Home / Forum / Mein Baby / Mann hat sich heimlich sterilisieren lassen-

Mann hat sich heimlich sterilisieren lassen-

23. Januar 2012 um 16:10

meine beste freundin is total am ende. gestern hat ihr mann ihr eröffnet, dass er sich sterilisieren hat lassen, ohne dass sie das vorher gemeinsam entschlossen haben.
sie haben 1 gemeinsames kind, und für ihn stand fest, es gibt kein 2., da er aus seiner 1. ehe schon ein kind hat. ihr wunsch bestand nach wie vor nach einem 2. kind, er war dagegen. und damit sie ihm nicht "heimlich" eines unterjubelt, wie er es nannte, hat er sich nun operieren lassen.

ich bin ehrlich gesagt geschockt, find das einen totalen vertauensbruch in einer beziehung !!! genauso wie man als frau nicht heimlich ss wird, kann ein mann doch sowas auch nicht einfach "heimlich" machen ! oder wie seht ihr das ?

mach mir grad voll den kopf, weil ich bin in einer ähnlichen situation, allerdings haben wir schon 2 kinder und ich wünsch mir so in 1-2 jahren das 3. und mein mann auf keinen fall. haben uns nun geeinigt, dass ich mir solang die spirale einsetzten lasse (er war sogar dabei) und wir in 2 jahren nochmal drüber reden und er sich dann eben auch gegebenfalls sterilisieren lässt.
als ich ihm vorhin von der sache mit meiner freundin erzählt hab, meinte er: der kerl hat es doch richtig gemacht ! mit dem gedanken, es heimlich zu machen hätt er auch schon gespielt, würd frau ja nie mitkriegen.

ich hab so geschaut-bin immer noch der meinung ein kind oder keines bzw steri ist in einer ehe eine gemeinsame entscheidung und kein alleingang

oder seh ich das falsch ???

Mehr lesen

23. Januar 2012 um 16:22

Klar sowas sollte auf alle Fälle gemiensam
entschieden werden. Ebenso wie die Familienplanung an sich.

ABER.....ich kenne die Vorgeschichte deiner Freundin nicht und es ist leicht zu sagen, dieser Arsch, wie kann der das allein einfach so machen etc.
Wer weiß, unter welchem Druck er stand.

Ich habe deine Geschichte auch so ein bißchen verfolgt und dein Wunsch nach einem 3ten Kind fand ich teilweise schon sehr zwanghaft. Da du jetzt die Spirale hast, scheint ihr ja erstmal einen Weg gefunden zu haben.Das ist doch gut so.

Es gibt aber wirklich Frauen, die da so ne Manie entwickeln, dass der Mann einfach Angst hat, denn letztendlich bekommt er es ja auch nicht mit, wenn Frau nun einfach mal die Pille weg läßt.
Das kann sich so hochschaukeln, dass die Angst des Mannes vielleicht so groß ist, dass er keinen anderen Ausweg weiß.

Grundsätzlich sollte sowas zusammen beschlossen werden, da gebe ich dir Recht. Man muß aber die Hintergründe kennen, ehe man den Mann dafür verurteilt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 20:25

Hm
Da scheint ja mehr nicht zu stimmen in der Beziehung! Ich bin der festen überzeugung, dass eine Beziehung auf lange Sicht nicht bestehen kann, wenn die Vorstellungen bzgl. Der Familienplanung wie z.b. das kinderkriegen nicht miteinander vereinbar sind. Sobald jemand zurückstecken muss, gibt es frustrationenund negative Emotionen, besonders beim kinderwunsch fragt man sich doch sicher oft "was wäre wenn?" Ich glaube, dass deine Freundin sich über kurz oder lang eh trennen wird, wenn sie sich ein Baby wünscht und er nicht, unabhängig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 20:26
In Antwort auf olga_12339352

Hm
Da scheint ja mehr nicht zu stimmen in der Beziehung! Ich bin der festen überzeugung, dass eine Beziehung auf lange Sicht nicht bestehen kann, wenn die Vorstellungen bzgl. Der Familienplanung wie z.b. das kinderkriegen nicht miteinander vereinbar sind. Sobald jemand zurückstecken muss, gibt es frustrationenund negative Emotionen, besonders beim kinderwunsch fragt man sich doch sicher oft "was wäre wenn?" Ich glaube, dass deine Freundin sich über kurz oder lang eh trennen wird, wenn sie sich ein Baby wünscht und er nicht, unabhängig

Zu früh
Von der Sterilisation ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2012 um 0:59
In Antwort auf sannie79

Klar sowas sollte auf alle Fälle gemiensam
entschieden werden. Ebenso wie die Familienplanung an sich.

ABER.....ich kenne die Vorgeschichte deiner Freundin nicht und es ist leicht zu sagen, dieser Arsch, wie kann der das allein einfach so machen etc.
Wer weiß, unter welchem Druck er stand.

Ich habe deine Geschichte auch so ein bißchen verfolgt und dein Wunsch nach einem 3ten Kind fand ich teilweise schon sehr zwanghaft. Da du jetzt die Spirale hast, scheint ihr ja erstmal einen Weg gefunden zu haben.Das ist doch gut so.

Es gibt aber wirklich Frauen, die da so ne Manie entwickeln, dass der Mann einfach Angst hat, denn letztendlich bekommt er es ja auch nicht mit, wenn Frau nun einfach mal die Pille weg läßt.
Das kann sich so hochschaukeln, dass die Angst des Mannes vielleicht so groß ist, dass er keinen anderen Ausweg weiß.

Grundsätzlich sollte sowas zusammen beschlossen werden, da gebe ich dir Recht. Man muß aber die Hintergründe kennen, ehe man den Mann dafür verurteilt.

Lg

Es gibt auch egoistische Männer
Meiner hat es auch getan, obwohl ich es nicht gut fand. Unwissend über seine Pläne, 3 Wochen vorher sollte ich noch so nen 300 teuren Verhütungscomputer besorgen (Jaja).

8 Wochen vorher ist unser Wunschkind geboren. 1 Tag vorher habe ich ihn unter Tränen nochmal meine Ängste mitgeteilt: Was ist wenn ich doch noch ein Kind von ihm möchte in ein paar Jahren? Was, wenn das Kleine ein Geschwisterchen möchte?

Er entscheidet über mein Leben und das unseres Kindes! Es war ihm gleichgültig, denn er hat ja noch ein Kind aus einer früheren Beziehung.

Ich habe auch nicht gedacht, dass es ein Trennungsgrund sein könnte. Wollte tolerant sein. Im Nachhinein: Es ist ein schwerer Bruch. Ich kann seine Gleichgültigkeit nicht vergessen und denke, es musste ja sehr grausam für ihn sein, dass er ein Kind von mir hat. Ich verabscheue sein Verhalten regelrecht, je mehr ich zurückblicke und sehe, was daraus geworden ist.

Seit dem Eingriff fährt er auch gerne allein in den Urlaub , alles klar?

....rückgängig machen....nach einem Jahr sinkt die Trefferquote auf 5-15% und einfrieren lassen war ihm zu teuer!!!!!!!! Urlaub= teuer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook