Home / Forum / Mein Baby / Mein geburtsbericht von heute

Mein geburtsbericht von heute

21. Dezember 2010 um 22:06

aaalso.

ich hatte ja bisher keinerlei anzeichen das es bald losgeht oderdergleichen,also machte ich noch einen schönen langen abend bis fast 1 uhr. dann wachte ich um halb 5 auf und füllte meine töchter erstmal noch mit einem becher tee ab.
da fingen die wehen an...
ich konnte nicht mehr schlafen und liegen...also geisterte ich etwas in der küche rum. wohnzimmer war vom mann besetzt, der schlief auf der couch. kizi undschlafzimmer von den kindern. ich wollte ja keinen wecken also dachte ich geh ich baden.
wenn ich schon allein entbinden muss wollte ich mich wenigstens wohl in meiner haut fühlen.
ich badete glaub ich bis ca. 6 uhr , meine katzen klebten die ganze zeit an mir auf der wanne
naja. wehen wurden garnicht großartig heftiger oder in kurzen abständen...
hab dann meine kliniktasche noch gepackt. kinder standen gegen 8 uhr auf. hab milla noch fertig gemacht und ihr ne pulle milch gegeben.
so gegen halb 9 hab ich gedacht geh ich lieber mal ins kh. ich hatte total den durchfall und erbrochen.
um ca. 9 steh ich vorm kreißsaal und werde bald ausgelacht weil ich dort mit nem koffer steh und meinte "morgen,ich hab seit halb 5 wehen"

naja. die hebi war tooootal nett. ich legte mich hin und sie meinte der mumu wäre butterweich und ca. 6 cm offen,der kopf jedoch noch sehr hoch.
dann kam der arzt und machte noch US. er meinte die wehen wären ja noch im anfangstadium und das kind würde wirklich noch recht hoch liegen.
wenn es nicht richtig ins becken rutscht würde es sogar auf einen KS ausgehen.
ich guckte so und war total frustriert.
die hebi meinte ich solle mich auf die seite legen und wenn eine wehe kommt den rücken krumm machen,kopf anwinkeln,bein hoch anziehen dmait das kind sich senkt...
gesagt,getan.
naja, ich hab nicht immer auf die uhr geguckt aber ich schätze so gegen 20 vor 10 (es ging plötzlich so schnell) fing es plötzlich an:
hebi und arzt waren bei einer leidensgenossin und ich merkte einen heftigen druck, die fruchtblase platzte und ich rief die hebi. sie kam mit dem arzt und ich fragte was nun los sei,was ich machen soll
ich glaub ich stellte nur dumme fragen irgendwie
sie sagte ich solle mich schnell auf den rücken drehen, sie könne den kopf schon sehen,ganz viele dunkle haare.
sie nahm sogar meine hand dahin und meinte ich solle doch tasten...aber ich fühlte eigentlich garnichts...
ich glaub ich hab 2-3x gepresst und die kleine war da..
dann fragte ich noch so blöd was denn da an meinem popo ist und sie meinte die kleine würde da mit den füßchen rumwuseln
also wirklich ein kurzer geburtsbericht.
ich lag dann noch 1-2 stunden im kreißsaal, hab die maus angelegt und durfte leider eine horrorgeburt nebenan mitbekommen
die frau tat mir voll leid...
gerissen bin ich nur ein bißchen am scheideneingang. das tat bald mehr weh als die geburt,der arzt hatte garnicht betäubt und ne PDA hatte ich ja auch nicht..
ich lag da und war bald am heulen. ich musste das erstmal verdauen irgendwie weil alles so schnell ging, so schnell das ich manches garnicht richtig mitbekam.
zb. bekam ich einen tropf für die gebärmutter-rückbildung irgendwie, zur vorbeugung starker blutungen. das wird wohl ab dem 4. kind gemacht wurde mir gesagt. und sie legte mir einen kühlpad auf den bauch was ich garnicht bemerkte..total seltsam.
ich hatte zuvor noch mit der hebi darüber geredet das ich so ängste hab und immer an meine 3. geburt denke wie ich ja mit der familienplanung abgeschlossen habe,und es jetzt doch nochmaldurchmachen muss etc..und dann ging alles so flott..total seltsam.

mein freund hatte in der zeit noch meine mutter herkriegen können und meinte ganz stolz "ich komm gegen mittag,dann kann ich es wenigstens miterleben". tja, vonwegen.der war total baff als ich anrief und sagte das kind sei da...

ich bin immernoch baff und fühle mich garnicht so als hätte ich heute morgen mein baby bekommen. ich weiß auch nicht...das war so seltsam. vor allem der befund.
der arzt meinte ja das kind muss eben nur runterrutschen,dann geht alles flott. aber das es so schnell rutscht..ich hatte echt angst das es mies ausgeht und es nicht kommt.

dann machte er noch so witze als er nach der gebärmutter sah. vonwegen es sei alles super und wie es denn mir geht, nicht das ich denke er würde mich auf die gebärmutter reduzieren

die maus verlor jedoch an temperatur und musste kurz ins wärmebettchen. aber jetzt ist alles bestens.

meine kinder waren toooootal aufgedreht,bekam sie kaum zum schlafen..hingen nur am baby. bei milla muss ich jedoch aufpassen,sie will die kleine immer hochheben und ist eben sehr grob...
abwarten wie alles klappt. wie sich alles entwickelt.

es werden harte schwierige zeiten auf mich zu kommen,aber bestimmt auch ganz ganz schöne.

ich bin einfach nur froh und dankbar auf normalem wege wieder ein gesundes kind bekommen zu haben.
und die geburt war für mich wie eine belohnung für die recht schmerzhafte SS...ich hatte ja dauernd probleme, mit den zähnen, die rippenverstauchung etc..

habmir eben als erstes ne komplette packung kinderschoki gefuttert..hoffentlich endet es nicht in eine pickelodyssee bei meiner maus.

habe 2 bilder im profil kurzzeitig. sind aber nicht so dolle geworden. wer mal schauen mag...

danke nochmal allen die mir zu der maus mut gemacht haben, mit der namenssuche halfen und bei doofen fragen für mich da waren..

DANKE!

Mehr lesen

21. Dezember 2010 um 22:14


HERLICH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:16


Meine Herren!

Das ging ja echt verdammt zackig bei dir. Wie bist du denn ins Krankenhaus gekommen und warum hat Marko ausgerechnet deine Mutter dazugeholt? Hoffentlich war sie wenigstens heute nett zu dir!!! Und die kleine Aurelia ist ja echt riesig! Nicht, dass sie Mariella in einem halben Jahr schon einholt... Und süüüüß mit den dunklen Haaren!!!

LG
Sabbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:17

Schämen solltest du dich
Nach ner Geburt so gut auszusehen

Anja auch hier nochmal, alles alles Liebe und Gute zur Geburt!

Klingt irgendwie nach Traumgeburt aber auch so unglaublich schnell!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:17

Auch
hier nochmal herzlichen Glückwunsch! Und wie toll du kurz nach der Geburt aussiehst! Erstaunlich

LG Alenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:22
In Antwort auf celina_12111608


Meine Herren!

Das ging ja echt verdammt zackig bei dir. Wie bist du denn ins Krankenhaus gekommen und warum hat Marko ausgerechnet deine Mutter dazugeholt? Hoffentlich war sie wenigstens heute nett zu dir!!! Und die kleine Aurelia ist ja echt riesig! Nicht, dass sie Mariella in einem halben Jahr schon einholt... Und süüüüß mit den dunklen Haaren!!!

LG
Sabbel

Sabbel...
meine mutter war total scheiße auf gut deutsch.

ehrlich,sie kam garnicht klar. hat die kinder vor den fernseher geparkt, nudeln mit chilli-ketchup serviert und mit schoki vollgestopft.
dazu hatte sie rene eine windel von milla angezogen weil er wohl nicht mit ihr auf dem klo kacken wollte. dazu noch falschrum

achso. als ich kam wurde ich nicht beachtet von ihr. sie hat sich die kleine nicht richtig angeguckt und nichtmal gratuliert...
frag mich wieso sie kam
vor allem hockte sie in der küche und die kinder waren alle woanders..
weiß nicht wieso sie hier war. und aufmeine anrufe oder sms warum sie so war etc. reagiert sienicht...seltsam...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:25

Achso...
übrigens: haltet mich für pervers und geisteskrank,bin ich vielleicht auch (ein bißchen).
rene steht ja so auf die nabelschnur etc. da meinte ich aus joke die nehm ich mit für meinen sohn zum gucken. da haben die mir die nabelschnur mit plazenta eingepackt und meinten wieso nicht, vergraben sie die und pflanzen ein bäumchen drauf.
naja, ich hab sie dann wirklich einfach mitgenommen und rene fragte auch tausendmal danach. wusste nicht ob ich ihm das zeigen soll,ob er dann ekel bekommt aber er wollte es unbedingt sehen also ließ ich ihn erstmal vorsichtig in den beutel gucken und was sagt er?

"sieht aus wie ein riesen matsch-regenwurm und fleisch"

das ist dann aber doch im müll gelandet, nichts da mit vergraben und bäumchen pflanzen.
mein mann meinte auch ich hab sie nicht mehr alle und wäre ekelhaft..naja,recht hat er vielleicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:26

Wat?
du kommst von hier?

in der lukas klinik warst du da auch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:27
In Antwort auf coira_12865066

Sabbel...
meine mutter war total scheiße auf gut deutsch.

ehrlich,sie kam garnicht klar. hat die kinder vor den fernseher geparkt, nudeln mit chilli-ketchup serviert und mit schoki vollgestopft.
dazu hatte sie rene eine windel von milla angezogen weil er wohl nicht mit ihr auf dem klo kacken wollte. dazu noch falschrum

achso. als ich kam wurde ich nicht beachtet von ihr. sie hat sich die kleine nicht richtig angeguckt und nichtmal gratuliert...
frag mich wieso sie kam
vor allem hockte sie in der küche und die kinder waren alle woanders..
weiß nicht wieso sie hier war. und aufmeine anrufe oder sms warum sie so war etc. reagiert sienicht...seltsam...

Was????
Diese Person will sich hoffentlich nicht auch noch zu Weihnachten bei euch einladen, oder? Boah, die würde ich jetzt erstmal meiden. Soll sie sich doch selbst erst mal ordentlich bemitleiden, dass sie so eine schlimme Tochter hat!

Aber, meine Liebe, warum habe ich keine SMS von dir bekommen. Und schicke mir mal bitte per PN deine Handy-Nr. unter der ich dich erreichen kann, wenn es soweit ist. Habe da irgendwie ein leichtes Nummern-Chaos bei dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:29

@destiny:
also ganz ehrlich..es war wirklich nicht so schlimm...selbst der arzt tat die wehen ja so als harmlos und anfangsstadium ab. ich brauch echt zeit um die schnelle geburt zu verarbeiten weil ich mich vom befund her auf was ganz anderes eingestellt habe...selbst mein mann kommt damit nicht klar und sagt dauernd mensch,heut morgen hattest du noch ne kugel..und jetzt liegt sie hier bei uns...
ich hab nie damit gerechnet im leben. auch wenn die anderen beiden mädels auch recht schnell kamen..aber heute...unglaublich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:30

Hab um...
9:49 uhr entbunden. die zeit auf der ... stimmt nicht...
beim oberen bild steht auch ne falsche zeit,so spät haben wir ja noch garnicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:33

Naja,fit und hübsch..weiß nicht...
ich bin ganz schön pickelig geworden,aber wurscht...danke

ich glaub das sind einfach nur die hormone die mich so fit halten. keine ahnung.
mein mann weiß jedenfalls jetzt zu schätzen was ich hier tu den ganzen tag...der hatte heute spaß mit der wickelei etc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:37

Ankira...
ich bin schon seit 5 daheim.
alle kinder schlafen jetzt seit ca. 21 uhr...
kuschel mich gleich aber zu den beiden kleinen und dann geniess ich meinen verdienten schlaf.
so bin ich echt fit..hab auch kaum nachwehen, waren beim letzten schlimmer...abwarten. aber ich versuche mcih schon zu schonen und nichts zu riskieren.
lieber ruhig im bett liegen und bücher gucken mit den kiddies zb. als hier nur rumzurennen..das macht mein mann für mich jetzt zum größten teil.
will körperlich schon wieder fit werden und jetzt ruhe haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 22:38

Blackmomba:
wow,das ist ja mal ne story mit der plazenta,du hast mich getoppt,suuuuper
ehrlich,total genial
dann bin ich ja nicht die einzige verrückte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 23:14


Herzlichen Glückwunsch auch von mir.
Ich bewundere dich total, wie du das mit 3, jetzt 4, kindern schaffst.
Wünschte ich hätte deine Ruhe
LG
Astrid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 23:26

Ist die süß
Wahnsinn und du siehst wieder mal total fresh aus
Ich hätte von mir kein Bild nach der Entbindung reinstellen können *lol*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 13:48

Herzlichen Glückwunsch
ein toller Geburtsbericht! und wieder so eine süße Maus

wünsch euch eine ganz tolle Kennenlern- und eine schöne Weihnachtszeit mit deiner (inzwischen ja schon) Großfamilie

hatte beim lesen richtig Pippi in den Augen, freu mich so das es dir gut geht!

meine Tochter stand eben neben mir als ich die Fotos angeschaut hab, ihr Kommentar: sieht schön aus

alles Liebe und Gute für euch

lg Carina


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 14:03


Herzlichen Glückwunsch zu deiner Motte. Und du siehst toll aus auf den Foto. Wünsche euch allen eine tolle Kennenlernzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 14:15

Ich will auch!
Auch von mir mal Herzlichen Glückwunsch!
Das klingt ja traumhaft was du da schreibst! Und du siehst wirklich aus als wäre nichts gewesen. Vor allem biste ja sogar geschminkt. Also mal eben baden, dann mal eben schminken und dann kurz so nebenbei ein Kind bekommen?!? Wow

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 14:29

Auch
von mir alles Gute zu so einer süßen Maus .
Wünsche euch allen sechs eine tolle Kennenlernzeit.

LG Ulrike mit Felix und Phillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen