Home / Forum / Mein Baby / Medizinische Frage (An die Ärztinnen)

Medizinische Frage (An die Ärztinnen)

28. Mai 2014 um 17:31

Hallo!!!

Ich habe eine etwas unangenehme Frage an die Ärztinnen. Wer es eklig findet - einfach überlesen.

Ich hatte vor knapp über drei Wochen einen laporoskopischen Eingriff aufgrund einer perforierten Appendizitis.
Nun ist es seit drei Tagen so, dass ich Schleim ausscheide - hat das etwas mit der OP zu tun (evt. die selbstauflösenden Fäden) oder muss ich mir Sorgen machen?

Ich habe keinerlei Beschwerden....


Danke schon im Vorhinein!

Glg Rosa

Mehr lesen

28. Mai 2014 um 18:53

Schieb...
ich brauch doch Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2014 um 19:27

.....
Hast du deswegen kein Kontroll termin?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2014 um 19:36
In Antwort auf jin_12104735

Schieb...
ich brauch doch Hilfe

Mmh
Riecht der schleim komisch? Kommt er aus deiner Vagina? Ist es sehr viel?
Nach meinen medizinischen Kenntnissen kann das eigentlich nicht zusammen hängen. Bin op schwester. Hab aber auch gelernt: es gibt nichts, was es nicht gibt. Ich würde zum Arzt deines Vertrauens gehn! Wenn es schon perforiert war dann war doch vestimmt auch eine entzündung dabei. Lieber einmal öfters zum Arzt als einmal zu wenig!!! Ist meine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2014 um 20:08

Hatte schon zwei Kontrolltermine...
Klinisch und Blutbild - mein CRP war bei der Entlassung und auch bei der ersten Kontrolle noch ganz leicht erhöht. Da hatte ich das Problem allerdings noch nicht. Das Ergebnis des letzten Bluttests kriege ich erst am Freitag.

Der Schleim wird anal ausgeschieden - es ist auch nicht sooo viel. Farbe ist gelblich...
(Sorry für die Ausführung )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2014 um 20:22
In Antwort auf jin_12104735

Hatte schon zwei Kontrolltermine...
Klinisch und Blutbild - mein CRP war bei der Entlassung und auch bei der ersten Kontrolle noch ganz leicht erhöht. Da hatte ich das Problem allerdings noch nicht. Das Ergebnis des letzten Bluttests kriege ich erst am Freitag.

Der Schleim wird anal ausgeschieden - es ist auch nicht sooo viel. Farbe ist gelblich...
(Sorry für die Ausführung )

Dann würde
Ich wirklich nochmal zum Arzt gehn. Kann vielleicht auch noch von der Entzündung und der davon evtl. geschädigten Darmflora zusammenhängen. Ganz leicht erhöhtes CRP ist denk nicht so schlimm. Der körper braucht ja immer auch zeit um die op zu verarbeiten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2014 um 20:35
In Antwort auf tian_12694054

Dann würde
Ich wirklich nochmal zum Arzt gehn. Kann vielleicht auch noch von der Entzündung und der davon evtl. geschädigten Darmflora zusammenhängen. Ganz leicht erhöhtes CRP ist denk nicht so schlimm. Der körper braucht ja immer auch zeit um die op zu verarbeiten....

Hmmm... okay.
Ich muss ja jetzt eh noch den Feiertag abwarten und am Freitag bei der Ärztin wegen des Befunds anrufen.
Wenn es bis dahin nicht aufgehört hat, frage ich nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2014 um 20:46
In Antwort auf jin_12104735

Hmmm... okay.
Ich muss ja jetzt eh noch den Feiertag abwarten und am Freitag bei der Ärztin wegen des Befunds anrufen.
Wenn es bis dahin nicht aufgehört hat, frage ich nach.

Mach das.
Wirklich lieber einmal öfters zum Arzt gehn. Ist meine Meinung. Vor allem wenn du dir Unsicher bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook