Home / Forum / Mein Baby / Mein freund ist so ein egoist-bin total enttäuscht

Mein freund ist so ein egoist-bin total enttäuscht

2. Dezember 2010 um 15:37


Toll, jetzt hätte ich einen termin um 15 uhr zur manicüre und pedicüre gehabt. Hab mich so auf den termin gefreut-das erste mal ohne baby, ein bissel entspannung und das erste mal seit 9 monaten, das ich mir was gönne. wöllt unbedingt vor weihnachten die nägel machen lassen. Jetzt bekomm ich natürlich keinen termin mehr vor weihnachten. Hab extra gekocht schön und warte und warte...und der herr kommt nicht. Als ich angerufen habe wo er bleibt- ja er komme gleich. Tja, der gute hängt in seiner stammkneipe bei seinem feierabendbier fest. Wie so öfter halt. Ich komm mit baby logischerweise nicht eben mal raus und der herr gönnt sich solche ausflüge 2-3 mal die woche. Wollt jetzt einfah mal was für mich tun. Bin echt enttäuscht, das er mir das nun nicht gönnt. Einfach da hocken bleibt. Hab gekocht, den kleinen versorgt, er schläft und hab ihm auch ein bier für zuhause geholt.
Tja, jetzt weiss ich zumindest das er es mir nicht gönnt.

Wie würdet ihr reagieren?

Mehr lesen

2. Dezember 2010 um 15:42


Sorry, das ist ne Frechheit
vor allen Dingen, habt ihr das abgesprochen.

Den würde ich erstmal schön ignorieren und sein Essen und Co, könnte er sich selbst machen.
Das Bier trinkst du gefälligst

Nein, mal ehrlich. Sowas finde ich unmöglich. Nichts gegen ein Feierabendbier aber 3x die Woche?
Das sollte sich mein Mann mal wagen

lg sannie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 17:39

nein

er ist noch nicht zuhause. der gute herr denkt wohl, jetzt ist es eh zu spät, da kann er auch noch hocken bleiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 17:46

Ich würde mir auch
Den kleinen schnappen und für nem paar tage abrauschen. Und mich ned melden. Damit er mal ins grübeln kommt.!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 17:48
In Antwort auf annie_12768117

Ich würde mir auch
Den kleinen schnappen und für nem paar tage abrauschen. Und mich ned melden. Damit er mal ins grübeln kommt.!

Kann leider

nicht weg. hab noch ein schulpflichtiges kind und wüsst auch net wohin. ich werd ihn ignorieren wenn er kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 18:14
In Antwort auf sannie79


Sorry, das ist ne Frechheit
vor allen Dingen, habt ihr das abgesprochen.

Den würde ich erstmal schön ignorieren und sein Essen und Co, könnte er sich selbst machen.
Das Bier trinkst du gefälligst

Nein, mal ehrlich. Sowas finde ich unmöglich. Nichts gegen ein Feierabendbier aber 3x die Woche?
Das sollte sich mein Mann mal wagen

lg sannie

Du Arme, der ist echt mega egoistisch
Ich finde die Idee, nichts mehr für ihn zu tun, gut. Bis er selbst ankommt und fragt warum. Ich würde ihn komplett ignorieren, seine Wäsche liegen lassen oder nicht mehr waschen (ich weiss, ist nicht einfach weils dann unordentlich ist, wirkt aber nachn paar Tage wo er nichts mehr zum Anziehen hat Wunder ), ihm nichts mehr kochen.

Wenn er fragt was los ist, sagst Du einfach er soll mal darüber nachdenken was er für Dich tut (jetzt kommt das Argument er verdient Geld ins Spiel, Vorsicht!). Darauf sagst Du an Besten, dass Dir sein Geld keine Freizeit kaufen kannst und wie sollst Du es auf den Kopf hauen, wenn Du nicht aus dem Haus kommst? Außerdem kümmerst Du Dich auch um seine Kinder.

Naja, dann setzt ihr euch vielleicht idealerweise mal in Ruhe hin und besprecht die Lage ohne zu schreien. Er geht nur 1-2x mit seinen Kumpels aus und Du darfst auch 1x die Woche was machen, Baby ist alt genug und er kriegts schon hin. Dann bist Du zufriedener und netter zu ihm, so musst Du es rüber bringen

Viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram