Home / Forum / Mein Baby / Mein Kind ist mir unheimlich

Mein Kind ist mir unheimlich

13. November 2009 um 18:17

Meine Kleine liebt unsere Katzen abgöttisch und hat sich auch draußen immer total über die Nachbarskatze gefreut wenn sie vorbei lief. Sie hat immer gejauchzt und geklatscht und gelacht. Seit zwei Wochen hat sie aber ganz plötzlich hysterisch angefangen zu schreien wenn sie die Nachbarskatze gesehen hat und konnte sich kaum beruhigen lassen. Das Verhalten unseren Katzen gegenüber war ganz normal.
Heute morgen habe ich erfahren, daß die Nachbarskatze eingeschläfert werden musste weil sie einen schnell wachsenden Tumor hatte .
Sorry, ist ein bißchen sinnlos. Aber da wir letztens das Thema übernatürliche Sinne bei Babies/Kindern hatten, musste ich dran denken....

Julia mit Hellseher Lena 10 Monate

Mehr lesen

13. November 2009 um 18:21

Tja, wer..
weiss schon, was Babys spüren und fühlen, vielleicht sogar sehen...
Möglicherweise konnten wir das alle einmal, haben es aber verlernt.
Normalerweise merken Babys auch ganz genau, wer von den Erwachsenen lieb ist und wer nicht, also auch unter einer netten Oberfläche.
Kann mich erinnern, dass ich als Kleinkind immer Angst vor einem Mann hatte. Da hab ich mich immer ganz eng an meine Oma gekuschelt und wollte nicht, dass er mich sieht. Jahre später hab ich erfahren, dass er Alkoholiker war und ich hab das halt an seiner seltsamen Ausstrahlung gemerkt.

Also, vertrau auf die Instinkte von deinem Kind. Wenn dein Kind bei jemanden grundlos schreit wirds dann auch Gründe haben.. Ist doch praktisch, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen