Home / Forum / Mein Baby / Mein Baby quält sich in den Schlaf, jeden Abend!

Mein Baby quält sich in den Schlaf, jeden Abend!

31. Dezember 2007 um 9:39

Hallo ihr Lieben,

mein Problem steht ja oben schon... Mein Kleiner (morgen 2 Monate alt) ist eigentlich ein wirklich zufriedenes Baby, aber vor Weihnachten hatte er einen Schub und damit fing's dann an. Tagsüber schläft er seitdem überhaupt nicht mehr, außer mal im Kinderwagen oder im Auto. Vorher hatte er meist eine Schlafphase tagsüber von etwa 2 bis 4 Stunden. Ist ja auch nicht grade viel gewesen für so'n Kleines...

Tja, und abends ist's seitdem ganz stressig. Er geht echt hundemüde ins Bett (so gegen 22 Uhr, vorher geht gar nicht), alles ist gut... Er wurde gestillt, gekuschelt, ist sauber usw. Aber er will einfach nicht mehr einschlafen. Also weint er, ich geh hin, streichel ihn, rede mit ihm (nehm ihn aber nicht raus!), er wird ruhig, ihm fallen die Augen zu, wenn er das merkt, weint er wieder auf und immer so weiter. Das zieht sich mittlerweile 1 bis 2 Stunden.
Gestern abend ging so aus, dass ich kopfüber in seinem Bettchen hing, Gesicht an Gesicht, und er so eingeschlafen ist... Das kann ja auch nicht sein, geht nämlich ganz schön in den Rücken.

Vor allem hat das Ins-Bett-gehen vorher richtig gut geklappt, maximal noch einmal hingehen und es war Ruhe. Aber mittlerweile ist es jeden Abend ein Kampf, vor allem für ihn! Er ist so müde und kämpft gegen das EInschlafen...

Hat jemand auch solche "Phasen" (Ich hoffe, es ist eine ) bei seinem Baby erlebt?? Gehen die wieder vorüber oder was kann man machen??

Schreien lassen will ich ihn auf keinen Fall!

Danke schonmal für Antworten...

LG, Mela & Carl (*01.11.2007)

Mehr lesen

31. Dezember 2007 um 15:49

Schieb's nochmal hoch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 15:59

You are not alone
Hi Mela

Kann Dir leider keine aufbauende Worte schicken, aber möchte Dir damit sagen: DU BIST NICHT ALLEINE

Ich mache das auch eben mit, nur heute schläft er endlich mal auch Mittags, vielleicht ists nun vorbei? Mein kleiner ist fast 7 Wochen alt (kam 10 Tage nach ET, also so wie deiner anscheinend vom Schub hergesehen )

Liebe Grüße Sammy & Dennis Jason *7Wochen

PS: Sei froh, dass bei euch um 22h ruhe ist, bei uns erst um 23.30h

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 16:02

Bei unserem kleinen
war das bis vor einigen tagen auch noch so. so ein schub kann bis zu zwei wochen dauern. er hat auch tagsüber gar nicht mehr geschlafen. ihm fielen auch öfters die augen zu und die nächste minute war er wach.
jetzt schläft er endlich wieder richtig aber auch nicht vor zwölf uhr nachts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 17:09

Kleiner trick..
wenn meine kleine "den schlaf nicht finden kann" leg ich ihr eine dünne stoffwindel übers gesicht! bei ihr wirkt das wunder... probiers doch mal - schaden kann es ja nicht!
ich nehm das tuch dann wieder weg wenn sie ruhig ist und tief schläft - damit nix passiert!
naja, und sonst bade ich sie jeden abend - so als kleines abendritual, außerdem entspannt sie dabei so schön und wird schläfrig!
alles gute!

lg atlantis mit laura ( heute 2 monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
9,5 Monate - Das ist doch KEIN HUNGER!!!!!!!!
Von: terri_12526638
neu
18. Juni 2010 um 21:27
Teste die neusten Trends!
experts-club