Home / Forum / Mein Baby / Mein baby schreit,sobald er abgelegt wird

Mein baby schreit,sobald er abgelegt wird

9. Oktober 2012 um 20:44

und ich verzweifle so langsam daran. meine beiden anderen kinder kommen viel zu kurz, der haushalt macht sich nicht von alleine und ich selber geh echt schon auf dem zahnfleisch. oft muss ich auf die toilette und kann nicht mal das tun, weil der kleine wie wahnsinnig schreit, sobald er abgelegt wird. und alles kann man auch nicht mit tragetuch machen. zusätzlich hab ich noch ne halswirbelblockade seit 1,5 wochen. ist das normal? ich meine, klar werden babys gerne getragen, aber dass er soooooo sehr schreit?? glg memime mit 2 mädels (5 und 2,5) und miniprinz knapp 4 monate

Mehr lesen

9. Oktober 2012 um 20:50


Schau mal in seine Ohren.
Vielleicht hat er wie meine ne Mittelohrentzündung, obwohl sich bei uns gezeigt hat, das es keine Mittelohrentzündung war, sondern Bakterien und nen Pilz.
Aber bei ihr fing es auch so an, das sie schrie sobald sie lag. Dann drückt das nämlich.
Bemerkt hatte ich es, weil ihr Ohr ständig verkrustete.

Ist der einzige Tipp den ich habe, aber zur Zeit hab ich da nen Auge drauf, weil ich weiß wie meine litt da.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:01

Kann dir nur drn osteopathen empfehlen
Wir hatten das gleiche problem und noch dazu schreianfälle von täglich 4-6 stunden. Nach 2 behandlungen hatten wir ein neues baby. Und siehe da man kann sie auch mal weglegen auch wenn sie immer noch viel auf den arm will aber wie sagt meine hebamme so schön: das ist kein säugling sondern ein tragling

Wenn du schmerzen hast solltest du lieber auch zum osteopathen. Die techniker übernimmt einen großteil der kosten.

Alles gute

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:41

Toll!! danke für eure schnellen antworten!
hmm ich könnte mal einen osteopathen aufsuchen-kann denn der normale kinderarzt so eine blockade diagnostizieren? also die ohren sind sauber, das weiss ich, weil ich son tick habe und die so zwei drei mal am tag kontrolliere, ob da vielleicht etwas schmutz ist naja, das scheidet schon mal aus. gottseidank kam jetzt von euch nicht sowas wie -ahhhh verhöhnt usw... das höre ich ständig aus der älteren generation ich kann und will ihn aber nicht schreien lassen-er muss ja was haben, dass er immer so arg weint. aber ich frage mich-wenn es der halswirbel ist, warum tut der denn auf dem arm nicht mehr weh? auf dem arm ist er das ruhigste und liebste kind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:46

...und was ist ein schreibaby?
ich mein-klar ein baby das extrem viel schreit, aber ist meiner denn dann auch eins?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:50

Also eine richtige diagnose
Bezüglich einer blockade kann eigentlich nur ein osteopath stellen. Es sei denn es ist eindeutig dass er bewegungseinschränkungen hat (zb den kopf nur zu einer seite dreht) aber selbst dann ist das keine genaue diagnose. Aus erfahrung kann ich dir sagen dass nahezu jeder mensch blockaden hat, aber der körper gewöhnt sich daran, sodass man die blockaden nicht wahrnimmt. Ein baby nimmt den körper ganz anders wahr als erwachsene.

Wenn dein baby auf dem arm ist wird es ja automatisch abgelenkt. Ich würde es auf jedenfall probieren, da kann man eigentlich nix falschmachen. Achte nur darauf dass der osteopath eine zusatzausbildung für kinder und säuglinge hat. Uns hat eine behandlung 12 gekostet, den rest hat die krankenkasse übernommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 22:18

Theoretisch
daran, dass das Kind sagt es hat Ohrenschmerzen. Bei den Kleinen aber ja nur durch schreien.
Ich hab es bemerkt, weil ich Abends mit dem nassen Lappen das Ohr vorsichtig gereinigt hatte und am nächsten Morgen wieder alles verkrustet war. Sie hatte halt echt viel Ohrenschmalz.
Es muss nicht sein, kann aber. Vorallem weil ich es erst so spät merkte und dachte sie hätte nur wieder nen Schub.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 22:26

War bei uns auch so
Bis er etwa ein Jahr alt war. Ganz normal.
Uns half die Amazonas koala babyhaengematte. Ich konnte nur mit baby auf Toilette. Er saß dort im maxicosi und wurde geschaukelt.
Den Rede des Tage war er auf dem arm. Unterbrochen von schlaf in der haengematte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 22:28

Ja
Ich habe auch viel Zeit mit baby auf dem Sofa verbracht. Viiiiiieeel Zeit ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper