Home / Forum / Mein Baby / Mein Baby will nur bei mir schlafen

Mein Baby will nur bei mir schlafen

6. Januar 2013 um 19:15

Hallo, mein kleiner jetzt 4 Monate will nur bei mir schlafen vor etwa 1-2 wochen wurde er gepuckt bis er ein morgen wach wurde aber sich raus kämpfte. Am abend wo ich ihn schlafen legen wollte schlief er zwar ein aber wachte ungefähr nach einer halben stunde wieder auf und wollte nicht mehr in seinem bett schlafen jetzt schläft er seit dem bei mir im bett zwar ohne gepuckt zu werden könnt ihr mir weiter helfen er schläft auch noch nicht durch er wird tagsüber nur gestillt jetzt bekommt er abends vor dem schlafen Grieß Brei wie macht ihr es? Ich bin verzweifelt und weis nicht mehr weiter habees vermisst durch zu schlafen

Mehr lesen

6. Januar 2013 um 23:02

...
Meine Tochter ist 9 Monate alt und schläft auch noch nicht durch. Na und? Find' ich vollkommen in Ordnung!
Sie wird auch gestillt und schläft seit 9 Monaten neben mir...

Wenn sich dein Sohn bei dir im Bett wohler fühlt, dann laß ihn doch da. Dann mußt du zum nächtlichen stillen auch nicht mehr aufstehen.

Vielleicht will er auch nicht mehr gepuckt werden; dann versuch doch mal nen Schlafsack... Der gibt ihm mehr Bewegungsfreiheit.

Du wirst das Durchschlafen noch seeeeehr lange vermissen,liebe Sibos, aber wenn er neben dir schläft und du ihn zum stillen nur an dich ranziehen brauchst, werdet ihr beide gar nicht richtig wach und könnt beide weiterschlafen! Wenn er satt ist, wird er sich schon abdocken. Gut, deine Brust liegt dann frei, aber die sollte dein Mann kennen!

Und den Grießbrei würd ich wirklich weglassen!!!
Den kannste ihm geben,wenn er älter ist; und wie schuzzeli auch schon geschrieben hat, hilft es eh nicht!

Und du brauchst auch nicht verzweifelt sein!
Vielleicht macht er gerade einen Entwicklungsschub durch, oder die ersten Zähne machen sich auf den Weg zum Durchbruch, vielleicht hat er auch gerade etwas ganz dolles gelernt und muß dann nun verarbeiten. Und dann hilft es ihm, Mamas Nähe zu spüren und deinen Geruch in der Nase zu haben.

Vertrau mal auf deine Urinstinkte, laß ihn nachts bei dir, freu dich drüber, daß er so gerne bei dir ist und genieß die Zeit!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook