Forum / Mein Baby

Mein Kind 18 Monate fällt ständig

Letzte Nachricht: 24. März 2010 um 14:00
E
elvira_12145788
23.03.10 um 22:01

Er läuft seit er 12 Monate ist,das macht er auch ganz gut,rennt ständig durch die Wohnung aber stolpert über seine eigene Füsse und verletzt sich oft. Ständig Blaue Flecken,Beulen,Verletzt sich an der Lippe,letztens musste ich zum Notarzt weil er sich das Ohrläppchen ( in der Ohrmuschel) aufgerissen hat,musste geklebt werden. Aber er vergisst schnell den Schmerz und rennt Trotzdem Wild rum.
Ich mache mir langsam sorgen. Sind es Gleichgewicht Störung,Sieht er schlecht? Ist doch nicht normal das er ständig fällt. was meint ihr?

A
an0N_1234822399z
23.03.10 um 22:06

Glaube nicht, dass...
...das etwas Schlimmes ist. Grade in dem Alter hat sich mein Sohn auch 2 fiese Beulen zugezogen, eine davon musste auch geklebt werden. So langsam kannst du auch anfangen ihm die Gefahren zu erklären (vielleicht machst du es ja auch schon). Ich rufe meinem Kleinen öfter mal hinterher, dass er nicht so schnell den Berg runterrennen soll oder an einer Tischkante vorsichtig sein soll und mittlerweile scheint er es zu verstehen. Fallen tut er mit seinen 21 Monaten immer noch sehr oft., aber mittlerweile versteht er, dass er vorsichtig sein muss, wenn die Mama ihn warnt.

Gefällt mir

E
elvira_12145788
23.03.10 um 22:09

Das
mit dem Ohr ist am Samstag passiert.Der Pflaster muss 10 Tage drauf bleiben. Ich hoffe nicht. Aber das mit dem Fallen hat er seit er laufen kann.

Gefällt mir

B
berna_11904957
23.03.10 um 22:12

Mein Süssli
fällt bevorzugt, wenn sie halt müde ist.
Dann geht das fast im Minutentakt.
Oder in der Tat, wenn die Schuhe nicht passen/zu gross sind.

Abgesehen davon fällt sie am Tag sicher 20 mal auf die ..Nase.

LG Annemarie mit C 16 Monate

Gefällt mir

E
elvira_12145788
23.03.10 um 22:14

Nee
Da gehe ich extra in einem Schuhgeschäft wo sein Fuss gemessen wird.Und die Sagen mir dann welches Schuh in Frage kommt. Am Anfang dachte ich auch er ist tolpatschig aber nach 6 Monaten denke ich nicht mehr. Also es ist schon schlimm er fällt ungelogen bestimmt 30 mal am Tag,

Gefällt mir

A
an0N_1234822399z
23.03.10 um 22:18

Das mit dem Müde-sein und Fallen kenne ich auch von meinem Sohn.
@modica9
Mach dir nicht allzu große Sorgen. Wenn dein Kind dauernd hinfällt, weil er so wild und aktiv ist, dann ist das normal und es wird sich in den nächsten Monaten regulieren. Nur weil es uns Erwachsenen ungewöhnlich viel vorkommt, muss das nicht gleich heißen, dass unser Kind ne Krankheit oder sowas hat. Beobachte es genau und sprich es beim nächsten Mal beim Kinderarzt an. Aber ich bin mir fast sicher, dass da außer einem wilden Kind nichts weiter ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elvira_12145788
23.03.10 um 22:18

Ja
Erkältet war er stark sogar. Wenn er Schuhe an hat Stolpert er,Mit den Socken Rutscht er aus,auch mit Noppen fällt er. Ohne Socken stolpert er auch. Wenn er Rennt.Wenn er normal läuft,stösst er sich an.So als ob er die Entfernung nicht abschätzen kann. Schielen tut er nicht.

Gefällt mir

J
jowita_11989164
23.03.10 um 22:28

Also
ich würde vermuten, dass er nicht gut sieht. Kenne 2 Kinder, da war es genauso. Beide tragen jetzt Brille. Lass am besten mal die Augen untersuchen. Schadet ja auch nix.

LG Jenny

Gefällt mir

E
elvira_12145788
23.03.10 um 22:31
In Antwort auf jowita_11989164

Also
ich würde vermuten, dass er nicht gut sieht. Kenne 2 Kinder, da war es genauso. Beide tragen jetzt Brille. Lass am besten mal die Augen untersuchen. Schadet ja auch nix.

LG Jenny

Ja
denke auch.Kann ja nicht schaden.Macht das auch der Kinder Arzt
oder soll ich doch lieber zum Augen Arzt?

Gefällt mir

P
perla_12037046
24.03.10 um 14:00

Motorik und Sehen
sollte man nicht unterschätzen. Du solltest vielleicht mal beim Augenarzt vorstellig werden und mal nachprüfen lassen, ob er ne Brille braucht. Werde es demnächst auch prüfen lassen bei meinen Sohn da er auch noch fiel fällt mit 26 monaten

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers