Home / Forum / Mein Baby / Mein Großer, 5,5 J, lügt ständig

Mein Großer, 5,5 J, lügt ständig

2. Juli 2014 um 21:30

Ist das eine "normale Phase"? Machen bzw machten eure Kinder das auch??

Mehr lesen

2. Juli 2014 um 21:35

Na sehr schön
Er lügt auch wenn es unangenehm werden könnte oder wenn etwas viiiel cooler sein müsste - beim Ausflug zum Bauernhof dürfte er den Traktor fahren.. Mhm..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 21:43

Normal?
Also ständig finde ich nicht normal. Phasenweise ja, das kommt vor.
Sind es besondere bereiche oder Themen bei denen gelogen wird?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 21:44

Mein
Neffe macht das auch, ist 6.
In dem Alter fangen sie an, bewusst Konsequenzen aus dem Weg gehen zu wollen. Außerdem ist die Phantasie noch ziemlich groß, teilweise glaubwn die Kinder selbst, was sie erzählen und es fällt ihnen erst auf, wenn man sie drauf anspricht.
Ich würde mit ihm drüber sprechen, ihm erklären, dass man das nicht macht und du dann traurig wirst. Und dass er, wenn es ihm doch mal passiert, das dann zugeben darf, weil es dann wieder gut ist. Ich finds wichtig, dass Kinder nicht aus Angst vor Strafe weiterlügen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 21:50

Ich glaube das
ist normal in dem alter...weil meiner wird am 1.9. 6 und lügt auch des öfteren seit ein paar Wochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 22:24

Kinder lügen
Wenn sie Angst vor sTrafen oder sChimofen haben.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 22:52

Jaaa genau!!
Ist bei uns genau so!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 22:55

#
Bei den doofen Sachen wo er lügt würd ich nicht schimpfen, das weiß er. Warum sollt ich auch schimpfen wenn er seinem Freund erzählt dass Dinosaurierknochen bei uns im Garten gefunden werden.. Sind ja "nur" solche Dinge. Oder dass sein Bruder das gemacht hat, obwohl das nicht möglich ist, aber immer nur Kleinigkeiten.
Ständig ist es nicht, oft.
Ich erkläre ihm dass das nicht ok ist usw. Mach ich eh alles.
Ja die Phantasie! ich denke auch dass er manchmal seine eigenen Geschichten glaubt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 22:58

Kinder lügen doch nicht vor angst...
Gerade kinder zwischen den 4. Und 6.lebensjahr lügen extrem,weil sie oftmals in einer "parallel Welt" leben bzw eintauchen und in ihren Phantasien viele Dinge anders ablaufen,sachen werden dazu gedichtet,ausgeschmückt,ganz anders erzählt usw...
das ist völlig normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 23:05

Ich hole mrin sohn oft ab
Und höre dinge wie:
-JaFrau ich wusste gar nicht,dass sie mit auf einem Konzert waren...
-Er bis 24Uhr ausbleiben darf...

usw...
wir amüsieren uns als köstlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2014 um 10:31

#
Skadi genauso mach ich es auch, bin ganz verwundert was bei uns im Garten so ist und dann wird richtig darüber gesprochen.
Es ist ja auch kein richtiges Lügen, eher Schwindeln und halt besser machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen