Home / Forum / Mein Baby / Mein Baby hat ne Milchallergie...

Mein Baby hat ne Milchallergie...

19. November 2008 um 21:27

Hallo zusammen,
ich habe heute erfahren dass unser kleiner (4monate) ne milchallergie hat....ich habe diese woche mal angefangen ihm ne prenahrung zu geben und gestern nachmittag hat es angefangen mit roten flecken am kinn und an den ohren....da ich zur zeit krank bin dachte ich dass er an den homeopatischen tropfen liegt, die ich nehme...also habe ich ihm abends noch mal ne flasche mit pre gegeben und mitten in der nacht habe ich dann den schock meines lebens bekommen....sein ganzes gesicht war ueberseht von roten pusteln!!!!! am morgen bin ich dann sofort zum arzt und nachmittags noch mal zu nem spezialisten und jetzt haben wir die bestaetigung...
kennt sich jemand damit aus? ich darf ihn nur stillen bis zum sechsten monaten und danach soll ich stillen und anfangen zuzufuettern....aber meine sorge ist, dass es nicht reicht...er muss doch auch was anderes trinken, oder? hat jemand das gleiche problem oder kann mir jemand sagen wo ich hilfreiche tipps im net finde??? danke schoen fuer eure antworten...
lieben gruss
Anna

Mehr lesen

19. November 2008 um 21:31

Hallo
Zu Milchallergie weiß ich zwar nichts, aber 6 Monate voll Stillen und dann noch Teilstillen ist normelerweise kein Problem. Habe ich auch gemacht. Meine Tochter ist jetzt 14 Monate und bekommt immer noch 4 MuMi-Mahlziten am Tag.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2008 um 21:45
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Zu Milchallergie weiß ich zwar nichts, aber 6 Monate voll Stillen und dann noch Teilstillen ist normelerweise kein Problem. Habe ich auch gemacht. Meine Tochter ist jetzt 14 Monate und bekommt immer noch 4 MuMi-Mahlziten am Tag.

LG
Morgaine

Danke fuer die schnelle antwort
Danke fuer die schnelle antwort.....
hast du denn nicht manchmal das gefuehl gehabt, dass die milch nicht reicht....mein kleiner ist echt nen nimmersatt....er wiegt ueber 9 kilo mit gerade mal 4 monaten.....mit der zeit braucht er doch mehr saettigung oder nicht? ich habe kein problem damit ihn zu stillen solange er moechte, meine sorge ist nur, dass es halt irgendwann nicht mehr klappt und ich nicht weiss was ich ihm sonst noch geben kann....
Lieben gruss anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2008 um 22:01

Danke schoen
Hallo Lucy,
ach ist das schoen dass man hier so schnell antworten kriegt...na dann hoffe ich mal das meine Milch noch lange lange reicht....da ich im ausland lebe kenne ich mich mit den ganzen pre nahrungen nicht aus...aber da werd ich mich jetzt wohl mal mit auseinander setzen muessen....kam halt alles sehr ploetzlich und unverhofft....danke fuer die schnelle hilfe...
lieben gruss Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Actimel mit 14 mon. ok + wieviel milch pro tag
Von: hadya_11984104
neu
19. November 2008 um 18:32
Diskussionen dieses Nutzers
Unser Sohn (6 Monate) schlaeft nicht
Von: anca_11891911
neu
6. Februar 2009 um 8:19
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen