Home / Forum / Mein Baby / Mann will nach nicht mal 1 jahr ehe die scheidung

Mann will nach nicht mal 1 jahr ehe die scheidung

21. Juni 2011 um 20:46

hallo zusammen,
ich bin tierisch verwirrt, traurig, enttäuscht und einsam. mein mann hat mir eben mit geteielt das er sich scheiden lassen will...wir haben im september 2010 geheiratet und im februar 2011 kam unsere tochter zur welt. wir hatten schon unsere schwierigkeiten haben uns immer mehr auseinander gelebt gerade mit kind war es nicht einfach aber ich verstehe nicht wie man nicht für seine ehe kämpfen kann? ich habe ihn darum noch mal gebeten es noch mal zu versuchen und das wir beide daran arbeiten jedoch will er das nicht er sagt das wir zu verschieden sind, vielleicht ist es die unreife ( er ist 24)??? ich weiß wirklich nicht was ich tun soll ich liebe ihn doch so sehr und wir sind noch so frisch verheiratet haben eine tochte die gerade mal 4 monate alt ist. hätte ich meine tochter nicht würde ich keinen halt mehr haben in meinen leben...tut mir leid aber ich habe niemanden zum reden gehabt gerade und suche trost und rat....er will am sonntag ausziehen natürlich ist es klar das ich in der wohnung bleibe...es kommt wir vor wie ein schlechter albtraum irgend wie sagt mir mein gefühl auch das er eine andere frau in seinen leben hat habe zwar keine anhaltspunkte außer das er mal öfters einen drauf macht mit freunden aber sonst nichts und seine abweisende art gegenüber mir. wie soll ich mich gegenüber ihn verhalten? meine mutter hat jetzt vor nächste woche in die türkei zu fliegen für 3 wochen und hat mir angeboten mit zu kommen um abschalten zu können um den auszug meines mannes nicht mit zu bekommen etc. aber dann denke ich an mein baby, sie ist gerade mal 4 monate alt geworden und da wo unsere familie lebt in der türkei ist es bis zu 40 grad, der flug und alles....???? meine mutter versteht es nicht das eigentlich nicht will wegen meiner tochter,,,was sagt ihr dazu??? ich hoffe ihr könnt mir helfen...bin nur am weinen und fix und fertig zum glück schläft meine süße maus und bekommt das alles nicht mit.

liebe grüße

Mehr lesen

21. Juni 2011 um 21:30


oh man.....ich wünsche Dir ganz viel Kraft....fühl dich gedrückt.

Ich hatte mal eine Ähnliche Zeit...

Mir hat der Spruch

"Was du liebst läßt Du frei, kommt es zurück gehört es Dir, für immer!"

sehr sehr viel geholen....und bei mir traf er auch zu.

Man kann niemanden zu seinem Glück zwingen, so schwer es manchmal auch ist...

Gefällt mir

21. Juni 2011 um 21:33

ABER
bis Sonntag kann noch viieeeeel passieren.

Gefällt mir

21. Juni 2011 um 21:37


habe es eben noch mal versucht ganz ruhig ihn gefragt was los sei das wir doch nicht alles einfach so aufgeben können und ich auch liebe und alles aber ihn lässt alles kalt, er sagt immer nur es hat kein sinn wir sind zu verschieden...ich weiß wirklich nicht was ich tun soll ich bin total verwirrt und habe den eindruck nicht mehr klar denken zu können, was soll ich bloß tun?

Gefällt mir

21. Juni 2011 um 21:42
In Antwort auf love171111


habe es eben noch mal versucht ganz ruhig ihn gefragt was los sei das wir doch nicht alles einfach so aufgeben können und ich auch liebe und alles aber ihn lässt alles kalt, er sagt immer nur es hat kein sinn wir sind zu verschieden...ich weiß wirklich nicht was ich tun soll ich bin total verwirrt und habe den eindruck nicht mehr klar denken zu können, was soll ich bloß tun?

...
lass ihn in Ruhe...er kommt entweder freiwillig oder gar nicht.

Du hast ihm gesagt was du dir wünscht...mehr kannst du nicht machen.


Trink dir eine Tasse Tee und geh ins Bett und lass dsen Tag gut sein.
Vielleicht möchte er morgen reden.
Aber nicht vor ihm kriechen....dass hast du nicht nötig

Gefällt mir

21. Juni 2011 um 22:17

..
ohh mädels ihr habt sowas von recht und vielen dank für eure unterstüzung habe gerade versucht mich schlafen zu legen, kriege kein auge zu! aber ich denke es hat alles keinen sinn mehr eben hat er mich auch auf die unterhaltsfrage gefragt und da habe ich ihm gesagt das er natürlich für seine tochter aufkommen muss und für mich auch ein bisschen, da hat er nur gesagt für meine tochter zahle ich aber für dich nicht. so eiskalt habe ich meinen noch mann noch nieee erlebt das ist nicht er, und wenn er schon so heftig reagiert dann denke ich nicht das es eine kurze auszeit ist, ich weiß auch gar nicht wie ich mich ihn gegenüber verhalten soll ich meine er ist noch bis sonntag hier, habt ihr einen rat? will aber auch nicht die gut gelaunte spielen weil das bin ich nicht, bin nur am weinen und stehe total neben mir...

vielen lieben dank noch mal an alle ihr seit die besten!!!!!!

Gefällt mir

23. Juni 2012 um 10:10

Wie ist es ausgegangen...
Hallöchen,
habe hier gerade deinen Beitrag gelesen. Jetzt ist ja schon ein Jahr vergangen Wie ist es denn weitergegangen mit deinem Mann?????? Sorry, aber interessiert mich irgendwie brennend
LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen