Home / Forum / Mein Baby / Megapeinlich, aber sooo schmerzhaft!

Megapeinlich, aber sooo schmerzhaft!

9. März 2016 um 8:39

Mich plagen schon die ganze Schwangerschaft immer wieder kleinere An.al.venen.thr.ombo.sen. Normalerweise hab ich die mit einer Hamamelissalbe ganz gut im Griff, aber im Moment könnte ich die Wände hoch gehen vor Schmerzen
Habt ihr noch Tipps die helfen und in der Schwangerschaft ok sind?
Lg
Sunshine

Mehr lesen

9. März 2016 um 8:55

Da würde ich mal entweder beim FA
anrufen oder beim Koloproktologen und fragen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 8:58

Hilft
jetzt zwar nicht, aber du bist damit nicht allein. Hatte während der zweiten SS ganz üble Hämorrhoiden Nach der Geburt waren die Dinger wie weggeblasen Frag doch mal deine Hebamme um Rat. Oder eben den Gyn. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 9:08

Zum Arzt
A.thrombosen? Also keine Hämorrhoiden?

Da würde ich nicht selbst dran rumdoktern, sondern zum Arzt gehen. Insbesondere, wenn sie dir so arge Schmerzen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 9:11

Kühlen
gefährlich sind die ja nicht, aber sehr schmerzhaft. du könntest auch in der Apotheke nach einer betäubungssalbe fragen. peinlich ist das nicht. rede dir das nicht ein. ist gar nicht so unüblich in schwangerschaften. spricht nur keiner drüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 9:14

Leider keinen Tipp
nur die Bestätigung, dass du damit nicht alleine bist. Hab damit auch seit Wochen Probleme und es tut so weh; sitzen ist echt ne Qual.

Musste auch erstmal googeln, um was es sich genau handelt. Dachte erst an Hämorrhoiden, das wird oft verwechselt. Meine Hebamme meinte, außer cremen kann man nicht viel machen. Wenn sie frisch sind, kann man sie aufschneiden lassen, dann heilen sie schneller. Ansonsten baut der Körper sie alleine ab; evt. bleiben Hautfetzen (Markisen) über, die kann man später entfernen lassen.

Außer aussitzen bleibt leider nicht viel über.

LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 9:16

Kühlen und "aussitzen"
Die Schmerzen sind echt übel.
Du kannst alternativ auch zum Arzt gehen und sie "entfernen" bzw. "öffnen" lassen.
Wie weit bist du jetzt?

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 10:17

Oje du Arme... Hatte ich in und nach der SSW
Konnte zum Teil nicht sitzen das hat sooooo weh getan. Meine hebi hat mir Sitzbäder empfohlen. Hat super geholfen und nach der Rückbildung hat sich alles zurückgezogen und ich hab keine Probleme mehr. Muss dir nicht peinlich sein. Sitzbad von Galderma 40%, hat auch meiner Narbe gut getan. Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 10:33

Danke für eure Antworten...
und schon mal angenehm zu wissen, dass ich nicht alleine bin
Ich bin jetzt in der 32. SSW und habe ein bisschen Angst, so kurz vor der Entbindung noch an mir herumschneiden zu lassen. Mein Problem mit einen Arztbesuch ist außerdem, dass ich absolut niemanden habe, der meinen Zweijährigen mal für eine Stunde nehmen kann. Und zu solch einem Arztbesuch möchte ich ihn sehr ungern dabei haben.
Bleibt nur, meinen Mann in die Apotheke zu schicken nach der Arbeit. die Sitzbäder klingen gut. Hat jmd von euch auch einfach Vaseline für zwischendurch verwendet? Dann würde ich ihn bitten, mir da noch welche mitzubringen. Lindert das etwas die Spannung?
Ich könnte gerade so jammern ich habe einen verkürzten Gebärmutterhals, muss liegen, im Kindergarten die Ringelröteln, sodass mein Sohn nicht hingehen kann, da ich nicht immun bin. Heftigstes Sodbrennen und nun seit gestern noch das es ist aber selbst im Liegen kaum auszuhalten, ich war die halbe Nacht wach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 11:50

Ohje
cremen mit melkfett ringelblumensalbe vaseline...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2016 um 18:24

Danke nochmal
Für eure Antworten. Habe nun morgen trotzdem Arzttermin. Nehme nun schon in Rücksprache mit dem Arzt ne betäubende Salbe und Paracetamol und trotzdem ist es nicht auszuhalten vermute es wird geschnitten - hat da jmd Erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2016 um 18:55

Ich hatte
Diese fiesen Dinger in den letzten Ssw :/
War beim Proktologen und der hatte mir vom öffnen in der Ss abgeraten - ebenfalls der Arzt im KH

Die ersten 3 Tage sind die schlimmsten - ich habe sie mit Posterisan akut Salbe betäubt und zum Gerinselabbau Heparinsalbe drauf gemacht
Für die Nacht wenn's ganz schlimm war Paracetamol

Ich leide mit dir !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2016 um 20:19

Kühlen
pack dir so ein blaues Kühlkörper zwischen die Pobacken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2016 um 21:52
In Antwort auf priva1711

Ich hatte
Diese fiesen Dinger in den letzten Ssw :/
War beim Proktologen und der hatte mir vom öffnen in der Ss abgeraten - ebenfalls der Arzt im KH

Die ersten 3 Tage sind die schlimmsten - ich habe sie mit Posterisan akut Salbe betäubt und zum Gerinselabbau Heparinsalbe drauf gemacht
Für die Nacht wenn's ganz schlimm war Paracetamol

Ich leide mit dir !!

Danke!! begeistert ...
Bin ich auch nicht von dem Gedanken, vor allem sooo kurz vor der Entbindung. Seit ner Stunde juckt es plötzlich sehr, kann das heißen dass es evtl beginnt abzuheilen?
Darf ich fragen, ob du dich dann noch an eine natürliche Geburt heran getraut hast? Hab gerade echt Angst vor den Presswehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2016 um 22:53
In Antwort auf aidan_11900049

Danke!! begeistert ...
Bin ich auch nicht von dem Gedanken, vor allem sooo kurz vor der Entbindung. Seit ner Stunde juckt es plötzlich sehr, kann das heißen dass es evtl beginnt abzuheilen?
Darf ich fragen, ob du dich dann noch an eine natürliche Geburt heran getraut hast? Hab gerade echt Angst vor den Presswehen

Ja
Das kann sein, dass es zu heilen beginnt

Nein, ich hatte 3 Stück und noch ein paar weitere Baustellen (ua Diabetes) weshalb wir uns dann für einen KS entschieden haben

Normalerweise bilden sich die Dinger aber innerhalb von 2 Wochen zurück
Der schmerz sollte nach einer Woche weg sein

Hast du diese Posterisan akut Salbe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2016 um 15:32

Mach dir nicht so einen Kopf wegen der Presswehen...
Ich bin mir sicher, dass du sie nicht merkst. Du bist so voller Adrenalin und angestrengt das du dich nur auf denen Schatz freust! Alles Gute für euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eosin erfahrungen
Von: liane1082
neu
11. März 2016 um 15:08
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper