Home / Forum / Mein Baby / Mein kind treibt mich in den wahnsinn

Mein kind treibt mich in den wahnsinn

1. März 2016 um 19:17

Er geht in die 2 klasse und seit einem halben Jahr will er jeden Tag Schule spielen. jeden tag. er ist dann der Lehrer und wir sollen mathe, deutsch usw. machen. mal was anderes spielen Nö keine Lust. Hilfe das ist doch nicht mehr normal. das er so darauf fixiert ist.

Mehr lesen

1. März 2016 um 19:42

Das mach
Ich ehrlich gesagt auch öfters. dann mault er und beschäftigt sich mit etwas. nach 30 Minuten kommt er wieder damit an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 20:30

So ging es mir auch...
Das komplette jahr vom 5 bis zum 6 geburtstag, also das vorschuljahr. Kurz nach dem 6. Geburtstag war einschulung, seid dem hat es sich etwas abgeschwächt.

Es war sehr nervig. Mal ja ok... Aber jeden tag...puuuh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 20:32


Hallo,

das kommt mir SEHR bekannt vor. Mein Sohn ist jetzt in der ersten Klasse und schon nach wenigen Wochen in der Schule ging es los. Er erstellt sogar zig Arbeitsblätter und sogar komplette Arbeitshefte für mich - oder seine Kuscheltiere, wenn ich nicht mehr mag.

Es ist schon irgendwie nervig manchmal, vor allem, da ich auch schon tagsüber die ganze Zeit "Schule spiele" - bin ja Grundschullehrerin. Wir sind sogar in der gleichen Jahrgangsstufe.
Aber als Lehrerin ist es für mich teilweise auch interessant zu sehen, wie ein Kind den Unterricht und das Lehrerdasein sieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 21:20

Kannst du nicht
Freunde deines Sohnes einladen, die dann mit ihm spielen?
So löse ich das Problem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 21:29

Ich habe mir hausaufgaben geben lassen
und dann mal zwischendurch welche gemacht, auch mal mit fehlern, die haben sich so gefreut mir zensuren geben zu dürfen, so brauchte ich nicht schule zu spielen da ich für kochen und wäsche freigestellt war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 21:32
In Antwort auf blablabla174


Hallo,

das kommt mir SEHR bekannt vor. Mein Sohn ist jetzt in der ersten Klasse und schon nach wenigen Wochen in der Schule ging es los. Er erstellt sogar zig Arbeitsblätter und sogar komplette Arbeitshefte für mich - oder seine Kuscheltiere, wenn ich nicht mehr mag.

Es ist schon irgendwie nervig manchmal, vor allem, da ich auch schon tagsüber die ganze Zeit "Schule spiele" - bin ja Grundschullehrerin. Wir sind sogar in der gleichen Jahrgangsstufe.
Aber als Lehrerin ist es für mich teilweise auch interessant zu sehen, wie ein Kind den Unterricht und das Lehrerdasein sieht.

Oh ja das macht er auch
Arbeitsblätter, Tests und ich mußte Ihn ganz viele Heft holen, daraus macht er für uns Arbitshefte.

Sogar sein Schreibschriftheft habe ich Ihn bestellt weil er es unbedingt für zuhause haben wollte

Auf der einen Seite ist es ja gut für Ihn, weil er so das erlernte spielerisch mit uns wiederholt, aber er kann da echt penetrant sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 21:37
In Antwort auf viki250588

Ich habe mir hausaufgaben geben lassen
und dann mal zwischendurch welche gemacht, auch mal mit fehlern, die haben sich so gefreut mir zensuren geben zu dürfen, so brauchte ich nicht schule zu spielen da ich für kochen und wäsche freigestellt war

Das klappt immer nur kurzfristig
in der Zeit wo ich Haushalt mache erstellt er neue Arbeitsblätter für uns.

Ach ich liebe mein Kind, auch wenn dieses Phase sehr anstrengend ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 22:17
In Antwort auf bubenmama3

Das klappt immer nur kurzfristig
in der Zeit wo ich Haushalt mache erstellt er neue Arbeitsblätter für uns.

Ach ich liebe mein Kind, auch wenn dieses Phase sehr anstrengend ist.

Ein gutes ist an der sache
sie ist auch bald wieder vorbei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 22:19


Das kenne ich auch! Bei uns geht das schon seit 3 1/2 Jahren so... ich spiel da nicht mehr mit. Das darf hetzt die Oma machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 22:40

Haha
Super, meine tochter will immer kiga mit mir spielen. Das ist ihr momentan das liebste spiel. Ein morgenkreis wird aufgebaut und alle haben zu gehorchen haha meine ist aber erst fast 4...nervig, aber auch irgendwie lustig..sie erzählt eh sonst so wenig ausm kiga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper