Home / Forum / Mein Baby / Mein Baby schreit den ganzen Tag!

Mein Baby schreit den ganzen Tag!

16. April 2012 um 7:43

Guten Morgen,

ich habe einen 8 Monaten alten Sohn, mein kleiner hat seit ca. einen Monat eine komische Phase.

Er will sich nicht mehr alleine beschäftigen schreit und schreit, und es ist nicht nur so leises schreien von wegen beschäftigt mich, nein leider schreit er den ganzen Tag so laut das er rot anläuft nur am husten ist. Wenn wir Ihn wieder auf den Armen haben ist alles eine kurze Zeit okay.

Legen wir ihn hin prob 2 Minuten später schreit er wieder.

Und das geht jetzt wie oben schon genannt 1 Monat so.

Wenn Nachmittags mein Mann von der Arbeit kommt drücke ich Ihn gleich in die Hand weil ich keine Kraft mehr habe.

Ich muss noch dazu sagen das wir schon beim Kinderarzt waren und er sagt das wäre normal.

Wir spielen jeden Tag, ca. 1 bis 1 1/2 Stunden mit ihn.
Wir gehen 2 mal am Tag raus spatzieren das ist er Gott sei dank ruhig.

Ich hoffe das mir jemand helfen kann.

mfg

caro230719

PS: Bin neu wenn was falsch ist einfach sagen!

Mehr lesen

Top 3 Antworten

20. April 2012 um 20:50

Hallo caro!
leider kann ich dir nur eines raten DURCHHALTEN. ich habe es gehasst und hasse es noch immer das zu hören und du wirst jetzt sicher auch sagen toller rat, wär ich allein nicht drauf gekommen. leider ist das wirklich ganz normal. dein baby braucht dich momentan. es versteht die welt nicht mehr und du bist das einzig beständige in seiner sich ständig verändernden welt. er realisiert hetzt, dass ihr zwei nicht mehr eins seit und will deswegen nicht das der körperkontakt abbricht. ich möchte dir sagen, dass du das ganz ganz toll machst. das du fix und fertig bist wenn dein mann kommt, zeigt wie engagiert und großartig du deinen job machst ich kenne das besser als mir lieb ist und kann dir nur raten nach deinem frust ruhig luft. tu es hier im forum oder heul dich bei einer freundin aus. lass es raus wie sehr dich das manchmal nervt und das du am liebsten die tür hintef dir verschließen jnd einfach nur deine ruhe haben willst auch das ist ganz normal. du packst das und wenn diese phase überstanden ist entschädigt er dich mit ganz viel lachen

6 LikesGefällt mir

16. April 2012 um 11:18

Mir gehts auch so
Hallo,

so gehts mir ähnlich...nur schon seit 6 monaten...zwischendurch gings...vielleicht wachsstumsphasen die man einfach ertragen muss. Weiss mir auch kein Rat mehr. War schon vier mal bei ner osttheopatin, das machte es schon erträglicher aber ist trotzdem noch so. Fahre auch 2x am Tag raus da ich das geningel und geschrei dann einfach über wochen nicht mehr ertrag.

lg annett

Gefällt mir

16. April 2012 um 21:37


hallo,

ein 8 monate altes kind kann sich definitiv nicht allein beschäftigen. und das wird noch ganz lange so sein.
das dein kia sagt, das schreien wäre normal, finde ich persönlich seltsam. denn es ist ganz und gar nicht normal. wenn ein mensch schreit, dann fehlt ihm was. es geht ihm nicht gut.
dein kind schreit, wenn es nicht bei dir ist. so ein kleines baby ist völlig abhängig von seiner mutter. wenn diese verschwindet, bricht in dem kind die nackte panik aus. denn es lebt nur im hier und jetzt
die lösung des "problems" hast du selbst schon gesagt. behalte ihn auf dem arm, bzw setze ihn ins tragetuch oder eine tragehilfe. dann ist er bei dir und du kannst dich trotzdem bewegen.

1 LikesGefällt mir

17. April 2012 um 9:00
In Antwort auf bassmaedchen


hallo,

ein 8 monate altes kind kann sich definitiv nicht allein beschäftigen. und das wird noch ganz lange so sein.
das dein kia sagt, das schreien wäre normal, finde ich persönlich seltsam. denn es ist ganz und gar nicht normal. wenn ein mensch schreit, dann fehlt ihm was. es geht ihm nicht gut.
dein kind schreit, wenn es nicht bei dir ist. so ein kleines baby ist völlig abhängig von seiner mutter. wenn diese verschwindet, bricht in dem kind die nackte panik aus. denn es lebt nur im hier und jetzt
die lösung des "problems" hast du selbst schon gesagt. behalte ihn auf dem arm, bzw setze ihn ins tragetuch oder eine tragehilfe. dann ist er bei dir und du kannst dich trotzdem bewegen.

RE
Das mit den Tragetuch das funktioniert schon seit er 6 Monate alt ist leider nicht mehr.

Und ich muss zu sagen das eigentlich ein Kind mit 8 1/2 Monaten sich doch schon alleine beschäftigen kann es ging vorher ja auch da habe ich ihn in sein Laufgitter gelegt und er hat sich sein Spielzeug alleine genommen, gut ausnahme war den wenn er es nicht mehr bekommen hat was ja normal ist wenn er denn schreit.

Gefällt mir

20. April 2012 um 20:50

Hallo caro!
leider kann ich dir nur eines raten DURCHHALTEN. ich habe es gehasst und hasse es noch immer das zu hören und du wirst jetzt sicher auch sagen toller rat, wär ich allein nicht drauf gekommen. leider ist das wirklich ganz normal. dein baby braucht dich momentan. es versteht die welt nicht mehr und du bist das einzig beständige in seiner sich ständig verändernden welt. er realisiert hetzt, dass ihr zwei nicht mehr eins seit und will deswegen nicht das der körperkontakt abbricht. ich möchte dir sagen, dass du das ganz ganz toll machst. das du fix und fertig bist wenn dein mann kommt, zeigt wie engagiert und großartig du deinen job machst ich kenne das besser als mir lieb ist und kann dir nur raten nach deinem frust ruhig luft. tu es hier im forum oder heul dich bei einer freundin aus. lass es raus wie sehr dich das manchmal nervt und das du am liebsten die tür hintef dir verschließen jnd einfach nur deine ruhe haben willst auch das ist ganz normal. du packst das und wenn diese phase überstanden ist entschädigt er dich mit ganz viel lachen

6 LikesGefällt mir

8. Mai 2012 um 21:32

O je, ich wachse!
Hallo,
es hört sich für mich so an, als wäre Dein Baby in einer Wachstumsphase. Auch gerade bei den Auswirkungen, von denen Du schreibst.
Vielleicht kannst Du Dir das Buch von Frans X.Plooij besorgen - O je, ich wachse. Ohne die Erklärungen in diesem Buch wäre ich verzweifelt und hätte meinen Sohn nicht verstanden. Es gibt nämlich wohl nicht nur körperliche Wachstumsschübe, sondern auch mentale.
Alles alles Gute, ich glaube, Du machst das gut, trotz des Stresses, den es für Dich bedeutet.

1 LikesGefällt mir

17. Januar 2013 um 23:35

1-1 1/2 Stunden nur???!!
Also entschuldige wenn ich mich hier jetzt mal etwas empöre...aber du spielst nur 1 bis 1 1/2 Stunden am Tag mit deinem Kind????

Äääähm, ich beschäftige mich fast rund um die Uhr mit meinem Sohn!....

Zwischendurch trinke ich meinen Kaffee oder hänge die Wäsche auf, putze etc...aber dann kann ich ihn auch mal "alleine" lassen und er beschäftigt sich selig alleine und brabbelt und lacht vor sich hin....

Wie sieht denn der Rest des Tages für dein Baby aus wenn du nicht mit ihm spielst?!

Ist er dann komplett auf sich gestellt???...

Also sorry aber...kümmer dich bitte mehr um dein Kind!

4 LikesGefällt mir

11. September 2018 um 14:34
In Antwort auf caro230719

Guten Morgen,

ich habe einen 8 Monaten alten Sohn, mein kleiner hat seit ca. einen Monat eine komische Phase.

Er will sich nicht mehr alleine beschäftigen schreit und schreit, und es ist nicht nur so leises schreien von wegen beschäftigt mich, nein leider schreit er den ganzen Tag so laut das er rot anläuft nur am husten ist. Wenn wir Ihn wieder auf den Armen haben ist alles eine kurze Zeit okay.

Legen wir ihn hin prob 2 Minuten später schreit er wieder.

Und das geht jetzt wie oben schon genannt 1 Monat so.

Wenn Nachmittags mein Mann von der Arbeit kommt drücke ich Ihn gleich in die Hand weil ich keine Kraft mehr habe.

Ich muss noch dazu sagen das wir schon beim Kinderarzt waren und er sagt das wäre normal.

Wir spielen jeden Tag, ca. 1 bis 1 1/2 Stunden mit ihn.
Wir gehen 2 mal am Tag raus spatzieren das ist er Gott sei dank ruhig.

Ich hoffe das mir jemand helfen kann.

mfg

caro230719

PS: Bin neu wenn was falsch ist einfach sagen!

Hallo Caro, ist nun schon eine Weile her, aber wie ist es weiter gegangen? Wie lang hielt diese „Phase“ bei euch an? Liebe Grüße! Nathalie

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen