Forum / Mein Baby

Mein Baby hat evtl. Eisenmangel....

Letzte Nachricht: 5. April 2008 um 22:05
waimeax
waimeax
05.04.08 um 19:32

...gab mir jemand den Tip. Sie weint sehr viel, ist sehr blass, hat ab und zu Blut im Stuhl hat kalte Hände. Sind das Symptome? Kennt sich jemand aus?

Danke Euch
Steph

Mehr lesen

waimeax
waimeax
05.04.08 um 19:39

...
...unser KiA hat das etwas lapidar abgetan mit dem Blut im Stuhl - wir waren auch schon im Krankenhaus aber das wurde uns auch nicht so gut geholfen. Nun nehme ich HA Nahrung und es ist wesentlich besser geworden. Aber möglicherweise ist durch den Blutverlust der Eisenmangel entstanden?

Gefällt mir

daniw27
daniw27
05.04.08 um 19:55

Huhu
Also bei Eisenmangel sind sie eher sehr schläfrig und trinken schlecht! Meine Maus mußte 6 Monate lang Eisentropfen nehmen, glaube aber nicht das das bei Deinem Baby der Fall ist!

LG Dani mit Emilia *31.05.07*

Gefällt mir

waimeax
waimeax
05.04.08 um 21:20

@Lina
...ja - es wurden Stuhlproben genommen und ein Ultraschall vom Darm gemacht usw. alles negativ bzw. normal. Und es hieß nur ich solle weiter beobachten - un es ist ja auch wesentlich besser geworden. Ausserdem habe ich dann aufgehört zu Stillen, weil der Gedanke kam, dass meine Maus eine Kuhmilchunverträglichkeit hat und deshalb das Blut. Es ist dann auch besser geworden und noch besser seit ich die HA-Nahrung gebe. Aber wenn ich so überlege, dann ist die Blässe auch erst da seitdem ich nur mit Flasche ernähre. Während der Stillzeit hab ich auch ein Eisenpräparat eingenommen. Ach Mann.....

Gefällt mir

waimeax
waimeax
05.04.08 um 21:21
In Antwort auf daniw27

Huhu
Also bei Eisenmangel sind sie eher sehr schläfrig und trinken schlecht! Meine Maus mußte 6 Monate lang Eisentropfen nehmen, glaube aber nicht das das bei Deinem Baby der Fall ist!

LG Dani mit Emilia *31.05.07*

@Dani
....wie ging es Emilia sonst so? Auch kalte Hände und extreme Blässe, war sie quängelig? Was waren das für Tropfen?

LG Steph

Gefällt mir

waimeax
waimeax
05.04.08 um 21:45

Danke
Babette - mann ich mach mir solche Gedanken. Ich weiß auch ned - möglicherweise kommt auch das heftige Schreien davon. Ich geh am Mo nochmal zum Arzt. Wie alt war Deine Maus, als Du die Tropfen gegeben hast und welche Symptome hatte sie?

Gefällt mir

daniw27
daniw27
05.04.08 um 21:51
In Antwort auf waimeax

@Dani
....wie ging es Emilia sonst so? Auch kalte Hände und extreme Blässe, war sie quängelig? Was waren das für Tropfen?

LG Steph

Steph ...
Die Tropfen heissen ferro sanol. Quengelig war sie nicht, aber hatte oft kalte Hände und blass war sie auch! Aber sprech doch Deinen Kia drauf an, der macht dann einen Bluttest!

LG Dani

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

waimeax
waimeax
05.04.08 um 21:56
In Antwort auf daniw27

Steph ...
Die Tropfen heissen ferro sanol. Quengelig war sie nicht, aber hatte oft kalte Hände und blass war sie auch! Aber sprech doch Deinen Kia drauf an, der macht dann einen Bluttest!

LG Dani

Dani,
danke werde ich. Das ist immer so super, ich habe den KiA auf die Blässe angesprochen, der hats eher ignoriert. Ich glaube ich brauch nen neuen KiA! Ich hasse Ärzte, denen man alles aus der Nase ziehen muss und die einen hinstellen wie einen Hypochonder!
Gute Nacht - Deine Süße ist echt süß - hab grade die Bilder gesehen

1 -Gefällt mir

L
leonie_12717151
05.04.08 um 21:58

Hi
mein kleiner 2jahre 3 monate hat auch eisenmangel, er ist zwar auch etwas hellhautig, aber er war nicht irgendwie besonders muede..., auch kein blut im stuhl, gottseidank.

unsere kinderaerztin hat ihn getestet, nachdem ich ihr erzaehlt hab, dass er sehr viel milch trinkt.
was bedeutet, wenn sie viel milch trinken, weniger anderes zeug essen, was wichtig ist, somit hat er zuwenig eisen in nahrung zu sich genommen.

wir haben dann eisentropfen gekriegt, hier in usa, habs ihm ungefahr seit 3 monaten gegeben, zwischendurch mal fast gar nicht, was schlecht war, weil sich dann seine werte nicht gebessert habne, aber seitdem bin ich konstant und nun hat er sehr gute werte, muss allerdings noch mal 2 monate nehmen.

durch die tropfen verfaerben sich die zaehne dunkel, was nicht schlimm ist, da sobals man aufhoert, sie wieder hell werden.

frag mal den kinderarzt.
das mit dem blut versteh ich auch nicht, das wird doch wohl einen grund haben. mir graust es jetzt schon davor zuruckzuziehen, wenn ich so hoer, wie die aerzte dort manchmal sind.

lg

Gefällt mir

waimeax
waimeax
05.04.08 um 22:02

...
bist Du also vom Fach?
Schlecht trinken tut sich auch. D. h. eigentlich sehr oft alle 2 Std. dafür nur an die 100 ml - ist auch ned normal. Ich werde mal am Mo in die Apo gehen. Hier ham wer ne gute, die auch auf Homöophatie spezialisiert ist. Ich hoffe, dass es wirklich "nur" Eisenmangel ist. Mein Neffe hatte einen Stoffmangel (ich glaub es war Jod?") Jedenfalls war seine Schilddrüse betroffen und er hat kaum gesprochen war antriebslos usw. und nun da er behandelt wird ist er wie ausgewechselt. Ich hoffe, das wird bei meiner Maus auch so sein. Was mich eben verwundert ist die extreme Blässe, denn sowohl mein Mann als auch ich haben ne total gute Farbe und ich geh 2 Mal täglich mit der Kleinen spazieren, da wir auch zwei Hunde haben. Also daran kanns auch ned liegen!!!!

Ich wünsche Euch eine gute Nacht und vielen Dank für Deine Antworten. Leider ist es hier im Forum nicht mehr gewöhnlich, seriöse Antworten zu bekommen.

Liebe Grüße Steph

Gefällt mir

daniw27
daniw27
05.04.08 um 22:02
In Antwort auf waimeax

Dani,
danke werde ich. Das ist immer so super, ich habe den KiA auf die Blässe angesprochen, der hats eher ignoriert. Ich glaube ich brauch nen neuen KiA! Ich hasse Ärzte, denen man alles aus der Nase ziehen muss und die einen hinstellen wie einen Hypochonder!
Gute Nacht - Deine Süße ist echt süß - hab grade die Bilder gesehen

Hehe
danke für das Kompliment
ich habe auch so einen Kinderarzt, der so lapidar mit vielen Sachen umgeht
Ich glaube meine maus müßte noch heute diese Tropfen nehmen, wenn ich net drauf bestanden hätte, das er nen Bluttest macht, ob sie sie überhaupt noch braucht. Denn so toll is es auch net, wenn man die ihr ständig egben muss, vor allem hinterlassen die auch tolle Flecken auf der Kleidung
Emilia war halt ein Frühchen, ich glaube da werden die schon prophylaktisch gegeben.

LG Dani

Gefällt mir

waimeax
waimeax
05.04.08 um 22:05
In Antwort auf leonie_12717151

Hi
mein kleiner 2jahre 3 monate hat auch eisenmangel, er ist zwar auch etwas hellhautig, aber er war nicht irgendwie besonders muede..., auch kein blut im stuhl, gottseidank.

unsere kinderaerztin hat ihn getestet, nachdem ich ihr erzaehlt hab, dass er sehr viel milch trinkt.
was bedeutet, wenn sie viel milch trinken, weniger anderes zeug essen, was wichtig ist, somit hat er zuwenig eisen in nahrung zu sich genommen.

wir haben dann eisentropfen gekriegt, hier in usa, habs ihm ungefahr seit 3 monaten gegeben, zwischendurch mal fast gar nicht, was schlecht war, weil sich dann seine werte nicht gebessert habne, aber seitdem bin ich konstant und nun hat er sehr gute werte, muss allerdings noch mal 2 monate nehmen.

durch die tropfen verfaerben sich die zaehne dunkel, was nicht schlimm ist, da sobals man aufhoert, sie wieder hell werden.

frag mal den kinderarzt.
das mit dem blut versteh ich auch nicht, das wird doch wohl einen grund haben. mir graust es jetzt schon davor zuruckzuziehen, wenn ich so hoer, wie die aerzte dort manchmal sind.

lg

Danke Du,
ich werde das Blut testen lassen.

Naja - nicht alle Ärzte sind so. Ich will auch ned sagen, dass der unsere schlecht ist. Ich glaub, er ist nur überlastet und ich denke, dass ich einen andren suchen werde. Wo in den USA wohnst Du denn?

LG aus Austria
Steph

Gefällt mir

Schwangerschaft: Welche Augenfarbe wird mein Baby haben?
Diskussionen dieses Nutzers