Home / Forum / Mein Baby / Mein baby schreit jeden abend

Mein baby schreit jeden abend

18. März 2008 um 16:04 Letzte Antwort: 18. März 2008 um 16:54

meine tochter wird morgens um 8 uhr wach, danach schläft sie höchstens 2 1/2 stunden, ab 18 Uhr fängt sie an zu quengeln, und dann schreit und weint sie.. , ich kann sie einfach nicht beruhigen, tagsüber ist sie ganz lieb obwohl sie nicht genug schlaf hat. Spätestens 20Uhr schläft sie ein, total erschöpft und müde.. und das gleiche wieder von vorne, sie wird am nächsten morgen ca 8uhr wieder richtig wach.. in der nacht stille ich sie zwar etwa 2-3 mal aber nach dem stillen schläft sie auch wieder.

meine frage:
warum schreit sie immer zwischen 18- 20 Uhr ?? sind es vielleicht koliken, bauchschmerzen? aber es wundert mich das sie immer abends zur selben uhrzeit schreit evtl. auch schmerzen hat.. ich weiss, gleich in 2 stunden wird sie wieder anfangen zu schreien, das macht mich fix und fertig..

würde mich auf antwort freuen..

lg

Mehr lesen

18. März 2008 um 16:19

Hallo
meine tochter wird morgen 8 wochen.
unser alltag ist eigentlich ganz ruhig, ich verbringe die meiste zeit mit ihr zuhause traue mich gar nicht mehr irgendwohin zu gehen, aber zuhause fällt mir bald die decke auf den kopf...wenn wir zuhause bleiben ist sie auch viel ruhiger nur halt abends da schreit sie extrem viel. ich bin auch alleine und deswegen gehe ich auch daran kaputt weil ich sie, wenns losgeht, zwei stunden lang im arm halte und davon kriege ich höllische rückenschmerzen.

Gefällt mir
18. März 2008 um 16:41

Aha
meinst du es liegt an den tabletten?? hmm, es ist aber auch ein risiko es einfach wegzulassen, ist ja gegen rachitis und karies.. ich könnte evtl. 2tage die tabletten weglassen, mal schauen, vielleicht hast du ja recht..

Gefällt mir
18. März 2008 um 16:54


Hallo,

meine Süße hatte das auch. Allerdings fing es bei ihr erst so 19-20 Uhr an und ging dann bis 24 Uhr.
Vor ca einem Monat ließ das schlagartig nach. Sie quengelt jetzt abends immer noch mehr als tagsüber, aber wenn ich dann mit ihr spiele, singe etc ist es auch gut.

Mir haben viele gesagt, das ihre Kinder das abends auch hatten, sie verarbeiten so den Tag.
Ich kann dein Gefühl gut nachempfinden...
ABer das ist nur eine Phase. Mir hat es geholfen, sie abends mal für 2 Stunden zu meiner Ma zu bringen, ihr hat das Geschrei nichts ausgemacht.Und ich konnte mal baden, CD hören oder etwas lesen.

LG
Bella und Leni 20 Wochen

Gefällt mir