Anzeige

Forum / Mein Baby

Mehrere Seitensprünge/ONS- hat das noch Zukunft?

Letzte Nachricht: 7. August 2018 um 10:27
waldmeisterin1
waldmeisterin1
09.07.17 um 17:31

Die steht insgeheim auf ihren Mann und verklärt ihn deswegen. Muss noch nichtmal sein dass da was lief, Flirterei und schöne Augen machen genügen. So blöd kann ein Mann doch nicht sein, in ihrem Freundeskreis zu wildern, wenn er Stewardessen ganz unverfänglich und ohne Nachspiel am anderen Ende der Welt haben kann.

3 -Gefällt mir

Mehr lesen

futschiijama
futschiijama
09.07.17 um 18:05
In Antwort auf waldmeisterin1

Er hatte Dich doc wiederholt betrogen und das war nicht der erste Ausrutscher? Hat er beim letzten Mal auch so gewinselt und gebettelt? Wahrscheinlich bekommt er Muffensausen um sein trautes Heim und fürchtet hohe Unterhaltszahlungen.

Ja es tat ihm da auch Leid das merte ich, geweint hat er allerdings nie wobei das zu seiner Machoart auch gar nicht passt. Und ich werde wieder total weich seitdem er das sagte, und da ist die Frage lügt er mich an oder meint er es ernst? Erschreckend ist das er kein mal wirklich sagte das er es nie wieder tun wird, nur das er mich liebt und in den Situation schwach wird. Bedeutet im Unkehrschluss dann das er es wieder macht oder? Tja und nun bin ich gefragt, will ich das bzw.kann ich es?

Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
09.07.17 um 18:07
In Antwort auf waldmeisterin1

Die steht insgeheim auf ihren Mann und verklärt ihn deswegen. Muss noch nichtmal sein dass da was lief, Flirterei und schöne Augen machen genügen. So blöd kann ein Mann doch nicht sein, in ihrem Freundeskreis zu wildern, wenn er Stewardessen ganz unverfänglich und ohne Nachspiel am anderen Ende der Welt haben kann.

Sie findet ihn attraktiv, ja. Sagte sie mir auch schon offen aber ich habe niemals gedacht das sie mit ihm schlafen würde. 

Gefällt mir

A
annis_12168918
09.07.17 um 18:08
In Antwort auf futschiijama

Ja es tat ihm da auch Leid das merte ich, geweint hat er allerdings nie wobei das zu seiner Machoart auch gar nicht passt. Und ich werde wieder total weich seitdem er das sagte, und da ist die Frage lügt er mich an oder meint er es ernst? Erschreckend ist das er kein mal wirklich sagte das er es nie wieder tun wird, nur das er mich liebt und in den Situation schwach wird. Bedeutet im Unkehrschluss dann das er es wieder macht oder? Tja und nun bin ich gefragt, will ich das bzw.kann ich es?

Selbst wenn er es beteuern würde, nie wieder durch andere Betten zu wildern... er ist Wiederholungstäter und er sieht ja, dass keine Konsequenzen folgen, also, warum sollte er dann was ändern?

5 -Gefällt mir

Anzeige
A
annis_12168918
09.07.17 um 18:08
In Antwort auf annis_12168918

Selbst wenn er es beteuern würde, nie wieder durch andere Betten zu wildern... er ist Wiederholungstäter und er sieht ja, dass keine Konsequenzen folgen, also, warum sollte er dann was ändern?

Worte sind oftmals Schall und Rauch....

Gefällt mir

I
ildiks_12149382
09.07.17 um 19:16
In Antwort auf futschiijama

Sie findet ihn attraktiv, ja. Sagte sie mir auch schon offen aber ich habe niemals gedacht das sie mit ihm schlafen würde. 

An den Taten soll man ihn erkennen ,reden kann man viel wenn der Tag lang ist und Theater spielen auch

Aber wenn du ihm wieder alles  verzeihst ,dann musst du eben damit leben ,dass er dich betrügt wenn es mal wieder juckt bei ihm ,ist zwar ein ganz schlechtes Vorbild für die Kinder ,aber was soll es ,müssen sie eben mir groß werden

2 -Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
09.07.17 um 21:18

Ihr habt schon recht, erzählen kann er mir viel. Vielleicht ist es tatsächlich nur gespielt. Ich muss meinen Kindern ein Vorbild sein, ich möchte nicht das sie das jemals erleben müssenselber mache. Daher gibt es nur einen richtigen Schritt..  

1 -Gefällt mir

Anzeige
Z
zita_12146963
10.07.17 um 11:09
In Antwort auf futschiijama

Ihr habt schon recht, erzählen kann er mir viel. Vielleicht ist es tatsächlich nur gespielt. Ich muss meinen Kindern ein Vorbild sein, ich möchte nicht das sie das jemals erleben müssenselber mache. Daher gibt es nur einen richtigen Schritt..  

Das ist wirklich ein wichtiger Aspekt mit dem Vorbild sein. Mein erster Freund war zum Beispiel vom Verhalten her wie mein Vater. Er hat mich mehrfach betrogen und mich ziemlich niedergemacht. Obwohl ich eigentlich recht selbstbewusst bin, habe ich es lange nicht geschafft mich zu trennen. Es war für mich ein Stück weit normal und ich bin auch davon ausgegangen, dass alle Männer so sind. Erst mein jetziger Mann hat mir gezeigt, dass es auch anders geht. Das muss natürlich nicht so kommen, aber der Einfluss auf die Kinder ist nicht zu unterschätzen. 

Es ist vielleicht wirklich besser, jetzt konsequent zu sein und sich zu trennen. Noch könnt ihr wahrscheinlich im Guten miteinander sprechen. Wenn sich da im Laufe der Zeit immer mehr anstaut, sieht das bestimmt irgendwann anders aus. 

2 -Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
10.07.17 um 11:22

Ich bin soweit zum sagen das ich gehe bzwer und wir uns trennen. Aber kaum sehe ich ihn wieder dann werde ich schwach, vertrau auf seine Worte denk an das ganze Vergangene und meine so starke Liebe zu ihm. Ich liebe ihn so sehr und möchte einfach nur glücklich sein, so wie früher. Ich kann mir nicht vorstellen jemals wieder einen Mann so sehr zu lieben. Ich weiß schon jetzt das ich wieder schwach werde, ich kann einfach nicht obwohl ich doch möchte und weiß das es besser ist. Versteht ihr das? Ich hab Herzklopfen wenn ich ihn sehe und dann verspricht er mir sich zu bedder, beruflich kürzer zu treten und ich werde schwach. 

Gefällt mir

Anzeige
I
ildiks_12149382
10.07.17 um 11:28
In Antwort auf futschiijama

Ich bin soweit zum sagen das ich gehe bzwer und wir uns trennen. Aber kaum sehe ich ihn wieder dann werde ich schwach, vertrau auf seine Worte denk an das ganze Vergangene und meine so starke Liebe zu ihm. Ich liebe ihn so sehr und möchte einfach nur glücklich sein, so wie früher. Ich kann mir nicht vorstellen jemals wieder einen Mann so sehr zu lieben. Ich weiß schon jetzt das ich wieder schwach werde, ich kann einfach nicht obwohl ich doch möchte und weiß das es besser ist. Versteht ihr das? Ich hab Herzklopfen wenn ich ihn sehe und dann verspricht er mir sich zu bedder, beruflich kürzer zu treten und ich werde schwach. 

Wenn Du eben so schwach bist ,musst du damit leben,dass es heute in dieser Zeit noch solche Frauen gibt ,ist einfach traurig

3 -Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
10.07.17 um 11:32

Der Gedanke hat mich gerade zum Lachen gebracht, danke  

Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
10.07.17 um 11:37

Ja das stimmt...und dann male ich mir aus wie schön es doch werden könnte wenn ich ihm diese eine letzte Chance gebe. Wenn er es dieses Mal ernst meint und es nie wieder macht. 

Über die professionelle Hilfe hab ich auch schon nachgedacht, aber da kann ich nicht mit den Kindern hin und hier hab ich ja niemand  

Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
10.07.17 um 11:52

Doch daran dachte ich auch gerade das ich Vormittags gehe wenn der Große im Kiga ist. 

Dann mach ich gleich mal nen Termin beim Hausarzt zur Überweisung. Hoffe ich muss nicht lange warten

Gefällt mir

Anzeige
P
pustew
10.07.17 um 13:10

Deswegen würde ich ja zu einer Beratung mit ihm gehen. Wenn er wirklich etwas ändern will ,wird er dort mit dir hingehen. Wenn er da schon kneift und das nicht mitmacht. ......

Gefällt mir

M
minty_12530048
10.07.17 um 13:17
In Antwort auf pustew

Deswegen würde ich ja zu einer Beratung mit ihm gehen. Wenn er wirklich etwas ändern will ,wird er dort mit dir hingehen. Wenn er da schon kneift und das nicht mitmacht. ......

Das würde ich auch so sagen!
Erst mal brauchst du Hilfe, liebe TE, die dir den Rücken stärkt. Und dann sollte - wenn du ihm überhaupt eine Chance geben willst - dein Mann mit dir zusammen eine Paartherapie machen.
 

Gefällt mir

Anzeige
Z
zita_12146963
10.07.17 um 14:06
In Antwort auf futschiijama

Ja das stimmt...und dann male ich mir aus wie schön es doch werden könnte wenn ich ihm diese eine letzte Chance gebe. Wenn er es dieses Mal ernst meint und es nie wieder macht. 

Über die professionelle Hilfe hab ich auch schon nachgedacht, aber da kann ich nicht mit den Kindern hin und hier hab ich ja niemand  

Kann es denn überhaupt wieder schön werden? Stell dir vor, du bist in Zukunft mal länger krank und kannst nicht mit ihm schlafen. Du müsstest doch gleich wieder Angst haben, dass er sich den Spaß woanders holt.

Gefällt mir

I
ildiks_12149382
10.07.17 um 14:15
In Antwort auf zita_12146963

Kann es denn überhaupt wieder schön werden? Stell dir vor, du bist in Zukunft mal länger krank und kannst nicht mit ihm schlafen. Du müsstest doch gleich wieder Angst haben, dass er sich den Spaß woanders holt.

Ich glaube da braucht sie garnicht krank werden ,dass macht er auch wenn es bei ihm wieder juckt .

Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
10.07.17 um 14:15

Die Chancen das er sich tatsächlich ändert und nur noch mit mir schläft ist sehr gerIng wenn man es realistisch betrachtet nicht  
Auch wenn ich die mega Sexbombe werden sollte, er wird sich den Sex trotzdem anderweitig holen weil...? 
Weil er esfür sein Ego braucht, sein Antrieb zu extrem ist oder weil es ihmSpas macht? Ich versteh es nicht  

AberAber jaja ihr habt so recht, ich werde mit ihm nicht glücklicher sondern nur unglücklicher

Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
10.07.17 um 16:42

Wahre Worte!  

Ich habemeinen Entschluss gefasst, (nicht zuletzt durch meine "Freundin" werde morgen einen Termin beim Arbeitsamt machen und mich informieren was mir zusteht und wir ich letztlich über die Runden komme 

Meine Koffer werde ich nach und nach packen, sodass ich dann zu meinen Eltern fahren kann bevor er wieder daheim ist und mir wieder versprechen auftischt die er nicht einhält. 

Schade das es nun so endet, ich hoffe der Große wird mir das verzeihen wenn er den Papa erstmal nicht sieht. Ich hoffe zudem das er mir die Hölle nun nicht heiß macht und mir droht wegen den Kindern. 

UnS ich hoffe das ich irgendwann wieder einem Menschen vertrauen kann, mich fallen lassen kann und wieder lieben kann. 

Mir wurde in einer Woche jegliches Selbstvertrauen genommen was ich noch hatte. Gerade wünschte ich mir ich würde aufwachen und alles war nur ein einziger Alptraum :triste 

6 -Gefällt mir

Anzeige
Z
zita_12146963
10.07.17 um 16:55
In Antwort auf futschiijama

Wahre Worte!  

Ich habemeinen Entschluss gefasst, (nicht zuletzt durch meine "Freundin" werde morgen einen Termin beim Arbeitsamt machen und mich informieren was mir zusteht und wir ich letztlich über die Runden komme 

Meine Koffer werde ich nach und nach packen, sodass ich dann zu meinen Eltern fahren kann bevor er wieder daheim ist und mir wieder versprechen auftischt die er nicht einhält. 

Schade das es nun so endet, ich hoffe der Große wird mir das verzeihen wenn er den Papa erstmal nicht sieht. Ich hoffe zudem das er mir die Hölle nun nicht heiß macht und mir droht wegen den Kindern. 

UnS ich hoffe das ich irgendwann wieder einem Menschen vertrauen kann, mich fallen lassen kann und wieder lieben kann. 

Mir wurde in einer Woche jegliches Selbstvertrauen genommen was ich noch hatte. Gerade wünschte ich mir ich würde aufwachen und alles war nur ein einziger Alptraum :triste 

Das ist großartig und das einzig richtige!! Es wird bestimmt erstmal schwer werden, aber wenn du erstmal alles geregelt hast, wirst du mit Sicherheit sehr stolz auf dich sein und dein Selbstbewusstsein wiederbekommen! 

Alles alles Liebe wünsche ich dir! 

3 -Gefällt mir

waldmeisterin1
waldmeisterin1
10.07.17 um 17:06

Gibt es nicht auch Keuschheitsgürtel für Männer?

2 -Gefällt mir

Anzeige
waldmeisterin1
waldmeisterin1
12.07.17 um 17:04
In Antwort auf futschiijama

Wahre Worte!  

Ich habemeinen Entschluss gefasst, (nicht zuletzt durch meine "Freundin" werde morgen einen Termin beim Arbeitsamt machen und mich informieren was mir zusteht und wir ich letztlich über die Runden komme 

Meine Koffer werde ich nach und nach packen, sodass ich dann zu meinen Eltern fahren kann bevor er wieder daheim ist und mir wieder versprechen auftischt die er nicht einhält. 

Schade das es nun so endet, ich hoffe der Große wird mir das verzeihen wenn er den Papa erstmal nicht sieht. Ich hoffe zudem das er mir die Hölle nun nicht heiß macht und mir droht wegen den Kindern. 

UnS ich hoffe das ich irgendwann wieder einem Menschen vertrauen kann, mich fallen lassen kann und wieder lieben kann. 

Mir wurde in einer Woche jegliches Selbstvertrauen genommen was ich noch hatte. Gerade wünschte ich mir ich würde aufwachen und alles war nur ein einziger Alptraum :triste 

Gut so! Aber mach Dir bloß kein schlechtes Gewissen wegen dem Sohn. Das hat allein Dein Mann verbockt. Dein Sohn soll dankbar sein, nicht bei so einem "Vorbild" aufwachsen zu müssen.

3 -Gefällt mir

C
cmamaj
12.07.17 um 17:07

Du bekommst Kindergeld, elterngeld und unterhalt den er zahlen MUSS. Und zum aufstocken könntest du Sozialleistungen beantragen. 

Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
12.07.17 um 17:41

Das kann ich so gar nicht sagen, bisher zahlte er ja alles und er verdient nunmal sehr gut das wir auch recht großzügig lebten  

Werde mich da also schon umgucken und erstmal umgucken. Aber gut,werde ich auch hinbekommen.

Heute war ich aufm Arbeitsamt, die haben mir zugesichert das ich erst wieder arbeiten muss wenn die Kleine 3 Jahre alt ist. Das hat mich erleichtert. Morgen früh hab ich einen Termin bei Profamilia 

2 -Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
12.07.17 um 17:42

Im übrigen ahnt er noch nichts. Es ist weiterhin Fubkstille 

1 -Gefällt mir

Anzeige
N
nuray_11958810
12.07.17 um 20:29

Ich drück dir die Daumen. Du schafft das du bist stark. Und du wirst sicher irgendwann einen Mann haben der dich mit Respekt behandelt. Das hast du verdient.

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

futschiijama
futschiijama
13.07.17 um 10:35

Nein nein, das um Hinmels Willen kein Grund. Ich muss nur einfach selber dann erstmal umdenken und z.B.mehr gebrauchte Kleidung kaufen. Bisher haben wir alles neu gekauft und auch recht viel Markenklamotten das meinte ich u.a.damit  

Wobei ich natürlich auch nicht weiß wie das Verhältnis letztlich zwischen uns sein wird und was er dann trotzdem noch den Kindern beisteuert. Sind ja trotz allem seine die er liebt und nur das bestmögliche für sie will. Auch wenn er als Partner ein Charakterloses Ar*** ist,, er ist ein toller Papa. Da werde ich niemals ein schlechtes Wort gegen ihn fallen lassen. 

1 -Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
13.07.17 um 10:39
In Antwort auf nuray_11958810

Ich drück dir die Daumen. Du schafft das du bist stark. Und du wirst sicher irgendwann einen Mann haben der dich mit Respekt behandelt. Das hast du verdient.

Vielen Dank  

Der Gedanke kann ich mir zwar gar nicht vorstellen genauso wie jemals wieder einem Menschen zu vertrauen und sich nackig machen, dafür hat mich meine "beste Freundi" zu sehr verletzt. (Sie hatte was mit ihm) 

Das einzig positive daran ist wirklich nur das ich dadurch aufgewacht bin und meinen Entschluss zu gehen gefasst habe

1 -Gefällt mir

A
annis_12168918
13.07.17 um 12:00
In Antwort auf futschiijama

Vielen Dank  

Der Gedanke kann ich mir zwar gar nicht vorstellen genauso wie jemals wieder einem Menschen zu vertrauen und sich nackig machen, dafür hat mich meine "beste Freundi" zu sehr verletzt. (Sie hatte was mit ihm) 

Das einzig positive daran ist wirklich nur das ich dadurch aufgewacht bin und meinen Entschluss zu gehen gefasst habe

Oh gott... haben sich die Vermutungen tatsächlich bestätigt  was für charakterlose, ...., Menschen. 

3 -Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
13.07.17 um 12:17

Leider, ja. Das hat mir echt alle Hoffnungen genommen das er sich ändert. Er hat mit meiner besten Freundin geschlafen und somit genau gewusst das er mich damit mehr als nur verletzt. Genauso sie, sie hat gewusst wie viel er mir bedeutet. Das ganze ist so ekelhaft. Ich ekel mich vor dem Gedanken und ich doofe Nuss hab nichts mitbekommen. Die haben sich wahrscheinlich über meine Blödheit Tod gelacht. Und ich heul mich die ganze zeit bei ihr über ihn aus.  

Sie hat es mir gesagt aber hat mir auch gleich Vorwürfe gemacht. SiE hätte sie in ihn verliebt, schon ne ganze zeit lang und hat ihm nur das gegeben was er von mit nicht bekam; Sex. 
Sie darf ihn haben, soll mit ihm glücklich werden. Ich bin jedenfalls mit beiden durch. Soviel bin ich mir dann doch noch wert

4 -Gefällt mir

waldmeisterin1
waldmeisterin1
13.07.17 um 13:02
In Antwort auf futschiijama

Leider, ja. Das hat mir echt alle Hoffnungen genommen das er sich ändert. Er hat mit meiner besten Freundin geschlafen und somit genau gewusst das er mich damit mehr als nur verletzt. Genauso sie, sie hat gewusst wie viel er mir bedeutet. Das ganze ist so ekelhaft. Ich ekel mich vor dem Gedanken und ich doofe Nuss hab nichts mitbekommen. Die haben sich wahrscheinlich über meine Blödheit Tod gelacht. Und ich heul mich die ganze zeit bei ihr über ihn aus.  

Sie hat es mir gesagt aber hat mir auch gleich Vorwürfe gemacht. SiE hätte sie in ihn verliebt, schon ne ganze zeit lang und hat ihm nur das gegeben was er von mit nicht bekam; Sex. 
Sie darf ihn haben, soll mit ihm glücklich werden. Ich bin jedenfalls mit beiden durch. Soviel bin ich mir dann doch noch wert

Ekelhaft, wie sie Dir auch noch die Verantwortung zuschiebt. Ganz mieser Charakter. Da haben sich ja 2 gefunden.

8 -Gefällt mir

Anzeige
I
ildiks_12149382
13.07.17 um 13:39
In Antwort auf waldmeisterin1

Ekelhaft, wie sie Dir auch noch die Verantwortung zuschiebt. Ganz mieser Charakter. Da haben sich ja 2 gefunden.

Naja , " gleich und gleich gesellt sich gern "

So eine miese Schlampe ,wenn man solche Freundin hat , braucht man keine Feinde mehr

Und dann noch den großen Mund aufmachen ,der müsste man ihren dreckigen Mund ,mit Seife auswaschen ,was anderes hat so eine nicht verdient
 

3 -Gefällt mir

A
annis_12168918
13.07.17 um 13:58
In Antwort auf futschiijama

Leider, ja. Das hat mir echt alle Hoffnungen genommen das er sich ändert. Er hat mit meiner besten Freundin geschlafen und somit genau gewusst das er mich damit mehr als nur verletzt. Genauso sie, sie hat gewusst wie viel er mir bedeutet. Das ganze ist so ekelhaft. Ich ekel mich vor dem Gedanken und ich doofe Nuss hab nichts mitbekommen. Die haben sich wahrscheinlich über meine Blödheit Tod gelacht. Und ich heul mich die ganze zeit bei ihr über ihn aus.  

Sie hat es mir gesagt aber hat mir auch gleich Vorwürfe gemacht. SiE hätte sie in ihn verliebt, schon ne ganze zeit lang und hat ihm nur das gegeben was er von mit nicht bekam; Sex. 
Sie darf ihn haben, soll mit ihm glücklich werden. Ich bin jedenfalls mit beiden durch. Soviel bin ich mir dann doch noch wert

 Unfassbar... und dann gibt sie dir noch die Schuld  
Was für liderliche, ekelhafte, eiskalte Menschen. 
Ich wünsche dir jede Menge Wut und Kraft die Trennung durchzuziehen!!!! Fühle dich gedrückt!!!! Du schaffst das!!!

3 -Gefällt mir

Anzeige
L
lorn_12763244
13.07.17 um 14:00

Ihbäh, dass sich meine Vetmutung so schbrll bestätigt hätte ich dir nicht gewünscht. Weiß ihr Freumd das oder ist er gar ihr "neuer" Freund?

Dieser ständige Verweis darauf, dass du Schuld bist, scbließlich habe deinem armen Mann nur der Sex gefehlt sind doch für die Katze. Schließlich hat er dich mit seinen Eskapaden erst von ihm weggetrieben... Aber Männer sind ja teilweise immer noch heilig

2 -Gefällt mir

Y
yseult_12565987
13.07.17 um 14:05
In Antwort auf lorn_12763244

Ihbäh, dass sich meine Vetmutung so schbrll bestätigt hätte ich dir nicht gewünscht. Weiß ihr Freumd das oder ist er gar ihr "neuer" Freund?

Dieser ständige Verweis darauf, dass du Schuld bist, scbließlich habe deinem armen Mann nur der Sex gefehlt sind doch für die Katze. Schließlich hat er dich mit seinen Eskapaden erst von ihm weggetrieben... Aber Männer sind ja teilweise immer noch heilig

Oh je, ich hoffe, das gibt Dir all die Kraft, die Du brauchst um alles durchzuziehen. 

Deine "Freundin"... Wer solche Freunde hat, der braucht keine Feinde. 

​Aber sie wird schon sehen. Auch bei ihr wird der Punkt kommen, an dem sie ihm nicht genügt. Und dann wird er sich auch bei ihr anderweitig orientieren. Vllt. sogar direkt von Anfang an. Schließlich hat er ja offensichtlich nicht nur mit ihr Dich betrogen sondern mit noch einer anderen. Hat sie denn etwas geäußert, wann die Geschichte zwischen den beiden gelaufen ist? Ach so, es gäbe nur eine Sache, die ich sie noch fragen wollen würde: Ob er denn tatsächlich verhütet. 

​Und ich würde auch echt gerne Mäuschen spielen, was er dazu zu sagen hat. 

1 -Gefällt mir

Anzeige
L
lorn_12763244
13.07.17 um 14:08

Und auch wenn deine Freundin jetzt für die Siegerin und unwiderstehlich hält: er würde (wird) sie sicher auch betrügen, da verwette ich mein Ungeborenes drauf. Einmal Player immer Player, Gelegenheiten sind genug da. Und dann wird auch sie sich wundern...

3 -Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
13.07.17 um 14:49
In Antwort auf yseult_12565987

Oh je, ich hoffe, das gibt Dir all die Kraft, die Du brauchst um alles durchzuziehen. 

Deine "Freundin"... Wer solche Freunde hat, der braucht keine Feinde. 

​Aber sie wird schon sehen. Auch bei ihr wird der Punkt kommen, an dem sie ihm nicht genügt. Und dann wird er sich auch bei ihr anderweitig orientieren. Vllt. sogar direkt von Anfang an. Schließlich hat er ja offensichtlich nicht nur mit ihr Dich betrogen sondern mit noch einer anderen. Hat sie denn etwas geäußert, wann die Geschichte zwischen den beiden gelaufen ist? Ach so, es gäbe nur eine Sache, die ich sie noch fragen wollen würde: Ob er denn tatsächlich verhütet. 

​Und ich würde auch echt gerne Mäuschen spielen, was er dazu zu sagen hat. 

Die Sache mit der Verhütung kam mir erst hinterher. Aber soll ich der jetzt echt noch schreiben und das noch fragen? Interessieren würde es mich schon auch  

Sie hatten das erste mal wohl Sex kurz bevor ich schwanger wurde und das hat sich wohl in ne Affäre entwickelt. Wie oft und ob das stimmt, keine Ahnung. Glaub ja keinem mehr. 

Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
13.07.17 um 18:49

Nee sie weiß davon nichts. Nachdem sie mich das letzte Mal gar nicht ernst genommen hat und das ins lächerliche gezogen habe habe ich gar nimmer mit ihr geredet, bis auf das letzte Gespräch natürlich wo sie mir von der Affäre mit ihm erzählte. Kann mir aber nicht vorstellen das sie zusa sind, glaube eher sie malt sich das gerade alles schön und hofft das er zu ihr kommt durch unsere Trennung. So blöd kann er nämlich nicht sein ihr ne Beziehung zu versprechen, da hätte ihm ja klar sein müssen das alles auffliegt. Denke das wird noch nen böses Nachspiel haben. 

Und doch, ich habe viele böse Gedanken bin nur zu faige sie umzusetzen. Wollte mir eigentlich nen Urlaub in Palermo buchen, da wohnt seine Familie und denen mal erzählen was der Herr. Pilot n Deutschland so treibt.aber dann denk ich an den Großen und frag mich ob ich das wirklich will, den Rosenkrieg. Wir Haben halt letztlich Kinde.

Ach meiner Freundin hab ich zwecks Verhütung geschrieben, bisher  kam aber nichts

2 -Gefällt mir

L
lorn_12763244
13.07.17 um 18:58

Hehe, wahrscheinlich hofft sie jetzt dass er sie nimmt. Würde gerne ihr Gesicht sehen wenn nicht 

2 -Gefällt mir

Anzeige
waldmeisterin1
waldmeisterin1
13.07.17 um 22:07

Hat sie damit nicht auch ihren eigenen, jetzigen Freund betrogen? Gleich und gleich gesellt sich halt gerne 

3 -Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
13.07.17 um 22:54
In Antwort auf waldmeisterin1

Hat sie damit nicht auch ihren eigenen, jetzigen Freund betrogen? Gleich und gleich gesellt sich halt gerne 

Ich glaube ihr neuer "Freund" ist mein Freund. Wer weiß ob er seit der letzten Beichte bei ihr war zum vögeln. Auf alle Fälle war ich ein Störfaktor und deswegen sollte ich nich kommen.

Mit geht es so mies! Ich kann nicht mehr. Wieso muss ich sowas durchmachen?  Wieso macht es sogar Spaß mich so zu demütigen. Ich mag nicht mehr 

1 -Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
14.07.17 um 11:49

Von mir nicht, nein. Wir hatten diese Woche keinerlei Kontakt

Mein Plan ist gerade aber eh gescheitert, er kommt heute Mittag nach Hause und ich bin noch da. Wollte bis dahin ja eigentlich verschwinden sein. Somit muss ich versuchen mich zusammen zu reißen später. Ich weiß gar nicht ichsas kann

Gefällt mir

A
annis_12168918
14.07.17 um 11:52
In Antwort auf futschiijama

Von mir nicht, nein. Wir hatten diese Woche keinerlei Kontakt

Mein Plan ist gerade aber eh gescheitert, er kommt heute Mittag nach Hause und ich bin noch da. Wollte bis dahin ja eigentlich verschwinden sein. Somit muss ich versuchen mich zusammen zu reißen später. Ich weiß gar nicht ichsas kann

Dann verschwindest du, wenn er wieder weg ist! 

Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
14.07.17 um 12:03
In Antwort auf annis_12168918

Dann verschwindest du, wenn er wieder weg ist! 

Und wie soll ich dann mit ihm umgehen? Kann ihm ja nicht aus dem Weg gehen. Dachte schon das ich ihm seinen Koffer packe, vor die Türe stelle und nen Zettel drauf lege wo drauf steht das sich die Lara (meine Freundin) sehr auf ihn freut. Aber irgendwie trau ich mich das nicht. Der Große freut sich auch schon so auf ihn. Ach Mann..

Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
14.07.17 um 12:08

Ich kann das so schwer einschätzen, sie hat zuletzt ja auch nicht mehr auf meine Verhütungsfrage geantwortet. Ich weiß halt auch gar nicht ob die wirklich noch was hatten aktuell oder das schon wieder rum ist. Ich werde ja in jedem Fall mit ihm reden müssen schon alleine weil ich mich ja trenne. Aber ich hab so angst davor, auch das er mich wieder un Finger wickelt. Wenn ich ihn nicht sehe und drüber nachdenke fühle ich wirklich nur Verachtung, aber wenn er mir gegenüber steht bin ich doch wieder nur ganz klein 

Gefällt mir

Anzeige
T
tiwlip_12368723
14.07.17 um 12:42
In Antwort auf futschiijama

Ich kann das so schwer einschätzen, sie hat zuletzt ja auch nicht mehr auf meine Verhütungsfrage geantwortet. Ich weiß halt auch gar nicht ob die wirklich noch was hatten aktuell oder das schon wieder rum ist. Ich werde ja in jedem Fall mit ihm reden müssen schon alleine weil ich mich ja trenne. Aber ich hab so angst davor, auch das er mich wieder un Finger wickelt. Wenn ich ihn nicht sehe und drüber nachdenke fühle ich wirklich nur Verachtung, aber wenn er mir gegenüber steht bin ich doch wieder nur ganz klein 

So meine liebe futschijama.
Du nimmst dir jetzt deinen Stolz und lässt den Mann sausen. Warum einwickeln lassen? Er hat dich hintergangen, verarscht und bitter böse betrogen. Nicht nur mit irgendwelchen Frauen...auch mit deiner "besten Freundin" und da ist es Wurst ob das "schon" vorbei ist oder da noch was läuft.
Dieser Mann ist der letzte Abschaum und das musst du dir immer wieder ins Gedächtnis rufen, wenn er vor dir steht. Er ist vielleicht ein toller Vater, aber ein bischissener Mann und das wiegt auch die Vaterfigur nicht auf.
Du bist ein eigenständiger Mensch und bist auf so einen Vogel nicht angewiesen. Er kann dir tausend mal versprechen, dass er sich ändert, aber das wird er nicht tun. Das hat er schließlich schon in der Vergangenheit versprochen und was hat er gemacht? Er ist mit deiner Freundin ins Bett. Das ist doch mehr als frech und beschämend. Der Mann weiß, dass er es mit dir machen kann und da gibt es kein wenn und kein aber.
Wenn er heute auftaucht, dann stellst du ihn zur Rede, machst ne klare Ansage und setzt ihn vor die Tür. 
Du liebst ihn. Er liebt dich aber nicht...sonst würde er dir nicht so wehtun. Er kann weiterhin ein guter Vater sein, aber verbanne ihn aus deinem Leben, denn da hat er nichts mehr verloren. Die Chance hat er schon mehrfach vergeben.

Tu dir was gutes und schmeiß diesen Sack raus. Du bist eine ehrenwerte Frau und hast es nicht verdient, dass man so mit dir umspringt. Packe deinen Stolz, Kopf hoch, richte deine Krone und lass diese verlogene männliche H*re labern...das ist eh nur Müll, weil er ganz genau weiß, dass er dich damit wieder einwickelt, weil es jedes Mal funktioniert hat.
Nein, dieses Mal nicht und das wirst du ihm zeigen. 
Wenn er weg ist, dann breche zusammen und weine deinen Schmerz raus, aber zeige dich vor ihm als starke Frau...das kannst du!!!
Ich würde nicht eine Nacht mehr mit diesem Mann unter einem Dach verbringen und wenn er nicht geht, dann würde ich gehen und wenn ich erstmal nur bei einer Freundin unterkomme, aber gebe ihm nicht die Möglichkeit nur einen Moment zu denken, dass er dich wieder einwickeln kann...der Zug ist abgefahren.

Denke dabei an dein Kind und was du deinem Kind für Werte mitgibst, wenn du bei diesem Mann bleibst. Kinder kriegen das irgendwann mit und jeder Mutter ist es ein Anliegen, dass das eigene Kind andere Menschen mit Respekt behandelt und behandelt wird und man ihnen das auch vorlebt.

6 -Gefällt mir

A
annis_12168918
14.07.17 um 12:42
In Antwort auf futschiijama

Und wie soll ich dann mit ihm umgehen? Kann ihm ja nicht aus dem Weg gehen. Dachte schon das ich ihm seinen Koffer packe, vor die Türe stelle und nen Zettel drauf lege wo drauf steht das sich die Lara (meine Freundin) sehr auf ihn freut. Aber irgendwie trau ich mich das nicht. Der Große freut sich auch schon so auf ihn. Ach Mann..

Nur das allernötigste kommunizieren... ich weiß das ist schwer!!! Ich bewundere dich, dass du nach außen ruhig zu sein scheinst! In dir drinnen muss es tiefschwarz sein... Wann muss er wieder weg? Ich möchte dir weiter viel Kraft schicken! 

1 -Gefällt mir

Anzeige
I
ildiks_12149382
14.07.17 um 12:44
In Antwort auf futschiijama

Ich kann das so schwer einschätzen, sie hat zuletzt ja auch nicht mehr auf meine Verhütungsfrage geantwortet. Ich weiß halt auch gar nicht ob die wirklich noch was hatten aktuell oder das schon wieder rum ist. Ich werde ja in jedem Fall mit ihm reden müssen schon alleine weil ich mich ja trenne. Aber ich hab so angst davor, auch das er mich wieder un Finger wickelt. Wenn ich ihn nicht sehe und drüber nachdenke fühle ich wirklich nur Verachtung, aber wenn er mir gegenüber steht bin ich doch wieder nur ganz klein 

Sorry ,aber wenn du jetzt nicht endlich klare Kante zeigst und wieder alles so hinnimmst ,dann hast du selber Schuld das deine Ex Freundin und dein Treuloser Freund dich belügen und betrügen ,zeige mal Rückgrat ,sonst wirst du immer so behandelt

1 -Gefällt mir

futschiijama
futschiijama
14.07.17 um 13:25

Ihr habt so recht, ich hab einfach das Gefühl keine Kraft zu haben. Mir eächst die Situation zunehmend über den Kopf und ich weiß jetzt schon das er wieder bettelnd vor mit stehen wird und um Verzeihung bietet, was aber einfach nicht mehr zu verzeihen ist. Ich weiß das aber ich hab so Angst wieder schwach zu werden und mich auf irgendwelche Kompromisse einzulassen. Hätte irgendwie gerne jemand der mir den Rücken stärkt und mich aus dem Gespräch dann einfach rausnimmt. So wie ihr hier, ihr öffnet mir immer wieder die Augen und ich sehe klar vor mir das ein Leben mit ihm sinnlos ist! Er weiß genau wie er mich einschüchtern kann und das wird er machen, da bin ich mir so sicher. Er macht ja offensichtlich vor gar nix mehr halt

ICh hoffe er geht einfach und akzeptiert es erstmal. Mit ihm hier weiter wohnen will ich nicht und er hat ja Freunde zu denen er erstmal kann, oder auch zu eins seiner Betthäschen, die können ihn dann ja trösten. Ch weiweiß  auch gar nicht was ich sonst machen soll. D

Gefällt mir

Anzeige
futschiijama
futschiijama
14.07.17 um 13:25

Ihr habt so recht, ich hab einfach das Gefühl keine Kraft zu haben. Mir eächst die Situation zunehmend über den Kopf und ich weiß jetzt schon das er wieder bettelnd vor mit stehen wird und um Verzeihung bietet, was aber einfach nicht mehr zu verzeihen ist. Ich weiß das aber ich hab so Angst wieder schwach zu werden und mich auf irgendwelche Kompromisse einzulassen. Hätte irgendwie gerne jemand der mir den Rücken stärkt und mich aus dem Gespräch dann einfach rausnimmt. So wie ihr hier, ihr öffnet mir immer wieder die Augen und ich sehe klar vor mir das ein Leben mit ihm sinnlos ist! Er weiß genau wie er mich einschüchtern kann und das wird er machen, da bin ich mir so sicher. Er macht ja offensichtlich vor gar nix mehr halt

ICh hoffe er geht einfach und akzeptiert es erstmal. Mit ihm hier weiter wohnen will ich nicht und er hat ja Freunde zu denen er erstmal kann, oder auch zu eins seiner Betthäschen, die können ihn dann ja trösten. Ch weiweiß  auch gar nicht was ich sonst machen soll. D

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige