Home / Forum / Mein Baby / Mastitis / Brustentzündung, eure Erfahrungen

Mastitis / Brustentzündung, eure Erfahrungen

8. Juni 2014 um 19:37

Wer von euch hatte eine Mastitis? Wie war der Verlauf und wie lang hat es gedauert? Freitagnacht zu Samstag bin ich mit Schmerzen wach geworden. Innerhalb von einer halben Stunde kam dann auch das Fieber. Nach dem es über dennTag nicht besser wurde trotz kühlen, Wickel mit Retterspitz und Quark und Einnahme von Globulis Phytolacca D6, bin ich abends dann ins Krankenhaus. Man wollte mich eigentlich da behalten, wegen Antibiotikagabe übern Tropf. Ich wollte aber lieber nach Hause und hab das Antibiotika als Tabletten bekommen. Wir wollen eigentlich Mittwoch nach Zypern fliegen. Heut hab ich auch noch gefiebert, aber die Brust tat nicht mehr so weh.

Mehr lesen

8. Juni 2014 um 20:07

Abstillen
Habt ihr dann zeitgleich abgestillt oder erst nach der Entzündung? Abstillen wollte ich jetzt eh. Meine Kleine hatte seit über 2 Wochen nicht mehr an der Brust getrunken und ich hab nur noch abgepumpt. Hab den Tag über ordentlich Pfefferminztee getrunken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2014 um 13:32

7-10 Tage hat es jeweils bei mir gedauert
Ich hatte insgesamt 3 Mal das Problem. Erst habe ich von der Frauenärztin Antibiotika erhalten, ohne Erfolg.
Nach einer Woche lag ich für ca. 6 Tage im Krankenhaus (Antibiotika via Tropf) und nach ca. 2 Wochen hatte ich wieder dasselbe Problem. Diesmal blieb ca. 10 Tage im KH.
Ich habe es durchgezogen und nicht abgestillt. Gute Besserung. Ich kann nur raten: gar kein Stress und die Ratschläge der Hebamme annehmen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hüftdysplasie
Von: malati_980858
neu
9. Juni 2014 um 12:44
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen