Home / Forum / Mein Baby / Mein Kind trinkt nichts mehr

Mein Kind trinkt nichts mehr

3. April 2012 um 8:46

Hey Mädels,
mein Töchterlein und ich sind mal wieder krank...

Sie hat Husten , Fieber, bricht und hat Durchfall. Seit drei Tagen trinkt sie schlecht bis gar nicht und ich war schon 2 mal beim Arzt (wohlgemerkt immer Vertretungen, weil unser Kinderarzt noch bis nächste Woche Urlaub hat -.-) Uns wurde Antibiotikum verschrieben. (Wg. einer Mittelohrentzündung)

Fieber hatte gestern Abend die 40 Marke erreicht und ich rief erschrocken meine Mutter an, weil ich mir nicht sicher war, ob meine Tochter nun ins Krankenhaus gehörte. Meine Mutter riet mir dazu die Wirkung des Paracetamol- Zäpfchens abzuwarten und dann noch einmal zu messen. Danach hatte sie 38,6 und heute morgen 38,4.

Aber nun zum Trinken. Ich habe alles mögliche schon versucht. Wasser, Tee, versch. Obstsäfte, ich hab "Früchtespass" gekauft, weil sie den normalerweise immer isst (ist ja auch viel Flüssigkeit drin), ich habs ihr in der Flasche angeboten, im Glas, in einer Spritze oder mit dem Löffel... Fehlanzeige. Das einzige, was sie trinkt sind 100ml morgens von der Milchflasche... danach hustet sie so schlimm, dass sie bricht. Also auch nicht unbedingt das Wahre. (Heute morgen hab ich das Fläschchen weggelassen, damit sie hoffentlich nicht bricht.)

Ich weiß nicht mehr was ich noch machen kann... habt ihr noch Ideen?

LG

Mehr lesen

3. April 2012 um 9:10

Liebe ninna
Das tut mir sehr leid. Krank sein ist nicht toll und dazu noch ein krankes Kind...
Du machst das ganz gut, biete ihr immer wieder an, in verschiedenen Variationen. Ich würde die Flasche nicht weg lassen, denn auch wenn sie erbricht, bleibt meist erwas drin. Vielleicht mal die Hälfte geben und dann noch die 2. Hälfte...
Wenn dein Kind apathisch wird, trockene Lippen bekommt, Haut (wenn du sie faltest stehen bleibt), oder sonstige Anzeichen von Austrocknen/ Dehydrierung hast, dann fahr ins KH.
Gute Besserung

Gefällt mir

3. April 2012 um 9:52
In Antwort auf zimtstern50

Liebe ninna
Das tut mir sehr leid. Krank sein ist nicht toll und dazu noch ein krankes Kind...
Du machst das ganz gut, biete ihr immer wieder an, in verschiedenen Variationen. Ich würde die Flasche nicht weg lassen, denn auch wenn sie erbricht, bleibt meist erwas drin. Vielleicht mal die Hälfte geben und dann noch die 2. Hälfte...
Wenn dein Kind apathisch wird, trockene Lippen bekommt, Haut (wenn du sie faltest stehen bleibt), oder sonstige Anzeichen von Austrocknen/ Dehydrierung hast, dann fahr ins KH.
Gute Besserung

Danke
Diese Anzeichen hat sie ja Gott sei Dank noch nicht.
Wir gehen jetzt erst einmal an die frische Luft.

Ich hab noch Eiswürfel aus Säften und Tee vorbereitet, mal schauen ob sie darauf nachher Lust hat. (Mal gucken wie ich das Regel, dass sie die nicht ganz in den Mund nimmt.. vielleicht Crushed Ice draus machen^^

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Fahrradanhänger Croozer 2012 oder 2013??? HELP
Von: ninna881
neu
16. April 2013 um 0:09

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen