Home / Forum / Mein Baby / Manchmal hasse ich den Beruf von meinem Freund

Manchmal hasse ich den Beruf von meinem Freund

17. Mai 2012 um 21:58

Hallo Mädels,

muss mich mal wieder eins ausheulen. heut ist mal wieder so ein abend an dem ich den beruf von meinem freund hasse. er ist berufskraftfahrer und nur wochenende da. meist kommt er freitag abend gegen 21 uhr nach hause.
durch diesen blöden feiertag heut, kommt er aber diesmal erst am samstag nachmittag
jeden abend sitzt man allein auf dem sofa und geht allein ins bett, das ist manchmal echt schwer.
heut ist echt ein depri tag wo ich sehr vermisse. kann natürlich auch an den ss hormonen liegen.
könnt heulen....

sorry, aber musste mir das gerade mal von der seele schreiben. hab sonst niemanden.

Mehr lesen

17. Mai 2012 um 22:10

Ohwei...
Ich kann dich echt gut verstehen, obwohl es dich quasi noch schlimmer getroffen hat. Mein Freund ist auch arbeuten. Er dekoriert fürs WDR auf Events die die veranstalten. D.h. Wenn er arbeitet, dann oft von mogens bis nachts und am WE...fast immer genau an den Tagen wo ich frei habe. Wir haben sehr selten mal ein Wochenende zusammen. Mich regt das auch auf...vor allem weil er mir vor
Langer langer Zeit versprochen hat etwas daran zu ändern, aber sich bisher nichts getan hat. Naja...aber was bleibt uns schon anderes übrig. -__- War er schon Fernfahrer als ihr zusammengekommen seid?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 22:16

Kann dich
verstehen, als ich meinen Mann kennenlernte, war er selbständiger Außendienstler und 3 von 4 Wochen im Monat deutschlandweit unterwegs und am WE hatte meine Wasch-, Leg- und Bügelstube Hochsaison.

Seit einem Jahr ist er wieder angestellt, jetzt allerdings branchenfremd und im Schichtdienst. 2-Schicht-System, d. h. entweder Frühschicht (und damit um 21 Uhr in der Heia, weil um 4.00 Uhr aufstehen) oder Spätschicht (und kommt um 1.00 Uhr nachts heim). Auch nicht viel familienfreundlicher. Sein AG entscheidet öfters mal kurzfristig, ihn auf Montage zu schicken (Anruf Freitagnachmittags: "Schatz, ich muss nächste Woche komplett auf Montage nach XYZ, is das ok?" Antwort: "Schatz, du bist in der Probezeit, da gibts nur eine Antwort, wenn du deinen Job behalten willst, warum fragst mich eigentlich? )

Fühl dich mal gedrückt, mir gehts ähnlich...

Mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 22:16

Ohman
das kenn ich mein freund ist beruflich oft unter der woche in italien. ich hasse es
heute war feiertag und er schiebt überstunden
und ich bin auch noch 400 km von meiner familie entfernt..

also fühl dich von einer leidensgenossin gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 22:21
In Antwort auf chomelie

Ohwei...
Ich kann dich echt gut verstehen, obwohl es dich quasi noch schlimmer getroffen hat. Mein Freund ist auch arbeuten. Er dekoriert fürs WDR auf Events die die veranstalten. D.h. Wenn er arbeitet, dann oft von mogens bis nachts und am WE...fast immer genau an den Tagen wo ich frei habe. Wir haben sehr selten mal ein Wochenende zusammen. Mich regt das auch auf...vor allem weil er mir vor
Langer langer Zeit versprochen hat etwas daran zu ändern, aber sich bisher nichts getan hat. Naja...aber was bleibt uns schon anderes übrig. -__- War er schon Fernfahrer als ihr zusammengekommen seid?

Naja
erst hat er bei sich im ort als lkw fahrer gearbeitet, das war aber 250 km weit weg und wir haben uns auch nur selten gesehen. ganz am anfang nur einmal im monat.
dann ist er zu mir gezogen und hat dann als fernfahrer angefangen. damals ging es. es wurde erst schlimmer für mich als unsere tochter da war. und nun kommt dies jahr das zweite kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 22:23

Aber es tut
gut zu hören das man nicht allein ist.

lieben dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 23:46


Mein Mann ist ca. 6 Monate im Jahr unterwegs... heute ist er auch wieder gefahren. Er war jetzt 8 Wochen am Stück daheim, das war die längste Zeit, die wir dieses Jahr miteinander verbringen konnten, ab sofort wird es höchstens 2 Wochen sein...

Naja. C'est la vie..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2012 um 0:19

Oh mann, ich kann dich verstehen, meiner ist auch für ein Jahr am Stück weg
Regelmäßig und dazwischen auch immer wieder, die letzten 22 Jahre haben wir nur einige Tage miteinander verbracht, das ist schon lachhaft.

Was tut man nicht alles für die Liebe, nicht wahr?

Fühl dich mal gedrueckt, du bist nicht alleine und irgendwann, irgendwann, da habt ihr auch mehr voneinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2012 um 20:54

HI
Meiner ist auch Kraftfahrer aber im Nahverkehr. Hat aber auch totall unterschiedliche Schichten. Er muss heute Nacht um 3 anfange und ich sitze hier auch allein.
Ich bin aber froh als er sich damals beworben hat waren auch Jobs im fernverkehr da und ich bin froh das es keiner geworden ist.
Aber kann dich gut verstehen gerade wenn man eine Familie hat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen