Forum / Mein Baby

Mein Baby spuckt so viel!Weiß jemand rat?

Letzte Nachricht: 11. Juni 2013 um 15:32
11.06.13 um 11:00

Hallo mamis!!!

mein Sohn ist 15 Wochen alt und ich stille ihn seit ca. 6 wochen nicht mehr, habe ihm danach Aptamil gegeben und von dem hat er eine dick belegte zunge bekommen und relativ viel gespuckt!Bin dann auf beba umgestiegen und das hat wunderbar funktioniert, bis er vor einer woche angefangen hat nach jeder mahlzeit direkt danach ne kleine menge zu spucken und dann die ganze zeit immer wieder größere mengen....kann es sein das er auf einmal beba auch nicht mehr verträgt?Danke schon mal für eure hilfe!!!

LG MAUSI

Mehr lesen

11.06.13 um 12:12


super, vielen lieben dank werde das auf jeden fall auch mal probieren....
kann sonst noch jemand von seinen erfahrungen berichten?

Gefällt mir

11.06.13 um 15:25

Hier ich!!
meiner spuckt immernoch häufig mit seinen acht monaten, aber als er nur milchnahrung bekam, hat als einzige die aptamil AR nahrung das spucken verhindern können. hatte die komplettnahrung, war ganz praktisch, aber leider auch etwas teurer. trotzdem besser als 6x tag komplett neue klamotten

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.06.13 um 15:32

Mein schatzi spuckt auch
Nestargel hat Linderung verschafft. Das ist johannisbrotkernmehl zum andicken der Nahrung. Günstiger als AR-nahrung und hält viel länger, ist natürlich aber auch aufwendiger, da man es kochen muss. Ich habe es für 24 Stunden vorgekocht. tolle Sache und es macht satt. Mein murkel ist jetzt knappe 7 Monate und bekommt mittlerweile dreimal am Tag brei uns morgens nur noch einmal Milch mit nestargel. Das kannst du in der Apotheke kaufen. Kostet so um die 11 Euro. Frag davor aber lieber den Kinderarzt. Meiner hat mir auch das okay dafür gegeben.

Gefällt mir