Home / Forum / Mein Baby / Mamis von Sterngucker hier

Mamis von Sterngucker hier

31. März 2012 um 10:06

Ich habe gestern dank MuKi-Pass erfahren, dass mein Kleiner (16 Monate) ein Sterngucker war. Das erklärt auch so einiges von der Geburt.

Hat man euch gesagt, dass das Kind ein Sterngucker ist? Und wie war eure Geburt?

Liebe Grüße,
Julia & Niklas Noel (23.11.10 )

Mehr lesen

31. März 2012 um 10:18

Ja das....
haben sie mir gleich gesagt als er draußen war. Die Geburt ging recht schnell. Aber hatte über eine Stunde Presswehen und er wollt einfach nicht raus Autsch! Danach hab ich gewusst warum. Aber ansonsten wars ok, halt nur echt Kräfteraubend

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 11:21
In Antwort auf bienchen166

Ja das....
haben sie mir gleich gesagt als er draußen war. Die Geburt ging recht schnell. Aber hatte über eine Stunde Presswehen und er wollt einfach nicht raus Autsch! Danach hab ich gewusst warum. Aber ansonsten wars ok, halt nur echt Kräfteraubend

lg


Mir wurde es nicht gesagt. Auch nicht wieso die Herztöne immer abgesackt sind
Hab jetzt gestern Mr. Google befragt und da hab ich es raus gefunden weil ich mit diesen Fremdwörtern im MuKi-Pass nichts anfangen konnte...

Brauchten sie bei dir auch ne Saugglocke oder hast du es geschafft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 11:58


Meine Presswehen waren zum Glück nicht so lange wie deine. Er konnte nur die letzten Zentimeter nicht mehr weiter. Die Ärztin hat dann 3 Saugglocken gebraucht, weil die ersten Zwei gerissen sind Und ein Arzt hat mir oben auf den Bauch gedrückt um ihn raus zu schieben. War ganz schön stressig am Schluss wegen seinen Herztönen

Aber ich finde es ganz schön unfair, dass mir KEIN Arzt gesagt hat, dass der Kleine falsch rum raus kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 12:16


Mutter-Kind-Pass

Auf der Seite wo die Daten der Geburt stehen. Bei Komplikationen steht bei mir "hintere Hinterhauptslage, CTG pathologisch / fetaler distress"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 12:17

Ähm
Was ist ein mutter kind pass??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 12:21
In Antwort auf melva_12273162


Mutter-Kind-Pass

Auf der Seite wo die Daten der Geburt stehen. Bei Komplikationen steht bei mir "hintere Hinterhauptslage, CTG pathologisch / fetaler distress"

??
Bekommg man den automatisch? Braucht man den und muss man den mitführen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 12:22
In Antwort auf mausepups24

Ähm
Was ist ein mutter kind pass??


Da werden alle Daten von Schwangerschaft und die KiA-Untersuchungen eingetragen. Bei euch in D heißt das glaub ein bisschen anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 12:23
In Antwort auf mausepups24

??
Bekommg man den automatisch? Braucht man den und muss man den mitführen ?


Guck weiter oben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 12:24
In Antwort auf melva_12273162


Da werden alle Daten von Schwangerschaft und die KiA-Untersuchungen eingetragen. Bei euch in D heißt das glaub ein bisschen anders


http://de.wikipedia.org/wiki/Mutter-Kind-Pass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 12:45
In Antwort auf melva_12273162


http://de.wikipedia.org/wiki/Mutter-Kind-Pass


Aaaaccchhhh der mutterpass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 13:41

Sternengucker
35 std geburt!!
Aber ansonsten ohne zange, saugglocke etc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 13:43
In Antwort auf lyyti_12527448

Sternengucker
35 std geburt!!
Aber ansonsten ohne zange, saugglocke etc

Achja
Und auch ein sonntagskind
Geschnitten wurd ich allerdings auch.
Und die ersten tage konnte uch kaum laufen, vor anstrengung und wegen dem dammschnitt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 13:45
In Antwort auf lyyti_12527448

Achja
Und auch ein sonntagskind
Geschnitten wurd ich allerdings auch.
Und die ersten tage konnte uch kaum laufen, vor anstrengung und wegen dem dammschnitt

Jetzt fällt mir doch noch was ein
Gesagt wurde es mir 2 wochen vorm et aber auch direkt erklärt dass sie kinder sich oft noch während der geburt drehen. Hat sie dann wrscheinlich auch noch, da sie ohne zange etc kam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 13:49
In Antwort auf melva_12273162


Mir wurde es nicht gesagt. Auch nicht wieso die Herztöne immer abgesackt sind
Hab jetzt gestern Mr. Google befragt und da hab ich es raus gefunden weil ich mit diesen Fremdwörtern im MuKi-Pass nichts anfangen konnte...

Brauchten sie bei dir auch ne Saugglocke oder hast du es geschafft?

Ne ging...
ohne Saugglocker oder Zange. Bei meiner ersten wurde die Saugglocke genutzt, aber sie war kein Sternenkucker. Ist einfach unterschiedlich. Aber geschnitten haben sie weil er immer wieder reingerutscht ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2012 um 0:47

Ja...
mein Kleiner war auch ein Sternengucker....verkeilte sich mit seiner Stirn auf meinem Schambein und nach 6 Std. Presswehen veratmen wurde es ein KS Und weil mich das Pech so und so schon verfolgt hatte wurde es ein KS unter Vollnarkose weil die PDA nicht richtig saß Ist jetzt 7 Monate her und ich bin immer noch traurig darüber, das ich meinen Wurm erst 2 Std. später zu Gesicht bekam und erst am dritten Tag mich um ihn kümmern konnte weil ich unerträgliche Schmerzen hatte und ans Bett gefesselt war

Menno...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2012 um 12:14

Drei std
Ohne pda glocke zange, ganz natuerlich. Presswehen waren sehr heftig. aber so schlimm wars nicht.

sohnmann 8. Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2012 um 13:09


mein kleiner ist auch ein Sternengucker gewesen.... Geburt ging eigentlich recht gut, aber sie mussten halt schneiden und mein Kleiner hatte einen übelst großen blauen Fleck am Kopf...
Habs auch erst durch den Mutterpass erfahren...

LG

PS: Sternengucker sind Glücksbabys.... sagt man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper