Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mama erkältet- was machen??

Mama erkältet- was machen??

21. November 2007 um 21:30 Letzte Antwort: 21. November 2007 um 22:51

Ich bin erst seit sechs Woche Mama und stille voll. Jetzt hat mich eine Erkältung mit Halsschmerzen und Schnupfen erwischt. In der Apotheke konnte man mir nichts dagegen geben , sondern meinte nur, dass ich abstillen sollte. Das will ich natürlich nicht. Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich machen kann, dass es mir wiederbesser geht, meinen Kleinen aber nicht schadet.

Mehr lesen

21. November 2007 um 21:33

Hi
die haben dir zum abstillen geraten???? hab ich ja noch nie gehört.

mach dir doch ne schöne heiße wanne voll und so nen erkältungsbad rein. dann ganz viel salbei-tee trinken und zwiebelsaft mit zucker trinken, dass is gut gegen halsschmerzen. einen schal umbinden hilft mir auch meist und immer schön einkuscheln, deinen kleinen nich so knudeln oder küssen.....aber das is ja klar.

meersals-nasenspray kannst du nehmen oder mit heißem kamillentee inhalieren.

dein kleiner ist eigentlich durch die muttermilch schon abgehärtet.

lg nic+fabi7mt

Gefällt mir
21. November 2007 um 21:34

Hä?
Warum muss man denn abstillen,wenn man krank ist? Das hab ich ja noch nie gehört. Hab zwar nie gestillt,aber wenn das so wäre,dann würde es ja keine Mütter geben,die 6,8 oder 12+ Monate stillen.

Gruß
Evelyn

Gefällt mir
21. November 2007 um 21:36
In Antwort auf kdthe_12876857

Hi
die haben dir zum abstillen geraten???? hab ich ja noch nie gehört.

mach dir doch ne schöne heiße wanne voll und so nen erkältungsbad rein. dann ganz viel salbei-tee trinken und zwiebelsaft mit zucker trinken, dass is gut gegen halsschmerzen. einen schal umbinden hilft mir auch meist und immer schön einkuscheln, deinen kleinen nich so knudeln oder küssen.....aber das is ja klar.

meersals-nasenspray kannst du nehmen oder mit heißem kamillentee inhalieren.

dein kleiner ist eigentlich durch die muttermilch schon abgehärtet.

lg nic+fabi7mt

Grade wenn
...man krank ist sollte man einfach weiter stillen die abwehrstoffe sind gut fürs baby. und salbei-tee wurde mir von abgeraten da der tee die milchproduktion abstellt, so wie pfefferminz-tee. einfach weiter stillen...

Gefällt mir
21. November 2007 um 22:51
In Antwort auf ilean_12459871

Grade wenn
...man krank ist sollte man einfach weiter stillen die abwehrstoffe sind gut fürs baby. und salbei-tee wurde mir von abgeraten da der tee die milchproduktion abstellt, so wie pfefferminz-tee. einfach weiter stillen...

Hallo
Als Tee gegen Erkältung ist auch Fenchel-Anis-Kümmel gut, außerdem Holunderblüten- und Lindenblütentee. Dazu Erkältungsbad und oben genannten Tee inhalieren. Meersalznasenspray wurde ja schon genannt.
Ich war auch erkältet als meine Kleine 6 Wochen alt war und ich habe auch weiter gestillt. Der Arzt hat gesagt viel Trinken, ansonsten könnte man nicht viel machen und Tee inhalieren. Achso und Paracetamol darfst Du nehmen wenns Dir richtig dreckig geht oder Du Fieber hast, das geht nicht in die Muttermilch (wurde mir schon im Krankenhaus nach dem Kaiserschnitt gesagt).
Von Abstillen war da keine Rede und ich habe meine Kleine auch nicht wirklich angesteckt (sie hatte nur ein bißchen gehustet, hatte aber nicht wie ich Fieber und verstopfte Nase).
Der Apotheker hat ja echt keine Ahnung. Auch bei einer richtig schlimmen bakteriellen Infektion gibt es Medikamente und sogar Antibiotika, die man wärend des Stillens nehmen darf.

Gute Besserung

Morgaine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers