Home / Forum / Mein Baby / Mein baby macht mir sorgen-> gewicht und gelbsucht

Mein baby macht mir sorgen-> gewicht und gelbsucht

31. Januar 2014 um 14:25

Mein kleiner ist heute neun Tage alt und hat neugeborenen gelbsucht. Jetzt nicht sehr ausgeprägt, aber doch gut sichtbar.
Diese kam erst ziemlich spät,ich glaube um den fünften Tag herum und wird einfach nicht besser.
Nun ist es noch zusätzlich so,dass er bisher nicht zugenommen hat.
Er kam mit einem fraglichen Gewicht von 3790g (waren am selben Abend,also zwölf Stunden später im kh,da wurde er nochmal gewogen und hatte nur noch 3570g) und am dritten Tag dann 3560g und seit dem hält er sich in diesem Bereich.
Er selbst wirkt fit.er meldet sich regelmäßig zum Trinken (anfangs stündlich bis zweistündlich,jetzt in der Regel zwischen 2-4 Stunden),trinkt dann zwar immer nur recht kurz,aber die Brust fühlt sich danach leer an und er wirkt auch satt und es kommt auch öfter mal noch ein kleiner schwapp raus.
Er pinkelt viel (mehr als sechs nasse Windeln am Tag) und hat viel stuhlgang (bestimmt 6-8 mal in 24h)
Also eigentlich bekommt er genug.die haut ist zwar stellenweise leicht trocken und schuppig,aber das ist ja normal glaube ich. die hautspannung selbst ist gut.er kommt mir jetzt auch nicht außergewöhnlich schläfrig vor (ist mein zweites Kind),eher im Gegenteil.er hat immer wieder wachphasen in denen er dann richtig munter durch die Gegend schaut und die hebi war gerade noch einmal da und hatte auch einen guten Eindruck von ihm.
Aber trotzdem mache ich mir ein wenig Sorgen nun,obwohl ich nicht das Gefühl habe,dass es ihm nicht gut geht.
Ich möchte ehrlich gesagt nur ungern zum Kinderarzt mit einem so kleinen Kind.
Gibt es hier vielleicht mamis die ähnliche Erfahrungen gemacht haben ind gibt es noch etwas was ich machen kann?
Die hebi hat mir kugelchen da gelassen die ich ihm in Wasser gelöst über zwei Tage verteilt mit dem Löffel geben soll und ich soll zusätzlich noch maishaartee trinken.das unterstützt wohl die Funktion der Leber.Aber das mit dem Gewicht ist ja dann immernoch im Raum
Ach man..da sollte man meinen,dass man beim zweiten doch entspannter ist

Mehr lesen

31. Januar 2014 um 14:37

Also
Ich bin zwar kein Experte, aber ich finde, das hört sich doch alles sehr gut an : er trinkt gut, scheidet gut aus, ist zufrieden und wach
Die Gewichtskuve geht bestimmt auch bald nach oben. Verlass dich auf dein Gefühl !
Liebe Grüße

Gefällt mir

31. Januar 2014 um 14:41

Zur Gelbsucht
kann ich dir auch nur Maishaartee empfehlen.Die Stoffe gibst Du über die Muttermilch an dein Baby.Ich habe ihn Kannenweise getrunken und jeder Billytest?fiel besser aus.Zum Gewicht möchte ich dir nur eins sagen..wenn Du kein gutes Gefühl hast dann geh bitte zum Arzt!
Alles Gute für euch..

Gefällt mir

31. Januar 2014 um 15:40

Ich würde
Zum doc gehen. Nicht zunehmen finde ich echt komisch.

Muss ja nichts sein. Aber lass es abklären

Gefällt mir

31. Januar 2014 um 20:41

Glückwunsch zum zweiten Bub
L. hatte damals auch ordentlich Gelbsucht. knapp unter 20.
Also zwei Tage Krankenhaus extra.
Bei ihm hat man es noch Wochen später gesehen. Das dauert echt lange bis diese Stoffe wieder aus der Haut raus sind.
Zum Gewicht: also das Geburtsgewicht hört sich echt komisch an. Irgendwas ist da vermessen. Aber solange die Windeln voll sind und sich die Hebamme keine Sorgen macht, würd ich's auch nicht tun.

Gefällt mir

31. Januar 2014 um 21:19

Danke leiaf
Und auch den anderen für ihre antworten.
Es ist einfach so,dass ich eigentlich ein gutes Gefühl habe.Sonst wäre ich schon längst beim Arzt gewesen.der kleine ist wirklich super zufrieden und auch in keiner Weise schlapp oder ähnliches.altersentsprechend einfach...
Mich hat nur die Kombi "immernoch gelb plus keine gewichtszunahme bisher" heute etwas aus der Bahn geworfen und ich wollte vermutlich einfach nur von jemand anderem hören,dass es sowas durchaus gern gibt ohne bedenklich zu sein

Gefällt mir

31. Januar 2014 um 21:22

Das
Problem mit Kinderarzt anrufen ist ja immer,dass sie am Telefon nichts sagen können.Ich muss dann also auch hin.
Und gerade momentan zur krankzeit mit echt heftigen infekten wie norovirus und Co möchte ich mit so einem kleinen Wurm einfach nur ungern zum Arzt

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 8:53
In Antwort auf ischokay

Danke leiaf
Und auch den anderen für ihre antworten.
Es ist einfach so,dass ich eigentlich ein gutes Gefühl habe.Sonst wäre ich schon längst beim Arzt gewesen.der kleine ist wirklich super zufrieden und auch in keiner Weise schlapp oder ähnliches.altersentsprechend einfach...
Mich hat nur die Kombi "immernoch gelb plus keine gewichtszunahme bisher" heute etwas aus der Bahn geworfen und ich wollte vermutlich einfach nur von jemand anderem hören,dass es sowas durchaus gern gibt ohne bedenklich zu sein

Also
Also meine Tochter hat mit ihrer Gelbsucht von 3660 g auf 2900 g abgenommen. Ich musste sir alle 2 Stunden versuchen zu wecken, Stillversuche machen, dann abpumpen und zufüttern. Ihr Geburtsgewicht(!) hatte sie nach 3, 5 Wochen wieder erreicht. Zum Glück hat mich die Hebamme gut betreut. Sonst hätte ich mit Sicherheit aufgegeben. Ich hatte echt Angst. Ich fjnde, bei dir klingt es echt sehr gut und nicht beängstigend. Du musst bedenken, nur was oben reingeht kommt auch wieder raus. Bei den Mengen Stuhl und Urin ist dein Baby gut versorgt. Und wenn dein Gefühl auch gut ist, warte ruhig novh 2,3 Tage und schau, ob das Gewicht nach oben geht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen