Home / Forum / Mein Baby / Mein Kind kommt mit 8 Monaten noch nicht alleine vorwärts

Mein Kind kommt mit 8 Monaten noch nicht alleine vorwärts

5. September 2006 um 18:18

Wenn geht es ähnlich?
Ist es normal das sie in diesem Alter noch nicht robben bzw. krabbeln?
Er kann sich nur im sitzen alleine beschäftigen. Das allerdings auch nur für ca. 15 Minuten.
Kann man einem Kind das Krabbeln beibringen bzw. dabei unterstützen??

Liebe Grüße

Mehr lesen

5. September 2006 um 18:49

Hallo Chris....
meine Tochter ist jetzt 8 1/2 Monate und krabbelt auch noch nicht! Sitzen kann sie auch nicht aber das ist nicht schlimm...jedes Kind ist unterschiedlich! Meine Kinderärztin sagt das auch...und es gibt einige hier im Forum, deren Babys mit 9 Monaten auch noch nicht krabbeln! Gibt deinem Kind die Zeit die es braucht!
Viele Grüße und alles Liebe, Marry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2006 um 19:30

Das ist kein Wettbewerb!
Es gibt nix zum beibringen, liebe Chris! Lass dein Kind sich entwickeln, wie es mag! Hat bestimmt seine gründe!

Mein KiA sagte, Leti könne noch nicht sitzen, weil sie so lang ist. Bloß nichts ereilen.

wenn sie 3 Jahre alt sind, sind sie auf desselbe Niveau.

Liebe dein Baby so wie es ist! Es gibt zur deine Beruhigung viele, die erst mit 12 Mon Krabbeln.

LG,
Lucy & Letizia (7Mon)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2006 um 14:45

Son Quatsch
Mein Spatz ist so gut wie nicht gerobbt, saß mit 7.5 Monaten frei und krabbelt erst jetzt mit 10 Monaten.

Er hat alles von ganz alleine gemacht.

Freu Dich doch über die "Ruhe". Wenn Dein Kind erst krabbelt gehts rund

Hab Geduld. Manche überspringen das Krabbeln ja auch.

LG, kleinebiene25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2006 um 22:36
In Antwort auf dahee_12509395

Hallo Chris....
meine Tochter ist jetzt 8 1/2 Monate und krabbelt auch noch nicht! Sitzen kann sie auch nicht aber das ist nicht schlimm...jedes Kind ist unterschiedlich! Meine Kinderärztin sagt das auch...und es gibt einige hier im Forum, deren Babys mit 9 Monaten auch noch nicht krabbeln! Gibt deinem Kind die Zeit die es braucht!
Viele Grüße und alles Liebe, Marry

Ganz normal
Hallo!

Mein Sohn hat erst mit 9 Monaten zu robben angefangen, mit 10 Monaten ist er gekrabbelt und mit 11,5 Monaten gelaufen! Das wird schon noch!
Kann mich der Meinung nur anschließen, dass man die Ruhe noch genießen sollte !

LG
Karo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 11:30
In Antwort auf lica_12153476

Son Quatsch
Mein Spatz ist so gut wie nicht gerobbt, saß mit 7.5 Monaten frei und krabbelt erst jetzt mit 10 Monaten.

Er hat alles von ganz alleine gemacht.

Freu Dich doch über die "Ruhe". Wenn Dein Kind erst krabbelt gehts rund

Hab Geduld. Manche überspringen das Krabbeln ja auch.

LG, kleinebiene25

Wie...
... setzt sich denn Dein Kind hin, wenn es noch nicht krabbeln kann? Würde mich echt mal interessieren. Babys können sich doch erst hinsetzen, wenn sie übers krabbeln / robben in den Sitz kommen.
Wenn sie von fremder Hilfe (Eltern etc.) hingesetzt werden und so sitzen bleiben zählt das gar nicht als sitzen.

Mein Sohn kann jetzt seit 3 Wochen krabbeln und wird in einer Woche 10 Monate. Sitzen kann er noch nicht, aber er übt immer schon sich hinzusetzen. Mal sehn, wann es ihm das erste Mal gelingt. Dauert aber wohl noch etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 11:33

Unterstützen kannst Du...
... ganz vorsichtig, wenn Du ein Tuch, breit unter seinen Bauch legst und ihn damit ein paar cm hochhebst. Wenn er dann Krabbelbewegungen macht, dann kann man das so bisschen machen. Wenn er allerdings Schwimmbewegungen (Arme und Beine rudern in der Luft) macht, ist es noch zu früh.
Einfach gedulden, das Krabbeln kommt meist von einem Tag auf den anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 14:17
In Antwort auf vivyan_11864112

Wie...
... setzt sich denn Dein Kind hin, wenn es noch nicht krabbeln kann? Würde mich echt mal interessieren. Babys können sich doch erst hinsetzen, wenn sie übers krabbeln / robben in den Sitz kommen.
Wenn sie von fremder Hilfe (Eltern etc.) hingesetzt werden und so sitzen bleiben zählt das gar nicht als sitzen.

Mein Sohn kann jetzt seit 3 Wochen krabbeln und wird in einer Woche 10 Monate. Sitzen kann er noch nicht, aber er übt immer schon sich hinzusetzen. Mal sehn, wann es ihm das erste Mal gelingt. Dauert aber wohl noch etwas.

Hochziehen, dann wieder hinsetzen
Hallo Indigochild,

mein Spatz hat sich schon ganz früh am Laufgitter o.ä. hochgezogen, hat sich dann wieder runtergelassen und saß dann auf seinem Hinterteil. Das hatte er früh rausgehabt.Gekrabbelt ist er dabei nie.

VG, kleinebiene25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 18:29
In Antwort auf vivyan_11864112

Wie...
... setzt sich denn Dein Kind hin, wenn es noch nicht krabbeln kann? Würde mich echt mal interessieren. Babys können sich doch erst hinsetzen, wenn sie übers krabbeln / robben in den Sitz kommen.
Wenn sie von fremder Hilfe (Eltern etc.) hingesetzt werden und so sitzen bleiben zählt das gar nicht als sitzen.

Mein Sohn kann jetzt seit 3 Wochen krabbeln und wird in einer Woche 10 Monate. Sitzen kann er noch nicht, aber er übt immer schon sich hinzusetzen. Mal sehn, wann es ihm das erste Mal gelingt. Dauert aber wohl noch etwas.

Meine Tochter....
setzt sich seit heute alleine hin, kann aber noch nicht krabbeln! Sie setzt sich über die Seite auf!
Also----> ein Baby muss nicht unbedingt vorher krabbeln um alleine sitzen zu können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 18:57

Meiner hat es im Babybecken gelernt
Also mein Kleiner hat das Krabbeln angefangen als wir Pfingsten im Urlaub einen Ausflug in die Therme gemacht haben. Im Babybecken ist wollte er unbedingt den Ball haben der immer wieder weggeschwommen ist. Irgendwann hat er dann einfach das Krabbeln angefangen und es klappt bis heute sehr gut. Zwar im eigenen Stil, ein Bein wird aufgestellt und das andere bleibt auf dem Knie, aber er krabbelt. Im Mai war er auch schon 10 Monate alt. Nicht ganz 4 Wochen später hat er dann mit dem Stehen angefangen und dabei ist er heute noch.

Gib ihm einfach seine Zeit.

LG Maja und Niklas

Im Übrigen, meiner konnte sich auch schon ne ganze Weile selber hinsetzen, bevor er überhaupt krabbeln konnte. Die Zwerge haben ihre eigenen Varianten das hin zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 12:34
In Antwort auf vivyan_11864112

Wie...
... setzt sich denn Dein Kind hin, wenn es noch nicht krabbeln kann? Würde mich echt mal interessieren. Babys können sich doch erst hinsetzen, wenn sie übers krabbeln / robben in den Sitz kommen.
Wenn sie von fremder Hilfe (Eltern etc.) hingesetzt werden und so sitzen bleiben zählt das gar nicht als sitzen.

Mein Sohn kann jetzt seit 3 Wochen krabbeln und wird in einer Woche 10 Monate. Sitzen kann er noch nicht, aber er übt immer schon sich hinzusetzen. Mal sehn, wann es ihm das erste Mal gelingt. Dauert aber wohl noch etwas.

Auch falsch....
Unser Sohnemann ist jetzt am 08.August 6 Monate und kann sich schon selbst hinsetzen ! Der Sitz ist auch vollkommen perfekt und er wackelt nicht. Der Arzt sagt, er habe soetwas noch nicht erlebt (wegen seinem Alter)...
Also ich denke, egal wann ein Kind was macht, man macht sich immer Gedanken oder Sorgen. Dabei machen die Kleinen gerade zu was siewollen - und das ist auch gut sooo...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram