Anzeige

Forum / Mein Baby

Mann hat gesagt bekommen dass seine Mutter

Letzte Nachricht: 2. Februar 2012 um 14:56
B
becka_12078340
02.02.12 um 14:16

krebs hat


und ihn interessert es ganz und garnicht

sie rief ihn gestern an und hat es ihm erzählt und er meinte nur ja und so weiter und als er aufgelegt hat fragte ich was ist denn und er meinte nichts schlimmes .. dann hat er mir das erzählt und ich habe so geguckt .. es hat ihn nicht im geringsten interessiert oder sonstwas und er meint zu mir naja solche krankheiten gibts halt ....

also wenn es meine mama wäre ich würde glaub ich heulen und wäre mal zu ihr gefahren um drüber zu reden oder oder oder ..

und ihm ist es komplett egal ...

ich weis echt nicht wie ich mit ihm umgehen soll im moment und wie es im inneren wirklich aussieht lg

Mehr lesen

B
becka_12078340
02.02.12 um 14:22

Naja
er redet nicht immer über sie .. ich weiß nur dass sie erst als er 18 war sich drum gekümmert hat also vor fast 6 jahren haben sie sich überhaupt erst kennen gelernt... vorher wollte sie nie was von ihm wissen und er ist beim papa groß geworden .. ich hab keine ahnung obs daran liegt oder ob er es wirklich einfach verdrängt

Gefällt mir

B
becka_12078340
02.02.12 um 14:26

...
naja aber dass es ihm dann gleich völlig egal ist ich find es schade aber denke ich werd es auch nicht so verstehen können wie er weil ich eine gute kindheit hatte ... au man

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
I
in'am_11930447
02.02.12 um 14:56

Ich denke
es hat a: mit dem Verhältnis zu tun und b: ist Verdrängung bei vielen Patienten und deren Angehörigen ein sehr sehr großes Thema.

Den kann man hundert mal sagen, dass sie Krebs haben, entweder lässt es sie völlig kalt oder sie werden immer wieder auf Neueste überrascht sein und sagen, dass es ihnen ja gar keiner gesagt hat.

Vielleicht solltest du ein paar Tage warten und dann noch einmal mit ihm reden und fragen, was in ihm vorgeht und wie es dir dabei geht.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige