Home / Forum / Mein Baby / Maxi cosi tobi oder römer king ts

Maxi cosi tobi oder römer king ts

23. April 2007 um 9:21


hallo lieben mamis!

ich habe (wie meistens) ein entscheidungsproblem!

hat jemand von euch schlechte oder gute erfahrung mit einem von den beiden sitzen gemacht???? wie sind die ruhe - schlafpositionen , fühlt sich der schatz drin wohl?, können sie gut aus dem fenster gucken????


ich hoffe ihr könnt mir was über die autositze erzählen!!!


und hat jemand das kind vor der angeschriebenne gewichtsgrenze umgesetztt? wieso gibts die grenze???
miene tochter ist jetzt 11 monate alt und wiegt 8 kilo! die vorgeschriebene grenze sind 9 damit man das kind reinsetzen kann ! oder ist das nur ein richtwert?


vlg andrea mit nina

Mehr lesen

23. April 2007 um 9:30

Weder den Einen noch den Anderen.
Also wir hatten uns kürzlich auch eingehend mit diesem Thema beschäftigt. Da ein Freund von uns der Filialleiter eines rennomierten Baby-Geschäftes ist, hat dieser uns auch gut beraten. Er riet uns den Maxi Cosi "Priori" zu kaufen. Der ist zwar teuer, doch ist der echt klasse. Erstens hat dieser im Stuftun Warentest als Bester abgeschlossen. Zweitens, kann man ihn nach hintenkippen, so daß die lieben Kleinen angenehm darin schlafen können. Drittens ist das An- und Abschnallen absolut "Easy going". Das Kind hat einen prima Blick aus dem Fenster. Der Sitz selbst ist sehr leicht zu montieren und demontieren, falls man mal das Auto wechselt.

Ach ja, das mit der Gewichtsklasse ist glaube ich weniger wichtig. Wenn Dein Kind schon recht groß ist und der Kopf aus der bBbyschale oben "rausguckt", dann sollte man auf den größeren Kindersitz umsteigen.

So, auf Rechtschreibfehler kann ich nicht mehr prüfen, meine Kleine macht Terz im Bett

Alles Gute!

Juddl mit Nele Sophie (13 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 16:34

Hi
Also, ich denke,d ass das alles Sache des Kinde ist. Wir haben auch den Römer King gekauft und vorher alle ausprobiert. Und Sophia hat sich im Römer am wohlsten gefühlt. Man merkt das, wenn die Kinder den Sitz nciht so mögen oder welchen sie bevorzugen. Sind dann einfach relaxt in dem Sitz. Beide Sitze haben bei Stiftung Warentest mit "Sehr gut" abgeschnitten und vom Preis nehmen sie sich 20 im Fachhandel! Bei Ebay weiß ich es nciht. Wie gesagt, lass dein Kind entscheiden!!

Lg Carmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 20:20
In Antwort auf ryanne_12875438

Hi
Also, ich denke,d ass das alles Sache des Kinde ist. Wir haben auch den Römer King gekauft und vorher alle ausprobiert. Und Sophia hat sich im Römer am wohlsten gefühlt. Man merkt das, wenn die Kinder den Sitz nciht so mögen oder welchen sie bevorzugen. Sind dann einfach relaxt in dem Sitz. Beide Sitze haben bei Stiftung Warentest mit "Sehr gut" abgeschnitten und vom Preis nehmen sie sich 20 im Fachhandel! Bei Ebay weiß ich es nciht. Wie gesagt, lass dein Kind entscheiden!!

Lg Carmen

Dankeeeeschön
für eure antworten .. es aht mir viel erleichtert .wir werden erstenaml am samstg zum probesitzen fahren..

ne freundin kauft jettz einen der bis 12 jahre hält- aber ich finde die nicht sehr bequem und dneke den kleine sitz kann man sich dan auch irgendwann ab 4 oder 5 jahren leistne..

danke andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook