Home / Forum / Mein Baby / Zwillinge, Drillinge, etc. / Mehrlingsgeburten durch Clomifin...

Mehrlingsgeburten durch Clomifin...

3. Juli 2006 um 11:21 Letzte Antwort: 11. Juli 2006 um 13:33

mein FA hat mir geraden Clomifin zunehmen da ich keinen richtign ES habe. Jetzt habe ich schon oft gelesen das es dadurch zu einer Mehrlingsgeburt kommen kann.
Wuerde mich mal interessieren wie ihr Clomifin vertragen habt und wer als Ergebnis Zwillinge oder sogar Drillinge bekommen haben.

Ganz lieben Dank fuer eure Antworten.

Julia

Mehr lesen

11. Juli 2006 um 13:33

Ergebnis: Zwillinge
Hallo Julia!
Wurde auch mit Clomifin behandelt! Habe es gut vertragen und es reiften natürlich mehrere Eizellen heran, was die Wahrscheinlichkeit erhöhte, schwanger zu werden, aber natürlich auch das Risiko, dass mehrere Eizellen befruchtet werden!
Bin das Risiko eingegangen und habe am 6.03.06 einen Sohn und eine Tochter zur Welt gebracht!
Also sei Dir bewusst, dass eine Mehrlingsschwangerschaft sehr oft nach einer solchen hormonellen Stimulation eintritt, wenn das für Dich OK ist:viel Spaß beim Machen

Gefällt mir