Home / Forum / Mein Baby / Mein Ex (lang)

Mein Ex (lang)

20. Juli 2013 um 10:50

ich habe gestern etwas gemacht, was mir sicherlich noch lange nachhängen wird und was ich bereits schon bereut habe...

es geht um meinen ex...

2006 habe ich ihn kennen und sofort lieben gelernt. vielleicht kennt das die ein oder andere von euch, wenn man einen menschen trifft und es sofort pure liebe ist! genauso war das damals bei uns. es war vom ersten augenblick die grösste liebe meines lebens. ich war damals jedoch verheiratet (nicht mehr sehr glücklich) und er in einer festen, 8jährigen beziehung. wir haben beide unsere beziehungen (bzw. ehe) füreinander aufgegeben und haben nochmal ganz von vorne angefangen. auch wenn uns alle anderen für komplett irre gehalten haben. es war halt einfach liebe.

ich bin ihm zuliebe umgezogen, habe mir einen neuen job gesucht und einen neuen freundeskreis aufgebaut. es war eigentlich perfekt, doch dann kam das vollkommen plötzliche ende. er kam abends von der arbeit und meinte zu mir "das mit uns geht nicht mehr". nach 1 jahr vollkommen glücklicher beziehung. ich fragte nach dem warum, doch ich bekam keine antwort von ihm. die antwort habe ich bis heute nicht bekommen (bis gestern). das ganze ist nun schon so viele jahre her, doch vergessen habe ich es nie.

nach dem ende der beziehung ging es mir sehr, sehr schlecht. so schlecht, das ich mir sogar professionelle hilfe suchte, denn alleine wäre ich aus diesem tief nicht mehr rausgekommen. ich wog bei einer körpergrösse von 1,60m nur noch 37 kg, konnte nichts mehr essen, ernährte mich von zigaretten und alkohol, sperrte mich oft wochenlang in meiner wohnung ein, ging an keine telefon mehr und lies niemanden mehr an mich ran.

es ging mir nach einer weile (ca. 2 jahren) zwar besser, doch so richtig überwunden ist das bis heute noch nicht. ich denke oft immer noch mit schmerz und wehmut zurück. und sicherlich auch immer mit der frage nach dem warum

auf jeden fall meinte gestern abend eine freundin von mir es wäre doch lustig ihn mal über facebook anzuschreiben, mit einem fakeprofil natürlich. ich wollte nicht der spielverderber sein und stimmte zu (blöd, ich weiss). sie schrieb ihn an, er antwortete auch. sie kam dann auch ziemlich schnell zur sache und fragte ihn ob er schonmal so richtig geliebt hätte. er meinte ja und erzählte von mir. ich musste an mich halten um nicht zu weinen.

doch dann kam etwas von ihm was mich total aus der bahn gehauen hat. er erzählte, er hätte sich von mir getrennt weil ich eine irre gewesen wäre. er hätte zum schluss unserer beziehung rausbekommen das ich schon einmal in der geschlossenen war .

sie fragte weiter woher er das wüsste, dann meinte er das mein ex-mann (damals "noch ehemann") ihn über fb angeschrieben hätte er sollte vorsichtig sein ich wäre eine irre, das ich aussetzer habe und deshalb schonmal in einer anstalt war. davon hat er sich wohl einlullen lassen.

jetzt weiss ich nach all den jahren den trennungsgrund. ich fühle gerade eine mischung zwischen totaler leere, enttäuschung, wut und hass könnte nur noch heulen...

ich kann es zwar nach all den jahren nicht mehr ändern, doch am liebsten würde ich meinem ex ehemann dafür eine reinhauen. leider weiss ich nicht wo er heute lebt. wenn er nicht gewesen wäre dann bin ich mir sicher das ich heute mit meinem ex verheiratet wäre, das wir glücklich wären und das ich alles was nach der trennung kam nicht durchmachen hätte müssen.

sorry das ich euch damit zuglabert habe, aber ich kann ja wohl schlecht mit meinem freund darüber sprechen es hat gut getan alles nieder zu schreiben.

Mehr lesen

20. Juli 2013 um 11:05

Du meinst,
ob es stimmt das ich schonmal in der "klappse" war?^^

nein natürlich nicht, ich habe zum ersten mal kontakt zu einem psychologen gehabt nach dieser trennung. davor war ich eine unbeschwerte, junge frau die ihr leben geliebt und genossen hat. ich war erst 22 jahre alt.

ich habe bis heute noch keine "anstalt" von innen gesehen. also da ist nichts dran. auch das ich "aussetzer" haben soll (was man auch immer darunter verstehen mag) stimmt nicht. wie gesagt, ich war immer eine ganz normale, junge frau.

mein ex ehemann wollte mir wohl aus gekränkter eitelkeit eine reinwürgen. hat er ja auch geschafft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2013 um 11:09

Also ich schreibe es hier oben nochmal damit es alle mitbekommen
nein an der sache ist kein funken wahrheit!! die ganze sache mit der anstalt und den aussetzern ist erstunken und erlogen. ich bin erst zum psychologen gegangen als ich mit dieser trennung nicht fertig wurde, davor bin ich mit dieser art von ärzten nie in berührung gekommen.

das ist es ja, was mich so fertig macht wenn es wenigstens noch gestimmt hätte, dann hätte ich es verstanden irgendwo, aber es stimmt ja gar nichts davon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2013 um 11:21

Na dann war die Liebe wohl
doch nicht so groß ,also von seiner Seite aus. Dein Ex Mann scheint ein Vollidiot zu sein,aber dein Ex Freund ist kein bisschen besser. Sorry,vielleicht willst du das nicht hören,aber es ist def. die Wahrheit. Sowas ist doch kein Trennungsgrund. Ich bitte Dich! Wie alt ist er denn? 12?

Ich finde es schlimm,das du so gelitten hast. Und ich hoffe,jetzt wo du die Wahrheit kennst (ich find es ziemlich lächerlich von seiner Seite aus,aber ok...),schliesst du damit ab.
Der Typ weiß gar nicht was Liebe ist... das sag ich dir.

Mach das Buch zu und schlag ein Neues auf.
Du hast doch was Besseres verdient,als sowas da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2013 um 11:21


jep

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 0:55

Also bei meinem ex mann war es so
das er ziemlich viel älter war als ich (fast 20 jahre) und er vor mir recht lang single war. ich weiss nicht genau wie lange, aber wohl einige jahre. davor hatte er auch nur pech mit den weibern. da war z.b. wohl mal eine, die ihm ein kind unterjubeln wollte usw. als er mich dann kennenlernte war es von seiner seite aus auch sofort liebe, bei mir hat es etwas gebraucht (altersunterschied, wir wohnten ziemlich weit auseinander usw.). ich war noch so blutjung und hab mich halt drauf eingelassen. habe ihn geheiratet ohne ihn wirklich zu kennen. jung und dumm halt. ich muss auch noch dazu sagen das er vom aussehen überhaupt nicht mein typ war, aber ich wollte nicht so oberflächlich sein und liess mich mit ihm ein weil er ein netter kerl war.

als ich dann den anderen kennenlernte hat es halt sofort "buff" gemacht. da stimmte alles. alter (2 jahre älter als ich), aussehen (er war wirklich wahnsinnig attraktiv), musikgeschmack, unsere einstellung zum leben usw. mein damaliger mann konnte da einfach nicht mehr mithalten, wobei ich auch sagen muss das er sich während der ehe extrem gehen hat lassen. er hat 40kg zugenommen, hat sich nicht mehr rasiert usw.

als er rausfand das es einen anderen gibt hat er zu mir gesagt "gibs doch zu, du treibst es mit dem schönling..." also er war schon extrem eifersüchtig auf das aussehen von meinem ex freund. er wusste er konnte mich nicht mehr halten und das hat ihn wahrscheinlich in seiner ehre gekränkt. ich kann das irgendwo verstehen, aber mich deswegen SO darzustellen? nein tut mir leid, aber das kann und will ich bis heute nicht verstehen!!

auch wenn ihr sicherlich recht habt, mein ex freund hätte mit mir darüber reden sollen, aber (ohne ihm jetzt zuhalten zu wollen) vielleicht war er von der situation auch komplett überrumpelt und damit überfordert. ich weiss das er mit 20 eine freundin hatte die sich geritzt hat usw. vielleicht hat er panik bekommen das er das selbe wie mit der nochmal mitmachen müsste.

ich kann heute nur noch mutmassen... aber egal wie es auch war, es tut mir heute noch weh. weil ich so sehr geliebt habe,versteht ihr? weil ich in seinen armen damals die ganze welt vergessen konnte...

ich hege mittlerweile gar keinen groll mehr gegen meinen ex mann, ich bin einfach nur noch traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 11:31

Ihr schreibt ihn mit einem gefakten Profil an...
und er breitet sofort seine Lebensgeschichte vor euch aus........wer soll das den glauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen