Forum / Mein Baby

Mein Baby schläft nicht - Baby schläft nur 30 Minuten am Stück

Letzte Nachricht: 5. April um 11:25
L
livinginparis
19.01.22 um 12:12

Hallo,

ich schreibe hier, da ich unbedingt Rat brauche. Ich bekomme mein Baby nicht dazu länger als 30 Minuten zu schlafen. Sie ist schon sehr unruhig immer. So kann es nicht weitergehen. Ich mache mir sorgen und meine Hebamme hilft nicht viel.

Habt ihr Tipps für mich?
Habt ihr ein Ratgeber vielleicht, gerne auch gebraucht, den ihr abgeben würdet?

LG

Mehr lesen

M
marga1074
19.01.22 um 12:20

Hallo 
oje du Arme 
Hast du mit einem Kinderarzt gesprochen. Vielleicht hat dein Kleines ja Schmerzen? 
Wir hatten auch viele Probleme. Auch beim Einschlafen! War jedoch nichts schlimmes dahinter. nur eine Phase. Würde aber mal zum Doc gehen.
Ich kann den Ratgeber Baby Schläft! die Schlafrezepte von J. Ram empfehlen   Ich habe keine Kopie, die ich abgeben kann. Aber vielleicht jemand anders hier... Oder google einfach mal...

LG und Gute Wünsche von mir
 

Gefällt mir

M
monsta
21.01.22 um 8:12

Hallo!

Mein Kleiner schläft auch tagsüber nur 30..max 40min am Stück(und das nur auf mir). Nachts zwischen 2 und 4. Ist heute 15 wochen alt. Kinderarzt meint, dass manche Kinder eben so wenig brauchen untertags. Hebamme gibt nur Globuli

Gefällt mir

happilyworking
happilyworking
02.03.22 um 15:07

Wie alt ist dein Baby denn?

Bei uns war es auch so bis meine Tochter ca. 4 Monate alt war hat sie tagsüber immer mal 15-30 Minuten geschlafen, aber das war nicht regelmäßig und auch nicht planbar. Dann war es irgendwann eine Stunde vormittags und eine Stunde nachmittags von 4-8 Monaten und ab ca. 8 Monaten zwei Stunden mittags/nachmittags. Einen regelmäßigen Schlafrhytmus hatten wir dann erst mit ca. 10 Monaten.

Das ist bei manchen Kindern einfach "normal" denke ich. Es wird aber mit der Zeit "besser". Ich fürchte, die Erwartungshaltung, dass Babys "viel schlafen" oft einfach nicht der Realität entspricht und die Schlafzyklen brauchen lange bis sie sich anpassen und festigen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nightcrawler
02.04.22 um 19:45

Hey du Liebe, das tut mir sehr leid für dich. Sprich mal mit dem Kinderarzt woran es liegen kann. Vielleicht hat die Kleine auch Bauchschmerzen. Wie alt ist sie denn? Was gegen innere Unruhe geholfen hat,war das Viburcol. Das habe ich unter anderem bekommen, wenn der Kleine zahnt und sehr unruhig ist. Das sind homöopathische Zäpfchen mit Kamille. Vielleicht magst du das mal ausprobieren. Ansonsten kann ich dir sagen, es wird besser. Es ist jetzt die härteste Zeit, aber irgendwann wird es besser. Wir waren nachts auch jede Stunde wach und das kann sehr auf die Psyche gehen. Man fühlt sich wie ein Zombie. Ich drücke dir die Daumen, dass es bald besser wird. Vielleicht mag die Kleine ja Einschlafrituale. Gehst du dann aus dem Zimmer raus oder bleibst du bei ihr, wenn sie eingeschlafen ist. Manche Kleinen können noch nicht so gut alleine schlafen und brauchen Mamas Nähe. Ansonsten vllt ein Oberteil von dir oder iwas neben ihr Bettchen legen, nicht ins Bett. Wenn es nach dir riecht, hilft das oft auch schon.

Gefällt mir

S
shotgun4
05.04.22 um 11:25

Meistens schaffen es die kleinen Mäuse einfach nicht selbstständig in den nächsten Schlafzyklus zu kommen und haben noch nicht gelernt wie das geht.
Melde dich gerne, wenn du gerne nähere Infos hättest. 
Ich kann dir weiterhelfen
Liebe Grüße 
Julia
Eulenbaby - Schlafcoaching

Gefällt mir