Forum / Mein Baby

Mein Freund der Sparfuchs

Letzte Nachricht: 12. November 2014 um 21:26
T
tahnee_12856948
11.11.14 um 12:04

Ich bin so wütend. Ich habe heute das erste Mal die Heizung angeschalten, da ich von zu Hause aus arbeite und ich meine Finger kaum mehr vor Kälte bewegen konnte.
Jetzt musste ich mir wie jedes Jahr anhören, dass ich die nicht anmachen brauche, es wäre nicht kalt, ob ich weiß was das kostet und und und... Draußen sind es 8 Grad, das Thermometer hier drinnen zeigt 14 Grad an und wir haben 3,40 Meter Deckenhöhe! Ich finde es völlig ok mal die Heizung auf 2,5 anzuschalten.

Habt ihr auch so jemanden, der dann einfach immer nörgelt? Oder die Heizung dann einfach ausschaltet? Mein Freund nörgerlt nicht nur sondern er meckert bis zum geht nicht mehr. Es nervt mich so dermaßen, dass jeden Winter Tag für Tag zu erleben. Ich bin niemand der ständig heizt und setze mich auch mit dicker Decke hin. Aber ich habe keine Lust mehr darauf mir sagen zu lassen wann ich die Heizung anmache.

Sorry, aber ich musste mich mal auslassen.
Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich wie man mit so einem Menschen umgehen kann?

Mehr lesen

C
chara_12722091
11.11.14 um 12:18


Sry, bei 14 Grad inner Bude würde ich auf 5 drehen. Sparen schön und gut aber es ist nun mal kalt und das kann ja nun gar sein, dass er sich da so hat.

nee, da würde ich ausrasten und mal ne klare Ansage machen.
Lass doch sein Wäsche mal liegen und sag, der Strom kostet zuviel.

1 -Gefällt mir

A
aleah_12054096
11.11.14 um 12:19

Ist auch nicht sinnvoll
Also 14 Grad Raumtemperatur ist definieren zu kalt. Dabei ist auch bestimmt die Luftfeuchtigkeit zu hoch, was Schimmel begünstigt.
Tja und dann hat der Sparfuchs ausgespart, wenn alle Wände gemacht werden müssen und ihr komplett neue Möbel braucht.
Steht nicht sogar im Mietvertrag, dass man eine bestimmte Temperatur halten muss, um Schäden zu vermeiden?

1 -Gefällt mir

S
selene_12148207
11.11.14 um 12:41

14 grad geht ja gar nicht
also das ist für mich ne temperatur, da dreh ich durch. ich gehöre nicht zu den leuten, die es auf 25 grad oder mehr hochheizen müssen aber so um die 20 grad sollte es schon sein.

vor allem, das ist ja die falsche sparmethode, finde ich. gerade wenn es schon warm ist, ist es günstiger, die temperatur zu halten, statt immer wieder von neuem hochheizen zu müssen - also gerade so rum verbraucht man mehr energie.

aber ich kenne so jemanden auch: meinen vater! boa, wenn ich ihn schon höre, dreh ich am rad. er ist ja auch so ein sparfuchs... wenn ich mir wasser koche für 1 tasse, dann steht er neben mir und achtet darauf, wie viel wasser ich reintu und er weiß auch ganz genau, wie viel wasser drin sein muss, damit es für 1 tasse ist. klar koche ich nicht die ganze kanne, wenn ich nur 1 tasse will aber wehe, es sind 100ml mehr drin ... boa, dann darf man sich auch was anhören.

oder thema warmwasserboiler. der dreht das ding prinzipiell immer runter, sodass man dann kein heißes wasser hat, sondern nur lauwarmes. er sagt, es würde strom sparen, wenn man sich mit lauwarmen wasser wäscht oder duscht. da könnte ich kotzen! grade beim abwaschen von geschirr braucht man heißes wasser und IMMER kommt nur lauwarmes, also erstmal ins bad, umstellen und sich dann anhören, dass man ja aufgedreht hat.

er ist aber auch der typ: nur wer kauft, kann sparen. er geht zum wochenmarkt und kauft 5kg tomaten für 2 euro. klar ist das günstig aber die tomaten sehen dann auch schon seeeehr eklig aus, das sind dann schon die teile, die man am gleichen tag verbrauchen sollte. nöööö, kaufen und essen, und wenn es schimmelt, dann wird das rausgeschnitten und der rest gegessen wie oft habe ich verschimmeltes gemüse im kühlschrank gefunden und entsorgt, wenn ich zu besuch da war.... und der lässt sich ja auch nichts sagen, dass man weniger kaufen sollte, dass es ungesund ist usw.

oder: beim real haben sie nen staubsauger von 150 euro auf 60 euro gesenkt. mein alter rennt los und kauft den, denn es ist ja billig, muss man kaufen. der alte daheim funkioniert aber noch!! da hat man einen auf vorrat, falls der alte doch mal kaputt geht. dass sich elektrosachen auch totstehen können, versteht er nicht. nein, das gerät muss dann schon kaputt gewesen sein, als es gekauft wurde. mag ja sein, damit sind dann aber dennoch 60 euro weg >_<;;

manchen leuten kann man es einfach nicht erklären, denen muss man es reinprügeln

Gefällt mir

H
hooda_12167180
11.11.14 um 13:14

Wenn ihm zu warm ist
oll er raus gehen...alternativ verlässt du demonstrativ die wohnung mit kind, am besten auf den balkon.... bei den temparaturen kann man ja dann gleich raus gehen. oder du ziehst dir und kind winterjacke+mütze+handschuhe an, bei 14 grad ist das auch nicht so arg warm in dem aufzug in der wohnung zu sitzen. tja und wenn er am computer sitzt oder fussball gucken will oder was gekochtes essen will, weisst du ja was du jetzt antworten kannst...kostet alles , verbraucht zuviel energie...gibts nicht.

Gefällt mir

H
honoka_12297578
11.11.14 um 14:38

Ich würde ihm auch alles vorhalten
Was es kostet was er macht.
Mein Mann raucht. Wenn er mal sagt das ist so teuer sag ich immer: solange du noch rauchen kannst können wir uns den Rest auch noch leisten.
Er nörgelt aber kaum.
Bei deinem würde ich es echt mal durch ziehen. Gibt es was was er gerne macht und eigentlich unnötig ist?
Bierchen am Abend?
Rauchen?
Spieliekonsole? Man kann auch reden oder Spiele spielen, kostet kein Strom
....

Gefällt mir

I
iina_12718267
11.11.14 um 19:13

Dem würde ich ein Husten
(Du bwahrlich bald auch wenns ständig so kalt ist) ......ich würde auch einfach mal das machen was die andrren vorschlagen....14 Grad.....dem ist wohl das Denkvemögen eingefroren!!!!!

Gefällt mir

sweetkitty14
sweetkitty14
11.11.14 um 23:45

Bitte? 14 Grad ?
Und er friert nicht? Sei mir nicht sauer aber wie sitzt ihr denn in eurer wohnung? Mit jacke und Schal ? Also dem würde ich was Husten .. Heizung an ! Allein wegen Schimmel . Und wie schon geschrieben : Streich ihm mal das Essen . Herd verbraucht Energie . Kaffee?? Oh ganz schlecht .. Weißte was der kostet ? Cola? Na im Leben nicht! Die gute Rohrperle tut s auch. Wie jetzt ? Mit dem Auto zur Arbeit morgens um 6?? Ist nicht kalt geh zu Fuß ! Ja bitte und denn soll er sich mal Gedanken machen ... Also ne 14 Grad in der Wohnung .... Hammer . Also ich hab es auch nicht heiss aber meine heizung läufz bestimmt schon nen Monat . Immer auf 2 wz auf 3 mitlerweile . Und ich hab so 20 Grad . Das ist okay muss ja nicht in de schlüppi rumlaufen aber mit jacke will ich auch nicht sitzen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1256791999z
12.11.14 um 0:05

Oh man
Sowas finde ich richtig schrecklich,geizige Menschen mag ich wirklich gar nicht. bei uns (120qm,auch hohe decken,da Altbau) sind es so 24/25 Grad,im.wohnzimmer ist eine (von 2) Heizung immer auf 3 oder 4 (von 5). ich würde da einfach die Heizung aufdrehen,du wohnst doch genauso da!!

Gefällt mir

L
lesley_983553
12.11.14 um 0:13

Genau so ist meiner auch
Und das ist auch nicht immer leicht......
ich will es auch warm in der Wohnung aber dann die Heizungen so aufdrehen das man in kurzer Hose und Shirt dasitzen kann ist mir auch Zu viel und zu verschwenderisch.....

Gefällt mir

E
enza_12095032
12.11.14 um 8:44

GENAU
Die selbe Situation hier! Ich arbeite am Schreibtisch und mein Freund macht die Heizung inzwischen heimlich aus weil er weiß dass wir uns sonst streiten.
Meiner legt noch einen drauf und kommt bei mir rein und macht das Licht aus
Jaja die Freuden des home-office...

Gefällt mir

bastelbiene
bastelbiene
12.11.14 um 9:23

Was für ein netter Kerl
Heizung abdrehen? Oh, da werd ich fuchsig. Und habt ihr nicht auch Kinder? Sollen die frieren?

Meiner macht auch abends selten mal Licht an, der kocht sogar im Dunkeln in der Küche aber nicht, weil er sparen will, einfach, weil er meint, er braucht kein Licht. Wenn ich es dann einschalte, weil ich auch was sehen möchte, wird gemosert. Hallo?

Aber das mit der Heizung ist unlustig. Zum Einen mindert es absolut die Wohnqualität, wenn man ständig friert und ich hätte auch keine Lust, mich drinnen einzupacken, als würde ich gleich in den Schneesturm gehen. Zum Anderen ist ja noch die Sache mit dem Schimmel...

Gefällt mir

G
guto_13022628
12.11.14 um 10:49

Solche Geizknochen
kann ich gar nicht leiden. Warum zeltet er nicht gleich im Winter, dann kann er noch mehr sparen.
LG

Gefällt mir

B
basya_12909310
12.11.14 um 21:26


meine Mutter ist so eine, ich komme abends von der Arbeit und die Heizung steht auf 0,0 und ich friere mir einen ab... Da ist es im Treppenhaus wärmer sie selber sitzt da in 3 Pullis, 2 Paar Socken, darüber Stulpen, 'nen Schal und in 'ner fetten Decke und will mir allen Ernstes weismachen, das sei GEMÜTLICH und BEQUEM so eingepackt zu sein

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers