erkältet). nun ist sie zwar erkältet (seit ca. 5 tagen), ich finde es aber eigentlich nicht soooo schlimm bei ihr (kein fieber, ab und zu husten und eben ne schniefnase) und gebe die sachen erstmal nicht.

bin kein so freund von medis, ich baue solange es geht eher auf hausmittelchen... hoffe ich mache da nix falsch? wenn die nase zu sehr zu ist stelle ich ihr ein bissel zwiebel neben das bettchen, dann ist sie wieder frei...

und so ist sie eigentlich quietschfiedel...

was meint ihr, doch nochmal zum arzt oder erstmal abwarten?

lg,

mausala und fenja (5,5 mon.)

Mehr lesen

17. September 2008 um 11:46

Wenn bei 5 Tagen
keine Besserung in Sicht ist, würde ich doch mal zu den Nasentropfen greifen.
Sollte es nichts bringen, würde ich nochmal zum Doc gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 11:57

Wir
geben bei erkältung nur die nasentropfen auf salzwasserbasis, die es frei verkäuflich für kinder gibt.

dann ist die nase nicht so verstopft, das sekret flüssiger und es geht leichter ab.

dann zur nacht, drei tropfen babix auf den body, untern schlafanzug...dann kann sie gut atmen...

der rest geht so von alleine weg...

starken husten hatten wir noch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 12:03

Wenn die Nase
auch so frei wird brauchst Du keine Nasentropfen. Die machen ja nicht den Schnupfen weg sondern schwellen die Schleimhäute ab. Wenn die Zwiebel das auch schafft, würde ich nicht mehr machen.
Hab heute schon mal in nem anderen Thread geschrieben: Mit Medikamenten dauert eine Erkältung 2 Wochen und ohne 14 Tage .

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 12:06

@morgaine
ja, hab ich schon gelesen, ist eigentlich genau meine meinung und so praktiziere ich es bei mir immer.

bei mir selber bin ich nicht zimperlich, war mir nur unsicher bei der kleinen, nicht, dass sie etwas "verschleppt"...

danke euch und gruß,

mausala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club