Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Mein immunsystem bricht zusammen...

7. März 2014 um 21:38 Letzte Antwort: 7. März 2014 um 22:36

Oh mann... Bin irgendwie nur noch am jammern. Sorry

Ich habe schon seit ich 12 bin probleme mit der schilddrüse: hashimoto. Sie zerstört sich immer mehr selbst...
Bei manchen dieser "selbstzerstörungs schübe" kommt es vor, dass das immunsystem schwächer wird.

Gerade stecke ich also wohl in einem mega schub: ich sammle momentan jede krankheit auf die irgendwer um mich herum hat.
Erst war es eine richtig krasse fieberblase (in d glaube ich: herpes), dann hatte ich jetzt knapl eine woche mit magen-darm zu kämpfen, jetzt sehe ich vorhin einen fleck auf dem rücken: evtl ein pilz...
Ausschlag am bauch und ein gicht-schub kommt da noch hinzu, sowie eine dauer erkältung seit 2 wochen

Ich kann und mag gerade nicht mehr. Ich fühle mich, als hätte ich gar kein immunsystem mehr. Alles schnappe ich auf. Was kommt als nächstes?

Ich wechsle jetzt täglich meine ganze wäsche (sonst trug ich eine hose evtl 2-3 tage), auch die vom baby. Das bett wurde neu bezogen. Ich wasche mir dauernd die hände, damit blos der kleine nicht angesteckt wird. Der wird ja noch gestillt, also darf ich nicht mal groß was an medikamenten nehmen...

Heul...

Tut mir leid fürs jammern

Mehr lesen

7. März 2014 um 21:48

Nein
Es gibt da im prinzip gar nichts was im moment wirklich helfen würde. Davon abgesehen, dass ich in der stillzeit keine krassen immunkuren machen darf, ist das während so einem schub auch recht zwecklos

Gefällt mir

7. März 2014 um 22:36

Ach Karo....
und das genau jetzt zu Beginn des neuen Semesters. Wie lange dauern solche Schübe bei dir normalerweise? Warst du schon beim Arzt? Wenn nicht, dann geh am besten mal hin. Irgendwas wird der schon tun können.

Wenn ich sonst was für dich tun kann, melde dich einfach bei mir.


(ich war früher übrigens "Lavieenbleu", falls du dich wunderst)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers