Home / Forum / Mein Baby / ------------Mamis im Auland-----die 2.----------

------------Mamis im Auland-----die 2.----------

5. März 2009 um 0:55 Letzte Antwort: 14. März 2009 um 14:51

Hier ist ein Thread für alle Mamis die mit ihren Kindern im Ausland wohnen. Wir tauschen uns aus wie das Leben im Ausland mit Kind so ist.

und darüber haben wir die letzte zeit geschrieben!!!!

Die einen warten drauf das endlich der Frühling kommt..... die anderen beschweren sich das sie gerne mal wieder Bäume sehen würden.... .die andere ist schon ganz nervös weil sie bald ihren Mann wieder sieht.... die anderen fiebern mit ihr mit....die andere möchte endlich ins warme wieder ziehen.... und und und



Und das sind wir:

jeyscho: jennie 30
Tochter Vivienne 26.11.2008
Land: USA New York

hoernchen20: antje
Tochter Josephine 19.06.2008
Land: Frankreich

alanis: Tina 29
Tochter Caitlin Grace 09.05.2008
Land: USA Austin/Texas

finiusa: Janine 27
Tochter: cupcake 15 monate
Baby unterwegs
Land: USA New Mexico

steffip82: steffi 26
Sohn Paris 7 jahre
Tochter Victoria 2 jahre
Tochter Elisabeth 5 wochen
Land: USA Washington/La

acent: anja
sohn: 10 monate
Land: USA Texas

haselinchen: 28
Sohn: Nicolas 1 jahr
Land: USA Georgia/Saint Marys




Bitte immer eine PN an mich schicken wenn ihr Lust habt bei uns mitzuschreiben, dann nehme ich euch in unsere liste auf.

Viel spass beim austauschen.

Liebe Grüsse
Jennie

Mehr lesen

5. März 2009 um 0:57

Hallo alle zusammen,
falls einer noch ins ssforum schaut... nciht wundern habe unser thread ins ssforum gestellt. habe danach erst gemerkt das ich falsch bin.. hihih sorry..

lg jennie

Gefällt mir
5. März 2009 um 1:00

Hallo alle zusammen,
hatte heute echt einen schönen tag mit meiner freundin.. haben erst lecker zusammen lunch gehabt. dann waren wir ganz lange spazieren auch bei minus 11 grad kann es schön draussen sein.. und wir haben viel gequatscht..

@janine: wir fliegen am samstag in einer woche nach deutschland. bin schon ganz hippelig wenn ich daran denke. freu mich schon soooooo.. dann lernen endlich allle vivienne kennen..

bei mir gibt es sonst eigentlich auch nix neues zu berichten...alles beim alten...

liebe grüsse
jennie

Gefällt mir
5. März 2009 um 14:43

Hi alle zusammen,
mich haben tatsächlich zwei mädels angeschrieben im ssforum.. sie leben beide in frankreich.. habe ihnen angeboten trotzdem bei uns mit zu schreiben. mal gespannt ob sie es machen oder warten bis sie mamis sind...
scheinen aber sehr nett zu sein.

@anja: oh gut zu wissen mit dem rechts abbiegen. das wusste ich auch nciht das es wie ein stopschild ist.. wieviel musst du denn jetzt bezahlen???

ich gehe heute mit vivienen shoppen brauche noch ein bisschen was... vielleicht finde ihc ja auch was nettes zum anziehen für mich... man muss ja gut aussehen wenn man nach deutschland kommt grins.

liebe grüsse
jennie

Gefällt mir
5. März 2009 um 14:48
In Antwort auf addie_12292611

Hi alle zusammen,
mich haben tatsächlich zwei mädels angeschrieben im ssforum.. sie leben beide in frankreich.. habe ihnen angeboten trotzdem bei uns mit zu schreiben. mal gespannt ob sie es machen oder warten bis sie mamis sind...
scheinen aber sehr nett zu sein.

@anja: oh gut zu wissen mit dem rechts abbiegen. das wusste ich auch nciht das es wie ein stopschild ist.. wieviel musst du denn jetzt bezahlen???

ich gehe heute mit vivienen shoppen brauche noch ein bisschen was... vielleicht finde ihc ja auch was nettes zum anziehen für mich... man muss ja gut aussehen wenn man nach deutschland kommt grins.

liebe grüsse
jennie

Hab Euch gefunden
ich muss sagen das es echt eine Klasse Idee ist und würde mich freuen wenn ich bei Euch mitschreiben darf, bin noch keine Mami aber mein kleines Mädel in mir ist schon bei 15+5.
Ich stell mich mal vor, ich wohne seit ca. 10 Monaten in der nähe von Bordeaux und davor habe ich einige Jahre in Spanien gelebt, Madrid und Barcelona. Bin 28Jahre alt und wie gesagt schön Schwanger

LG an Euch alles

Gefällt mir
5. März 2009 um 14:58

Herzlich willkommen
bei uns.. ja sieht so aus frankreich usa sind wohl beliebt länder für deutsche...

@steffi hatte ich ganz vergessen. ach mann du bist schon weider krank das tut mir echt leid. hoffe das es diesmal schneller weggeht.

sagt mal habt ihr irgendwelche tips wenn ich jetzt in detuschland bin.. was ich da alles kaufen soll für vivienne und mit hier her bringen soll???

lg jennie

Gefällt mir
5. März 2009 um 15:04

Okay
Jetzt hab ich euch auch gefunden =]

Will mich kurz vorstellen:

Mein "richtiger" Vorname ist Jennifer, bin 26 J. mein Sohn Brian hält sich momentan noch im Bauch auf, Kündigung steht jedoch kurz bevor.

Ich selbst lebe so direkt nicht im Ausland, aber der werdende Papa, weshalb ich (wir) auch immer zeitweise in Kolumbien sein werden. Bzw waren wir auch 2mal während der Schwangerschaft.

Nun, das nächste Mal fliegen wir wieder Anfang Juni, Brian diesmal ganz offiziell und nicht als blinder Passagier ;D

Würde mich freuen, mich mit euch austauschen zu dürfen, auch mit festem Wohnsitz in D.

GLG Jennifer

Gefällt mir
5. März 2009 um 15:09

Und noch ein herzlich willkommen
und glueckwunsch zur ss bist bestimmt schon ganz hippelig.. ist ja bald soweit

warum lebt denn dein mann oder freund in columbien???

lg jennie

Gefällt mir
5. März 2009 um 15:16

Weil
er Kolumbianer ist.

Lernt aber schon fleißig deutsch und müsste bis Juni mit dem erforderlichem A1 abgeschlossen haben.

Hoffe, dass alles klappt und er noch dieses Jahr mit nach D kann.

Leider auch (noch) nicht mein Mann. Wollten im Dez noch heiraten, habe aber nicht mehr alle Papiere bis zum Abflug bekommen.
Gab noch zuviel Arbeit bis Ende Nov..
Wollen wir dann aber nachholen. Momentan hab ich ja genug Zeit, mich ums Notwendige zu kümmern =)

Sowieso bin ich dort schon seine "esposa", so nennen mich jedenfalls die Nachbarn =D

Der Rest ist wohl nurnoch Papierkram.

Gefällt mir
5. März 2009 um 15:34

...
danke fuer die tips janine..

jennifer wie hast du ihn denn kennengelernt sorry bin neugierig

Gefällt mir
5. März 2009 um 15:44

Hm..
Im Internet bei einem MMORPG >.<

Haben damals die MSN-Adressen getauscht und daraufhin mit Cam gechattet. 4 Monate später bin ich das erste Mal zu ihm geflogen und es hat alle meine Erwartungen übertroffen

War vorher aber auch unheimlich nervös, da ich noch nie im Leben außerhalb von Europa war x.x
Habe aber nichts bereut, seine Familie und Freunde sind total lieb und nett, das Wetter ist herrlich und auch sonst "passt" einfach alles.


Mich würde mal übrigens der Zeitunterschied, den ihr habt zu D, interessieren.
Auch in Kolumbien ist es noch relativ früh jetzt..
Während der Winterzeit 6 Stunden Unterschied.

Gefällt mir
5. März 2009 um 15:54

Wow
das nenn ich mutig... schoen das es so geklappt hat... will dein freund ins kalte deutschland ziehen???

ich lebe in new york da sind es auch 6std, sorry habe meinemaus auf dem arm kann nicht so viel schreiben

Gefällt mir
5. März 2009 um 16:05

Hm...
Das habe ich ihn auch gefragt, ob er das wirklich will *lach*

Tja, andere studieren 3-5 Sprachen um nach Europa zu können, und er.. fragt mich noch, ob ich nicht dort leben will.

Würde mich schon reizen, aber habe hier noch Verpflichtungen und die sind 5 und 7 Jahre alt.

Eine Umstellung wird es auf jeden Fall..
denn er hat 365 Tage im Jahr Sonne bei 30C.

Gefällt mir
5. März 2009 um 16:28

Gute idee
janine.. dann schickt mir mal alle die geburtsdaten.. werde es dann ausbessern..

@ostern. freu mich auch das wir dieses mal ostern daheim sind.. freu mich auch auf di eschokieier.. hatte ich schon 4jahre nicht.
klar schick die einkaufliste rüber grins. ich denke nur das die koffer schon platzen werden was ich alles einkaufen will.

@jennifer: heisst das du hast schon zwei kids??

lg jennie

Gefällt mir
5. März 2009 um 17:39

...
@finiusa
ET ist der 12.04
Aber am Montag bekomm ich den Termin für den KS.
Macht mich schon recht hibbelig >_>

@jeyscho
ja, aus erster Ehe!

@steffip82
Ein Junge
Brian.. =)

übrigens.. die 82.. heißt das, du bist 82 geboren?

Gefällt mir
5. März 2009 um 19:11

Hallo ihrs
sorry, dass ich immer so selten schreibe, ich hoffe ihr verzeiht mir!

Jeyscho, wann geht es denn nun nach DE Ich hab vor ein paar Tagen endlich meine Advance Parole bekommen und kann jetzt auch Reiseplaene machen. Weiss zufaellig jemand von euch, wo man sich im I-net Passfotos mit den deutschen Massbestimmungen bestellen kann? Hier in dem Kaff kann das angeblich keiner machen, und alles was ich im Internet gefunden hab war nur fuer amerikanische Paesse.
Ich hab auch vor mit ganz viel leerem Gepaeck zu reisen Ich will auf jeden Fall Gallseife mitbringen, hab mir schon so viele Teile versaut weil die Farbe mit rausgegangen ist. Ist mir mit Gallseife nie passiert. Und Mineral Make-up von dm. Kostet nur 3 Euro, sagt meine Schwester. UND H&M leerkaufen mussisch auch. Hier ist shoppen leider unmoeglich, und ich bin doch so ne leidenschaftliche Shopperin

Gefällt mir
5. März 2009 um 19:45

@finiusa
Wird es Junge oder ein Mädel?

Habe selbst seit Dez Übungswehen, hat in einer Nacht in Kolumbien angefangen, als ich allein(!) im Bett lag, weil mein fast-Ehemann nach einer Auseinandersetzung noch draussen bis um 1Uhr TV gesehn hat _._
Joa.. seitdem hab ich diese immer wieder >.< aber nur harter Bauch, also ganz normal eigentlich..

Wie oft hat man die Vorsorgeuntersuchungen in den USA eigentlich?

Weiß nur von meiner Schwiegerma, dass sie vor 15 Jahren mit ihren Zwillingen keinen einzigen Ultraschall hatte, bis als die Geburt (viel zu früh) losging - das nenne ich Überraschung

Gefällt mir
5. März 2009 um 20:02

Hey Steffi
danke fuer den Tip! Weiss nur net genau, ob ich Computer-Loser dass hinkrieg. Mal ausprobieren! Sears gibt es leider nicht in der Naehe, aber zue Not muss ich halt n bissel weter fahren, brauch ja die Fotos! Will ja wieder nach DE Kinderschokolade futtern!

Gefällt mir
6. März 2009 um 3:37

Melde mich auch nochmal kurz.
war ja heute das erste mal mit vivienne shoppen. und ich glaube mein mann hat sie bestochen.. sie war immer ruhig bis ich zur umkleide kam dan hat sie los geschrien. und das in jedem geschäft.. ich sags euch voll schlimm.. unser kleiner terrorzwerg. mein mann hat nur gelacht als ich es ihm erzählt habe..
er nur gutes mädchen grins.

@passbilder. ich war ja auf dem deutschen konsulat und in der nähe davon ist ein newspaper laden da kann man fotos machen lassen und die wussten genau wie das foto auszusehen hat.
aber bin auch neugierig wofür brauchst du die denn. wenn dein baby in den usa geboren ist hast du doch den amipass mit dme kannst du doch nach deutschland reisen. brauchst nicht unbedingt den deutschen pass.

ansonsten ist bei mir heute nicht viel passiert. sagt mal bekommt ihr das auch mit was für ein rumgezicke das hier im forum ist.. die fressen sich ja gegenseitig auf.. hatte heute mal kurz zeit und habe in ein paar threads geshcaut. echt schlimm.

so mein mann will noch an den pc

bis morgen
lg jennie

Gefällt mir
6. März 2009 um 16:30

Jennie& Fini
des Raetsels Loesung....ICH brauch nen neuen Pass! Mein alter ist im November08 abgelaufen. Das mit dem Konsulat waere auch eine schoene Sache, wenn das nicht ca 5 Stunden weit weg waere Gestern hab ich mal selber rumprobiert am Computer aber das kann man knicken. Bin da nicht so versiert. Ruf heut mal bei Sears an, was die mir erzaehlen. Bei allen Fotostudios in der naeheren Umgebung hiess es immer 'Noe, machen wa nischt'.

Gefällt mir
6. März 2009 um 16:32

Bin auf dem sprung
zur spielgruppe...

ah jetzt wissen wir bescheid... drueck dir die daumen das sears dir helfen kann...melde mich spaeter wieder..

@steffi hoffe dir geht es besser...

lg jennie

Gefällt mir
7. März 2009 um 12:16

Hallo
@Steffi: Also ein Teil meiner Familie lebt in Alicante um ganz genau zu sein in Elche, ist echt schön dort. Ich habe in Madrid und Barcelona gelebt und nun in der nähe von Bordeaux. Ich muss sagen das ich Spanien sehr vermisse und das Essen mhhh lecker ich musste auch erstmal Französisch lernen, hab am Anfang kein Wort gesprochen. Wir habe unser eigenes Unternehmen gegründet und deshalb ist es momentan das beste hier in Frankreich, in Spanien als wir weg sind, hat die Finanskrise verdammt hart eingeschlagen!!!!

Liebe Grüsse an Euch alle
Isa 15+6

Gefällt mir
7. März 2009 um 15:20

St. Marys
liegt nah an der Grenze zu Florida. Bis zur naechsten erwaehnenswerten Stadt (also kein Kaff mit Walmart als groesste Attraktion) ist es ne knappe Stunde (Jacksonville). Ich meinte nur zum Konsulat in Atlanta zwecks Passfotos ist es zu weit.
Savannah ist sehr schoen!!! Wir sind bis jetzt leider nur einmal kurz durchgefahren, aber wir planen demnaechst einen Ausflug dorthin. Wenn man so faehrt, wie mein Mann, sind das 1,5 Stunden Fahrt. Aber wenn man sonstige Entfernungen beruecksichtigt, wohnst Du dann ja quasi um die Ecke, Steffi! Dann koennen wir ja alle drei mit Fini Peachcobbler im Restaurant von Paula Deen (diese Suedstaaten-Koechin aus dem Fernsehen) essen gehen

Gefällt mir
7. März 2009 um 19:30

Hallo mädels,
@steffi tut mir echt leid das es dir immer noch schlecht geht...was war denn da mit deiner freundin?? habe ich gar nciht mitbekommen.
@savannah oh wie schön. ich war da auch schon ist jetzt schon 4 jahre her. aber ich fand es super schön dort. war da mit meinen eltern als sie mich hier in ny besucht haben. sind dann weiter nach florida. waren aber 3 tage in savannah echt schöne stadt...

@canada: ja das stimmt die geht mir auch auf den geist. bin echt froh das sie hier nicht bei usn dabei ist.. dieses geprahle wie toll alles ist.. und ihr nanny und dies und das... nee geht gar nicht..

wir haben heute 17grad super wetter. waren gerade schon spazieren. jetzt sind wir zu hause und heute mittag geht es nochmal raus..

consulate. das ist für mich natürlich optimal wir haben ja hier eins in ny.. das mit dem usreisepass sehe ich auch so. den kann man nur für mexico und puerto rico benutzen.. ansonsten brauch man den grossen.

mein mann hat einen geschäftsflug rein bekommen. er fliegt mit uns nach deutschland.. ok er stitzt buisness und ich holzklasse aber ich kann vivienne öffter mal vor geben.. und am flughafen sind wir zu zweit bin ja so froh.. und er muss 2 wochen in zürich bleiben da kommt er uns dann am wochenende in de besuche.. freut michj so für ihn dann sieht er vivienn öfter..

ansonsten gibt es nichts neues
bis später lg jennie

Gefällt mir
8. März 2009 um 0:07

@all
@flug.. nee mein mann zieht mich nciht auf.. hat schon alles probiert das wir auch buisnes fliegen können, aber ich habe ein ticket das man nicht upgrade kann..ist echt doof. aber naja ist jetzt auch egal hauptsache wir sind in einem flieger. nein ich habe nicht ein sitz für vivienne.. sie ist bei mir auf dem schoss. habe aber ein bassinet für sie. das wird mir dann gegeben wenn wir in der luft sind. wird an die wand gehängt. da kann sie dann darin schlafen..
flugpreise sind immer unterschiedlich.. dieser hat 450dollar gekostet. ich sag mal so kommt immer auf die jahreszeit an.. sie kosten so zwischen 380 und 600 dollar.

@verhütung... ich habe vor der ss die pille genommen habe sie mir immer in deutschland geholt. oder mein mann hat sie mir aus spanien mitgebracht. im moment nehme ich gar nciht.. hatten heute das erste mal sex.. mit kondom und ich muss sagen es war nicht so angenehm für mich.. hat nciht weggetan aber irgendwie war es nicht so wie vorher.. irgendwie hatte ich so einen druck keine ahnung mal schauen ob das so bleibt.. so lange ich stille werden wir mit kondom verhüten und später werde ich mal eine pille von hier ausprobieren..

morgen gehen wir brunchen freu mich schon drauf. ist eines meiner lieblingsrestaurants.. ist aber sehr stylisch... hoffentlich ist vivienne brav. mit denen wir da hingehen meinten aber das sie kinderfreundlich wären..

so wünsche euch einen schönen abend gehe jetzt mit vivienne in die badewanne und dann gibts salmon hmm lecker

lg jennie

Gefällt mir
8. März 2009 um 12:29

@flugtickets
Preise, von denen träume ich..

Habe allein bisher immer ca. 1000 Euro bezahlt für Hin- und Rückflug..

Das Ticket mit Baby und 1 Jahr Gültigkeit kostet 1300 Euro und das bei einem Jugendtarif... aber immerhin Lufthansa >.>
Und das auch nur, weil es bei Air France die Jugendtarife nur bis 25J. gibt.

Naja.. Wenigstens kann man dafür in Südamerika in anderen Bereichen sparen.
Habe gehört, die medizinische Versorgung soll sehr teuer in den USA sein..

Zum Vergleich in Kolumbien:
Ultraschall 10 Euro
Konsultierung eines Arztes in der Privatklinik 7 Euro

Das waren bei mir die Preise.

Gefällt mir
8. März 2009 um 14:52

WUI
$600 Kraaaaass. Ich guck ja grad auch nach Fluegen und war schon froh gesehen zu haben, dass die Preise runter sind auf um die $1250. Doof ist auch dass ich immer 1 Mal umsteigen muss Und da muss ich immer aufpassen wegen der Wartezeit zwischen den Fluegen, 6 Stunden dazwischen tu ich Nicolas nicht an.

Gefällt mir
8. März 2009 um 15:18

Das Problem mit dem Umsteigen..
habe ich auch ._."

Von D nach Kolumbien gibt es generell keine direkten Flüge.
Möchte man dann noch ein relativ günstiges Ticket, muss man meistens 2mal umsteigen..

Wenn dies dann auch noch in den USA passiert, wirds dann richtig stressig..

Finde, es dauert immer unheimlich lange bei der Immigration.. egal ob das nun in Miami, Chicago oder NY war..

Als man dann meinen Babybauch bereits sehen konnte, wurde ich wenigstens durchgelotst und kam direkt dran

Aber sonst.. Stressig

Zudem ist normalerweise der Aufenthalt in den USA immer übelst lang.. In Chicago war ich 12 Stunden, in NY 11..

Allerdings werde ich uns das auch nicht antun, wenn der Kleine dabei ist.

Mein nächster Flug wird über Venezuela gehn.. mal sehn wie es dort ist, war da noch nie =/
Zumindest ist der Aufenthalt nicht sooo lang.

Gefällt mir
8. März 2009 um 15:44

Was
macht man denn bei 12 Stunden Aufenthalt Das ist ja uebel. Wenn Du dann angekommen bist, gehst Du wahrscheinlich erst mal 3 Tage schlafen...

Hab ich schon erwaehnt, dass mir Fliegen zum Hals rausheangt

Gefällt mir
8. März 2009 um 16:08

Hm..
Hauptsächlich sich gaaaanz viel Zeit lassen überall (Immigration, Checkin etc etc)

Naja, In NY dann zB hab ich mich beim Mc Donalds hingesetzt, mir ein Menü geholt und Sudoku gemacht
Esse eigentlich selten FastFood, aber habe festgestellt, dass dort alles an Obst nahezu unbezahlbar war (es blieb bei einem Obstteller zum Frühstück..) Und andere Sachen habe ich recht schwer vertragen.. zB gabs da sowas in Chicago, das sah aus wie ein Döner, ja.. am Ende war das Ding sauscharf und Bauchschmerzen hatte ich auch. Dann lieber Mc Donalds, da weiß ich was ich habe >.<

Zum Rausgehn wars mir definitiv zu kalt =/

Sonst.. Flughafen aufs Genaueste erkundigen.. MP3 hilft auch..

Hm.. ja, Pesos wollten die in NY auch nicht annehmen.. hatte aber noch Euros zum Tauschen dabei.. War trotzdem "überrascht", denn in Miami wars kein Problem

Gefällt mir
9. März 2009 um 15:53

Schnell
mal schieben und spaeter schreiben

Gefällt mir
9. März 2009 um 20:38

Sooo...
Hab jetzt den KS-Termin, am 1. April kommt unser Kleiner

Gefällt mir
9. März 2009 um 21:03

Danke =D
Nicht nur ein Aprilscherz, sondern auch der Hochzeitstag meiner Mutter <3

Gefällt mir
10. März 2009 um 1:41

Hallo mädels,
na wie gehts euch.. sorry das ich mich heute noch gar nicht gemeldet habe, aber ich habe heute morgen spontan besuch bekommen von einer freundin aus new jersey. haben dann zusammen gefrühstück und danach musste ich erstmal aufräumen und danch bin ich mit vivienne spazieren gegangen. sie hat aber heute mittag nicht viel geschlafen so war der abend anstrengend. mein mann ist mal wieder unterwegs also ist alles heute abend wieder an mir hängen geblieben jetzt ist sie aber im bett und shcläft hoffentlich bald.

ich habe mal eine blöde frage.. kann mir mal jemand die unterschiede bei den pampers erklären.. da gibt es die pampers swaddler in verschiedenen grössen dann gibt es pampers swaddler sensitve auch in verschiedenen grössen und dann gibt es pampers baby dry, und pampers cruisers.. wann nimmt man denn was??? ich benutze im moment die swaddler und swaddler sensitive in grösse 1.

man da habe ich ja echt glück mit unseren flugpreisen.. aber bei uns gehen auch super viele maschinen am tag nach deutsdchland. und da unser flughafen auch noch frankfurt ist haben wir mit allem sehr viel glück.

@jennifer: warum bekommst du denn einen kaiserschnitt?

sonst gibt es eigentlihc nciht so viel bei mir zu berichten.

liebe grüsse
jennie

Gefällt mir
10. März 2009 um 1:53

@steffi
habe mal eine frage.. würdest du den thread leiten in den vier wochen wo ich in deutschland bin.. ich denke janine bekommt in der zeit ihr kind wird wohl nciht so viel zeit dafür haben und anja wird die zeit mit ihrem mann erstmal geniessen. ich werde immer mal wieder rein schauen werde aber keine zeit haben einen neuen thread zu schalten.

würdest du es übernehmen??

lg jennie

Gefällt mir
10. März 2009 um 11:16

...
@jeyscho
Mein erstes Kind war ein Notkaiserschnitt, mit nr.2 wurde ich 1,5 Jahre später schwanger und hatte noch total Angst vor einer natürlichen Geburt, wg der ersten Geburt.
Naja.. nach 2 KS bleibe ich lieber dabei.. ich weiß, was mich erwartet, hatte bisher (zum Glück) auch nie die geringsten Probleme mit der Narbe..
Zudem war die Ursache beim ersten u.A. das Verhältnis seines KU zu meinem Becken. Er hatte 38cm, naja meine Tochter hatte dann 1 Woche vor ET auch noch immerhin 36cm..
Glaube also, dass die Chance, dass eine Spontangeburt überhaupt möglich ist, sowieso recht gering ist..

Habe gestern übrigens mal aus Neugier gefragt, wieviele KS eine Frau denn überhaupt verkraften könne..
Der Arzt meinte, es wäre wohl abhängig von der Frau, allerdings hatten die dort mal eine Frau mit ihrem 5. Sectio. Sie wurde auch ein 6. Mal schwanger, leider sei das Kind abgegangen.

In Kolumbien sagte mir übrigens meine Schwiegermutter, die Frauen würden dort nach einem KS noch am selben Abend heim gehen.. ganz ehrlich - diese Vorstellung war mir schon etwas unheimlich..

Gefällt mir
10. März 2009 um 19:20

...
@finiusa

Ach, mir gehts grad umgekehrt! Inzwischen ist die erste Geburt zwar 7 Jahre her und der letzte KS auch schon 5 Jahre.. War auch kurz davor, es evt doch spontan zu versuchen.. Aber nun doch nicht - wäre sicherlich viel zu verkrampft schon _._
Dabei hatte ich eine ganz positive Einstellung vor der ersten Geburt.
Nur.. bis ET+7 ging überhaupt nichts und dann auf einmal, wie aus dem Nichts.
Nichts mit stundenlanger Quälerei oder so.. Insgesamt hat die Geburt grade mal 3 Stunden gedauert, bis der KS gemacht wurde.. (9 Uhr zum FA wg "komischem Gefühl" und 12 Uhr KS)
Wollte ursprünglich eigentlich eine Hausgeburt, aber der Mann war dagegen (wohl auch besser so..)
Und hab ich um ne PDA gebettelt, aber man meinte, es wäre schon zu spät
Man meinte ja auch, ich könne schon pressen, aber wo waren die Presswehen
Und was später war, hab ich kaum noch mitgekriegt, aber die haben einen Arzt geholt und daraufhin gings zum KS..
Irgendwie war ich total erleichtert.. auf die Idee, einen KS zu bekommen, kam ich garnicht.. PDA gabs nicht für mich, also dachte ich so auf die Art, okay dann geb ich halt den Löffel ab

Normal bin ich nicht so schmerzempfindlich.. auch wenn ich unheimlich Schiss vor Schmerzen hab, zB vor jeder Spritze etc.. aber sind sie erstmal da, ists meist nicht so schlimm..
Weiß auch nicht, was damals los war.. Vielleicht gings einfach zu schnell und unerwartet / unvorbereitet?


Naja, wenigstens ist ein KS heutzutage nicht mehr so tragisch..
Früher wäre ja nach dem 2. Kind Schluss gewesen.. eine traurige Vorstellung!

Gefällt mir
10. März 2009 um 20:58

Hi ladies,
na wie gehts euch?? ich bin gut beschäftigt muss noch sachen für deutschland besorgen und waschen und pakcne. und vivienen habe ich ja auch noch grins. die will am tag nicht so richtig schlafen. in der nacht ist sie super aber am tag nur im kinderwagen wenn wir unterwegs sind..
weiss auch nciht was ich da noch malchen soll. aber jetzt sind wir ja erstmal in detuschland da wird eh alles anderster. mal sehen wie es dann sit wenn iwir wieder hier sind.

@steffi und schon was gehört. wie aufregend. musst uns gleich berichten.

vivienne schreit

bis gleich
jennie

Gefällt mir
12. März 2009 um 0:44

...
@finiusa
nein, mein Mann wird leider nicht dabei sein.. entbinde in D, er ist nach wie vor in Kolumbien.. bekommt den Kleinen aber 2 Monate später zu sehen.. Werde meine Mom als "Ersatz" mitnehmen.

Bei einem Herd in Flammen würd ich im Übrigen leichte Panik kriegen.. Ich weiß auch nicht, aber vor Feuer hab ich Respekt =/

Gefällt mir
12. März 2009 um 2:29

Hallo alle zusammen,
@steffi. na wisst ihr schon wie es weiter geht. hast dich gestern und heute gar nicht gemeldet?? hoffe doch das alles gut ist bei euch.

@acent: och mensch da musst du ja immer noch warten... drück dir ganz fest die daumen das dein mann wenigstens am freitag dahiem ist. wielange muss er denn dann nicht arbeiten? und hast du dann auch ein paar gtage frei:

bin zur zeit echt gut im stress. mit waschen und packen... aber das kennt ihr bestimmt ja.. sorry wenn ich mich die tage nciht so oft melde... aber will ja auch noch die abende mit meinem mann verbringen sehen uns ja dann länger nicht.

liebe grüsse
jennie

Gefällt mir
12. März 2009 um 21:51

@finiusa
Hm.. auch um zur Geburt nach D kommen zu können, hätte er ein Visum gebraucht. Und dabei wollen die meinen Mietvertrag sehen, sowie meinen Einkommensnachweis (denke mal, die Karten stehen schlecht, da ich seit Dezember arbeitslos bin - befristeter Vertrag eben..)
Wohne zur Zeit jetzt auch bei meiner Mutter, da ich sowieso nur bis Juni in D bin. Mein vorheriges Zimmer wäre zu klein gewesen. Man braucht (wie ich gehört habe) um die 35 qm..
Zudem muss er dann noch privat krankenversichert werden.

Glaube, da wir noch nicht verheiratet sind und auch das Kind noch nicht da ist (bzw die Vaterschaft noch nicht anerkannt) fällt wohl das Visum zur Familienzusammenführung aus..
Somit wird das alles recht umständlich und schwierig.

Vielleicht wird es bei US-Bürgern weniger streng behandelt.

Ach ja.. sorry wenn ichs überlesen habe.. aber wann soll dein Kind kommen?

LG

Gefällt mir
12. März 2009 um 21:53
In Antwort auf irja_12274258

@finiusa
Hm.. auch um zur Geburt nach D kommen zu können, hätte er ein Visum gebraucht. Und dabei wollen die meinen Mietvertrag sehen, sowie meinen Einkommensnachweis (denke mal, die Karten stehen schlecht, da ich seit Dezember arbeitslos bin - befristeter Vertrag eben..)
Wohne zur Zeit jetzt auch bei meiner Mutter, da ich sowieso nur bis Juni in D bin. Mein vorheriges Zimmer wäre zu klein gewesen. Man braucht (wie ich gehört habe) um die 35 qm..
Zudem muss er dann noch privat krankenversichert werden.

Glaube, da wir noch nicht verheiratet sind und auch das Kind noch nicht da ist (bzw die Vaterschaft noch nicht anerkannt) fällt wohl das Visum zur Familienzusammenführung aus..
Somit wird das alles recht umständlich und schwierig.

Vielleicht wird es bei US-Bürgern weniger streng behandelt.

Ach ja.. sorry wenn ichs überlesen habe.. aber wann soll dein Kind kommen?

LG

Habs noch vergessen
Also Brian wird erstmal die deutsche Staatsbürgerschaft haben.
Gehe mal davon aus, dass er, nachdem die Vaterschaft anerkannt ist, eine doppelte Staatsbürgerschaft haben wird.

Gefällt mir
13. März 2009 um 4:34

Bonjour
Halloechen Sissy! Das find ich ja mal cool, deine Tochter hat den gleichen Vornamen? Ist mir sonst nur in der maennlichen Variante begegnet....Gleichberechtigung !

Ich glaube, wenn Du in eine Stadt wie Philadelphia ziehst, wird es leichter sein, sich umzugewoehnen. Da gibt es ja mehrere Dinge zum Unternehmen, mit denen man sich bei Heimwehanfaellen ablenken kann. Ich waer SO gern in einer 'normalen' Stadt! Hier in Saint Marys ist Walmart das interessanteste, es gibt keine Public Transportation und weil wir nur ein Auto haben, verbringe ich die meiste Zeit in unserem Apartment
Warst Du denn schon Mal in Amerika? Oder wird das was komplett Neues fuer Dich sein? Woher aus DE kommst Du denn? Ich weiss gar nimma genau, ob Du es erwaehnt hattest, aber ist eure Zeit hier befristet? Siehst Du, ich kann auch gut Fragen stellen...hehe.

Bin ganz neugierig, aber muss jetzt endlich mal ins Bett...Stinki schlaeft schon!

Ach, Fini, was darf man denn alles nicht im KH Ich hab Nic ja auch in DE bekommen und nachdem, was ich alles so gehoert hab, hab ich ein bisschen Sorge, wie das wohl waere, wenn wir mal ein 2. Stinki planen.

Gute Nacht!

Gefällt mir
13. März 2009 um 12:16

@finiusa
Habe auch nochmal nachgelesen (jeder kann sich ja mal irren)

Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht, dass für kolumbianische Staatsbürger grundsätzlich Visumspflicht für die Einreise besteht.
Es ist wohl länderabhängig, denn diese Pflicht wurde für einige Länder aufgehoben (zB USA, braucht man keines)

Hätte mich auch sehr gewundert, weil sehr viele haben ähnliche Visaprobleme..



Werde ab Juni nicht für immer in Kolumbien bleiben. Gerade wegen meinen 2 Kindern in D. Jedoch schon ein paar Monate. Wird wohl auch die letzte Gelegenheit sein, mal länger in dem Land zu verbringen. Könnte mir das sonst garnicht leisten
Lediglich jetzt bietet es sich an, da ich ja in der Elternzeit sein werde.
Aber denke auch, dass es danach nicht mehr lange dauert, bis wir zusammen in D sind



@Sissy
Dann wünsch ich dir viel Glück, dass alles ohne Probeleme klappt! Sind also insgesamt 6 Wochen von eurem Beschluss bis zum Umzug? Das ist organisatorisch sicherlich alles andere als einfach. Was sagen die Großeltern der Kleinen dazu? Werden euch sicherlich vermissen! Alles alles Gute

Gefällt mir
13. März 2009 um 13:47

Herzlich willkommen bei uns
mensch da sind wir ja bald nachbarn ich lebe in new york.. also wenn du zum shoppen nach ny kommst dann sag bescheid grins.
wow der umzug geht bei euch ja schnell. bei uns ging es schon schnell waren aber 3 monate.

wir sind nach ny weil mein mann hier eine stelle bekommen hat. hat erst in ffm gearbeitet und konnte innerhalb der firma hier her wechseln. wir sind hier local und wissen nicht wann und ob wir wieder nach deutschland zurück kehren.
wir sind jetzt genau 4 jahre hier. also falls du fragen hast nur zu kann dir bestimmt weiterhelfen.

@steffi: du gar kein problem ich wundere mich eh das du so viel zum schreiben kommst mit drei kindern. ich habe ja fast scon keine zeit mit einem.... aufgeregt ich quatsch.. ok das war eine lüge.... ich bin soooooooooooooooooooooo aufgeregt das glaubst du gar nicht.. hoffentlich vergesse ich ncits. hoffentlihc schreit vivienne nicht zu sehr im flieger hoffetnlich macht vivienne nicht die nächten zu tage in de und und und.

@ramona: was machst du denn mit dienen kindern wenn du 2 monate nach columbien machst??? die müssen dich doch dann ganz schrekclich vermissen. und du sie doch auch.

@finiusa: musst uns gleich berichten wenn euer baby auf der welt ist.
hippel schon mit dir mit..

und acent ist dein mann schon da...hoffe so sehr für dich das er heute kommt.

bei mir ist entspurt morgen gehts los yippie

aber strumpfhosen bekomme ich doch hier bei H&M da habe ich diesen winter schon welche gekauft.
kennt ihr diesen wintersack 7AM? der wird mir hier von allen empfohlen der muss super warm sein für den winter im kinderwagen. bin am überlegen ob ich ihn mir nicht jetzt für nächsten winter kaufe jetzt ist er günstiger.

so muss hier mal weiter schaffen.


liebe grüsse
jennie

Gefällt mir
13. März 2009 um 15:18

Hm..
@jeyscho
Ja, das ist so ein Zwiespalt!
Die beiden leben zwar bei ihrem Vater (da er sowieso zuhause ist und nicht arbeiten muss/kann) aber trotzdem ist da diese Distanz über Monate.
Auf der anderen Seite wachsen und entwickeln sich die Kleinen ja gerade in den ersten Monaten ziemlich schnell, dass möchte ich meinem Verlobten auch nicht vorenthalten.
Zudem ist es die einzige Zeit, in der wohl meine Schwiegermutter den Kleinen über längere Zeit zu Gesicht bekommt (die sich ja schon so wahnsinnig freut)
Habe mich bereits beim Jugendamt beraten lassen (bzw habe nochmal einen Termin hierfür) wie das Ganze am besten ablaufen wird.
Aber stimmt schon, leicht ist es weder für die beiden, noch für mich.

@Sissy
Oje, weiß grad auch nicht mehr, ob ichs schon erwähnt hatte!
Habe ihn im Internet in einem MMORPG kennen gelernt.

Gefällt mir
13. März 2009 um 15:44

Nur kurz bin auf dem sprung
@sissy nein nutella bekommst du hier das musst du dir nicht mitbringen.. hmm mal überlegen was ich mir immer mitbringe.. ach ja bratensossen pulver von maggie. gemüsebrühe.. chillypackung von maggie,
süssigkeiten haribo wobei es die hier auch gibt...taschentücher... medikamente, werde weiter überlegen und dir immer wenn mir was einfällt schreiben,

wegen visum kenne ich mich nicht aus habe eine greencard. sorry

sorry muss schon wieder weg

jennie

Gefällt mir
13. März 2009 um 17:13

@steffi
naja, ja, geht so oder so nicht anders.
Schon für mich + Baby kostet mein Ticket 1300 Euro..
Außerdem geht mein Sohn schon zur Schule, meine Tochter in den Kiga. Und der Vater der beiden hätte wohl auch mächtig was dagegen.
Dann noch die extreme Klimaveränderung, das sind die 2 Süßen nicht gewohnt.

@finiusa
Ja, es gibt auch das Schengenvisum u.a. für Kolumbien, aber immernoch sehr umständlich und langwierig, das zu beantragen. + das muss er halt immernoch vor der Abreise beantragen >.< Gibt auch das Heiratsvisum.. aber nun heiraten wir ja sowieso in Kolumbien, dann mit dem Visum zur Familienzusammenführung hat sich dieses "Problem" hoffentlich ein für allemal

Gefällt mir
13. März 2009 um 17:16
In Antwort auf irja_12274258

@steffi
naja, ja, geht so oder so nicht anders.
Schon für mich + Baby kostet mein Ticket 1300 Euro..
Außerdem geht mein Sohn schon zur Schule, meine Tochter in den Kiga. Und der Vater der beiden hätte wohl auch mächtig was dagegen.
Dann noch die extreme Klimaveränderung, das sind die 2 Süßen nicht gewohnt.

@finiusa
Ja, es gibt auch das Schengenvisum u.a. für Kolumbien, aber immernoch sehr umständlich und langwierig, das zu beantragen. + das muss er halt immernoch vor der Abreise beantragen >.< Gibt auch das Heiratsvisum.. aber nun heiraten wir ja sowieso in Kolumbien, dann mit dem Visum zur Familienzusammenführung hat sich dieses "Problem" hoffentlich ein für allemal

@sissy
Antrag Nr. 2 auf Passwort fürs Fotoalbum

Gefällt mir
14. März 2009 um 14:51

Ich sag mal tschüss
heute geht es ja bei uns los... juhu.. kanns gar nicht glauben das es schon soweit ist. freu mich riessig bin aber auch nervös wie das alles wird.
werde bestimmt ab und zu mal rein schauen. kann ja nicht abends immer mit meiner schwiegermutter verbringen. da gehe ich doch lieber an den PC.

@acent ich wünsche dir ganz ganz ganz viel spass beim wiedersehen mit deinem mann. du bist total hippelig.. ach mensch ich freu mcih so für dich.. dann lass ihn so schnell nicht mehr weg.

@finiusa: ja die krankenhäuser sind hier echt furchtbar.. aber ich muss sagen wenn man bei mir im KH keine epidural wollte war das total ok für die. sie haben immer gesagt falls ich mich umentscheide soll ich es nur sagen.. durfte eh fast alles machen was ich wollte. und 3 bettzimmer bis die presswehen kommen gabs bei uns auch nicht... sobald man 5cm offen war hat man ein labor and delivery room bekommen. leider war bei mir keins frei da es eine sehr stressige nacht war. ich musste ein bisschen daruaf warten. ist aber nicht normal.
ich durfte auch nach der geburt noch 5std in dem raum bleiben danach wurde ich verlegt. ich bin am nächsten tag nach hause. hatte auch gesagt das ich nciht will das das baby sofort gebadet wird auch da haben sie auf mich gehört und sie fanden das nicht schlimm.. liegt aber vielleicht auch an ny.. hier gibt es so viele ausländer die es so machne möchten wie in ihrem land.
drück dir auf alle fälle die daumen das es nicht ganz so schlimm wird. und das es eine schnelle geburt wird.

@steffi ich übergebe dir hiermit die threadleitung
hoffe ihr bekommt bald bescheid wie es mit euch weitergeht. dieses warten ist ja echt blöd.

@ramona: dir wünsche ich auch alles gute für deine weitere ss.

so cih glaub das wars.. machts gut mädels

lg jennie und vivienne

Gefällt mir