Home / Forum / Mein Baby / Mein Baby(5Wochen) hat extreme Bauchschmerzen und Blähungen. Weiß nicht mehr weiter. HILFE

Mein Baby(5Wochen) hat extreme Bauchschmerzen und Blähungen. Weiß nicht mehr weiter. HILFE

12. September 2008 um 11:27

Hallo Mamas!

Mein SOhn ist jetzt 5 Wochen alt und seine Bauchschmerzen und Blähungen sind sehr extrem. Sogar meine Hebamme meint das wäre ein bisschen zu hefitg bei ihm und meinte ich soll oft seinen bauch massieren mit babyöl von weleda, ihm fencheltee geben und seine beine leicht zu seinem körper andrücken damit die luft leichter bei ihm raus geht.. aber nix von alldem klappt. heute nacht wars so extrem bei ihm mit den schemrzen. er hat richtig geweint und ich hätte selber auch heulen können weil ich nicht mehr weiss wie ich ihm helfen soll.

er drückt die ganze zeit, versucht luft abzulassen oder stuhlgang aber vonn alldem klappt nix. und wenn dann mal was kommt dann ganz flüssiger stuhlgang. ist das denn noch normal bei 5wochen? ich glaube auch das er verstopfung hat. er trinkt viel und das alles wird anscheneind nicht richtig verdaut.

was soll ich denn machen? ich hab überlegt das ich heute beim arzt anrufe und hingehe und ihn anschauen lasse. u3 hab ich am montag schon will aber nciht mehr bis dahin warten.

Mehr lesen

12. September 2008 um 19:37

Hallo
ICH BIN VOR 20 TAGEN MUTTER GEWORDEN, WENN DU STILLST DANN MUSST DU 1L KUMMELTEE TRINKEN DAS HILFT DEM KIND GEGEN BAUCHSCHMERZEN UND BLAHUNGEN, SO WURDE ES MIR GESAGT UND ES HILFT MEIN NICOLA HAT NOCH IMMER KEINE BAUCHSCHMERZEN! ICH WUNSCHE DIR VIEL GLUCK!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2008 um 8:30
In Antwort auf kassia_12661603

Hallo
ICH BIN VOR 20 TAGEN MUTTER GEWORDEN, WENN DU STILLST DANN MUSST DU 1L KUMMELTEE TRINKEN DAS HILFT DEM KIND GEGEN BAUCHSCHMERZEN UND BLAHUNGEN, SO WURDE ES MIR GESAGT UND ES HILFT MEIN NICOLA HAT NOCH IMMER KEINE BAUCHSCHMERZEN! ICH WUNSCHE DIR VIEL GLUCK!

Kamillentee
Kamillentee hilft auch. das beruhigt die Gedärme und den Magen. Massiere ein wenig den Bauch deines Babys.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2008 um 7:27

Hallo
mein kleiner hatte das auch,ich habe alles ausprobiert,von sab simplex über Kümmeltee.Habe ihm dann lefax liquid gegeben,hat super geholfen.
was ich aber total empfehlen kann,ist Aptamil Comfort.Mein kleiner hat danach überhaupt keine Probleme mehr gehabt,weder mit Blähungen,noch mit dem Stuhlgang.Is zwar etwas teuer,ca 13 Euro,aber das war es mir wert.
Hoffe ich konnte Dir helfen.Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 13:22

Du sprichst mir aus der seele...
ganz genau das gleiche hat mein sohn auch er ist jetzt 8 wochen alt.
er kann nicht richtig schlafen weil er die ganze zeit am drücken ist.ich stille nicht mehr wegen brustentzündung,füttere aptamil pre extra leicht,gebe immer vor der Mahlzeit lefax hilft auch nicht.
bin am verzweifeln geh heut mittag noch mal zur Ärztin.er tut mir so leid, und ich kann ihm nicht helfen.
hoff es wird auch bei dir besser

carmen mit dem kleinen Marcus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 23:30

Hey
probiers mal mit kümmelzäpfchen aus der apotheke davon ein halbes am tag
hat bei meiner geholfen oder viburcol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen