Home / Forum / Mein Baby / Mein Baby würgt beim Brei essen

Mein Baby würgt beim Brei essen

9. September 2010 um 20:48

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich habe mein Kind 6 Monate voll gestillt und dann Mittags mit Gläschen zum probieren angefangen. Das klappt auch super und ihr maches richtig Spaß.

Jetzt habe ich nach 4 Wochen selber angefagen zu kochen - Kürbis mit Kartofeln. Ich fand das der Brei gut durchpüriert war und ich habe es durch ein Sieb gemacht und trotzdem fängt sie bei der sämigen Konsistenz sofort mit würgen an.
Habe es auch schon mit anderen Sachen ausprobiert da ist es das gleiche, selbst Banane, die gemust habe würgte sie sofort wieder raus.

Ausserdem kann ich sie kein bisschen für nachmittags Brei begeistern. Erst habe ich Haferschmelzflocken mit Apfel gemacht, da isst sie 3 Löffel und dann ist Schluss da trinkt sie lieber Tee.

Heute hat sie das erste mal einen halben nachmittags Brei mit Reisflocken geschafft aber auc nur mit dem alten Trick - einen Haps Für Mama, einen Haps für Lea. Das fand sie so interessant das sie es gegessen hat. Ist das normal?

Was mache ich mittags, warum würgt sie so?

Danke für eure Hilfe

LG Steffi und Lea 6Monate und 3,5 Wochen alt

Mehr lesen

9. September 2010 um 21:06

...
Habe schon ziemlich viel Wasser dazu gekippt viel dünner geht da nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2010 um 21:25

Noch jemand tipps??
soll ich dann sonst Pre Milch geben, da sie Nachmittags die Brust verweigert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2010 um 21:56

....
schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2010 um 12:59

Hm
Wenn es an den Zähnen liegen würde, dann würde sie ja bei jedem Brei würgen? Meine Maus mag alles nur warm auch obst muss warm sein.

Sonst noch jemand Erfahrungen oder Tipps?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2010 um 14:08

Hallo
Wenn es mit Gläschen besser klappt, dann gib ihr doch ihr Gläschen. Vielleicht mag sie es lieber.
Und wg. Nachmittagsbrei: wollte mein Sohn auch nicht essen. Also die Kombination Getreide-Obst.
Er hat dann entweder nur Obst, oder nur Grießbrei gegessen. Auch mal ein Joghurt. Das hat dann gut geklappt.
lg Laurie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest