Home / Forum / Mein Baby / Mein Baby hat mich nicht lieb

Mein Baby hat mich nicht lieb

20. Juni 2008 um 9:25

Mein Sohn ist jetzt 10 Mon alt.
Und er will nie schmusen.Nicht mal kurz.
Er will auch nicht auf dem Schoß sitzen und in unserem Bett schlafen schon gar nicht.
Er will immer nur spielen und das von wenn er aufsteht bis er wieder schlafen geht.
Dazwischen gibt es keine Pause.
Er liegt nie einfach mal da und sielt oder so, nein, er kann echt nicht eine sek still sitzen oder liegen.

Hat jemand von euch auch so ein Baby, das so gar nix von ihm wissen will?

Der kleine ist schon so selbstständig


LG Bekka & Nano(10 Mon.)

Mehr lesen

20. Juni 2008 um 9:43

Ich auch!!!!
bei uns ist es von anfang an so... er muss immer in bewegung sein und für kuschel hat er nicht mal ne sekunde zeit. Jetzt ist es schon so dass er nicht mal mit mir spielen will...er will alles alleine machen OHNE mich...
wenn ich von einer freundindie tochter seh die so gern kuschelt..werd da richtig neidich

Lg vicky und Tyler *11.12.2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 9:43

Huhu
ich bin auch " betroffen"

meiner ist auch 10 monate,

und es ist genauso wie bei euch, er will nie kuscheln , nie auf den schoß wenn dann njur ganz kurz, in unserem bett schlafen - niemals

er will und auch gleich jeden morgen nach dem aufdstehen action bis abends.
er beschäftigt sich IMMER alleine, was natürlich gut ist.

aber wenn ich dann
mit ihm spielen will hält er das auch nur paar min. aus. dann geht er wieder auf tour....

wenn ich den raum verlasse interssiert es ihm null, wenn er mal bei oma bleibt schaut er auch nicht nach mir nach oder so, und in der krabbelgruppe ist es auch egal ob ich da bin oder nicht ,was natürlich auch irgendwo gut ist.

ach menno, ich versteh dich super gut, will auch kuschel!!!!!!!!!!!!!

ich hoffe wir kommen auch noch in den genuss

liebe grüsse mit viel hoffnung die katja + colin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 9:52

@cilly99
Echt super, wir haben kaum noch Probleme.
Wir haben zwar ne leichte kortisonsalbe Zuhause, brauch die aber höchstens alle 2-3 drei Wochen für 1-2 Tage.
Hab jetzt eine Mandelölsalbe für ihn und wenn es mal bissle rot wird nem ich Babyöl mit MAndelöl.
Bin echt so foh das es ihm besser geht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 10:05

..
das hat ja nix mit nicht lieben zu tun....es ist einfach so..lieben tut er dich ja trotdem...aussdem kann sich das ganz schnell ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:02

Das mit
dem nicht lieb war ja net so ernst gemeint.
Aber er benimmt sich halt so.
Natürlich hat er mich lieb, aber er zeigt es eben nicht.
Seine Liebesbeweise bestehen eben aus hauen, kratzen und Haare ziehn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 13:38

Das ist normal...
...und wird sich auch noch ändern! Mein Kleiner war haargenau so! Kuscheln? Bleib mir wech Aber mit der Zeit hat sich das geändert, mit 14 Monaten oder so, und mittlerweile ist er ein kleiner Kuschelhase, würde am liebsten nur Kuscheln und auf Tuchfühlung gehen
Halt noch ein wenig durch und dann geht das Kuscheln los

LG
Klonie mit Luca (2 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 22:35

Genau das selbe....
Meine Tochter Nika wird am 5.07 11 Monate ist genauso wie du das beschreibst. Allerhöchstens wenn sie mal hinblummst oder sich stösst kommt sie zu mir. Sonst will sie die Welt erkunden und da hat man doch fürs schmussen und rum sitzen keine Zeit.
Ich bin auch manchmal echt "verzweifelt" weil ich keine Schmuse und Knuddelmaus habe, aber das ändert sich bestimmt.

Lg Steffi und Nika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 0:33

Och mensch
natürlich hat dein Baby dich lieb. Die Kleinen müssen so viel dazu lernen und jedes Baby legt seinen Meilenstein anders.
Ich gehe jede Woche zu meiner Freundin. Ihr Sohn ist 4 Wochen älter. Mittlerweile kristalisieren sich die unterschiedlichen Interessen heraus. Ist echt süß das mit anzusehen.
Der Sohn meiner Freundin ist wie ein wahnsinniger mit seinem Spielzeug am machen und Julien ist total gesellig. Er schaut den Kleinen immer an und wenn ihm diese Missachtung zu bund wird, macht er ganz schrille Laute bis "sein Kumpel" endlich aufmerksam wird. Und dann schnappt er sich dessen Hand und versucht sich diese in den Mund zu stecken. Der Sohn meiner Freundin hat keinerlei Interesse an anderen Kindern.
Lernen tun die Kinder alles, aber jedes lernt erst mal das, welches sein Interesse am meisten weckt. Die Eltern müssen eben erst mal schauen welche Interessen das Kind hat und diese dann fördern. Ich denke so ist es auch mit dem kuscheln. Im Moment hat dein Kleiner eben erst mal die volle Aufmerksamkeit auf sein Spielzeug gesetzt. So ist es bei dem Sohn meiner Freundin auch
Aber glaub mal auch ich beneide meine Freundin. Mein Kind will nämlich den ganzen Tag mit mir quasseln und döns machen. Der mag sich gar nicht alleine beschäftigen. Sie kann ihren Kleinen teilweise Stunden mit seinem Spielzeug alleine lassen.

LG Rebecca und Julien 16 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram