Home / Forum / Mein Baby / Mehr nebenkosten wegen einem Kind???? richtig so?

Mehr nebenkosten wegen einem Kind???? richtig so?

26. Juni 2012 um 13:29 Letzte Antwort: 26. Juni 2012 um 18:48

hallo unser vermieter hat heute morgen angerufen und meinte wir müssen mehr nebenkosten zahlen weil das kind ja jetzt da ist... monatlich 65 euro will er haben nur wegen einem kind mehr.. und eine größe mülltonne wegen den windeln will er haben was ich ja auch verstehe und gern zahle aber die nebenkosten ist das richtig kann er das machen??? jemand erfahrung? lg

Mehr lesen

26. Juni 2012 um 13:41

Nein kenn ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2012 um 13:42

Doch
wir zahlen auch und bekommen wieder.. aber der herr vermieter ist der meinung wir müssen eh mehr bezahlen und wegen dem kind sollen wir jetzt zusätzlich noch 60 mehr zahlen was dann zu viel ist bekommen wir wieder ich hab keine ahnugn wie er dass meint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2012 um 13:47

Ja
da meinte er es sind 5 euro mehr also eig nur die häfte weil wir nich allein wohnen aber die andere familie weigert sich zu zahlen weil wir die kinder haben und deswegen eine größere tonne kommt und nicht wegen denen aber wie gesagt zahle ich gern geht ja um meine kinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2012 um 13:47

Was ist denn in Euren Nebenkosten alles drin??
Müll sollte ja drin sein. Das ist klar, dass ihr da jetzt mehr zahlen müsst.

Unsere Vermieterin wollte damals mehr Wasser-Geld, mehr Müll, also all die Nebenkosten die pro Person umgelegt werden. Die Sachen die pro Wohneinheit berechnet werden sollten unberührt bleiben! Heizung haben wir dann gebeten den Abschlag zu erhöhen weil uns klar war, dass wir mit Kind mehr heizen werden.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2012 um 14:50

Hmm..
Also bei uns im haus werden die nebenkosten auf die quadratmeter anzahl der wohnung umgelegt... Wasser wird direkt mit den wasserwerken abgerechnet und heizkosten werden nach verbrauch einzelnd mit dem vermieter abgerechnet....

Es ist ja schon richtig das man mit baby mehr müll produziert aber so pauschal deswegen die kosten zu erhöhen ist eigentlich schon dreist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2012 um 18:44

Hi
60euro mehr find ich jetzt schon viel aber aber das ihr etwas mehr nebenkosten zahlen sollt find ich ok,denn so ein kleines wesen verbraucht ja auch ein bisschen wasser und zusätzlichen müll hat man ja auch und vor allem wenn ihr jetzt etwas mehr zahlt dann kriegt ihr hinterher keine dicke nachzahlung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2012 um 18:48

Also bei uns
Werden die verbrauchsnebenkosten, wie strom fûr treppenhaus,wasser und müll auch nach der anzahl der personen pro haushalt gerechnet.finde es völlig ok, schliesslich verbrauchen 3 personen immer mehr als 1, selbst wenn beide parteien die selbe quadratmeterzahl haben.

Und es ist ja nur eine vorauszahlung,was zu viel gezahlt wird kommt ja zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest