Home / Forum / Mein Baby / Mein Kind macht wieder in die Hose

Mein Kind macht wieder in die Hose

24. November 2016 um 22:27

Hallo Ihr Lieben,

meine Tochter kam im September in den Kindergarten und wurde eigentlich fast zeitgleich trocken. Sowohl Pippi als auch das große Geschäft landeten zuverlässig im Klo. Wir freuten uns sehr und ich war erleichtert, dass sie in den Kindergarten ohne Windel gehen konnte.
Sie war jetzt zwei Monate trocken. Seit ca. 2 Wochen landet sowohl das große als auch das kleine Geschäft eigentlich jeden Tag in der Hose.

Na gut, dachte ich... dann ziehen wir halt wieder eine Windel an. Nachdem ich in Wäschebergen ertrank und die ganze Wäsche trotz einweichen vorher, 60 grad und und und... trotzdem nach Sch... stinkt.

Der Kindergarten ist aber sehr dagegen, wieder eine Windel zu tragen, denn es wäre ein riesiger Rückschritt. Das sehe ich ja eigentlich auch so... aber ich habe ehrlich gesagt keine Lust mehr, jeden Tag bis zu 2 vollgekackte Unterhosen wegzuwerfen. Das ist eklig, teuer und auch gegenüber meiner Tochter ziemlich unwürdig.

Ich weiß auch nicht, warum sie das macht. Sie weiß, dass der Stinker ins Klo gehört. Nachdem ich mittlerweile mein Kind genau beobachte und bei den ersten Anzeichen eines Stinkers mit ihr aufs Klo gehe... habe ich den Eindruck, sie wartet regelrecht darauf in einer unbeobachtete Situation ihren Stinker mit Absicht in die Hose zu machen. Heute bin ich selber nur kurz raus gegangen, als ich reinkam war es schon passiert. Eine halbe Stunde später hatte sie eingenässt und beim Abendessen landete ein weiterer Stinker in der Unterhose, obwohl mein Mann sie noch fragte, ob sie muss.

Warum tut sie das??

Habt ihr eine Idee, was ich machen kann? Ich würde ihr jetzt am liebsten wieder die Windel anziehen und abwarten.
Ging es einer von euch auch so?

Und bitte, ich kann auf bösartige Kommentare verzichten.

Mehr lesen

25. November 2016 um 23:44

Wie alt ist deine Kleine denn??
Ist sie eher früh oder sogar ungewöhnlich früh trocken geworden?


Ich würde mir ja vom Kiga nix vorschreiben lassen, wenn dein Kind jetzt "wieder" windelkind ist, haben die das zu akzeptieren.  Das ist deine Erziehung und du hast dein Kind noch ein Leben lang und musst damit klarkommen, wie du damals was gemacht hast, nicht die Erzieherinnen...
(Bezogen darauf, wenn man mit so Sachen jemanden nen Knacks anerzieht...)

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen